+ Auf Thema antworten
Seite 10 von 17 ErsteErste ... 6 7 8 9 10 11 12 13 14 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 91 bis 100 von 163

Thema: Frankreich schließt islamische Einrichtungen: Moscheen, Schulen, Kulturstätten, Bars etc.

  1. #91
    Mitglied Benutzerbild von PeterEnis
    Registriert seit
    09.10.2013
    Beiträge
    2.260

    Standard AW: Frankreich schließt islamische Einrichtungen: Moscheen, Schulen, Kulturstätten, Bars etc.

    Brexit: Gründung der UKIP aufgrund der EU-Osterweiterung, die von rot-grün initiiert wurde. Endgültiger Austritt dann aufgrund des deutschen Alleingangs mit seinem Flüchtlingstsunami 15.
    Jetzt kann man zwar bequem sagen, daß die Inselaffen ja noch vielmehr Schwarze haben als wir hier, diese dann irgendwie auch schuld an der Multikultikacke hierzulande wären.
    Historisch richtig ist, daß England unter der sozialdemokratischen Regierung nach 45 beim Zusammenbruch der Kolonien diese Leute importierte, was Thatcher dann mit ihrem "rassistischen" (von Deutschland besonders gegeiselt) Einwanderungsgesetz mehr oder minder nach Rasse und Herkunft stoppte. Darauf kam die nächste Welle Einwanderer aus dem ehem. Ostblock innerhalb der EU nach 2000.
    Durch den Brexit kommen keine Polen mehr, dafür umso mehr schwarze Einwanderung
    (-_-) Wir schaffen das
    -<>-
    2021 AdP wählen!

  2. #92
    Foren-Veteran Benutzerbild von Heinrich_Kraemer
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    STEUERTERRORSTAAT ABSURDISTAN
    Beiträge
    18.910

    Standard AW: Frankreich schliesst, Moscheen, Bars, Kulturstätten, Schulen der Moslem, Drogen Clans

    Zitat Zitat von Trantor Beitrag anzeigen
    nunja klar das da jeder seine eigen Definition hat ist richtig, der Mainstream, Medien und Machthaber differenzieren ja auch nicht zwischen Rechten(Afd) und Rchtsextremen (NPD etc) - für die ist alles was nicht Links bzw linksextrem ist rechts und damit böse und Nazi.
    ich habe ja nur meine Ansicht in dem Post wiedergegeben.
    Nein, nein, ich stimme Deinem Beitrag ja völlig zu.

    Man sieht die Heuchelei bei rechts(extrem) und etablierter Linksideologie ja sehr schön darin, daß der Islam ja so wunderbar sein soll, Hauptsache es geht gegen den bösen Westen und den sog. "Kapitalismus". Die fetten Protzkarren der Macho-Kanacken bzgl. Klimahysterie und Vermüllung des öffentlichen Raums nimmt man dann aber schon als GrünINNEN schön hin und wenns halt dann zu den mittlerweile alltäglichen Kollateralschäden an der Zivilbevölkerung hierzulande kommt, ja mei dann ist das eben so. Die Linken schwatzen dann von "fremdenfeindlich" und richtig so, die Braunen dann davon, der Westen, die NWO wäre dafür verantwortlich, daß die Leute sich hier so verhalten wie sie eben tun.

    Absurdistan 1/20.
    Geändert von Heinrich_Kraemer (22.01.2020 um 13:23 Uhr)
    Freedom for Catalonia!
    Freies Bayern?! Unterschreib hier:

    Weil Link entfernt: "Volksbegehren Freies Bayern" googeln und Seite öffnen. Jede Stimme zählt!

  3. #93
    Foren-Veteran Benutzerbild von Heinrich_Kraemer
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    STEUERTERRORSTAAT ABSURDISTAN
    Beiträge
    18.910

    Standard AW: Frankreich schließt islamische Einrichtungen: Moscheen, Schulen, Kulturstätten, Bars etc.

    Zitat Zitat von PeterEnis Beitrag anzeigen
    Durch den Brexit kommen keine Polen mehr, dafür umso mehr schwarze Einwanderung
    Ist das so? Mehr schwarze Einwanderung durch Brexit? Ich erinnere mich da an den Slum bei Calais, vor dem Brexit.
    Freedom for Catalonia!
    Freies Bayern?! Unterschreib hier:

    Weil Link entfernt: "Volksbegehren Freies Bayern" googeln und Seite öffnen. Jede Stimme zählt!

  4. #94
    GESPERRT
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    7.781

    Standard AW: Frankreich schließt islamische Einrichtungen: Moscheen, Schulen, Kulturstätten, Bars etc.

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    In Deutschland, werden nicht einmal Ausreise Pflichtige umgehend verhaftet und abgeschoben, nach einer Duldungs Dauer von 2 Wochen. Abgeschobene Berufsverbrecher kommen zurück, für Anwälte und Dolmetscher ein Milliarden Geschäft und für die Grünen und Roten Ratten
    Ja, das liegt an den Antideutschen, den Balanceisten, den Linken, den Roten und den Grünen in der BRD. Diese Ratten machen Deutschland kaputt.

  5. #95
    Erfahrener Kamikaze Benutzerbild von Trantor
    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    Südwesten
    Beiträge
    15.290

    Standard AW: Frankreich schliesst, Moscheen, Bars, Kulturstätten, Schulen der Moslem, Drogen Clans

    Zitat Zitat von Heinrich_Kraemer Beitrag anzeigen
    Nein, nein, ich stimme Deinem Beitrag ja völlig zu.

    Man sieht die Heuchelei bei rechts(extrem) und etablierter Linksideologie ja sehr schön darin, daß der Islam ja so wunderbar sein soll, Hauptsache es geht gegen den bösen Westen und den sog. "Kapitalismus". Die fetten Protzkarren der Macho-Kanacken bzgl. Klimahysterie und Vermüllung des öffentlichen Raums nimmt man dann aber schon als GrünINNEN schön hin und wenns halt dann zu den mittlerweile alltäglichen Kollateralschäden an der Zivilbevölkerung hierzulande kommt, ja mei dann ist das eben so. Die Linken schwatzen dann von "fremdenfeindlich" und richtig so, die Braunen dann davon, der Westen, die NWO wäre dafür verantwortlich, daß die Leute sich hier so verhalten wie sie eben tun.

    Absurdistan 1/20.
    ja und wenn man den Rechtsextremen hier islamophilie oder zumindest Verharmlosung des Islams und Relativierung vorwirft dann weisen sie das empört zurück nur um im nächten Post wieder eine NGO antikapitalistische jüdisch-zionistische Nebelkerze zu zünden die an alle Schuld ist......

    dabei möchte ich einen Einfluss aus der Ecke hinsichtlich der Indoktinierung der heutigen Geselslchaft gar nicht verneinen - nur die Heilung erfolgt halt besser oder nur mit der Konfrontation mit der Realität auf der Strasse und dem Bewusstsein dafür was dieser Prozess für die Gesellschaft bedeutet und nicht wenn man den Menschen irgendwelche abstrusen VT erzählt selbst wenn sie ein zwei Funken Wahrheit beeinhaltet.
    “Der Politischen Korrektheit geht es nicht darum, eine abweichende Meinung als falsch zu erweisen, sondern den abweichend Meinenden als unmoralisch zu verurteilen. Man kritisiert abweichende Meinungen nicht mehr, sondern hasst sie einfach. Wer widerspricht, wird nicht widerlegt, sondern zum Schweigen gebracht.”
    Prof.Dr. Norbert Bolz, Medienwissenschaftler

  6. #96
    Mitglied Benutzerbild von PeterEnis
    Registriert seit
    09.10.2013
    Beiträge
    2.260

    Standard AW: Frankreich schließt islamische Einrichtungen: Moscheen, Schulen, Kulturstätten, Bars etc.

    Zitat Zitat von Heinrich_Kraemer Beitrag anzeigen
    Ist das so? Mehr schwarze Einwanderung durch Brexit? Ich erinnere mich da an den Slum bei Calais, vor dem Brexit.
    denke schon. die wirtschaft dort will auch weiterhin die einwanderung billiger arbeitskräfte. bisher kam die einwanderung von arbeitskräften ja vor allem aus polen

    boris johnson ist halt kein ethnonationalist sondern hat als primäres ziel den GDP zu steigern. aber trotzdem war der brexit sicher ein erster schritt in die richtige richtung
    (-_-) Wir schaffen das
    -<>-
    2021 AdP wählen!

  7. #97
    Erfahrener Kamikaze Benutzerbild von Trantor
    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    Südwesten
    Beiträge
    15.290

    Standard AW: Frankreich schliesst, Moscheen, Bars, Kulturstätten, Schulen der Moslem, Drogen Clans

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Kannst Du das denn auch irgendwie mathematisch belegen oder hast Du die Geburtenzahl von 2,1 einfach nur irgend woher übernommen ?
    ist das dein ernst kannst du dir das nicht selbst logisch herleiten?
    geht man von einer normalen Paar beziehung aus bestehend aus einem Mann und einer Frau muss diese Beziehung zwei Kinder hervorbringen um den Bestand zu erhalten, ( zwei sterben, zwei kommen nach) die 0,1 kommen dazu um Krankheiten Todesfälle Sterberaten auszugleichen die anfallen können bevor die Frau Kinder bekommt.
    Dh logisch gesehen muss die Geburtenzahl über zwei liegen wieviel über zwei ist dahingend nicht relevant, vor allem da wir in D bei den Autochonen irgendwo bei 1,3 pro Frau liegen

    Denn wenn das so stimmen würde, dann wäre Finnland, Belgien, Kanada und noch einige dutzend andere Länder schon Bevölkerungsfrei. Ich habe aber noch nie eine Anzeige gesehen, wo Finnland oder Kanada zum Kauf angeboten wurden.
    ich weiss nicht wie die Fertilitätsraten in diesen Ländern sind, aber auch diese Länder haben ja Einwanderung - und nein diese Länder müssten nicht schon lange bevökerungsfrei sein weil je nach dem wie dicht die Rate an den nötigen 2,1 liegt um so länger dauert es und zwar Generationen und Jahrhunderte - die Geburtenraten sind alledings erst seit 3 Generationen so niedrig, noch in den 50gern lagen wir locker über zwei.

    und ja die 2,1 ist die relevante Grösse und mit ein bisschen logischem Verständnis kann sich das jeder selbst zusammenrechnen....ich befürchte Mathe war nicht wirklich deine Stärke in der Schule hm?
    “Der Politischen Korrektheit geht es nicht darum, eine abweichende Meinung als falsch zu erweisen, sondern den abweichend Meinenden als unmoralisch zu verurteilen. Man kritisiert abweichende Meinungen nicht mehr, sondern hasst sie einfach. Wer widerspricht, wird nicht widerlegt, sondern zum Schweigen gebracht.”
    Prof.Dr. Norbert Bolz, Medienwissenschaftler

  8. #98
    Mitglied Benutzerbild von PeterEnis
    Registriert seit
    09.10.2013
    Beiträge
    2.260

    Standard AW: Frankreich schliesst, Moscheen, Bars, Kulturstätten, Schulen der Moslem, Drogen Clans

    Zitat Zitat von Trantor Beitrag anzeigen


    ich weiss nicht wie die Fertilitätsraten in diesen Ländern sind, aber auch diese Länder haben ja Einwanderung - und nein diese Länder müssten nicht schon lange bevökerungsfrei sein weil je nach dem wie dicht die Rate an den nötigen 2,1 liegt um so länger dauert es und zwar Generationen und Jahrhunderte - die Geburtenraten sind alledings erst seit 3 Generationen so niedrig, noch in den 50gern lagen wir locker über zwei.
    Wenn man nicht unser Sozialsysteme hat wie Rente usw ist eine schrumpfende Bevölkerung kein Problem (außer natürlich für das Kapital)
    (-_-) Wir schaffen das
    -<>-
    2021 AdP wählen!

  9. #99
    Erfahrener Kamikaze Benutzerbild von Trantor
    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    Südwesten
    Beiträge
    15.290

    Standard AW: Frankreich schliesst, Moscheen, Bars, Kulturstätten, Schulen der Moslem, Drogen Clans

    Zitat Zitat von PeterEnis Beitrag anzeigen
    Wenn man nicht unser Sozialsysteme hat wie Rente usw ist eine schrumpfende Bevölkerung kein Problem (außer natürlich für das Kapital)
    ich verweise dahingehend auf mein Post davor:

    Das Problem mit dem "gesundschrumpfen" ist die Überalterung du hast dann einen mix wo die Alterspyramide auf dem Kopf steht das ist für eine Gesellschaft auch nicht gut - grundsätzlich habe ich auch kein Problem damit wenn wir nur ein Volk von 50 Mio wären anstatt von über 80 aber der Mix sollte halt stimmen und langfristig gesehen musst du eben zum Selbsterhalt auf die 2,1 K pro Frau kommen oder du schrumpfst dann auf 0.
    Die Problematik hinsichtlich unseres Sozialsysthemes wie die Rente kommt noch dazu, allerdings wäre das recht leicht und schnell änderbar und nicht wirklich ein Problem, letztendlich hält man an diesem Konzept des Generationenvertrages nur fest um die Einwanderung zu rechtfertigen - obwohl von denen die Einwandern keiner unsere rente zahen wird bzw die Einzahler signifikant niedriger sein werden als die Leistungsbezieher über sozialhilfe H4 etc.
    “Der Politischen Korrektheit geht es nicht darum, eine abweichende Meinung als falsch zu erweisen, sondern den abweichend Meinenden als unmoralisch zu verurteilen. Man kritisiert abweichende Meinungen nicht mehr, sondern hasst sie einfach. Wer widerspricht, wird nicht widerlegt, sondern zum Schweigen gebracht.”
    Prof.Dr. Norbert Bolz, Medienwissenschaftler

  10. #100
    Foren-Veteran Benutzerbild von Heinrich_Kraemer
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    STEUERTERRORSTAAT ABSURDISTAN
    Beiträge
    18.910

    Standard AW: Frankreich schließt islamische Einrichtungen: Moscheen, Schulen, Kulturstätten, Bars etc.

    Zitat Zitat von PeterEnis Beitrag anzeigen
    denke schon. die wirtschaft dort will auch weiterhin die einwanderung billiger arbeitskräfte. bisher kam die einwanderung von arbeitskräften ja vor allem aus polen

    boris johnson ist halt kein ethnonationalist sondern hat als primäres ziel den GDP zu steigern. aber trotzdem war der brexit sicher ein erster schritt in die richtige richtung
    Ich kenne dazu leider keine Zahlen. Für mich ist das aber wenig plausibel.

    Seit Thatcher wurde das durch Sozialdemokratie marode gewirtschaftete England nach und nach zur Dienstleistungsgesellschaft geändert, die auf dem Finanzsektor basiert und auf der Kontrolle des Rohstoffhandels. Es werden Waren importiert, Kapital importiert, umgeschlagen und geschoren.

    Also billige Arbeitskräfte für die Produktion, wie in Absurdistan, ist dort wohl eher weniger gefragt, zumal ja gerade die dicken Rohstoffproduzenten (an die die englischen Renten gekoppelt sind), ja international tätig sind. In Absurdistan hingegen ist das Problem entgegengesetzt: Der jahrelange Einfluß der Gewerkschaften trieb die Löhne und Gehälter für die gewerkschaftsvertreten Sparten in die Höhe, während im Gegenzug ein riesiger hochsubventionierter Niedriglohnsektor durchgesetzt wurde, um die Lohnstückkosten nicht explodieren zu lassen. Dazu kommt, wie man in den Hartzsträngen schön sehn kann, daß eben nicht generell die Motivation besteht, in diesem Arbeiten zu wollen/ müssen. Hier fehlen dann wieder Leute. Weil aber hochsubventioniert (Aufstocken, 1-Euro, Umschulungen usw.) äußerst fraglich wie hier die liebe Zuwanderung dann die fetten Steuern erwirtschaften soll, mal ganz abgesehen von der sozialstaatlichen "Motivation" dazu. Es dürften zusätzliche kosten die lage vielmehr verschärfen.
    Geändert von Heinrich_Kraemer (22.01.2020 um 14:45 Uhr)
    Freedom for Catalonia!
    Freies Bayern?! Unterschreib hier:

    Weil Link entfernt: "Volksbegehren Freies Bayern" googeln und Seite öffnen. Jede Stimme zählt!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 16.04.2015, 03:25
  2. Harlemisierung der Schulen in Frankreich
    Von SAMURAI im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.09.2006, 10:40
  3. Wie Schulen zu linken Brutstätten werden
    Von Kenshin-Himura im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 164
    Letzter Beitrag: 17.07.2006, 01:53
  4. Verbot religiöser Symbole an Schulen in Frankreich
    Von Nachrichten im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 163
    Letzter Beitrag: 24.12.2003, 11:21

Nutzer die den Thread gelesen haben : 157

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben