+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 17 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 163

Thema: Frankreich schließt islamische Einrichtungen: Moscheen, Schulen, Kulturstätten, Bars etc.

  1. #11
    Mitglied Benutzerbild von dulliSwedish
    Registriert seit
    29.12.2017
    Ort
    Wakanda
    Beiträge
    1.170

    Standard AW: Frankreich schließt islamische Einrichtungen: Moscheen, Schulen, Kulturstätten, Bars etc.

    Zitat Zitat von Valdyn Beitrag anzeigen
    Ich bin weder Boomer noch CDU Wähler.
    Du bist sogar Ehren-Boomer.

    Ich bin Realist und kenne die Geschichte.
    Du hast vielleicht mal vom römischen Reich gehört.

    Es spielt faktisch keine Rolle warum Millionen Moslems in Europa sind weil man es ja nicht (mehr) ändern kann. Aber man kann die Probleme benennen.
    Es spielt also keine Rolle und man kann Probleme genausogut angehen, wenn man von falschen Prämissen ausgeht, ja? Und jemand der so argumentiert behauptet er hätte ahnung von geschichte? Wie willst du ahnung von geschichte haben wenn dich die hintergründe nicht interessieren?

    "Euer" Rezept ist, darauf hinzuweisen, dass dies und jenes ja nicht wäre wenn dies und jenes ja nicht wäre, also sind die Probleme in Wahrheit gar keine, weil es sie ja gar nicht gäbe, wenn dies und jenes nicht wäre. Der Islam hat sich nämlich auch ganz ohne NWO-Agenda schon seit 1400 Jahren verbreitet. Das ist offenbar auch so ein Problem.
    Die islamische Expansion von der du redest wurde von den Europäern erbittert und mit vielen Opfern bekämpft und schließlich zurückgeschlagen.
    Heute werden sie ins Land eingeladen und wir werden gezwungen ihnen unser Geld zu geben. Finde den Unterschied!

    Das ist ja völlig bescheuert. Zumal man die Ursachen gar nicht ändern kann wenn man kein Bewusstsein für die Probleme schafft. Wenn man sie überhaupt ändern kann.
    Ein Problembewußtsein für aggressive Einwanderung kann nicht auf breiter Basis geschaffen werden, wenn es ein Pro-Einwanderung medienmonopol gibt. Auch hier wieder die Frage, warum ist das so?
    Ach stimmt, ist ja laut Professor Valdyn egal!

    Sei doch einfach ehrlich. In Wahrheit mögt ihr die radikalen Moslems und hättet auch nichts dagegen, wenn sie hier bei uns den verhassten Liberalismus rückabwickeln.
    Reine Spekulation.
    QUI BONO
    WEM NÜTZT ES

  2. #12
    Erfahrener Kamikaze Benutzerbild von Trantor
    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    Südwesten
    Beiträge
    15.109

    Standard AW: Frankreich schliesst, Moscheen, Bars, Kulturstätten, Schulen der Moslem, Drogen Clans

    Zitat Zitat von Valdyn Beitrag anzeigen
    Frankreichs ehemaliger sozialdemokratischer Innenminister hatte jüngst davor gewarnt, dass Moslems schon 2025 Europa übernehmen. Anzeichen dafür seien vermehrte Gewaltbereitschaft und Eskalationen im öffentlichen Raum Einheimischen gegenüber.

    Man wacht langsam auf. Aber der Zug ist vermutlich schon abgefahren.

    Aber ich gehe mal eine lustige Wette ein. Linksideologen und Gutmenschen sehen eher eine Gefahr im Islam als Rechtsextreme.
    die einzigen die eine Gefahr im Islam sehen sind Rechte bzw AFDler.
    Rechtsextreme sind islamaffin ja, aber die Linken Grünen und Gutmenschen haben uns das alles erst eingebrockt, sie stehen dahingehend auf der selben Seite wie die Rechtsextremen.
    “Der Politischen Korrektheit geht es nicht darum, eine abweichende Meinung als falsch zu erweisen, sondern den abweichend Meinenden als unmoralisch zu verurteilen. Man kritisiert abweichende Meinungen nicht mehr, sondern hasst sie einfach. Wer widerspricht, wird nicht widerlegt, sondern zum Schweigen gebracht.”
    Prof.Dr. Norbert Bolz, Medienwissenschaftler

  3. #13
    Mitglied Benutzerbild von nurmalso2.0
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    12.713

    Standard AW: Frankreich schliesst, Moscheen, Bars, Kulturstätten, Schulen der Moslem, Drogen Clans

    Zitat Zitat von Trantor Beitrag anzeigen
    die einzigen die eine Gefahr im Islam sehen sind Rechte bzw AFDler.
    Rechtsextreme sind islamaffin ja, aber die Linken Grünen und Gutmenschen haben uns das alles erst eingebrockt, sie stehen dahingehend auf der selben Seite wie die Rechtsextremen.


    Selten so ein Stuss gelesen. Das fängt an mit "die einzigen" ...

  4. #14
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    54.139

    Standard AW: Frankreich schliesst, Moscheen, Bars, Kulturstätten, Schulen der Moslem, Drogen Clans

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Frankreich ist auf dem richtigen Weg. Der bessere Weg wäre allerdings, diese Brut gar nicht erst ins Land zu lassen.
    Gehe ich recht in der Annahme das dieser Humandreck dann nach D. übersiedelt und hier ihre abartige und verabscheuungswürdige Kultur auslebt? Stehen die deutschen Klatschaffen und Enthirnten Teddywerfer bereit um das Gesocks jubelnd zu begrüßen?
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  5. #15
    Sprecher der Verderbten Benutzerbild von Fortuna
    Registriert seit
    06.01.2014
    Ort
    Republik der Strolche / Packistan
    Beiträge
    11.181

    Standard AW: Frankreich schliesst, Moscheen, Bars, Kulturstätten, Schulen der Moslem, Drogen Clans

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Gehe ich recht in der Annahme das dieser Humandreck dann nach D. übersiedelt und hier ihre abartige und verabscheuungswürdige Kultur auslebt? Stehen die deutschen Klatschaffen und Enthirnten Teddywerfer bereit um das Gesocks jubelnd zu begrüßen?
    Die allein würden gar nichts bewirken. Wichtig ist, daß genug Zahl- und Arbeitsenthusiasten bereitstehen, die bis zur Selbstaufgabe bereit sind für Buntland die Knochen hinzuhalten.
    Mein Europa ist nicht eure EUdSSR
    Null Loyalität für Buntland
    - Mein Land heißt Deutschland -
    Mein Feind heißt brd - je suis Naht-Zieh
    I will gather no more of your bitter fruit - Ich will das nicht schaffen

  6. #16
    Erfahrener Kamikaze Benutzerbild von Trantor
    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    Südwesten
    Beiträge
    15.109

    Standard AW: Frankreich schließt islamische Einrichtungen: Moscheen, Schulen, Kulturstätten, Bars etc.

    Zitat Zitat von dulliSwedish Beitrag anzeigen
    Wenn CDU-Boomer wie Valdyn den politischen Islam als ein unsere verstärkte Aufmerksamkeit verdienendes Thema im Kampf um das Abendland ausgemacht haben, übersehen sie, dass die Moslems gar nicht in diesem Umfang in Europa wären, wenn dies nicht von "unseren" Politikern bzw den Medien so gewollt wäre.
    Wir, bzw vielmehr der deutsche Staat haben/hat effektive Grenzen, die eine Masseneinwanderung wie seit 2015 effektiv verhindern könnten, sofern die Grenzbeamten nicht angewiesen wären, die fremden Männerhorden durchzuwinken.
    Die demokratisch nicht legitimierte Einwanderung mehrerer Millionen ausländischer Männer in das deutsche Sozialsystem ist die Folge einer als "Demokratie" getarnten feudal-Politik in Westeuropa.
    Wie es dazu kommen konnte, das hunderte Millionen Westeuropäer es akzeptieren das Ihre Steuern, ihr Geld, Ihre Resourcen für heuchlerische NWO-Projekte und via Einwanderer als Umverteilungsmaßnahme von unten nach oben/Konjunkturprogramme für die ohnehin schon monopolgleichen Großkonzerne verballert werden, wäre die deutlich interessantere Frage, als sich wieder und wieder an den daraus resultierenden Konsequenzen abzuarbeiten, ohne auf deren Ursachen einzugehen.

    es gibt wohl keinen, zumindest keinen hier im Forum dem das nicht klar ist - nur ist das eben gerade nicht der Diskussionpunkt. Wenn du irgendwann unter der Scharia lebst hilft es dir auch nicht weiter wenn beklagt, das man die Massenmigration aus islamsichen Ländern hätte unterbinden und die Grenzen schliessen müsen.

    Fakt ist, das das die deutsche Bevölkerung offenbar nicht will und nicht wollte.
    Geändert von Trantor (22.01.2020 um 09:25 Uhr)
    “Der Politischen Korrektheit geht es nicht darum, eine abweichende Meinung als falsch zu erweisen, sondern den abweichend Meinenden als unmoralisch zu verurteilen. Man kritisiert abweichende Meinungen nicht mehr, sondern hasst sie einfach. Wer widerspricht, wird nicht widerlegt, sondern zum Schweigen gebracht.”
    Prof.Dr. Norbert Bolz, Medienwissenschaftler

  7. #17
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    71.371

    Standard AW: Frankreich schliesst, Moscheen, Bars, Kulturstätten, Schulen der Moslem, Drogen Clans

    Zitat Zitat von Trantor Beitrag anzeigen
    die einzigen die eine Gefahr im Islam sehen sind Rechte bzw AFDler.
    Rechtsextreme sind islamaffin ja, aber die Linken Grünen und Gutmenschen haben uns das alles erst eingebrockt, sie stehen dahingehend auf der selben Seite wie die Rechtsextremen.
    Du kannst gerne Duckmäusern gegenüber dem Islam, Japan tut es nicht. Sind dir die Gesetze dort bekannt ?
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  8. #18
    Mitglied Benutzerbild von dulliSwedish
    Registriert seit
    29.12.2017
    Ort
    Wakanda
    Beiträge
    1.170

    Standard AW: Frankreich schließt islamische Einrichtungen: Moscheen, Schulen, Kulturstätten, Bars etc.

    Zitat Zitat von Trantor Beitrag anzeigen
    es gibt wohl keinen, zumindest keinen hier im Forum dem das nicht klar ist - nur ist das eben gerade nicht der Diskussionpunkt. Wenn du irgendwann unter der Scharia lebst hilft es dir auch nicht weiter wenn man die Massenmigration aus islamsichen Ländern hätte unterbinden und die Grenzen schliessen müsen.Fakt ist, das das die deutsche Bevölkerung offenbar nicht will und nicht wollte.
    Wie willst du etwas effektiv angehen, wenn du nicht weißt welche Umstände du dafür addressieren musst? User Valdyn ist der Meinung, es würde Europa und den Europäern nützen, jetzt erstmal ordentlich über Moslems zu meckern, andere Sachen, wie zum Beispiel mal überlegen, wie es soweit kommen konnte, das die Europäer sich alles bieten lassen und bereitwillig diese ganzen Fremden Männer alimentieren, hält er für unwichtig, weil "die sind ja jetzt schon da".
    Überleg mal, wer handelt hier irrational, die Moslems oder die Europäer? Wenn es die Europäer sind, was bringt es dann sich zum hundertsten mal über moslemische Migranten aufzuregen?
    QUI BONO
    WEM NÜTZT ES

  9. #19
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    71.371

    Standard AW: Frankreich schließt islamische Einrichtungen: Moscheen, Schulen, Kulturstätten, Bars etc.

    Zitat Zitat von Trantor Beitrag anzeigen
    es gibt wohl keinen, zumindest keinen hier im Forum dem das nicht klar ist - nur ist das eben gerade nicht der Diskussionpunkt. Wenn du irgendwann unter der Scharia lebst hilft es dir auch nicht weiter wenn man die Massenmigration aus islamsichen Ländern hätte unterbinden und die Grenzen schliessen müsen.

    Fakt ist, das das die deutsche Bevölkerung offenbar nicht will und nicht wollte.
    Ich kenne einen ( früher CSU Wähler, heute wohl Nichtwähler ) schimpft über AfD.
    Schimpft auch über den Bürgermeister der mit einer Türkin verheiratete ist. Hahaha, wasch mich und mach mich nicht nass !!!
    Ich kann gegenüber der Mehrheit der Deutschen nur spucken.
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  10. #20
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    71.371

    Standard AW: Frankreich schließt islamische Einrichtungen: Moscheen, Schulen, Kulturstätten, Bars etc.

    Zitat Zitat von dulliSwedish Beitrag anzeigen
    Wie willst du etwas effektiv angehen, wenn du nicht weißt welche Umstände du dafür addressieren musst? User Valdyn ist der Meinung, es würde Europa und den Europäern nützen, jetzt erstmal ordentlich über Moslems zu meckern, andere Sachen, wie zum Beispiel mal überlegen, wie es soweit kommen konnte, das die Europäer sich alles bieten lassen und bereitwillig diese ganzen Fremden Männer alimentieren, hält er für unwichtig, weil "die sind ja jetzt schon da".
    Überleg mal, wer handelt hier irrational, die Moslems oder die Europäer? Wenn es die Europäer sind, was bringt es dann sich zum hundertsten mal über moslemische Migranten aufzuregen?
    Die richtige Adresse, Menschen zu hassen sind Politiker und ihre Wähler, nicht Migranten.
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 16.04.2015, 03:25
  2. Harlemisierung der Schulen in Frankreich
    Von SAMURAI im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.09.2006, 10:40
  3. Wie Schulen zu linken Brutstätten werden
    Von Kenshin-Himura im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 164
    Letzter Beitrag: 17.07.2006, 01:53
  4. Verbot religiöser Symbole an Schulen in Frankreich
    Von Nachrichten im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 163
    Letzter Beitrag: 24.12.2003, 11:21

Nutzer die den Thread gelesen haben : 158

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben