+ Auf Thema antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5
Zeige Ergebnis 41 bis 48 von 48

Thema: War Hitler nur eine Marionette der Angelsachsen (England und USA)?

  1. #41
    forward ever Benutzerbild von Lichtblau
    Registriert seit
    14.02.2007
    Ort
    soviet solar system
    Beiträge
    17.033

    Standard AW: War Hitler nur eine Marionette der Angelsachsen (England und USA)?

    Schade das Nereus weg ist. Das war sein Thema.
    backward never.

    ignore: Lichtblau

  2. #42
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    35.977

    Standard AW: War Hitler nur eine Marionette der Angelsachsen (England und USA)?

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Muss wirklich was aufgeklärt werden?


    Renommierter Grazer Kirchenhistoriker Maximilian Liebmann äußert sich zu Debatte um Verhalten Pius' XII. angesichts des Holocaust.

    © APA - Austria Presse Agentur
    Was wusste Papst Pius XII. (1939-1958) über die Schoah und warum hat er geschwiegen? Diese Frage hat seit der Anfang März erfolgten Öffnung der Vatikanischen Archive und aller Akten zum Pacelli-Pontifikat eine neue Dynamik erhalten, wie bereits erste Auswertungen der in Einsicht genommen Akten belegen. Auch der renommierte Grazer Kirchenhistoriker Maximilian Liebmann ist davon überzeugt, dass Pius XII. über den Holocaust "bestens informiert" war, wie er im Interview mit der Nachrichtenagentur Kathpress erklärt. Dennoch habe der Papst "bewusst geschwiegen - und das in Rücksicht auf das 1933 abgeschlossene Konkordat zwischen Deutschland und dem Heiligen Stuhl".
    Antirassismus ist Tyrannei und hoch gefährliche Volksverhetzung.

    "Der EU -Sozialismus funktioniert solange bis den Deutschen das Geld ausgeht"

  3. #43
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    35.977

    Standard AW: War Hitler nur eine Marionette der Angelsachsen (England und USA)?

    "Churchill war ein Rassist". Gestern in London


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Antirassismus ist Tyrannei und hoch gefährliche Volksverhetzung.

    "Der EU -Sozialismus funktioniert solange bis den Deutschen das Geld ausgeht"

  4. #44
    Mitglied Benutzerbild von Minimalphilosoph
    Registriert seit
    16.10.2019
    Beiträge
    3.303

    Standard AW: War Hitler nur eine Marionette der Angelsachsen (England und USA)?

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Muss wirklich was aufgeklärt werden?
    Ich verstricke mich ungern in professionellen Diskussionen wegen meinem Unwissen. Aber legt der Kirchenhistoriker auch Beweise für das was er "erklärt" vor??
    "Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont" (Konrad Adenauer; rheinländischer Separatist)

    ... bei mir stehn die Bücher rechts im Regal, rechts im Regal, rechts im Regal.

  5. #45
    forward ever Benutzerbild von Lichtblau
    Registriert seit
    14.02.2007
    Ort
    soviet solar system
    Beiträge
    17.033

    Standard AW: War Hitler nur eine Marionette der Angelsachsen (England und USA)?

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Was definitiv Unsinn ist! Hitler und die NSDAP haben sich weitgehend autark durch Mitgliedsbeiträge und gewöhnliche Spenden (also keine Finanzzuschüsse der zionistischen Bankster) finanziert. Die "Warburg-Spende" (s. Vierteljahreshefte für Zeitgeschichte) und ähnliche Dinge sind längst als Propagandalügen demaskiert worden. Natürlich gab es in der NSDAP und vor allem der Wehrmacht durchaus Männer, die Verräter waren und mit den Hintergrundmächten in Verbindung standen, was vor allem im Kriegsverlauf sehr negative Folgen gehabt hat, aber die NSDAP war damals die mit Abstand unabhängigste und revolutionärste Bewegung in Europa - aus Sicht der herrschenden plutokratisch-demokratischen Systeme und der Bolschewisten.

    KenFM, dieser Halbiraner oder was der Typ ist, ist zudem nicht glaubwürdig. Der ist bereits mehrfach durch antideutsche Beiträge aufgefallen.
    Und komischerweise hat die Judenrepublik der Novemberverbrecher ganz friedlich die Macht an den NS übergeben...

    Die stecken doch unter einer Decke.
    backward never.

    ignore: Lichtblau

  6. #46
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    35.977

    Standard AW: War Hitler nur eine Marionette der Angelsachsen (England und USA)?

    Zitat Zitat von Lichtblau Beitrag anzeigen
    Und komischerweise hat die Judenrepublik der Novemberverbrecher ganz friedlich die Macht an den NS übergeben...

    Die stecken doch unter einer Decke.
    Die Banken Juden der US Ostküste spielten den Westen und die bürgerlichen Juden spielten die sowj. Bolschewiken.
    Antirassismus ist Tyrannei und hoch gefährliche Volksverhetzung.

    "Der EU -Sozialismus funktioniert solange bis den Deutschen das Geld ausgeht"

  7. #47
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    13.438

    Standard AW: War Hitler nur eine Marionette der Angelsachsen (England und USA)?

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    "Churchill war ein Rassist". Gestern in London


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Wenn die Briten aus dem 19. Jahrhundert ihr Land heute sehen würden, hätten sie Afrika nie erobert. Die hätten die Neger in ihren Löchern gelassen.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  8. #48
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    35.977

    Standard AW: War Hitler nur eine Marionette der Angelsachsen (England und USA)?

    Warum sind die Geschehen am englische Kanal im 2. Weltkrieg so geheimnisvoll oder ungeklärt?

    Man weiß nicht genau, warum die Briten 1940 in Dünkirchen türmen konnten, und man weiß nicht genau wie die Westmächte 1944 unerkannt auf das Festland zurück kehrten.

    Immerhin ist der Kanal ja schließlich nicht die Wolga in Fernost.
    Antirassismus ist Tyrannei und hoch gefährliche Volksverhetzung.

    "Der EU -Sozialismus funktioniert solange bis den Deutschen das Geld ausgeht"

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 04.04.2014, 19:16
  2. Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 21.08.2011, 19:23
  3. Eichmann: Hitler war Marionette internationaler Finanzkreise
    Von Nationalix im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 08.04.2011, 11:03
  4. Angela Raubal: Adolf Hitler war Marionette der Ostküste
    Von mabac im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.04.2011, 08:23

Nutzer die den Thread gelesen haben : 91

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben