+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 39

Thema: Reul: Typischer Messerangreifer ist männlich und deutsch

  1. #11
    Staatenlos Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    21.363

    Standard AW: Reul: Typischer Messerangreifer ist männlich und deutsch

    Hier sehen wir Klaus, Klaus, Klaus und Klaus, Deutsche.


  2. #12
    Ehemals Kaltduscher Benutzerbild von Esreicht!
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    dawodaKiniagwenis
    Beiträge
    17.719

    Standard AW: Reul: Typischer Messerangreifer ist männlich und deutsch

    Zitat Zitat von Filofax Beitrag anzeigen
    Ohne Kommentar:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Und Reul ist ein typischer antideutscher Polit-Kotzbrocken, der dreckig lügt. Die Messerer-Kultur wurde nachweislich von Reul & friends importiert!


    kd
    Neues aus der Bananenrepublik BRD.Nach demokratischer Wahl in Thüringen fordert Ex-IM Erika Merkel : "Ergebnis von Erfurt rückgängig machen"( FAZ 06.02.20)So genannte"unabhängige"BRD-Medien jubelten und es geschah!
    Lideri Erdogan ließ im letzten Jahr die Istanbuler Bürgermeisterwahl ebenfalls rückgängig machen. Dies jedoch kritisierten BRD-Medien

  3. #13
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    7.034

    Standard AW: Reul: Typischer Messerangreifer ist männlich und deutsch

    Ist es nicht schön, wie man die Leute mit solchen Aussagen mal wieder beschäftigt? Wir sollten Reul ganz einfach nur auslachen und den blöden Spruch abhaken
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw
    Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen - F. Schiller. Mi casa es tu casa". Nee, denkste. Raus!
    EU: Wattzahl bei Staubsaugern zum Strom sparen senken, aber E-Autos pushen. Genau mein Humor!

  4. #14
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    9.983

    Standard AW: Reul: Typischer Messerangreifer ist männlich und deutsch

    Zitat Zitat von Filofax Beitrag anzeigen
    Ohne Kommentar:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Der typische Messerangreifer ist deutsch, 1952 in Langenfeld geboren, besitzt schwarz-graue Haare, gelbe Zähne und hat einen schlechten Atem.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  5. #15
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    28.106

    Standard AW: Reul: Typischer Messerangreifer ist männlich und deutsch

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Der typische Messerangreifer ist deutsch, 1952 in Langenfeld geboren, besitzt schwarz-graue Haare, gelbe Zähne und hat einen schlechten Atem.
    Und AfD-Mitglied

  6. #16
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    9.983

    Standard AW: Reul: Typischer Messerangreifer ist männlich und deutsch

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Und AfD-Mitglied
    Nein, CDU Mitglied !
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  7. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    23.07.2006
    Beiträge
    16.733

    Standard AW: Reul: Typischer Messerangreifer ist männlich und deutsch

    Beim Durchschnittsleser wird hängenbleiben, dass der Michael der typische Messermann ist und Deutsche das grösste Problem sind. Die Rechte lügt und hetzt also. Die Bild hatte in dem Zusammenhang in einem "Kästchen" neben dem Reul Interview auch ein Photo eines Migranten mit seiner Geschichte. Der wurde Opfer eines Messerangriffs. Mission erfüllt.

  8. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    20.12.2006
    Beiträge
    7.865

    Standard AW: Reul: Typischer Messerangreifer ist männlich und deutsch

    Zitat Zitat von Leibniz Beitrag anzeigen
    Und dann wundern sich diese Gestalten auch noch, wenn Personen wie Lübke ermordet werden.
    Sie sind es, die täglich nichts als Hass sähen mit ihren Lügen.
    Achtung, Verschwörungstheorie:
    Aber ich denke, sie stimmt:

    Meiner Meinung kalkulieren Politiker, Medienhuren, NGO-Labersäcke ganz bewusst ein, dass es alle paar Jahre mal knallt und WÜNSCHEN sich das sogar.

    es gibt in Deutschland zehntausende "Walter Lübkes", die ähnlich frech und dreist das eigene Volk auf "Bürgerversammlungen" belügen und verhöhnen.
    Wenn es dann mal alle paar Jahre einen erwischt freuen sich die anderen, die Chance dass es einen selber erwischt ist extrem gering, dafür aber hat man dann wieder einmal die Bestätigung wie "gefährlich2 doch dienRechtsextremisten sind und man kann dann noch nach Jahren auf den Lübke - Mord verweisen.

    Das Kuriose ist ja, wenn morgen ein wütender Deutscher einen Knallfrosch in den Briefkasten vom Herrn Minister Reul werfen würde, dann würde dieser Knallfroschwerfer mit wahnwitzigem aufwand ermittelt werden und der Täter bekommt eine Strafe die fast genau so hoch ist wie die Straef die den Lübke Mörder erwartet.
    Wenn natürlich ein AfD - Auto brennt, dann sind die Ermittlungsakten sofort in der "Ablage Papierkorb"...

  9. #19
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    28.106

    Standard AW: Reul: Typischer Messerangreifer ist männlich und deutsch

    Zitat Zitat von Jay Beitrag anzeigen
    Jeder normale Mensch muss doch bemerken, welche Art von Spiel hier gespielt wird. Die Aussage ist auch eine Lüge, dass wir sie nicht importiert hätten, weil die Kriminalstatistik nur die Staatsbürgerschaft und nicht den Migrationshintergrund erfasst.
    Offenkundig sind aber mindestens 85 % nicht normal

  10. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    23.07.2006
    Beiträge
    16.733

    Standard AW: Reul: Typischer Messerangreifer ist männlich und deutsch

    Zitat Zitat von Jay Beitrag anzeigen
    Jeder normale Mensch muss doch bemerken, welche Art von Spiel hier gespielt wird. Die Aussage ist auch eine Lüge, dass wir sie nicht importiert hätten, weil die Kriminalstatistik nur die Staatsbürgerschaft und nicht den Migrationshintergrund erfasst.
    Dem Durchschnittsbürger ist aber Politik egal. Der saugt die Informationen unreflektiert auf und stellt keine Zusammenhänge her. Das ist leider so. Ich unterhalte mich oft mit den verschiedensten Menschen. Kaum einer interessiert sich wirklich für das, was in diesem Land passiert. Und der Knaller sind dann die Leute, die die Medienkritik zwar angenommen haben (ÖR nicht unabhängig vom Staat und private in den Händen einiger weniger) aber am Ende trotzdem alles kritiklos fressen wenn es nur in das eigene Wohlfühlweltbild passt. Also extrem selektiv wird sich da informiert.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Innenminister Reul - CDU - spinnt
    Von latrop im Forum Innenpolitik
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 08.05.2019, 00:24
  2. "Wir sind deutsch, deutsch und nochmal deutsch"- Leipziger spricht Klartext
    Von Casus Belli im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 1130
    Letzter Beitrag: 31.12.2013, 17:09
  3. Wutbürger"Wir sind deutsch, deutsch und nochmal deutsch!"
    Von Patriotistin im Forum Deutschland
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.12.2013, 20:34
  4. Ein typischer Grüner.
    Von SAMURAI im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.07.2012, 22:26

Nutzer die den Thread gelesen haben : 103

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben