+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: AWO, ein gemeinnütziger Verein?

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von Blackbyrd
    Registriert seit
    18.04.2019
    Beiträge
    2.461

    Standard AWO, ein gemeinnütziger Verein?

    Das muss wohl bei der AWO einer falsch verstanden haben, mit der Gemeinnützigkeit.

    https://www.focus.de/panorama/weit-ueber-150-000-euro-pro-jahr-awo_id_11618561.html

    Wehe wehe, wenn der "Otto Normalverbraucher" Gemeinnützigkeit fordert.

  2. #2
    Sprecher der Verderbten Benutzerbild von Fortuna
    Registriert seit
    06.01.2014
    Ort
    Republik der Strolche / Packistan
    Beiträge
    11.181

    Standard AW: AWO, ein gemeinnütziger Verein?

    Zitat Zitat von Blackbyrd Beitrag anzeigen
    Das muss wohl bei der AWO einer falsch verstanden haben, mit der Gemeinnützigkeit.

    https://www.focus.de/panorama/weit-ueber-150-000-euro-pro-jahr-awo_id_11618561.html

    Wehe wehe, wenn der "Otto Normalverbraucher" Gemeinnützigkeit fordert.

    Die Arbeiterverräterpartei und ihre Unterorganisationen sorgen schon immer gut für ihre Bonzen und Funktionäre.

    Sind eben die Schutzmacht der kleinen Leute.
    Mein Europa ist nicht eure EUdSSR
    Null Loyalität für Buntland
    - Mein Land heißt Deutschland -
    Mein Feind heißt brd - je suis Naht-Zieh
    I will gather no more of your bitter fruit - Ich will das nicht schaffen

  3. #3
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    11.263

    Standard AW: AWO, ein gemeinnütziger Verein?

    PKK und von kriminellen Clans unterwandert ist auch der AWO, die fuhren zu Kurdischen PKK Demonstrationen sogar Demonstranten, Berufs Kriminelle quer durch Deutschland vor einigen Jahren. Eine der Frauen, natürlich sehr jung, heiratete den Frankfurter Bürgermeister SPD natürlich, da is es System, da man aus kriminellen Clans, eine junge Frau offeriert bekommt, oft über die angeblichen Mirgranten Beauftragten, was ein Job Motor für alle Schwuchteln in der SPD ebenso ist.


    Kita der Arbeiterwohlfahrt Ehefrau des Frankfurter OB erhält höheres Gehalt als üblich

    Aktualisiert am 21.11.19 um 09:22 Uhr

    .............................................

    Zübeyde Feldmann, die Ehefrau des Frankfurter Oberbürgermeisters Peter Feldmann (SPD), bekam von der Arbeiterwohlfahrt (AWO) ein deutlich höheres Gehalt als Mitarbeiter in vergleichbaren Positionen zugestanden. Die damals 29-Jährige wurde im Oktober 2015 vom AWO-Kreisverband Frankfurt als Leiterin der ersten deutsch-türkischen Kindertagesstätte "Dostluk - Freundschaft" angestellt. Damals war sie bereits mit Feldmann liiert, aber noch nicht verheiratet.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Geschäftsmodell, kriminellere Kurden Clans, bringt mehr Profit, als wenn man die Töchter ins Bordell schickt, siehe auch die Hamburger Zustände, siehe ASB mit Knut Fleckenstein, siehe Michael STeiner, mit seinere Ehefrau aus dem Top Verbrecher Clans, Gashi aus dem Kosovo

    In Frankfurt ist man so korrupt geworden, das man die Internationale Automesse verlor, was an die korrupten Deppen im Auswärtigem Amte erinnert

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  4. #4
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    83.576

    Standard AW: AWO, ein gemeinnütziger Verein?

    Die Arbeiterwohlfahrt setzt sich nicht nur für Arbeiter ein, die Arbeiterwohlfahrt will jedem Dahergelaufenen ein bekömmliches Leben (auf deutschem Boden) bescheren.
    Das hat sich schon längst herumgesprochen...
    Wer grenzenlos "bunt und offen" sein will,
    der muss auch das Corona-Virus u.v.m. akzeptieren.

  5. #5
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    11.263

    Standard AW: AWO, ein gemeinnütziger Verein?

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Die Arbeiterwohlfahrt setzt sich nicht nur für Arbeiter ein, die Arbeiterwohlfahrt will jedem Dahergelaufenen ein bekömmliches Leben (auf deutschem Boden) bescheren.
    Das hat sich schon längst herumgesprochen...
    Ein kriminelles Instrument, wo man nur Geld stehlen will, mit Kriminellen, und eine gute Posten Verteilung für die SPD. Camorra und Co. können nur noch über Deutschland staunen, wie die als Schleuser Organisation arbeiten, denn so dumm, ist man nicht Italien, oder anderen Ländern

  6. #6
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    11.263

    Standard AW: AWO, ein gemeinnütziger Verein?

    Medien Betrug, denn es gibt weder einen Test, auf Corona Viren und eine 86 jährige Frau stirbt nun Mal, wie andere Leute, an einer normalen Grippe im Winter, wenn man mit Pharma Mitteln real vergiftet wurde. 10 Tabletten musste die Frau pro Tag mindestens fessen, bis sie verreckt. Für Geld macht die Pharma Industrie Alles, auch mit Vorsatz 200.000 Tote mit dem Müll zu produzieren, mit Hilfe korrupte Ärzte

    Weiterer Todesfall in Bayern

    Sonntag, 15. März, 11.37 Uhr: In Bayern ist ein weiterer Mensch einer Infektion mit dem neuartigen Coronavirus erlegen. Es handele sich um eine 86-jährige Frau aus einem AWO-Seniorenheim, die am Freitag mit Atemnot in das Kemptener Klinikum eingewiesen wurde, wie die AWO Schwaben am Sonntag der Deutschen Presse-Agentur bestätigte. Das Gesundheitsamt Kempten habe das Heim darüber informiert, dass die Erkrankung und der Tod der Frau durch eine Infektion mit dem Virus verursacht wurde. Damit sind in Bayern inzwischen nachweislich zwei Menschen an Covid-19 gestorben. Am Donnerstag war ein Über-80-Jähriger im Klinikum Würzburg der Krankheit erlegen. [Links nur für registrierte Nutzer]

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 04.03.2019, 17:12
  2. Gemeinnützige Stiftung
    Von janaokus im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.09.2014, 22:17
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.04.2012, 11:23
  4. Hartz-IV-Empfänger sollen gemeinnützig arbeiten
    Von vampy im Forum Deutschland
    Antworten: 145
    Letzter Beitrag: 15.04.2011, 08:29
  5. EKD - ein Schei..-Verein
    Von Fiel im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 05.05.2009, 09:36

Nutzer die den Thread gelesen haben : 37

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben