+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 79

Thema: Wir Männer sind Bestien und Massenmörder!

  1. #31
    Mitglied
    Registriert seit
    12.10.2017
    Beiträge
    1.561

    Standard AW: Wir Männer sind Bestien und Massenmörder!

    Ich frage mich dann immer, ob nicht hinter vielen in den Dreck-Reitern eine Frau steht, die ihn mehr oder weniger anstiftet und herausfordert: "Los Karlheinz, lass Die das nicht gefallen! Tu dies, mach jenes!" und richtig rollig werden, wenn Karlheinz aus dem Kampf erfolgreich nachhause kommt. Frauen mögen nun einmal keine Weicheier, wie weiter vorne ja schon richtigerweise zum Ausdruck gebracht.

  2. #32
    forward ever Benutzerbild von Lichtblau
    Registriert seit
    14.02.2007
    Ort
    soviet solar system
    Beiträge
    17.286

    Standard AW: Wir Männer sind Bestien und Massenmörder!

    Zitat Zitat von Väterchen Frost Beitrag anzeigen
    Ich frage mich dann immer, ob nicht hinter vielen in den Dreck-Reitern eine Frau steht, die ihn mehr oder weniger anstiftet und herausfordert: "Los Karlheinz, lass Die das nicht gefallen! Tu dies, mach jenes!" und richtig rollig werden, wenn Karlheinz aus dem Kampf erfolgreich nachhause kommt. Frauen mögen nun einmal keine Weicheier, wie weiter vorne ja schon richtigerweise zum Ausdruck gebracht.
    Doch zum Quatschen, nicht zum Sex.
    backward never.

    ignore: Lichtblau

  3. #33
    Mitglied Benutzerbild von goldi
    Registriert seit
    04.10.2015
    Beiträge
    2.058

    Standard AW: Wir Männer sind Bestien und Massenmörder!

    Zitat Zitat von solg Beitrag anzeigen
    Es gibt sogar Leute, die sich neue Bezeichnungen geben ("Emotionologe") und einen richtigen Film fahren, um ihre Ware an den Mann zu bringen und sich von der Masse der Online- und Offline-Motivatoren abzusetzen:

    Wenn dich sein Bullshit nicht interessiert, kannste übrigens gleich auf 21:30 vorspulen.
    Interessant.
    auf Ignorier-Liste u.a. amendment ;Grov,ichdarfdas,Brotzeit,Minimalphilosoph

  4. #34
    Mitglied
    Registriert seit
    12.10.2017
    Beiträge
    1.561

    Standard AW: Wir Männer sind Bestien und Massenmörder!

    Zitat Zitat von Lichtblau Beitrag anzeigen
    Doch zum Quatschen, nicht zum Sex.
    Zum Quatschen die Luschen ja und als berühmten Mann mit der Bohrmaschine, der ihnen die Wohnung verdübelt und bei dem sie sich ausflennen, wenn Hantel-Hakan sie mal wieder mit Ayshe betrogen hat, um sich im nächsten Moment dem wieder an den Hals zu schmeißen.

  5. #35

    Standard AW: Wir Männer sind Bestien und Massenmörder!

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Ich habe nicht das geringste Problem damit, ein "Schwein" im Sinne des Strangtitels zu sein (war auch wirklich scherzhaft gemeint).
    Damit hast Du Dich aber selbst runtergemacht. Und es spielt keine Rolle, ob es ernst oder scherzhaft gemeint war.
    Stolz bedeutet, sich selbst nicht runterzumachen.

    Und da kommt wieder die linke Propaganda ins Spiel:
    90% von dem, was die Linken propagieren, ist Selbsthass und Selbsterniedrigung. Deswegen leben wir in einer Gesellschaft, in der es erwünscht ist, sich selbst runterzumachen.
    Eine Gesellschaft, in der die Menschen keinen Stolz haben.

    Aber es gibt eine ganz einfache Lösung, nämlich 5x täglich zu sich selbst sagen "Mache Dich selbst nicht runter". Denn damit macht man diese linke Propaganda wirkungslos.
    Probiere es einfach mal zwei Wochen aus. Glaub mir, Du wirst sehr erstaunt sein.

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Natürlich wehre ich mich gegen Anti-Männer-Propaganda im Alltag und das sollte jeder deutsche Mann auch tun.
    Wenn Du nicht immer nur nach Fehlern suchen würdest, sondern auch mal nach Lösungen, hättest Du vielleicht auch Techniken gefunden, mit denen man diese Anti-Männer-Propaganda wirkungslos machen kann.

    Ich habe bereits zwei solche Techniken vorgestellt. Nun steht es Dir frei, diese Techniken unters Volk zu bringen und/oder eigene Techniken zu finden.

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Das Problem ist, dass das den meisten ebenso egal ist wie alles andere.
    Den Menschen ist ein Problem egal, wenn das Problem zur Normalität geworden ist, so nach dem Motto "Tja, ist halt so, kann man nix machen".
    Wie wird ein Problem zur Normalität?
    Durch Leute, die das Problem in den Mittelpunkt stellt und nicht die Lösung. Durch Leute, die das Problem "aufzeigen", aber keine Lösung anbieten.
    Irgendwann tritt ein Gewöhnungseffekt ein und das Problem ist zur Normalität geworden.
    Geändert von Testosteronum (23.02.2020 um 10:49 Uhr)

  6. #36
    Mitglied
    Registriert seit
    23.07.2006
    Beiträge
    18.677

    Standard AW: Wir Männer sind Bestien und Massenmörder!

    Zitat Zitat von solg Beitrag anzeigen
    Was soll mir das jetzt sagen?

  7. #37
    Mitglied
    Registriert seit
    12.10.2017
    Beiträge
    1.561

    Standard AW: Wir Männer sind Bestien und Massenmörder!

    Dass wir es hier mit einem Lila Pudel zu tun haben.

  8. #38
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    14.335

    Standard AW: Wir Männer sind Bestien und Massenmörder!

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Und natürlich auch Schweine, aber damit kann ich leben Der neue geistige Erguss der BRD-Massenmedien (hier "Der Tagesspiegel") nimmt Bezug auf den "BRD-Philosophen" Klaus Theweleit, der die Männlichkeit an sich schon als Vorstufe zum Völkermord sieht (vor allem "rechte Männer" versteht sich natürlich!). Der Artikel ist durchaus lesenswert, wenn man wissen will, wie krank das von diesem Regime hochgespülte Akademikerpack an den deutschen Unis inzwischen tickt.

    Wie irre ist das Denken eigentlich in Zeiten von Multikulti-Wahn und Gender-Diktatur? Seht selbst...
    Neuauflage von „Männerphantasien“
    Von der Maskulinität zum Massenmord


    "Vor über 40 Jahren erschienen Klaus Theweleits „Männerphantasien“. Nun gibt es eine Neuauflage, die weitsichtige Erklärungsmuster für neurechte Gewalt bietet."

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ich halte solche Artikel eher für die Anzeichen eines Rückzugsgefecht der progressiven Linken, denn es wird tagtäglich deutlicher, dass die Gräben des 21. Jahrhunderts entlang wirtschaftlichen, religiösen und ethnischen Unterschieden verlaufen werden. Es kümmert sich keine Sau darum, wie die “soldatische Männlichkeit” wirkt, wenn das Geld am Ende des Monats nicht reicht.
    “If a machine is expected to be infallible, it cannot also be intelligent.”
    ― Alan Turing

  9. #39
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    55.254

    Standard AW: Wir Männer sind Bestien und Massenmörder!

    Zitat Zitat von solg Beitrag anzeigen
    Was will der Pimmel denn? Im Bordell arbeiten nur Frauen. Quote erfüllt!
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  10. #40
    Erich von Stahlhelm Benutzerbild von Hrafnaguð
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    Asgard
    Beiträge
    18.253

    Standard AW: Wir Männer sind Bestien und Massenmörder!

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Wir könnten ein Motivations-Unterforum einrichten lassen.
    Wenn morgen die Muschelhörner und Trommeln erklingen, dann lasst uns fallen, so leichten Herzens wie die Kirschblüten im linden Frühlingswind.

    Prophetie aus Logik geboren. Sucht nach
    "Die Reichen werden Todeszäune ziehen" und lest!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. SPD SED/PDS wollen Statue für Massenmörder Lenin
    Von Hofer im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 31.07.2006, 22:28
  2. Massenmörder aus der Sowjetunion aus verfolgt?
    Von latinroad im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 27.09.2005, 20:27
  3. Größte Massenmörder in der Geschichte
    Von WladimirLenin im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 09.04.2004, 22:31

Nutzer die den Thread gelesen haben : 153

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben