+ Auf Thema antworten
Seite 11 von 11 ErsteErste ... 7 8 9 10 11
Zeige Ergebnis 101 bis 107 von 107

Thema: Transgender bei Olympia 2020 in Tokio

  1. #101
    Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2014
    Beiträge
    20.127

    Standard AW: Transgender bei Olympia 2020 in Tokio

    Zitat Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
    Epa... besiegte bei Leuktra um 350 Sparta. Entscheidenen Anteil hatte die Heilige Schar. Das war die erste schwere und völlig unerwartete Niederlage eines spartanischen Heeres in offener Feldschlacht, das bis dahin als absolut unbesiegabr galt. Der Ruf der Unbesiegbarkeit war dahin, und fast 50 % der Vollbürger wurden getötet. Ein Verlust, den Sparta bei maximal 15.000 Spartiaten nicht mehr ausgleichen konnte. Ab da begann der Niedergang, der 150 Jare später endete,
    Zitat Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
    Du solltest vielleicht noch anmerken, dass die " endschwulen " Thebaner die bis dato stärkste Militärmacht Greichenland, die legendären Spataner in mehreren Schlachten besiegt haben, in denen die thebanische Eliteinheit, die " Heilige Schar " von 150 Liebespaaren, den entscheidenen Anteil hatte. Und als sie schliesslich gegen die Mazedonen unter P II gefallen sind, haben sie heldenhaft gekämpft. Die haben also rein gar nicht mit unseren unmännliche und weibischen " Dädläääfs ", Luschen, Schwuchtis und Schnullis zu tun.Schwulität gabs schon immer....
    Zitat Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
    Häh ? Schwule Schwuchtel-Spielchen ? Ich ? Wann ? Wo ? Also.... du behauptest, ich hätte bei WIKI gegoogelt, und nachdem ich dir nicht nur das Gegenteil nachgwiesen habe, respektive meine Infos stammen, sondern gleich noch, dass du offensichtlich gegoogelt , und von dir auf mich geschlossen hast, behaupetst du dreist und frech, ich wäre schwul. Sapperlot, ganz mein Humor. Schliesst du wieder von dir auf mich. Egal.... Ganz grob aus dem Kopf, ich habe Biographien über Alkibiades, Lysander, Perikles, Themistokles und zig andere Bücher aus und über das antike Griechenland. Und über AdG fast 10 !!! Ich glaube kaum, dass du mir irgendwas über den PK erzählen kannst. Ich weiss darüber mehr, als das ganze Forum.
    Zitat Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
    Ok, freut mich, dass wir uns doch noch einigen. Es ist ja auch kein Streit wert. Ich schreibe aus dem Gedächnis. Nur wenn es zu Diskussionen kommt, schau ich nach. Und hier habe ich nachgesehen, nur eben nicht bei Wiki. Ist aber ein Streit um Worte. Und natürlich ist mir bekannt, dass das antike Griechenland generell homophil war und deswegen vermutlich die schwule Heilige Schar glorifiziert wurde . Dennoch soll es die damals stärkste Elite-Kampftruppe gewesen sein, die- neben der schiefen Sclachtodnung des E.- entscheidend zur ersten grossen Niederlage der Spartaner in einer Landschlacht bei L. beigetragen hat.
    Zitat Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
    Prima ist, dass du immerhin jetzt deine Quellen nennst und jetzt immerhin mit der Hellenika von Xenophon aufwartest, die ich nicht gelesen habe. Aus der Anabasis weiss ich aber, dass er durch seine Praxis als erfolgreicher Heerführer und Aufenthalt in Sparta Militärfragen besonders kompetent beurteilen kann. Steht also bei ihm, dass die Spartaner bereits vor Leuktra militärisch geschwächt waren- oder wie ich mich erinnere erst ab da- und das die Heilige Schar der Thebaner eine Luschen, Schnulli Schwuchtel und Tuntentruppe wie auf der Love Parade war ? Ich habe nicht bestätigt, dass Homophilie eine Seuche ist, sondern das sie weit verbreitet war. Im übrigen sind meist die angeblich super gebildeten Akadem die Fakten- und geschichts-unkundigsten Diskutanten. Da musst du dich nicht wundern, wenn ich mal deren " du hast keine Ahnung" Standard argument vom Theologen ( !!! ) @ Gärtner und @ Krabat übernehme, und selber auf den Putz haue. Ich habe eine sehr umfangreiche historische Bibliothek, die ich aus der Konkursmasse eine Antiquariats günstig erworden habe. Ich habe tatsächlich 8 AdG Biographien, meist in Taschenbuchfoprm-.
    Zitat Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
    Puh....ich kenne die Darstellung von E Meyers auch nicht, besser, ich hab davon noch nie gehört, aber immerhin sind wir uns einig, dass X spartafreundlich war, er das aber nicht geschrieben hat. E. war unstreitig ein überagender Stratege mit einer ganz neuen Taktik , nach dessen Tod die kurze Herrschaft der " schwulen " Thebaner beendet , und der Anführer der neuen starken Militärmacht Makedonien, Philipp II, ja bei ihm als Geisel Ausbildung und Taktik gelernt hat. Übrigens....meine diversen Biographien zu AdG unterscheiden sich in einem Punkt sehr. Hat der schwule AdG seinen Erfolg nicht nur seinem militärischen Genie, sondern seinem vermutlich von ihm ermordeten Vater zu verdanken, von dem er zwar ein bankrottes Land, aber die beste Armee der damaligen Welt, die besten Generale wie A und P und das beste Offizierskops geerbt hat. Die Perser hatten keine Chance. Selbst unter einem tapferen König.
    Zitat Zitat von kotzfisch Beitrag anzeigen
    Es gibt keine Olympiade 2020.
    Schon klar, aber inzwischen geht es nicht mehr um Gender bei Olympiade 2020, sondern um Homosexualität im alten Griechenland. Und dazu äussern sich hier eben auch Foristen, die nicht nur über eine glänzende Allgemeinbildung und ein überragendes historisches Wissen verfügen, und - bitte halte dich fest- nicht nur über deutsche Bauernkriege und dem legendären Joss Fritz informiert sind, sondern sogar einem " Leeeerer " Joss Fritz nachweisen, dass er nicht mal weiss, wer der war. Abgesehen davon, dass der Clown sich früher Irminsuhl nannte.
    Wenn Wahlen nichts ändern könnten, würde man nicht alles versuchen, die Wahl der Rechten zu verhindern.

  2. #102
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    28.489

    Standard AW: Transgender bei Olympia 2020 in Tokio

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Ich bin so um 2000 rum mal einer Einladung einer Bekannten gefolgt und war bei einem CSD in Frankfurt. Etwas Abseits und mit Korken im Arsch natürlich.
    Ich wurde in Ruhe gelassen und muss sagen, daß die Musik und das Essen-/Trinken dort schon top war.

    Vielleicht hatte ich auch einfach nur Glück.
    Auf irgendeiner CSD war ich auch mal, in HH. War weitgehend lustig, allerdings ist es optisch schon eine Zumutung irgendwelche Schwabbel-Bierbauch-Spacken dort in Latex, Lack und Leder defilieren zu sehen...
    Wer zwischen Täter und Opfer eine neutrale Haltung einnimmt, der hilft dem Täter

    FREE KURDISTAN

  3. #103
    👹 👹 👹 👹 👹 👹 Benutzerbild von KatII
    Registriert seit
    13.08.2014
    Ort
    schau auf Signatur↘
    Beiträge
    11.267

    Standard AW: Transgender bei Olympia 2020 in Tokio

    Zitat Zitat von kotzfisch Beitrag anzeigen
    Es gibt keine Olympiade 2020.
    Transgender Olympia ist eine der zehn Plagen, die die Menschheit 2020 heimsuchen. The Show will go on!
    hier ist nix

  4. #104
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    49.373

    Standard AW: Transgender bei Olympia 2020 in Tokio

    Zitat Zitat von KatII Beitrag anzeigen
    Transgender Olympia ist eine der zehn Plagen, die die Menschheit 2020 heimsuchen. The Show will go on!
    Wird es nicht geben....
    Getretener Quark wird breit, nicht stark
    politikarena.net

  5. #105
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    13.400

    Standard AW: Transgender bei Olympia 2020 in Tokio

    Zitat Zitat von KatII Beitrag anzeigen
    Transgender Olympia ist eine der zehn Plagen, die die Menschheit 2020 heimsuchen. The Show will go on!
    Welchen Virus bringen die Transgender mit ? Nach den Corona Military Games Wuhan fehlt noch Ebola Olympics Tokio !
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  6. #106
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    12.284

    Standard AW: Transgender bei Olympia 2020 in Tokio

    Irrsinn der Ideologen


    Kanada sagt Teilnahme an olympischen Spielen in Japan ab
    [Kanada sagt Teilnahme an olympischen Spielen in Japan ab - Issei Kato/ REUTERS]

    Erstmals deutet Japans Premier Abe an, dass eine Verschiebung von Olympia 2020 eine Option sein könnte. Kanada kündigt an, keine Athleten zu den Sommerspielen zu schicken. Australien bereitet sich auf Tokio 2021 vor.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ein Deutscher Sportler hat auch schon seine Teilnahme zurück gezogen

  7. #107
    Für Volk und Vaterland Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    51.241

    Standard AW: Transgender bei Olympia 2020 in Tokio

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Irrsinn der Ideologen


    Kanada sagt Teilnahme an olympischen Spielen in Japan ab
    [Kanada sagt Teilnahme an olympischen Spielen in Japan ab - Issei Kato/ REUTERS]

    Erstmals deutet Japans Premier Abe an, dass eine Verschiebung von Olympia 2020 eine Option sein könnte. Kanada kündigt an, keine Athleten zu den Sommerspielen zu schicken. Australien bereitet sich auf Tokio 2021 vor.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ein Deutscher Sportler hat auch schon seine Teilnahme zurück gezogen
    Was soll denn die mögliche Absage von Olympia, mit der sich Japan nach der bereits erfolgten Investition Dutzender Milliarden für die Ausrichtung verständlicherweise sehr schwer tut, mit Ideologie zu tun haben, du Laberbacke?
    .
    Die Grünen sind der personifizierte Untergang Deutschlands.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Transgender im Kindergarten
    Von PeterEnis im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 16.02.2020, 14:37
  2. Umstrittene Transgender Toilette in den USA
    Von Esreicht! im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 18.06.2015, 07:19

Nutzer die den Thread gelesen haben : 112

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben