+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 37

Thema: Wenn es die CDU nicht mehr gibt

Hybrid-Darstellung

  1. #1
    Bundeskanzler Björn Höcke Benutzerbild von Leseratte
    Registriert seit
    01.02.2015
    Beiträge
    5.481

    Standard Wenn es die CDU nicht mehr gibt

    Der Sozialflügel würde zur SPD übertreten oder. Die ganzen Wirtschaftsfuzzis zur FDP. Die Liberalen zu den Grünen. Laschet kann man sich doch ganz gut als Grünen vorstellen.

    Nachdem die Ermittlungen der Mailänder Staatsanwaltschaft 1992 unter dem Titel [Links nur für registrierte Nutzer] (Saubere Hände, entspricht „Weiße Weste“) zahlreichen hohen Amtsträgern der DC und der PSI Verstrickungen in Korruptionsfälle (siehe auch [Links nur für registrierte Nutzer]) nachgewiesen hatten, geriet die DC in eine schwere Krise.Die Partei versuchte sich unter [Links nur für registrierte Nutzer] zu reformieren. Am 18. Januar 1994 beschloss die Führung, den Namen der Partei wieder auf [Links nur für registrierte Nutzer] (PPI) zu ändern – jene Partei, aus der die DC 1943 hervorgegangen war. Nach einer Wahlniederlage kurz darauf trat Martinazzoli zurück, und die Partei spaltete sich in zahlreiche Gruppierungen auf.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die italienische CDU ist gestorben. Glaubt ihr, daß die AfD im Bund dann endlich über 20% kommt. Eine andere Möglichkeit gibt es dann doch nicht mehr, als AfD zu wählen. Daniel Günther tritt dann bestimmt der Linkspartei bei. Merz könnte mit einer Liste antreten, die seinen Namen trägt.

    Würde die Werteunion als eigene Partei antreten mit Maaßen. Würden namhafte Personen zur AfD wechseln, wie Gauland.

    Wenn das passieren würde, dann wäre das schon eine große Ironie. Die CDU hätte dann selbst die Parteispendenaffäre von vor 20 Jahren überlebt, aber nicht Merkels Kanzlerschaft.
    Björn Höcke:

    Sie müssen sich mal Bundesjustizminister Heiko Maas angucken, als ich die Nationalflagge, dieses zentrale nationale Symbol, herausgeholt habe. Es war so, als ob man Graf Dracula ein mit Knoblauchknollen geschmücktes Kreuz in die Visage gehalten hätte!

    Leseratte gehört der Rechtsfraktion an.

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    11.503

    Standard AW: Wenn es die CDU nicht mehr gibt

    Zitat Zitat von Leseratte Beitrag anzeigen
    Der Sozialflügel würde zur SPD übertreten oder. Die ganzen Wirtschaftsfuzzis zur FDP. Die Liberalen zu den Grünen. Laschet kann man sich doch ganz gut als Grünen vorstellen.



    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die italienische CDU ist gestorben. Glaubt ihr, daß die AfD im Bund dann endlich über 20% kommt. Eine andere Möglichkeit gibt es dann doch nicht mehr, als AfD zu wählen. Daniel Günther tritt dann bestimmt der Linkspartei bei. Merz könnte mit einer Liste antreten, die seinen Namen trägt.

    Würde die Werteunion als eigene Partei antreten mit Maaßen. Würden namhafte Personen zur AfD wechseln, wie Gauland.

    Wenn das passieren würde, dann wäre das schon eine große Ironie. Die CDU hätte dann selbst die Parteispendenaffäre von vor 20 Jahren überlebt, aber nicht Merkels Kanzlerschaft.
    Ich hoffe, die Werteunion macht eine eigene Partei auf. Nicht, dass diese ganzen Weicheier noch in die AfD kommen.

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von Hank Rearden
    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    2.070

    Standard AW: Wenn es die CDU nicht mehr gibt

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Ich hoffe, die Werteunion macht eine eigene Partei auf. Nicht, dass diese ganzen Weicheier noch in die AfD kommen.
    Ein höchst durchsichtiger Propagandatrick, um konservative Wähler, die dumm genug sind, darauf rein zu fallen, zur sozialistischen CDU zurück zu locken!
    Gab's doch vor ein paar Jahren schon mal! Hieß "Linkstrend stoppen" oder so ähnlich.
    Was hats gebracht? Nix!
    Bauernfängerei, sonst nix!!!
    The question is not who is going to let me, it's who is going to stop me.
    Ayn Rand

  4. #4
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    54.652

    Standard AW: Wenn es die CDU nicht mehr gibt

    Zitat Zitat von Hank Rearden Beitrag anzeigen
    Ein höchst durchsichtiger Propagandatrick, um konservative Wähler, die dumm genug sind, darauf rein zu fallen, zur sozialistischen CDU zurück zu locken!
    Gab's doch vor ein paar Jahren schon mal! Hieß "Linkstrend stoppen" oder so ähnlich.
    Was hats gebracht? Nix!
    Bauernfängerei, sonst nix!!!
    Die Leute werden drauf reinfallen! Deutsche sind dumm!
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Hank Rearden
    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    2.070

    Standard AW: Wenn es die CDU nicht mehr gibt

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Die Leute werden drauf reinfallen! Deutsche sind dumm!
    Offensichtlich, denn welcher halbwegs intelligente Mensch würde Merkel immer noch wählen?
    The question is not who is going to let me, it's who is going to stop me.
    Ayn Rand

  6. #6
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    54.652

    Standard AW: Wenn es die CDU nicht mehr gibt

    Zitat Zitat von Hank Rearden Beitrag anzeigen
    Offensichtlich, denn welcher halbwegs intelligente Mensch würde Merkel immer noch wählen?
    Es ist ja noch viel schlimmer: wenn wir mittlerweile in einer politischen Wirklichkeit angekommen sind, in der SPD, Linke und Grüne nahezu geschlossen eine Kanzlerin Merkel unterstützen, dann ist das in meinen Augen das Ende der Demokratie!
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Swesda
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    3.329

    Standard AW: Wenn es die CDU nicht mehr gibt

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Ich hoffe, die Werteunion macht eine eigene Partei auf. Nicht, dass diese ganzen Weicheier noch in die AfD kommen.
    Warum? Das schadet nicht. Ämter gibt es keine, aber Wählerstimmen sind doch immer hoch willkommen, auch von diesen Zwitterwesen.
    Auf, auf sprach der Fuchs zum Hasen, hörst du nicht den Jäger blasen!

    Bitte mit "www" voran kopieren: afd.de/mitwirken/mitglied-werden/

  8. #8
    Gottes Notfallplan Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Limbus
    Beiträge
    39.412

    Standard AW: Wenn es die CDU nicht mehr gibt

    Lücken werden immer irgendwie besetzt ... .
    HEIL SATAN

  9. #9
    From Hell Benutzerbild von Drache
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    Am Fuße des Rothaargebirges
    Beiträge
    7.217

    Standard AW: Wenn es die CDU nicht mehr gibt

    Zitat Zitat von Affenpriester Beitrag anzeigen
    Lücken werden immer irgendwie besetzt ... .
    Genau so sieht es aus. Die nächsten Ganoven warten schon an der Ecke.
    Im Moment wähle ich auch die AfD. Aber ich befürchte, nein, ich weiß es,
    daß auch diese Politiker durch die Macht korumpiert werden, sollten sie mal
    mit in der Regierung sitzen. Das Phänomen hat man schon bei den Grünen
    nur zu gut beobachten können. Als sie noch nichts zu sagen hatten, waren
    irgendwie alle von denen idealistisch und strotzten nur so von Tatendrang.
    Kaum waren sie an der Macht, haben sie quasi um der eigenen Macht Willen
    ihre Ideale und Ziele soweit gestutzt, daß sie auch ja wählbar waren und
    irgendwelche hochdotierten Posten besetzen konnten. Vermutlich könnte
    man auch Mahatma Ghandi, Mutter Theresa oder Gretchen Thunfisch
    regieren lassen. Sie würden es wegen der Kohle kein bische anders machen.
    "Wo Not du findest, deren nimm dich an; Doch gib dem Feind nicht Frieden." Loddfafnir's-Lied
    „Europa ist heute ein Pulverfass, und seine Regenten agieren wie Männer, die in einer Munitionsfabrik rauchen.” Otto von Bismarck
    ###

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    6.130

    Standard AW: Wenn es die CDU nicht mehr gibt

    Zitat Zitat von Drache Beitrag anzeigen
    Genau so sieht es aus. Die nächsten Ganoven warten schon an der Ecke.
    Im Moment wähle ich auch die AfD. Aber ich befürchte, nein, ich weiß es,
    daß auch diese Politiker durch die Macht korumpiert werden, sollten sie mal
    mit in der Regierung sitzen. Das Phänomen hat man schon bei den Grünen
    nur zu gut beobachten können. Als sie noch nichts zu sagen hatten, waren
    irgendwie alle von denen idealistisch und strotzten nur so von Tatendrang.
    Kaum waren sie an der Macht, haben sie quasi um der eigenen Macht Willen
    ihre Ideale und Ziele soweit gestutzt, daß sie auch ja wählbar waren und
    irgendwelche hochdotierten Posten besetzen konnten. Vermutlich könnte
    man auch Mahatma Ghandi, Mutter Theresa oder Gretchen Thunfisch
    regieren lassen. Sie würden es wegen der Kohle kein bische anders machen.
    Deswegen bleibe ich bei der CSU.Politik ist immer schmutzig...bei der CSU ist sie aber immer schön verpackt.
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wenn die USA die Saudis nicht mehr braucht......
    Von bernhard44 im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 21.01.2013, 21:53
  2. Was wenn es keine EU mehr gibt?
    Von Elmo allein zu Hause im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 25.06.2012, 11:18
  3. Wenn Frauen Auto fahren, gibt es mehr Homosexualität
    Von SAMURAI im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.12.2011, 10:37
  4. Werden mehr Leute rechts(extrem), wenn es mehr Türken/Araber/etc. in Europa gibt?
    Von Wolf im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 08.07.2009, 18:07
  5. Volksverhetzung - Wenn das Opfer Deutscher ist, gibt es sie nicht.
    Von Van der Graf Generator im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 21.01.2008, 00:11

Nutzer die den Thread gelesen haben : 75

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben