Umfrageergebnis anzeigen: Wer soll Ministerpräsident von Thüringen sein?

Teilnehmer
22. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Wieder Ramelow.

    3 13,64%
  • Wieder Kemmerich.

    19 86,36%
+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 14 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 139

Thema: Ramelow will wieder Ministerpräsident von Thüringen werden

  1. #11
    Mitglied Benutzerbild von Minimalphilosoph
    Registriert seit
    16.10.2019
    Beiträge
    2.188

    Standard AW: Ramelow will wieder Ministerpräsident von Thüringen werden

    Zitat Zitat von der Karl Beitrag anzeigen
    Ich wünsche dem Ramelow ganz ganz viele Stimmen, schon bei der ersten Abstimmung, von der AFD
    Ich wünsche allen Linkenwählern massiven Mundgeruch und der AFD das Hitlerbärte wieder modern werden. Das alles erst mal für Thüringen.
    "Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont" (Konrad Adenauer; rheinländischer Separatist)

    "Vaterlandsliebe bringt leider oft zwei Meter Mutterboden überm Kopf mit sich." (von einem Foristen)

  2. #12
    Psilosoph Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Beiträge
    39.878

    Standard AW: Ramelow will wieder Ministerpräsident von Thüringen werden

    Und wenn wieder ein anderer gewählt wird, wird der auch zum Rücktritt genötigt ... so wie alle, die ihm gratuliert haben und es wird gewählt, bis nur noch der Superdemokrat Bodo übrig ist. Demokratie geht anders.

    Verloren ist verloren ... eigentlich kann der nicht einfach wieder antreten, es müsste ein anderer der Linkspartei sein. Ramelows eitles Verhalten macht es hier nicht besser ... das schadet der "Demokratie" weit mehr als es Höcke jemals könnte.

  3. #13
    Bundeskanzler Björn Höcke Benutzerbild von Leseratte
    Registriert seit
    01.02.2015
    Beiträge
    5.326

    Standard AW: Ramelow will wieder Ministerpräsident von Thüringen werden

    Wieso sollte Kemmerich nicht wieder antreten, wenn Ramelow wieder antritt. Kemmerich sollte heute mit den Ministern seiner schwarz-gelben Minderheitsregierung Thüringen im Bundesrat vertreten. Die Sitze werden aber leer bleiben, weil er sich Merkel und Lindner gebeugt hat.
    Hans Püschel:

    Wenn ich Nazi bin, nur weil ich mit Leib und Seele für Deutschland einstehe, dann bin ich stolz, ein Nazi zu sein!

    Leseratte gehört der Rechtsfraktion an.

  4. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    24.08.2016
    Beiträge
    3.030

    Standard AW: Ramelow will wieder Ministerpräsident von Thüringen werden

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Wegen Höcke als Minipräsi? Buchenwald?

    Wenn das kein böser Zynismus sein sollte, hast du wirklich einen gepflegten Dachschaden.
    Haste auch wirklich sachte ausgedrückt.

  5. #15
    Mitglied Benutzerbild von der Karl
    Registriert seit
    20.12.2016
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    2.877

    Standard AW: Ramelow will wieder Ministerpräsident von Thüringen werden



    Sie lebt:
    Einst Anführer einer Moped Gang.

  6. #16
    libertär Benutzerbild von Vitalienbruder
    Registriert seit
    08.01.2016
    Ort
    Gotland
    Beiträge
    1.541

    Standard AW: Ramelow will wieder Ministerpräsident von Thüringen werden

    Zitat Zitat von Leseratte Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ich will natürlich nicht, daß Ramelow wieder Ministerpräsident von Thüringen wird. Ich bin immer noch dafür, daß es Kemmerich sein soll. Er sollte ein Kabinett bilden und sich auf AfD, CDU und FDP stützen. Aber Kemmerich trat auf Merkels Befehl wieder ab.

    Rot-Rot-Grün würde wohl bei Neuwahlen tatsächlich eine Mehrheit im Landtag bekommen. Die AfD aber jedenfalls nicht schlechter abschneiden. Deshalb wären Neuwahlen wohl die bessere Lösung. Vielleicht verfehlt das Linksbündnis auch wieder die Mehrheit und die Umfragen stimmen nicht.

    Natürlich wäre mir das allerliebste Wahlergebnis, wenn Höcke Ministerpräsident einer Bahamaskoalition sein würde.
    Bin mir ziemlich sicher, dass es der Stalinist Ramelow wird. Kemmerich fehlen die Hoseneier. Die Altparteien sind auf Verheiß der GröMaZ und dem rotgrünen Empörungsmob mit ihren Schlägertrupps zum Steigbügelhalten für die Stalinisten verpflichtet.
    Die Machtgrundlage der Elite: das verzinste Schuldgeldsystem: https://www.youtube.com/watch?v=0VAJY0Oq6K8
    Wer das Geldsystem nicht versteht, versteht auch nicht, wer die Fäden in der Geopolitik zieht.

  7. #17
    Mitglied Benutzerbild von Andy
    Registriert seit
    05.01.2020
    Beiträge
    45

    Standard AW: Ramelow will wieder Ministerpräsident von Thüringen werden

    [Links nur für registrierte Nutzer] will bei einer erneuten Ministerpräsidentenwahl in Thüringen nur antreten, wenn die AfD dabei keine Rolle spielt. Es gehe um die Frage, "wie schaffen wir es, die Stimmen der AfD in dem Sinne zu neutralisieren, dass es egal ist, wie die abstimmen?", sagte Ramelow der Süddeutschen Zeitung.
    Quelle: [Links nur für registrierte Nutzer]

    Meine Fresse, ist das ein Zirkus.

  8. #18
    Psilosoph Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Beiträge
    39.878

    Standard AW: Ramelow will wieder Ministerpräsident von Thüringen werden

    Zitat Zitat von Leseratte Beitrag anzeigen
    Wieso sollte Kemmerich nicht wieder antreten, wenn Ramelow wieder antritt. Kemmerich sollte heute mit den Ministern seiner schwarz-gelben Minderheitsregierung Thüringen im Bundesrat vertreten. Die Sitze werden aber leer bleiben, weil er sich Merkel und Lindner gebeugt hat.
    Kemmerich wars ja schon und ist zurückgetreten. Wenn der jetzt nochmal antritt, dann kannste den Irrsinn echt nicht mehr toppen und ob der Bodo antritt weiß ich gar nicht. Wenn das wieder in die Hose geht, ist der politisch voll erledigt. Und wenn die AfD für ihn stimmt, ist der am Arsch. Der muss ja damit rechnen, auch wenn keiner der AfD für ihn stimmen wird. Sie haben es angekündigt oder zumindest ist das in Erwägung gezogen worden. Das ist wirklich eine ganz beschissene Situation für Ramelow, CDU und FDP.

  9. #19
    Für Volk und Vaterland Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    50.454

    Standard AW: Ramelow will wieder Ministerpräsident von Thüringen werden

    Zitat Zitat von Hinterfrager Beitrag anzeigen
    Haste auch wirklich sachte ausgedrückt.
    Wenn jemand derart idiotische Assoziationen bastelt wie du mit den Begriffen "Höcke" und "Buchenwald wieder eröffnen", fällt es auch dem Geduldigsten ausserordentlich schwer, noch die Contenance zu bewahren und im gepflegten englischen Konversationsduktus auf einen derart hirnrissigen Schwachsinn einzugehen.
    .
    „Die Neger benutzen ihre Hautfarbe als Behindertenausweis“.

    Gerd Dudenhöffer alias Heinz Becker

  10. #20
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    83.497

    Standard AW: Ramelow will wieder Ministerpräsident von Thüringen werden

    Zitat Zitat von Leseratte Beitrag anzeigen
    Es geht ja darum Ramelow und das Linksbündnis dauerhaft zu verhindern. Die Wahl Kemmerichs soll ja eben nicht rückgängig gemacht werden, wie die Führerin des Obersten Sowjet der BRD das befohlen hat.
    Welch' wohlklingender, und harmloser Ausdruck...

    Wie würde man ein Bündnis zwischen CDU-AfD-FDP wohl nennen ?
    Wer grenzenlos "bunt und offen" sein will,
    der muss auch das Corona-Virus u.v.m. akzeptieren.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 31.12.2019, 18:02
  2. Wer soll Ministerpräsident von Thüringen werden?
    Von Leseratte im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 30.11.2019, 00:24
  3. Kommunistischer Ministerpräsident in Thüringen?
    Von günterbro im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 352
    Letzter Beitrag: 21.12.2014, 10:46
  4. Ramelow erster linker Ministerpräsident
    Von Alter Preuße im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 688
    Letzter Beitrag: 20.12.2014, 19:19
  5. Wer soll bayrischer Ministerpräsident werden?
    Von Freikorps im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 07.10.2008, 19:11

Nutzer die den Thread gelesen haben : 141

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben