+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 23

Thema: Mehr Grüne (Parteimitglieder)

Hybrid-Darstellung

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von goldi
    Registriert seit
    04.10.2015
    Beiträge
    1.953

    Standard Mehr Grüne (Parteimitglieder)


    Annalena Baerbock und Robert Habeck haben gut lachen: Während die SPD und CDU an Mitgliedern verliert, verzeichnen die Grünen einen starken Zuwachs

    Die Grünen haben derzeit rund 95.000 Mitglieder – genaue Zahlen zum Jahresende soll es nach Parteiangaben im Februar geben. Damit hat die Partei etwa 20.000 Mitglieder hinzugewonnen, seitdem Annalena Baerbock und Robert Habeck Anfang 2018 an die Grünen-Spitze gerückt waren.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Wo Schatten ist, ist auch Licht:

    Ebenso wuchs die Alternative für Deutschland (AfD) um 1600 Mitglieder. Nach Auskunft der AfD-Geschäftsstelle gab es im vergangenen Jahr rund 4000 Austritte. Etwa 5600 neue Mitglieder wurden aufgenommen. Am Neujahrstag dieses Jahres verzeichnete sie damit etwas über 35.100 Anhänger. Genau ein Jahr zuvor waren es noch knapp über 33.500.

    Auch bei der Linken zeichnet sich ein Mitgliederrückgang ab. Den aktuellsten Daten der Partei von Ende September 2019 zufolge waren bundesweit 61.055 Menschen Mitglied. Gemessen am Gesamtjahr 2018 (62.000) sind das knapp 1000 weniger.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    auf Ignorier-Liste u.a. amendment ;Grov,ichdarfdas,Brotzeit,Minimalphilosoph

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von Marius
    Registriert seit
    04.11.2018
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    322

    Standard AW: Mehr Grüne (Parteimitglieder)

    Gab es da einen Rabatt für depremierte Sozen und SED'ler, bzw. einen dicken Kinderrabatt, sodass sich die ganzen Klimaspinner von FFF das leisten können?

  3. #3
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    12.727

    Standard AW: Mehr Grüne (Parteimitglieder)

    Deppen Zuwachs, der Berufslosen twitter Aktivisten, und sonstiger Idioten, die sich manipulieren lassen, als medien Geschäft.

    In Berlin demonstrieren die BAuern, gegen die Regierung, deren korrupten Bauernverband Vorstand und die Grünnen ÖKO Terroristen, die nur Posten wollen und Milliarden stehlen. In Nürberg ebenso


  4. #4
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    14.107

    Standard AW: Mehr Grüne (Parteimitglieder)

    Zitat Zitat von goldi Beitrag anzeigen
    ...Annalena Baerbock und Robert Habeck haben gut lachen: Während die SPD und CDU an Mitgliedern verliert, verzeichnen die Grünen einen starken Zuwachs

    Die Grünen haben derzeit rund 95.000 Mitglieder – genaue Zahlen zum Jahresende soll es nach Parteiangaben im Februar geben. Damit hat die Partei etwa 20.000 Mitglieder hinzugewonnen, seitdem Annalena Baerbock und Robert Habeck Anfang 2018 an die Grünen-Spitze gerückt waren.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Wo Schatten ist, ist auch Licht:

    Ebenso wuchs die Alternative für Deutschland (AfD) um 1600 Mitglieder. Nach Auskunft der AfD-Geschäftsstelle gab es im vergangenen Jahr rund 4000 Austritte. Etwa 5600 neue Mitglieder wurden aufgenommen. Am Neujahrstag dieses Jahres verzeichnete sie damit etwas über 35.100 Anhänger. Genau ein Jahr zuvor waren es noch knapp über 33.500.

    Auch bei der Linken zeichnet sich ein Mitgliederrückgang ab. Den aktuellsten Daten der Partei von Ende September 2019 zufolge waren bundesweit 61.055 Menschen Mitglied. Gemessen am Gesamtjahr 2018 (62.000) sind das knapp 1000 weniger.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Das ist aber dürftig bei der Medienpropaganda für die Grünabsolutisten.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von der Karl
    Registriert seit
    20.12.2016
    Beiträge
    3.598

    Standard AW: Mehr Grüne (Parteimitglieder)

    Sind Mitglieder überhaupt wichtig? Die stören doch nur auf den Parteitagen.
    Schon lustig, dass die Linken immer noch einem bärtigen, arbeitslosen Rassisten nachlaufen.

  6. #6
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    14.107

    Standard AW: Mehr Grüne (Parteimitglieder)

    Zitat Zitat von der Karl Beitrag anzeigen
    Sind Mitglieder überhaupt wichtig? Die stören doch nur auf den Parteitagen.
    Parteistrukturen sind eh überholt. Nur in Deutschland gibt es diese verkrusteten Strukturen noch. In den USA hat man eine ganz andere Vorstellung von einer Partei.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    15.12.2011
    Ort
    am Höllenschlund
    Beiträge
    11.307

    Standard AW: Mehr Grüne (Parteimitglieder)

    Zitat Zitat von der Karl Beitrag anzeigen
    Sind Mitglieder überhaupt wichtig? Die stören doch nur auf den Parteitagen.
    Zahlen aber Beiträge.

  8. #8
    Toxisch Benutzerbild von John Donne
    Registriert seit
    04.07.2003
    Ort
    Auf dem Weg nach Hause
    Beiträge
    4.684

    Standard AW: Mehr Grüne (Parteimitglieder)

    Zitat Zitat von der Karl Beitrag anzeigen
    Sind Mitglieder überhaupt wichtig? Die stören doch nur auf den Parteitagen.
    Da schon. Aber sie drücken Beiträge ab und leisten ehrenamtliche Hilfe. Und ohne die geht es nicht!
    putredines prohibet in amaritudine sua

  9. #9
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    12.727

    Standard AW: Mehr Grüne (Parteimitglieder)

    Anders Indset über Digitalisierung : „Influencer-Mädels sind moderne Prostituierte“
    EIN FUNDSTÜCK VON CHRISTOPH SCHWENNICKE

    Vor 27 Jahren wurde das Internet eingeführt. Die Hoffnung, dass das Medium zu einer globalen Demokratisierung führen würde, ist längst Ernüchterung gewichen. Der Wirtschaftsphilosoph Anders Indset vertritt die These, dass uns der eigentliche digitale Tsunami erst noch bevorstehe
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    15.12.2011
    Ort
    am Höllenschlund
    Beiträge
    11.307

    Standard AW: Mehr Grüne (Parteimitglieder)

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Anders Indset über Digitalisierung : „Influencer-Mädels sind moderne Prostituierte“
    EIN FUNDSTÜCK VON CHRISTOPH SCHWENNICKE

    Vor 27 Jahren wurde das Internet eingeführt. Die Hoffnung, dass das Medium zu einer globalen Demokratisierung führen würde, ist längst Ernüchterung gewichen. Der Wirtschaftsphilosoph Anders Indset vertritt die These, dass uns der eigentliche digitale Tsunami erst noch bevorstehe
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Blödsinn. Webcam-Damen nehmen den Prostituierten Arbeit weg. Die Influencerinnen sind eher Kleidungsständer.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. SPD will keine Ausländer mehr als neue Parteimitglieder
    Von Franko im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 03.08.2018, 12:22
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.03.2015, 16:51
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.09.2014, 10:12
  4. Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 08.08.2013, 18:13
  5. Werden mehr Leute rechts(extrem), wenn es mehr Türken/Araber/etc. in Europa gibt?
    Von Wolf im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 08.07.2009, 18:07

Nutzer die den Thread gelesen haben : 67

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben