+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 41

Thema: KARLSRUHE: Bei Razzien gegen eine mutmaßliche rechte Terrorzelle wurden zwölf der 13 Beschuldigten f

  1. #1
    Bundeskanzler Björn Höcke Benutzerbild von Leseratte
    Registriert seit
    01.02.2015
    Beiträge
    5.481

    Standard KARLSRUHE: Bei Razzien gegen eine mutmaßliche rechte Terrorzelle wurden zwölf der 13 Beschuldigten f

    Alle Festgenommenen sind Deutsche und Männer. Sie sollten noch am Freitag oder Samstag dem Ermittlungsrichter des Bundesgerichtshofs vorgeführt werden. Dieser entscheidet, ob alle Verdächtigen in Untersuchungshaft kommen.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Diese Anschläge hätten bürgerkriegsähnliche Zustände auslösen sollen - mit dem Ziel, die Staats- und Gesellschaftsordnung der Bundesrepublik zu überwinden. Festgenommen wurden allerdings nur vier der mutmaßlichen fünf Mitglieder. Die anderen acht Festgenommenen sollen die Terrorgruppe unterstützt und zugesagt haben, an Anschlägen mitzuwirken.
    Wieder einmal wurde eine rechte Terrorzelle ausgehoben. Ich habe aufgehört zu zählen die wievielte es ist. Ob das echt ist oder nicht, kann ich auch nicht sagen. Aber die Behörden hätten vielleicht auch genug damit zu tun, die Rote Flora, die Rigaer Straße und Leipzig-Connewitz auszuheben oder auch Indymedia wirklich abzuschalten. Aber sie müssen vermeintlichen oder wirklichen rechten Terror bekämpfen, das ist natürlich wichtiger als Linksradikale zu bekämpfen. Die regelmäßigen Krawalle jedes Jahr zum 1. Mai sind dann natürlich auch immer wiederkehrender Terror den wir einfach akzeptieren werden müssen.
    Björn Höcke:

    Sie müssen sich mal Bundesjustizminister Heiko Maas angucken, als ich die Nationalflagge, dieses zentrale nationale Symbol, herausgeholt habe. Es war so, als ob man Graf Dracula ein mit Knoblauchknollen geschmücktes Kreuz in die Visage gehalten hätte!

    Leseratte gehört der Rechtsfraktion an.

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    10.974

    Standard AW: KARLSRUHE: Bei Razzien gegen eine mutmaßliche rechte Terrorzelle wurden zwölf der 13 Beschuldigt

    Zitat Zitat von Leseratte Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Wieder einmal wurde eine rechte Terrorzelle ausgehoben.
    Wenn auch alles andere im Staate den Bach runtergeht, Diktaturen verlieren als letztes ihre Aufmerksamkeit und Handlungsfähigkeit bezüglich jener, die ihren Sinekuren irgendwie gefährlich werden könnten.

  3. #3
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    61.228

    Standard AW: KARLSRUHE: Bei Razzien gegen eine mutmaßliche rechte Terrorzelle wurden zwölf der 13 Beschuldigt

    Scheint als wenn die nun einen Rundum-Schlag machen. Erst vor ein paar Tagen haben sie Polizeischüler aus Lahr (glaube ich) hops genommen bzw. ausser Dienst gestellt.

  4. #4
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    61.228

    Standard AW: KARLSRUHE: Bei Razzien gegen eine mutmaßliche rechte Terrorzelle wurden zwölf der 13 Beschuldigt

    Ach ja, zu rechtem Terror - die Dönerbude in Halle wurde wohl auch wieder beschossen. Ich meine ich hätte das gestern in der BILD gelesen.

  5. #5
    Geliefert wie bestellt!!! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    32.040

    Standard AW: KARLSRUHE: Bei Razzien gegen eine mutmaßliche rechte Terrorzelle wurden zwölf der 13 Beschuldigt

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Scheint als wenn die nun einen Rundum-Schlag machen. Erst vor ein paar Tagen haben sie Polizeischüler aus Lahr (glaube ich) hops genommen bzw. ausser Dienst gestellt.
    Aus irgendeinem Bericht (Verfassungsschutzbericht!? BKA!? oder sonstwo) ging Anfang des Jahres hervor, daß die 3 extremen Ränder expandieren.

    Gewaltbereite Linke. Gewaltbereite Rechte. Islamisten.
    Ja. Der Staat bekommt zu tun. Da gibt es nichts zu inszenieren.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  6. #6
    Nekromantiker Benutzerbild von Lord Laiken
    Registriert seit
    12.04.2019
    Beiträge
    3.268

    Standard AW: KARLSRUHE: Bei Razzien gegen eine mutmaßliche rechte Terrorzelle wurden zwölf der 13 Beschuldigt

    Stinkt stark nach Manipulation der öffentlichen Meinung.
    Jedes Böhnchen gibt ein Tönchen https://www.politikforen.net/signaturepics/sigpic137301_1.gif

  7. #7
    Erich von Stahlhelm Benutzerbild von Hrafnaguð
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    Asgard
    Beiträge
    18.099

    Standard AW: KARLSRUHE: Bei Razzien gegen eine mutmaßliche rechte Terrorzelle wurden zwölf der 13 Beschuldigt

    Zitat Zitat von Leseratte Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]



    Wieder einmal wurde eine rechte Terrorzelle ausgehoben. Ich habe aufgehört zu zählen die wievielte es ist. Ob das echt ist oder nicht, kann ich auch nicht sagen. Aber die Behörden hätten vielleicht auch genug damit zu tun, die Rote Flora, die Rigaer Straße und Leipzig-Connewitz auszuheben oder auch Indymedia wirklich abzuschalten. Aber sie müssen vermeintlichen oder wirklichen rechten Terror bekämpfen, das ist natürlich wichtiger als Linksradikale zu bekämpfen. Die regelmäßigen Krawalle jedes Jahr zum 1. Mai sind dann natürlich auch immer wiederkehrender Terror den wir einfach akzeptieren werden müssen.
    Den Pressemeldungen zufolge befasste man sich da mit Umsturz des BRD-Regimes, Waffenbeschaffung,
    Terror zum Zwecke Ereignisse anzustoßen die zu Bürgerkrieg und Umsturz führen werden.
    Der Stahlhelm denkt sich dazu: Ein paar wütende Leute die Phantasien in ner Chatgruppe ausgetauscht
    haben und dabei so deppert waren zu denken so etwas wäre abhörsicher oder es gäbe keine Denunzianten.
    Möglich daß solche Leute auch über die Phantasie zur Tat schreiten könnten, aber im Grunde wären sie,
    wenn sie schon auf Chatgruppen munter ihre Phantasien tauschen, dafür zu blöde. Spätestens wenn sie
    tatsächlich versucht hätten sich Waffen und Munition zu beschaffen, wären sie aufgeflogen.
    Und wütende Phantasien in geschlossenen Chatgruppen auszutauschen, die dann entweder vom VS eingesehen
    oder, von wem auch immer, angeschwärzt werden, ist wohl noch kein Verbrechen.
    Klar muß man da als Staat auch ein Auge drauf haben, aber man muß so etwas nicht noch künstlich
    propagandistisch ausschlachten. Vor allem nicht wenn man selbst durch die gemachte Politik einen
    absolut nicht unerheblichen Einfluß darauf hat daß manche Menschen einen gewaltigen Hals bekommen.
    Auch hier gilt: Die Geister die ich rief.... und da sollte man bedenken daß dies vom Staat aus u.U. auch
    gezielt gemacht wird, Geister rufen und hinterher an den Pranger stellen damit man Agitprop im Sinne
    der eigenen Agenda betreiben kann.

    Würde ich eine Terrorgruppe gründen wollen, ich würde in keinster Weise für dieses Vorhaben alles, nur nicht
    irgendwelche modernen Telekommunikationsmethoden irgendeiner Art benutzen.
    Wenn morgen die Muschelhörner und Trommeln erklingen, dann lasst uns fallen, so leichten Herzens wie die Kirschblüten im linden Frühlingswind.

    Prophetie aus Logik geboren. Sucht nach
    "Die Reichen werden Todeszäune ziehen" und lest!

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    67.290

    Standard AW: KARLSRUHE: Bei Razzien gegen eine mutmaßliche rechte Terrorzelle wurden zwölf der 13 Beschuldigt

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Aus irgendeinem Bericht (Verfassungsschutzbericht!? BKA!? oder sonstwo) ging Anfang des Jahres hervor, daß die 3 extremen Ränder expandieren.

    Gewaltbereite Linke. Gewaltbereite Rechte. Islamisten.
    Ja. Der Staat bekommt zu tun. Da gibt es nichts zu inszenieren.
    Bei Linken und Islamisten ja, aber wenn es um Rechte geht, höre ich oft, die Zahlen sind nicht gestiegen, bleiben aber auf einem "erschreckend hohem" Niveau.

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    6.105

    Standard AW: KARLSRUHE: Bei Razzien gegen eine mutmaßliche rechte Terrorzelle wurden zwölf der 13 Beschuldigt

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Ach ja, zu rechtem Terror - die Dönerbude in Halle wurde wohl auch wieder beschossen. Ich meine ich hätte das gestern in der BILD gelesen.
    Das waren irgendwelche gelangweilten, frustierten "rechten" Jugendlichen in der sterbenslangweiligen Stadt Halle...abgefüllt mit Dosenbier und voll gedröhnt mit rechtem Metal-Rock.
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  10. #10
    Geliefert wie bestellt!!! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    32.040

    Standard AW: KARLSRUHE: Bei Razzien gegen eine mutmaßliche rechte Terrorzelle wurden zwölf der 13 Beschuldigt

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Bei Linken und Islamisten ja, aber wenn es um Rechte geht, höre ich oft, die Zahlen sind nicht gestiegen, bleiben aber auf einem "erschreckend hohem" Niveau.
    Jain. Aber.. Ja. Kommt mir bekannt vor.

    Ich hatte dazu auch mal irhendwo einen Artikel geschmökert. Die Ränder würden wachsen.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mutmaßliche Terrorzelle aufgedeckt
    Von Sterntaler im Forum Europa
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.04.2013, 21:16
  2. Seit Tagen schon Razzien in Russland gegen NGOs
    Von Candymaker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 28.03.2013, 13:44
  3. Israelis haben in Karlsruhe eine Klage gegen Ahmadinedschad eingereicht
    Von Apollon7 im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.02.2006, 08:09

Nutzer die den Thread gelesen haben : 99

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben