+ Auf Thema antworten
Seite 6 von 21 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 8 9 10 16 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 208

Thema: Die Bauern demonstrieren mal wieder.

  1. #51
    HPF Moderator Benutzerbild von Leibniz
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    5.296

    Standard AW: Die Bauern demonstrieren mal wieder.

    Zitat Zitat von Blackbyrd Beitrag anzeigen
    Verbote sind immer für eine Seite schmerzhaft, aber dennoch nötig, wenn diese der Allgemeinheit dienen.
    So ist es. Nur dient dieses Verbot der Allgemeinheit?
    Wenn der Konsens ist, dass Glyphosat nicht mehr verwendet werden soll, muss überlegt werden, wie dieses Problem mittelfristig zu lösen ist.
    Einfach ad-hoc zu verbieten und die Landwirte damit allein zu lassen ist keine Lösung und dient auch nicht der Allgemeinheit.
    Zitat Zitat von Blackbyrd Beitrag anzeigen
    Einfach wird es für die Bauern sicherlich nicht, aber die Proteste sind nicht angebracht, weil die Bauern sich auf dieses "Spiel" eingelassen hatten, die Massentierhaltungen, verbunden mit den extremen Einbringungen von Gülle in den Boden und diese extremen Einsätze von Flaschenschutzmitteln, davon können sich die Bauern, die nun protestieren, nicht freireden.

    Warum nehmen Bauern eigentlich die Gülle aus holländischen Landwirtschaftsbetrieben ab?
    Ich bin selbst ja auch ein Freund hochwertiger, biologischer Lebensmittel. Nur ist es eine Illusion zu glauben, dass damit die Weltbevölkerung ernährt werden kann. Das lässt sich nur mit effizienter Landwirtschaft bewerkstelligen.
    Dazu ist es auch interessant, die historische Produktivität von Ackerland zu betrachten. Heute wird ein Vielfaches des Ertrags auf der zur Verfügung stehenden Ackerfläche produziert.
    危機

  2. #52
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    48.996

    Standard AW: Die Bauern demonstrieren mal wieder.

    Zitat Zitat von Blackbyrd Beitrag anzeigen
    Ich habe noch nie solche Aufbackstationen genutzt.
    Ich auch nicht. Irgendwer muss aber da konsumieren, in München schießen die wie Pilze aus dem Boden! Ekelhaft. Gleichzeitig schließen traditionelle Bäckereien! Oder echte Metzgereien, machen reihenweise dicht.
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  3. #53
    Schaf im Wolfspelz Benutzerbild von opppa
    Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    25.355

    Standard AW: Die Bauern demonstrieren mal wieder.

    Zitat Zitat von FranzKonz Beitrag anzeigen
    Das wird auch für Dich schmerzhaft, weil am Ende Dein Brotkorb höher hängt.
    An der Höhe des Brotkorbs wird doch mindestens "gearbeitet", seit die (a)sozialen Demokraten mal an der ReGIERung waren!



    Wenn Du in der Fremde bist, fühl Dich wie zu Hause - aber benimm Dich nicht so!


  4. #54
    HPF Moderator Benutzerbild von Leibniz
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    5.296

    Standard AW: Die Bauern demonstrieren mal wieder.

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Jeder der beim Discounter oder diesen Aufbackdreckstationen einkauft, versündigt sich!
    Das alleine ist noch zu teuer. Erst wenn man dem Zigeuner vorm Laden sein Geld klaut wird es wirtschaftlich.
    危機

  5. #55
    Mitglied Benutzerbild von Blackbyrd
    Registriert seit
    18.04.2019
    Beiträge
    2.061

    Standard AW: Die Bauern demonstrieren mal wieder.

    Zitat Zitat von Blackbyrd Beitrag anzeigen
    Verbote sind immer für eine Seite schmerzhaft, aber dennoch nötig, wenn diese der Allgemeinheit dienen. Einfach wird es für die Bauern sicherlich nicht, aber die Proteste sind nicht angebracht, weil die Bauern sich auf dieses "Spiel" eingelassen hatten, die Massentierhaltungen, verbunden mit den extremen Einbringungen von Gülle in den Boden und diese extremen Einsätze von Flaschenschutzmitteln, davon können sich die Bauern, die nun protestieren, nicht freireden.

    Warum nehmen Bauern eigentlich die Gülle aus holländischen Landwirtschaftsbetrieben ab?
    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Das ist doch viel zu einseitig betrachtet und sollte in dieser pauschalen Form nicht auf die gesamte Landwirtschaft ausgedehnt werden.

    Es gibt einige Raffzähne in diesem Metier, die sich einen Dreck um Auflagen zu Umweltschutz und Tierschutz kümmern und nur auf maximalen Ertrag und Profit achten.

    Und dann gibt es massenhaft kleine mittelständische Landwirtschaftsbetriebe, die sich ihrer Verantwortung bewusst sind und ihre Höfe nach bestem Wissen und Gewissen bewirtschaften.

    Aber das gesamte Problem besteht meines Erachtens aus drei ineinander greifenden Zwangslagen.

    Einmal der Zwang für die Landwirte, aufgrund der ständig gestiegenen Importe immer effizienter und preiswerter produzieren zu müssen, dann die Erpressung durch die großen Vertriebskonzerne und dann natürlich auch durch uns Verbraucher, die wir teilweise echt so knickrig sind und wegen ein paar Cents bei Fleisch und Wurstwaren geizen und damit sogar noch den Preiskampf der Discounter versus traditionellen Metzgereien anfeuern.

    Es ist einfach falsch, die Schuld auf eine einzige Gruppe abzuladen. Alle Seiten haben Fehler begangen und man sollte jetzt wieder auf eine vernunftbasierte Kooperation und Einsicht aller Beteiligten zurück kommen.

    Nein, es ist nicht einseitig, da ich mich auf die Bauern beziehe, die nun meinen demonstrieren zu müssen für den "Dreck" den sie selbst verursacht und somit zu verantworten haben. Nicht weit von unserem Wohnort gibt es einen Bio-Bauer, der seine Produkte auch auf seinen Hof verkauft. Freitags und Samstag steppt dort der Bär.

  6. #56
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    27.482

    Standard AW: Die Bauern demonstrieren mal wieder.

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Jeder der beim Discounter oder diesen Aufbackdreckstationen einkauft, versündigt sich!
    .. was bitte sind denn deine Aufbackdreckstationen ? ...
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>>


  7. #57
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    48.996

    Standard AW: Die Bauern demonstrieren mal wieder.

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .. was bitte sind denn deine Aufbackdreckstationen ? ...
    Diese Bäckereiketten die Massenware billigster Art billigst und nahezu ohne Personal den Deutschen verkaufen.
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  8. #58
    لَا إِلٰهَ إِلَّا ٱلله Benutzerbild von Differentialgeometer
    Registriert seit
    07.08.2018
    Ort
    Vordertaunus
    Beiträge
    2.138

    Standard AW: Die Bauern demonstrieren mal wieder.

    Zitat Zitat von Leibniz Beitrag anzeigen
    Das ist meines Erachtens Privatangelegenheit und hat nicht durch Bürokraten in Berlin oder Brüssel angeordnet zu werden.
    grün ging nicht. Aber freie Marjtwirtchaft und Verantwortung sind im nanny-Staat unbekannt.

  9. #59
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    27.482

    Standard AW: Die Bauern demonstrieren mal wieder.

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Diese Bäckereiketten die Massenware billigster Art billigst und nahezu ohne Personal den Deutschen verkaufen.
    .. kenne ich nicht , hier hat EDEKA den heimischen Bäcker genommen und der hat vorne eine eigene Backabteilung mit "Freisitz" draußen , also ob du dort oder beim Bäcker in der Stadt einkaufst , hier ist alles der gleiche Bäcker ..
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>>


  10. #60
    GESPERRT
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    21.287

    Standard AW: Die Bauern demonstrieren mal wieder.

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .. was bitte sind denn deine Aufbackdreckstationen ? ...
    Na ja, dieser Dreck zum Beispiel bei Aldi und Lidl, aus dem Automat.
    Das ist kein Handwerk, das wird nur aufgebacken. Dadurch sterben die echten Bäckereien weg.
    Aber die deutsche Kartoffel kauft den Dreck bei Aldi, was willst du machen?

    Gerade die Greta-Jugend ist doch voll auf amerikanischen Konsumdreck getrimmt.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 30.09.2018, 10:55
  2. Bulle tötet Bauern...
    Von Lilly im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 31.01.2015, 11:52
  3. Die Bauern sind raus !
    Von Deniz Tyson im Forum Sportschau
    Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 09.05.2014, 22:41
  4. Hundefleisch vom Bio-Bauern
    Von mabac im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 31.12.2010, 02:34

Nutzer die den Thread gelesen haben : 102

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben