+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Freie Nachrichten?

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von glaubensfreie Welt
    Registriert seit
    07.02.2006
    Beiträge
    5.610

    Standard Freie Nachrichten?

    Ich möchte den Fernseher nicht mehr als Empfangsgerät der Lügen und Hetzpresse nutzen. Jetzt suche ich Alternativen. Gibt es im Netz tägliche objektive Nachrichtensendungen die man statt der Tagesschau... ansehen kann?
    Demokratie ist Freiheit, Rechtsstaat ist Diktatur des Geldes.

    Keine Links in Signaturen

  2. #2
    Psilosoph Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Beiträge
    39.571

    Standard AW: Freie Nachrichten?

    Zitat Zitat von glaubensfreie Welt Beitrag anzeigen
    Ich möchte den Fernseher nicht mehr als Empfangsgerät der Lügen und Hetzpresse nutzen. Jetzt suche ich Alternativen. Gibt es im Netz tägliche objektive Nachrichtensendungen die man statt der Tagesschau... ansehen kann?
    Nachrichten über die Bundesgartenschau könnten halbwegs objektiv sein.
    Wenn es um Geld, Politik (Außenpolitik und Innenpolitik), Krieg, Klima oder irgendwelche Konflikte geht, findest du nirgends Objektivität. Überall und bei jedem Thema, bei dem Emotionen und Weltschauungen im Spiel sind, findest du nur subjektiven Kram und Krempel. Es gibt keine objektiven Nachrichten, da vom Hofberichterstatter, über den Chefredakteur bis zum Nachrichtenonkel jeder eine politische Gesinnung hat ... und die Gesinnungen stimmen überein. Da findest du nix Objektives ... nicht einmal mehr bei den Privaten, die Zeiten sind vorbei. Such dir von jeder Seite einen raus und vergleich die miteinander!
    Geändert von Affenpriester (20.01.2020 um 08:09 Uhr)
    1 + 1 = 11

  3. #3
    Schaf im Wolfspelz Benutzerbild von opppa
    Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    25.355

    Standard AW: Freie Nachrichten?

    Die Produktion jeder Nachrichtenverbretung kostet Geld! Und bei der Tagesschau wird dieses Geld (großzügigerweise) durch die Politik (aus unseren Taschen) genehmigt!

    Da werden die (von der Politik) eingesetzten höchsten Stellen beim Fernsehen doch nicht die Hand beißen, die sie füttert!



    Wenn Du in der Fremde bist, fühl Dich wie zu Hause - aber benimm Dich nicht so!


  4. #4
    Haßkrimineller Benutzerbild von wtf
    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    23.732

    Standard AW: Freie Nachrichten?

    Es gibt keine objektiven Nachrichten. Um so wichtiger ist es, Zweitversionen einzuholen, beispielsweise von Russia Today, Tichys Einblick oder wenigstens der Neuen Zürcher Zeitung.

    Die letzten beiden erhalten gerne Kohle von mir (NZZ Digitalabo, TE Paypal). Sehr wichtig ist es, der Lügenpresse den Geldhahn abzudrehen. Websites nur mit Adblocker besuchen, GEZ-Schweine mit DSGVO-Aufforderung, Barzahlung und Teilbeträgen belästigen. Fuck the System.
    Leben in der Ochlokratie.

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von glaubensfreie Welt
    Registriert seit
    07.02.2006
    Beiträge
    5.610

    Standard AW: Freie Nachrichten?

    Darum suche ich ja Alternativen im Netz. Es gibt z.B. eine Reihe Schweizer Sender. Da kenne ich mich nur nicht aus was da gut ist. Selbst österreichische Sender liefern die Nachrichten objektiver. Ich kann das nur nicht empfangen. Darum dachte ich an Internetfernsehen. Oder einen Satelliten auf den man seine Antenne richten kann.
    Demokratie ist Freiheit, Rechtsstaat ist Diktatur des Geldes.

    Keine Links in Signaturen

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Tyl
    Registriert seit
    16.08.2017
    Beiträge
    1.057

    Standard AW: Freie Nachrichten?

    Zitat Zitat von glaubensfreie Welt Beitrag anzeigen
    Ich möchte den Fernseher nicht mehr als Empfangsgerät der Lügen und Hetzpresse nutzen. Jetzt suche ich Alternativen. Gibt es im Netz tägliche objektive Nachrichtensendungen die man statt der Tagesschau... ansehen kann?
    Schaust du mal hier, was linke Journaktivisten zusammengetragen haben.
    Einige der Kanäle sind bereits gelöscht.

    Sehr zu empfehlen ist der Kanal hier:
    Honigarche
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Livestream läuft gerade. Siehe HPF-Chat.
    Später Upload auf den obigen Kanal.
    oder hier [Links nur für registrierte Nutzer]

    Der Screenshot ist aus dem Livestream, wo sie sich darüber lustig gemacht haben.
    Geändert von Tyl (26.01.2020 um 19:30 Uhr)

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von glaubensfreie Welt
    Registriert seit
    07.02.2006
    Beiträge
    5.610

    Standard AW: Freie Nachrichten?

    Danke. Im Netz findet man einiges. Aber ich suche Sender die ich einschalten und live sehen und hören kann. Die tägliche Nachrichten über die Welt bringen.
    Demokratie ist Freiheit, Rechtsstaat ist Diktatur des Geldes.

    Keine Links in Signaturen

  8. #8
    Der Kaishakunin Benutzerbild von Erich von Stahlhelm
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    hessen
    Beiträge
    16.950

    Standard AW: Freie Nachrichten?

    Zitat Zitat von glaubensfreie Welt Beitrag anzeigen
    Danke. Im Netz findet man einiges. Aber ich suche Sender die ich einschalten und live sehen und hören kann. Die tägliche Nachrichten über die Welt bringen.
    Das erzeugt hohe Kosten und damit Abhängigkeiten.
    Klar gibt es die, das sind dann aber wieder öffentlich rechtliche und private Unternehmen,
    also wieder Agitprop. Und auch die "alternativen Medien" verfolgen alle ihre eigene Agenda.
    Bei Weltereignissen von Relevanz ist daher zu empfehlen einen großen Querschnitt an versch.
    Infos zu verwerten. Also ÖR + ausländischen ÖR, aus den USA, Rußland, englischspr. chinesische
    Medien + alternative Medien und auch unkommentierte Livestreams etc. Die machen ALLE Propaganda, aber aus dem was man aufnimmt kann man sich dann selbst eine Schnittmenge basteln die den realen Verhältnissen noch am ehesten entspricht. Hat für mich in der Ukrainekrise 2014 recht gut funktioniert.
    Wenn morgen die Muschelhörner und Trommeln erklingen, dann lasst uns fallen, so leichten Herzens wie die Kirschblüten im linden Frühlingswind.

    Prophetie aus Logik geboren. Sucht nach
    "Die Reichen werden Todeszäune ziehen" und lest!

  9. #9
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    27.301

    Standard AW: Freie Nachrichten?

    Zitat Zitat von wtf Beitrag anzeigen
    Es gibt keine objektiven Nachrichten. Um so wichtiger ist es, Zweitversionen einzuholen, beispielsweise von Russia Today, Tichys Einblick oder wenigstens der Neuen Zürcher Zeitung.

    Die letzten beiden erhalten gerne Kohle von mir (NZZ Digitalabo, TE Paypal). Sehr wichtig ist es, der Lügenpresse den Geldhahn abzudrehen. Websites nur mit Adblocker besuchen, GEZ-Schweine mit DSGVO-Aufforderung, Barzahlung und Teilbeträgen belästigen. Fuck the System.
    Manchmal ist es auch abhängig vom Thema. Zum aktuellen Thema "Libyen" lohnt es sich sogar mal in den freitag.de reinzuschauen.
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    FREE KURDISTAN

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von glaubensfreie Welt
    Registriert seit
    07.02.2006
    Beiträge
    5.610

    Standard AW: Freie Nachrichten?

    Zitat Zitat von Erich von Stahlhelm Beitrag anzeigen
    Das erzeugt hohe Kosten und damit Abhängigkeiten.
    Klar gibt es die, das sind dann aber wieder öffentlich rechtliche und private Unternehmen,
    also wieder Agitprop. Und auch die "alternativen Medien" verfolgen alle ihre eigene Agenda.
    Bei Weltereignissen von Relevanz ist daher zu empfehlen einen großen Querschnitt an versch.
    Infos zu verwerten. Also ÖR + ausländischen ÖR, aus den USA, Rußland, englischspr. chinesische
    Medien + alternative Medien und auch unkommentierte Livestreams etc. Die machen ALLE Propaganda, aber aus dem was man aufnimmt kann man sich dann selbst eine Schnittmenge basteln die den realen Verhältnissen noch am ehesten entspricht. Hat für mich in der Ukrainekrise 2014 recht gut funktioniert.
    Darum denke ich das schweizer Sender ganz gut sein müssten. Die Schweiz hat doch eigentlich keinen Grund die deutsche Lügenpolitik zu stützen.

    Für mich sind Tagsüber vor allem Radionachrichten die Hauptinfoquelle. Abend dann Fernsehen. Und erst die letzten Stunden vorm zu Bett gehen, das Internet.
    Demokratie ist Freiheit, Rechtsstaat ist Diktatur des Geldes.

    Keine Links in Signaturen

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Freie Waffen fuer freie Amerikaner! - Totaler Triumpf fuer die NRA!
    Von Candymaker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 359
    Letzter Beitrag: 15.05.2013, 13:45
  2. Freie Waffen für freie Bürger-für ein liberales Waffengesetz-ein GRUNDRECHT !
    Von Tanzwut im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 148
    Letzter Beitrag: 02.09.2009, 11:55

Nutzer die den Thread gelesen haben : 33

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben