+ Auf Thema antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5
Zeige Ergebnis 41 bis 48 von 48

Thema: Wandern/ Hiking/ Walken

  1. #41
    Mitglied
    Registriert seit
    11.10.2018
    Beiträge
    601

    Standard AW: Wandern/ Hiking/ Walken

    Zitat Zitat von Ajax Beitrag anzeigen
    Lag dieser Wanderung eine religiöse Überzeugung zugrunde?
    Bei meiner Frau ja, aber ich habe mehr die sportliche Seite gesehen, habe aber immer meine Frau in jede Kirche begleitet.

    Aber es wahr fantastisch und man lernt sehr viele interessante und sympathische Menschen kennen.
    "Die Größe einer Nation und ihr moralischer Fortschritt kann danach beurteilt werden, wie sie ihre Tiere behandeln."

    -Mahatma Gandhi-

  2. #42
    Mitglied Benutzerbild von Kreuzbube
    Registriert seit
    17.07.2007
    Ort
    Naumburg a.d. Saale
    Beiträge
    26.437

    Standard AW: Wandern/ Hiking/ Walken

    Zitat Zitat von Ajax Beitrag anzeigen
    Diese Gegend habe ich für diesen Sommer ins Auge gefasst. Mit einigen Abstechern in umliegende Städte, die auch zur sogenannten Straße der Romanik gehören, und dem Kyffhäuserdenkmal als Ziel.
    Kannste nix verkehrt machen! Oft werden wir bei Gesprächen von Altbundesländlern um diese Landschaft beneidet. Aus den umliegenden Großstädten Halle, Leipzig und der Chemie-Region fallen die Leute wochenends scharenweise ein; zum Bummel und Erholung...

    "Lieber entdeckte ich einen Satz der Geometrie, als daß ich den Thron von Persien gewänne!"
    Thales von Milet (Philosoph, Staatsmann und Mathematiker 624 v.u.Z. - 546 v.u.Z.)

  3. #43
    Mitglied Benutzerbild von Kreuzbube
    Registriert seit
    17.07.2007
    Ort
    Naumburg a.d. Saale
    Beiträge
    26.437

    Standard AW: Wandern/ Hiking/ Walken

    Zitat Zitat von Makkabäus Beitrag anzeigen
    Wandern hat für mich mit Ruhe und Einsamkeit zu tun, wenn ich beim wandern Menschenmassen sehe, dann stimmt etwas nicht.
    Der Jakobsweg würde mich aber trotzdem reizen.

    Als ich noch in Herford wohnte, und in der Jakobi-Kirche war, kam eine Wandergruppe aus Hamburg in die Kirche, die auf dem Weg zum Jakobsweg war.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Hab noch mal nachgeschaut. Bei uns führt der Ökumenische Pilgerweg vorbei. Bin den zwischen Freyburg, Naumburg und Eckartsberga schon gelaufen. Führt auf einsamen Feldwegen immer auf der Höhe lang. Stets und sicher begleitet von den markanten blau-gelben Wegzeichen...
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    "Lieber entdeckte ich einen Satz der Geometrie, als daß ich den Thron von Persien gewänne!"
    Thales von Milet (Philosoph, Staatsmann und Mathematiker 624 v.u.Z. - 546 v.u.Z.)

  4. #44
    NWO = JWO Benutzerbild von Pulchritudo
    Registriert seit
    27.02.2015
    Ort
    ...in Yascha Mounks "...historisch einzigartiges Experiment..."
    Beiträge
    9.199

    Standard AW: Wandern/ Hiking/ Walken

    Jetzt in der kühlen Jahreszeit mag ich es, wenn ich unterwegs was Warmes essen und trinken kann. Bis vor kurzem habe ich einen Gaskocher von MSR mitgenommen. Doch für Kartuschen muss man Geld ausgeben und etwas Restgas bleibt meistens drin. So habe ich mir einen Holzvergaserkocher besorgt, den Solo Stove Lite. Wiegt bloss 250g, einfaches, aber robustes und effektives 2-teiliges Design. Nun finde ich den Brennstoff völlig kostenlos unterwegs, muss mich nur bücken und kleine Äste sammeln. Eine grosse Handvoll reicht aus, eine Dose Chili con Carne oder was ähnliches zu erhitzen, geht recht fix. Ist wie ein Minilagerfeuer, viel gemütlicher als mit Gas- oder Benzinkocher. Kann ich nur empfehlen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ich wünsche allen schöne und erholsame Herbstwanderungen.
    Die moderne Art der Völkervernichtung: Man hetze die Frauen gegen die eigenen Männer auf (Feminismus), gebe ihnen politische Macht und die Antibabypille. Dann installiere man Gedanken- und Sprachzensur, die Kritik an ganz bestimmten Minderheiten, Religionen, Ideologien etc. kriminalisiert (Politische Korrektheit + Schuldkult). Gleichzeitig überflute man das Volk mit der Unterschicht aus der 3. Welt (Multikulti), die sich im Gegensatz zur Urbevölkerung sehr rasch vermehrt. - Ist es Rache?

  5. #45
    Mitglied Benutzerbild von mick31
    Registriert seit
    14.02.2010
    Ort
    ABsuRDistan
    Beiträge
    12.309

    Standard AW: Wandern/ Hiking/ Walken

    Zitat Zitat von Schrottkiste Beitrag anzeigen
    Moin,

    wenn es dazu schon einen Thread gibt, dann bitte dahin verschieben.

    Zum Thema:

    Wer von euch ist auch ein Freund von Wandern oder Walken?

    Was macht ihr für Touren und wie oft?

    Kilometer und Höhenmeter, Untergrund (Asphalt, Schotter, Waldweg...)...

    Welches Schuhwerk?

    Wander-Apps genutzt? (z.B. Komoot)

    Usw.

    Vielleicht hat mal wer Bock dazu, zum Thema was zu schreiben.

    Würde mich freuen.
    7 km täglich, bis auf Sonntag

    keine app

    Meindl

    Wo ist Merkels Stasiakte?

  6. #46
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    10.549

    Standard AW: Wandern/ Hiking/ Walken

    Zitat Zitat von Pulchritudo Beitrag anzeigen
    Jetzt in der kühlen Jahreszeit mag ich es, wenn ich unterwegs was Warmes essen und trinken kann. Bis vor kurzem habe ich einen Gaskocher von MSR mitgenommen. Doch für Kartuschen muss man Geld ausgeben und etwas Restgas bleibt meistens drin. So habe ich mir einen Holzvergaserkocher besorgt, den Solo Stove Lite. Wiegt bloss 250g, einfaches, aber robustes und effektives 2-teiliges Design. Nun finde ich den Brennstoff völlig kostenlos unterwegs, muss mich nur bücken und kleine Äste sammeln. Eine grosse Handvoll reicht aus, eine Dose Chili con Carne oder was ähnliches zu erhitzen, geht recht fix. Ist wie ein Minilagerfeuer, viel gemütlicher als mit Gas- oder Benzinkocher. Kann ich nur empfehlen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ich wünsche allen schöne und erholsame Herbstwanderungen.
    Besten Dank für den Tip! (Grün klemmt leider)

    Was ich sehr empfehlen kann, ist die Nachbauvariante vom Gebirgsjägerrucksack. Trotz billig (unter 30 Teuro) sehr robust und erfüllt seinen Zweck. Hält bei mir trotz grober Beanspruchung bislang im Schnitt 5 Jahre. Wer wie ich eher minimalistisch unterwegs ist, bekommt da alles rein für eine mehrtägige Wanderung oder Reise.

    Ich wünsche allen schöne und erholsame Herbstwanderungen.
    Dito. Gerade derzeit ist es ja herrlich draußen.
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund


    Patria cara carior libertas.

  7. #47
    Qouwat-e-Akhouwat-e-Awam Benutzerbild von Rumpelstilz
    Registriert seit
    25.10.2013
    Ort
    Lima, Perú
    Beiträge
    11.217

    Standard AW: Wandern/ Hiking/ Walken

    Am Anfang der Corona-Massnahmen habe ich mir angewöhnt, möglichst um die Mittagszeit zum Einkaufen zu Fuss zu laufen, vor allem der Gesundheit wegen. Da ich, wenn es mir möglich ist, gerne jeden Tag Einkaufen gehe, lege ich alleine beim Einkaufen in der näheren Umgebung etwa zwei bis drei Kilometer zurück. Gehe ich etwas weiter einkaufen, können der Hin- und Rückweg auch schon einmal zehn Kilometer betragen. Gehe ich jetzt in den letzten Monaten abends aus, erledige ich das i.d.R. auch zu Fuss und laufe so etwa acht Kilometer.

    Als App für mich selbst zum Aufzeichnen meines Weges benutze ich Runtopia. Es gibt dann zum Schluss auch immer eine hübsche Karte von der zurückgelegten Wegstrecke, damit die bösen Datensammler bei den finsteren Diensten auch Bescheid wissen ...


    Schuhwerk ganz normal, ebenso wie die Kleidung. Soll ja keiner merken, dass ich ein böser Spion bin ...
    "Und wenn wir es nicht mehr erleben werden, Vater, so wissen wir doch eins, dass es die nach uns erleben werden, nicht? Und das ist doch auch ein Trost."
    (aus dem Film 'Heimkehr', 1941)



  8. #48
    NWO = JWO Benutzerbild von Pulchritudo
    Registriert seit
    27.02.2015
    Ort
    ...in Yascha Mounks "...historisch einzigartiges Experiment..."
    Beiträge
    9.199

    Standard AW: Wandern/ Hiking/ Walken

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen
    Besten Dank für den Tip! (Grün klemmt leider)

    Was ich sehr empfehlen kann, ist die Nachbauvariante vom Gebirgsjägerrucksack. Trotz billig (unter 30 Teuro) sehr robust und erfüllt seinen Zweck. Hält bei mir trotz grober Beanspruchung bislang im Schnitt 5 Jahre. Wer wie ich eher minimalistisch unterwegs ist, bekommt da alles rein für eine mehrtägige Wanderung oder Reise.



    Dito. Gerade derzeit ist es ja herrlich draußen.
    Der Solo Stove ist eindeutig überteuert. Allerdings ist durch die Doppelwandkonstruktion und sekundären Holzgasverbrennung die Heizleistung einfach top. Mir war er es wert. doch wenn der durch ist, werde ich evtl. auch mal einen Billigheimer ausprobieren. Ein Tipp: Ich sammle nach dem Kochen momentan ein kleines Säckchen Holz, trockne es zuhause und nehme es dann wieder mit. Wiegt so gut wie nix und brennt dann sofort. In Trockenphasen erübrigt sich das natürlich und einmal bücken reicht.
    Die moderne Art der Völkervernichtung: Man hetze die Frauen gegen die eigenen Männer auf (Feminismus), gebe ihnen politische Macht und die Antibabypille. Dann installiere man Gedanken- und Sprachzensur, die Kritik an ganz bestimmten Minderheiten, Religionen, Ideologien etc. kriminalisiert (Politische Korrektheit + Schuldkult). Gleichzeitig überflute man das Volk mit der Unterschicht aus der 3. Welt (Multikulti), die sich im Gegensatz zur Urbevölkerung sehr rasch vermehrt. - Ist es Rache?

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wissenschaftler wandern aus Deutschland ab!!!
    Von Bulldog im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.03.2014, 09:41
  2. Wandern
    Von Stadtknecht im Forum Sportschau
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 17.03.2011, 11:15
  3. Deutschtürken wandern ab
    Von Bieleboh im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.07.2010, 10:22
  4. Das Wandern ist des Müllers Lust...
    Von Polemi im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 14.08.2008, 22:19
  5. Die Falschen wandern ein
    Von Kumusta im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 01.07.2008, 14:55

Nutzer die den Thread gelesen haben : 70

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben