+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 43

Thema: Wandern/ Hiking/ Walken

  1. #31
    Mitglied Benutzerbild von Swesda
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    3.329

    Standard AW: Wandern/ Hiking/ Walken

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Bedienst Du jetzt nur noch die kleinen, harmlosen Themen? Aber immerhin beim Thema web.de hast Du Dich ja doch mal wieder aus dem Fenster gelehnt.Hast Du Angst um Deine AfD?
    Die AfD hat sich gegen wesentlich ernster zu nehmende Gegner zu wehren, als die paar zerlumpten Halsabschneider der NPD und der Sozis. Nein, der hier gepflegten Raid over AfD macht mir keine Angst, aber schlimmer, er wurde langweilig.
    Auf, auf sprach der Fuchs zum Hasen, hörst du nicht den Jäger blasen!

    Bitte mit "www" voran kopieren: afd.de/mitwirken/mitglied-werden/

  2. #32
    Mitglied Benutzerbild von Kreuzbube
    Registriert seit
    17.07.2007
    Ort
    Naumburg a.d. Saale
    Beiträge
    25.385

    Standard AW: Wandern/ Hiking/ Walken

    Hier im Landkreis gibt es zahlreiche Wanderwege durch stille Täler und noch stillere Seitentäler. Sogar ein Pilgerweg und die Alte Königsstraße führen hier vorbei. Wem das nicht reicht, kann im benachbarten Kyffhäuserkreis die Wälder der Schmücke, Hainleite und/oder Hohen Schrecke besuchen. Alles wunderbares Wanderterrain!

    "Lieber entdeckte ich einen Satz der Geometrie, als daß ich den Thron von Persien gewänne!"
    Thales von Milet (Philosoph, Staatsmann und Mathematiker 624 v.u.Z. - 546 v.u.Z.)

  3. #33
    Mitglied
    Registriert seit
    11.10.2018
    Beiträge
    601

    Standard AW: Wandern/ Hiking/ Walken

    Bin 2005 mit meiner Frau den Jakobsweg von St. Jean-Pied-de Port nach Santiago de Compostela gegangen.

    Für die 800 km haben wir 34 Tage gebraucht. War ein tolles und eindrucksvolles Erlebnis.

    Leider ist der Weg inzwischen zu einem touristischen Trampelpfad geworden.
    "Die Größe einer Nation und ihr moralischer Fortschritt kann danach beurteilt werden, wie sie ihre Tiere behandeln."

    -Mahatma Gandhi-

  4. #34
    Wetterleuchten Benutzerbild von Makkabäus
    Registriert seit
    14.11.2012
    Beiträge
    13.653

    Standard AW: Wandern/ Hiking/ Walken

    Zitat Zitat von Kreuzbube Beitrag anzeigen
    Hier im Landkreis gibt es zahlreiche Wanderwege durch stille Täler und noch stillere Seitentäler. Sogar ein Pilgerweg und die Alte Königsstraße führen hier vorbei. Wem das nicht reicht, kann im benachbarten Kyffhäuserkreis die Wälder der Schmücke, Hainleite und/oder Hohen Schrecke besuchen. Alles wunderbares Wanderterrain!
    Oh das klingt voll interessant. Ich liebe diese verschnörkelten, verwilderten, kurvigen Wege, wo man nicht weiß wohin sie einen führen und wo man wieder rauskommen wird.

    Wann wacht eigentlich Barbarossa aus dem Kyffhäuser auf und rettet Deutschland ?
    Die tiefsten Brunnen tragen die höchsten Wasser - Meister Eckhart

  5. #35
    Mitglied Benutzerbild von Deutscher Michel
    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    1.485

    Standard AW: Wandern/ Hiking/ Walken

    Bisher waren meist auf den Kanaren und Portugal unterwegs; auf eigene Faust in der Mascaschlucht auf Teneriffa und an der Algarve, außerdem bei geführten Wanderungen auf Fuerteventura, Lanzarote und Madeira.

    Die meisten Touren haben wir bisher auf Fuerte zusammen mit zwei Deutschen gemacht, wobei direkt bei den Touren bei uns bisher nur der Wolgang mit Hund dabei. Hier ist die zugehörige Webseite, bei der ich gleich die Beschreibung zu meiner Lieblungstour aufgerufen habe:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Für geschichtsinteressierte deutsche Touristen ist die Insel vielleicht deshalb interessant, weil der südliche Teil davon, die Halbinsel Jandia, im zweiten Teil teilweise militärisches Sperrgebiet des Deutschen Reiches war. Es gab dort u.a. einen kleinen Flugplatz und einen im Bau befindlichen U- Boot- Versorgungsstützpunkt. Die Fragmente davon kann man sich teilweise bei den Wanderungen anschauen und man erfährt auch viele Details darüber.
    "Zwischen dem Schwachen und dem Starken ist es die Freiheit, die unterdrückt, und das Gesetz, das befreit."

    Jean Baptiste Henri Lacordaire (1802-1861)

  6. #36
    Wetterleuchten Benutzerbild von Makkabäus
    Registriert seit
    14.11.2012
    Beiträge
    13.653

    Standard AW: Wandern/ Hiking/ Walken

    Zitat Zitat von El viejo Beitrag anzeigen
    Bin 2005 mit meiner Frau den Jakobsweg von St. Jean-Pied-de Port nach Santiago de Compostela gegangen.

    Für die 800 km haben wir 34 Tage gebraucht. War ein tolles und eindrucksvolles Erlebnis.

    Leider ist der Weg inzwischen zu einem touristischen Trampelpfad geworden.
    Wandern hat für mich mit Ruhe und Einsamkeit zu tun, wenn ich beim wandern Menschenmassen sehe, dann stimmt etwas nicht.
    Der Jakobsweg würde mich aber trotzdem reizen.

    Als ich noch in Herford wohnte, und in der Jakobi-Kirche war, kam eine Wandergruppe aus Hamburg in die Kirche, die auf dem Weg zum Jakobsweg war.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Die tiefsten Brunnen tragen die höchsten Wasser - Meister Eckhart

  7. #37
    Mitglied Benutzerbild von Ajax
    Registriert seit
    09.09.2008
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    8.387

    Standard AW: Wandern/ Hiking/ Walken

    Zitat Zitat von El viejo Beitrag anzeigen
    Bin 2005 mit meiner Frau den Jakobsweg von St. Jean-Pied-de Port nach Santiago de Compostela gegangen.

    Für die 800 km haben wir 34 Tage gebraucht. War ein tolles und eindrucksvolles Erlebnis.

    Leider ist der Weg inzwischen zu einem touristischen Trampelpfad geworden.
    Lag dieser Wanderung eine religiöse Überzeugung zugrunde?

    Wenn auch jetzt in den bezwungnen Hallen
    Tyrannei der Freiheit Tempel bricht:
    Deutsches Volk, du konntest fallen,
    Aber sinken kannst du nicht!

    Theodor Körner

  8. #38
    Mitglied Benutzerbild von Ajax
    Registriert seit
    09.09.2008
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    8.387

    Standard AW: Wandern/ Hiking/ Walken

    Zitat Zitat von Kreuzbube Beitrag anzeigen
    Hier im Landkreis gibt es zahlreiche Wanderwege durch stille Täler und noch stillere Seitentäler. Sogar ein Pilgerweg und die Alte Königsstraße führen hier vorbei. Wem das nicht reicht, kann im benachbarten Kyffhäuserkreis die Wälder der Schmücke, Hainleite und/oder Hohen Schrecke besuchen. Alles wunderbares Wanderterrain!
    Diese Gegend habe ich für diesen Sommer ins Auge gefasst. Mit einigen Abstechern in umliegende Städte, die auch zur sogenannten Straße der Romanik gehören, und dem Kyffhäuserdenkmal als Ziel.

    Wenn auch jetzt in den bezwungnen Hallen
    Tyrannei der Freiheit Tempel bricht:
    Deutsches Volk, du konntest fallen,
    Aber sinken kannst du nicht!

    Theodor Körner

  9. #39
    Mitglied Benutzerbild von Kreuzbube
    Registriert seit
    17.07.2007
    Ort
    Naumburg a.d. Saale
    Beiträge
    25.385

    Standard AW: Wandern/ Hiking/ Walken

    Zitat Zitat von Makkabäus Beitrag anzeigen
    Oh das klingt voll interessant. Ich liebe diese verschnörkelten, verwilderten, kurvigen Wege, wo man nicht weiß wohin sie einen führen und wo man wieder rauskommen wird.

    Wann wacht eigentlich Barbarossa aus dem Kyffhäuser auf und rettet Deutschland ?
    Der schläft noch. Hier ein schönes Video von der Hohen Schrecke. Es gibt neben zahlreichen Wanderwegen auch Burgen, Kirchen und Klöster zu bestaunen. Ein Besuch lohnt sich!
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    "Lieber entdeckte ich einen Satz der Geometrie, als daß ich den Thron von Persien gewänne!"
    Thales von Milet (Philosoph, Staatsmann und Mathematiker 624 v.u.Z. - 546 v.u.Z.)

  10. #40
    Mitglied Benutzerbild von WilliN
    Registriert seit
    22.12.2019
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    855

    Standard AW: Wandern/ Hiking/ Walken

    Zitat Zitat von Schrottkiste Beitrag anzeigen
    Moin,

    wenn es dazu schon einen Thread gibt, dann bitte dahin verschieben.

    Zum Thema:

    Wer von euch ist auch ein Freund von Wandern oder Walken?

    Was macht ihr für Touren und wie oft?

    Kilometer und Höhenmeter, Untergrund (Asphalt, Schotter, Waldweg...)...

    Welches Schuhwerk?

    Wander-Apps genutzt? (z.B. Komoot)

    Usw.

    Vielleicht hat mal wer Bock dazu, zum Thema was zu schreiben.

    Würde mich freuen.
    Der Brocken im Sommer und auch bei Schnee im Winter ist hervorragend für Wandertouren.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ich bin im Winter (alleine) von Schierke hoch und wieder zurück. Oben war ein Schneesturm, der Wald war auf dem Rückweg weiß. Genial.
    Die Kälte war nach den ersten Kilometern nicht mehr spürbar. Gute Wanderschuhe, Proviant, Ersatzkleidung im Auto.

    Im Sommer waren wir mit der Bahn hoch und hatten natürlich ein paar Schnäpse getrunken. Der Rückweg (zu Fuß) war für die ganze Gruppe ein Naturerlebnis.
    Super Gegend, leider oben und in Schierke sehr voll. Unterwegs kam nicht viel Gegenverkehr. Wir sind über Stock und Stein.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wissenschaftler wandern aus Deutschland ab!!!
    Von Bulldog im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.03.2014, 08:41
  2. Wandern
    Von Stadtknecht im Forum Sportschau
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 17.03.2011, 10:15
  3. Deutschtürken wandern ab
    Von Bieleboh im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.07.2010, 09:22
  4. Das Wandern ist des Müllers Lust...
    Von Polemi im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 14.08.2008, 21:19
  5. Die Falschen wandern ein
    Von Kumusta im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 01.07.2008, 13:55

Nutzer die den Thread gelesen haben : 71

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben