+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 17 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 164

Thema: Kaeser bietet Luisa Neubauer einen Aufsichtsratsposten

  1. #1
    HPF Moderator Benutzerbild von Leibniz
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    7.467

    Standard Kaeser bietet Luisa Neubauer einen Aufsichtsratsposten

    Offenbar ist der Hobby-Sozialist nun völlig durchgedreht und bietet der nervigen Göre, L. Neubauer, ein Aufsichtsratsmandat im Siemens Spin-Off Siemens Energy AG.

    Siemens-Vorstandschef Joe Kaeser hat der Klima-Aktivistin Luisa Neubauer ein unerwartetes Angebot unterbreitet. Nach einem Streitgespräch mit ihr regte er an, die 23-Jährige könne einen Sitz in einem Aufsichtsgremium der künftigen Siemens Energy AG übernehmen. Ob es der Aufsichtsrat oder ein anderes Gremium sei, könne Neubauer selbst entscheiden, sagte Kaeser am Freitag in Berlin.
    „Ich möchte, dass die Jugend aktiv sich beteiligen kann. Der Konflikt zwischen Jung und Alt muss gelöst werden.“ Siemens will sein Energiegeschäft im Frühjahr als Siemens Energy abspalten und voraussichtlich im September an die Börse bringen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Wo bleibt hier die Corporate Governance?
    Ein CEO läuft Amok und bislang erscheint niemand in Sicht, der diesem Treiben ein Ende bereitet.

    Dabei ist auch zu bemerken, dass die Siemens-Aktie seit Jahren alle denkbaren Vergleichswerte underperformt. Allein aus diesem Grund hätte der CEO bereits ausgewechselt werden müssen.
    危機

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    7.706

    Standard AW: Kaeser bietet Luisa Neubauer einen Aufsichtsratsposten

    Zitat Zitat von Leibniz Beitrag anzeigen
    Offenbar ist der Hobby-Sozialist nun völlig durchgedreht und bietet der nervigen Göre, L. Neubauer, ein Aufsichtsratsmandat im Siemens Spin-Off Siemens Energy AG.



    Wo bleibt hier die Corporate Governance?
    Ein CEO läuft Amok und bislang erscheint niemand in Sicht, der diesem Treiben ein Ende bereitet.

    Dabei ist auch zu bemerken, dass die Siemens-Aktie seit Jahren alle denkbaren Vergleichswerte underperformt. Allein aus diesem Grund hätte der CEO bereits ausgewechselt werden müssen.
    Die Idee von Käser ist Käse. Eine Geographie-Studentin bringt nicht das notwendige Fachwissen für einen CEO mit, aber vielleicht ist Kaeser eher an Neubauers Verbindungen interessiert?
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw
    Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen - F. Schiller. Mi casa es tu casa". Nee, denkste. Raus!
    EU: Wattzahl bei Staubsaugern zum Strom sparen senken, aber E-Autos pushen. Genau mein Humor!

  3. #3
    HPF Moderator Benutzerbild von Leibniz
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    7.467

    Standard AW: Kaeser bietet Luisa Neubauer einen Aufsichtsratsposten

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    Die Idee von Käser ist Käse. Eine Geographie-Studentin bringt nicht das notwendige Fachwissen für einen CEO mit, aber vielleicht ist Kaeser eher an Neubauers Verbindungen interessiert?
    Das Kalkül erscheint offensichtlich. Er will die Göre mit einem Mandat kaufen, damit Siemens nicht länger in der Kritik ihrer "Bewegung" ist.

    Meines Erachtens wäre die richtige Vorgehensweise, Demonstranten polizeilich entfernen zu lassen. Notfalls durch private Sicherheitskräfte.


    Vielleicht sinnvoll zu erwähnen ist, dass ein Job im Aufsichtsrat recht lukrativ ist. Der Aufsichtsrat tagt maximal einmal pro Woche (exkl. Ausnahmen). Eher deutlich seltener. Dafür wird gut und gerne 70-250Tsd. pro Jahr und Kopf vereinnahmt.
    危機

  4. #4
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    13.858

    Standard AW: Kaeser bietet Luisa Neubauer einen Aufsichtsratsposten

    Zitat Zitat von Leibniz Beitrag anzeigen
    Offenbar ist der Hobby-Sozialist nun völlig durchgedreht und bietet der nervigen Göre, L. Neubauer, ein Aufsichtsratsmandat im Siemens Spin-Off Siemens Energy AG.



    Wo bleibt hier die Corporate Governance?
    Ein CEO läuft Amok und bislang erscheint niemand in Sicht, der diesem Treiben ein Ende bereitet.

    Dabei ist auch zu bemerken, dass die Siemens-Aktie seit Jahren alle denkbaren Vergleichswerte underperformt. Allein aus diesem Grund hätte der CEO bereits ausgewechselt werden müssen.
    Warum nimmt Kaeser nicht gleich Gretl Thunberg ? Die hat noch mehr Milliardeninvestoren im Rücken.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  5. #5
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    13.858

    Standard AW: Kaeser bietet Luisa Neubauer einen Aufsichtsratsposten

    Zitat Zitat von Leibniz Beitrag anzeigen
    Das Kalkül erscheint offensichtlich. Er will die Göre mit einem Mandat kaufen, damit Siemens nicht länger in der Kritik ihrer "Bewegung" ist.

    Meines Erachtens wäre die richtige Vorgehensweise, Demonstranten polizeilich entfernen zu lassen. Notfalls durch private Sicherheitskräfte.


    Vielleicht sinnvoll zu erwähnen ist, dass ein Job im Aufsichtsrat recht lukrativ ist. Der Aufsichtsrat tagt maximal einmal pro Woche (exkl. Ausnahmen). Eher deutlich seltener. Dafür wird gut und gerne 70-250Tsd. pro Jahr und Kopf vereinnahmt.
    Das kann die Studentin ja unmöglich ausschlagen. Quasi der goldene Handschlag fürs Nichtstun.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    15.12.2011
    Ort
    am Höllenschlund
    Beiträge
    11.295

    Standard AW: Kaeser bietet Luisa Neubauer einen Aufsichtsratsposten

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    Die Idee von Käser ist Käse. Eine Geographie-Studentin bringt nicht das notwendige Fachwissen für einen CEO mit, aber vielleicht ist Kaeser eher an Neubauers Verbindungen interessiert?
    Die soll ja auch nur (maximal) im Aufsichtsrat von einer neuen Tochtergesellschaft, die möglicherweise völlig unbedeutend ist, herumsitzen und das bestimmt nicht allein.

  7. #7
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    13.858

    Standard AW: Kaeser bietet Luisa Neubauer einen Aufsichtsratsposten

    Zitat Zitat von Antisozialist Beitrag anzeigen
    Die soll ja auch nur (maximal) im Aufsichtsrat von einer neuen Tochtergesellschaft, die möglicherweise völlig unbedeutend ist, herumsitzen und das bestimmt nicht allein.
    Siemens sollte noch zehntausende solcher Fakeunternehmen schaffen, damit alle ein Grundeinkommen-Aufsichtsratposten erhalten.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    15.12.2011
    Ort
    am Höllenschlund
    Beiträge
    11.295

    Standard AW: Kaeser bietet Luisa Neubauer einen Aufsichtsratsposten

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Siemens sollte noch zehntausende solcher Fakeunternehmen schaffen, damit alle ein Grundeinkommen-Aufsichtsratposten erhalten.
    Dann könnten die ja auch den Rollmops einstellen.

  9. #9
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    13.858

    Standard AW: Kaeser bietet Luisa Neubauer einen Aufsichtsratsposten

    Zitat Zitat von Antisozialist Beitrag anzeigen
    Dann könnten die ja auch den Rollmops einstellen.
    Eben. Und das Mutti-Unternehmen heisst dann Siemens Mutti AG, wo das Merkelregimekabinett im Aufsichtsrat sitzt.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  10. #10
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    54.581

    Standard AW: Kaeser bietet Luisa Neubauer einen Aufsichtsratsposten

    Zitat Zitat von Leibniz Beitrag anzeigen
    Offenbar ist der Hobby-Sozialist nun völlig durchgedreht und bietet der nervigen Göre, L. Neubauer, ein Aufsichtsratsmandat im Siemens Spin-Off Siemens Energy AG.



    Wo bleibt hier die Corporate Governance?
    Ein CEO läuft Amok und bislang erscheint niemand in Sicht, der diesem Treiben ein Ende bereitet.

    Dabei ist auch zu bemerken, dass die Siemens-Aktie seit Jahren alle denkbaren Vergleichswerte underperformt. Allein aus diesem Grund hätte der CEO bereits ausgewechselt werden müssen.
    Nur ein Wort: peinlich!
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 536
    Letzter Beitrag: 06.07.2020, 05:27
  2. Siemens Chef Kaeser ein echter Linker?
    Von FranzKonz im Forum Deutschland
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 21.08.2018, 19:42
  3. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 12.07.2018, 07:45
  4. Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 29.05.2013, 09:36

Nutzer die den Thread gelesen haben : 159

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben