User in diesem Thread gebannt : Krabat, Daggu, cornjung, Heisenberg and Differentialgeometer


+ Auf Thema antworten
Seite 158 von 158 ErsteErste ... 58 108 148 154 155 156 157 158
Zeige Ergebnis 1.571 bis 1.572 von 1572

Thema: Der Atheistenstrang

  1. #1571
    he is a CHAR_ Benutzerbild von borisbaran
    Registriert seit
    24.04.2007
    Ort
    Stuttgart, Deutschland
    Beiträge
    31.202

    Standard AW: Der Atheistenstrang

    Zitat Zitat von amendment Beitrag anzeigen
    Ich habe mir gestern auf Netflix die 4-teilige Miniserie "Unorthodox" angesehen. Sehr empfehlenswert! Nicht nur für Atheisten!

    Dort wird eindrucksvoll gezeigt, wie religiöser Fundamentalismus jegliches freies Denken unterdrückt und der Druck der umgebenden sozialen (hier: religiösen) Gemeinschaft kaum Freiräume zur freien Entfaltung lässt. Rituale über Rituale, Verpflichtungen über Verpflichtungen - und alles angeblich als Ausdruck göttlichen Willens.
    Diese verfackten Pinguine ("liebevolle" Bezeichnung für Haredim bzw. Ultraorthodoxe) sind genauso schlimm wie islamische Fundis minus Dschihad (und selbst in Israel ist das Gewalttätigste, was sie normalerweise anstellen, ein paar Prügeleien, Sachbeschädigung u.ä. Kleinkram) und Ehrenmorde.
    Igno-Mülleimer: Frei-denker, politisch Verfolgter, Willi Nicke, iglaubnix+2fel, tosh, monrol, Buella, Löwe, Widder58, Piedra, idistaviso, Pythia, Freelance, navy, SLNK
    Mitglied der Fraktion der Liberalen

  2. #1572
    Mitglied Benutzerbild von amendment
    Registriert seit
    10.09.2019
    Ort
    Kyffhäuser
    Beiträge
    2.511

    Standard AW: Der Atheistenstrang

    Zitat Zitat von borisbaran Beitrag anzeigen
    Diese verfackten Pinguine ("liebevolle" Bezeichnung für Haredim bzw. Ultraorthodoxe) sind genauso schlimm wie islamische Fundis minus Dschihad (und selbst in Israel ist das Gewalttätigste, was sie normalerweise anstellen, ein paar Prügeleien, Sachbeschädigung u.ä. Kleinkram) und Ehrenmorde.
    Also von mir aus könnten all die fundamentalistischen Ultraorthodoxen jeglicher religiösen Couleur "ihren Kram" im stillen Kämmerlein vollziehen, aber ich möchte in der Öffentlichkeit nichts davon mitbekommen. Wo ich hingegen unbedingt eingreifen würde: Jegliche körperlichen Verstümmelungen (Stichwort: Beschneidungen) gehören untersagt!
    Mit Kraft durch Freude Rettung vor der Erlösung!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 182

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben