+ Auf Thema antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5
Zeige Ergebnis 41 bis 43 von 43

Thema: AfD erbt 7 Millionen Euro!

  1. #41
    Spökenkieker Benutzerbild von Finch
    Registriert seit
    29.03.2011
    Beiträge
    4.932

    Standard AW: AfD erbt 7 Millionen Euro!

    Zitat Zitat von Affenpriester Beitrag anzeigen
    In diesem Land wäre ich mir bei gar nichts mehr sicher und wie die Gerichte hier entscheiden ist auch keine neuerliche Diskussion wert. Vertrauen ist was für Doofe und da ist egal, ob du auf die Rechtsstaatlichkeit, Demokratie oder Gerechtigkeit vertraust. Du siehst ja, was gerade passiert in Deutschland. Alles ist immer solange unmöglich bis es passiert.
    Hä? Wie kommst Du darauf, es sei möglich, Steuergesetze o.ä. nachträglich zu verändern und dann rückwirkend auf ein Erbe zuzugreifen? Oder meinst Du, dass Richter sich grundsätzlich nicht an Gesetze halten müssen und willkürlich Recht spreche? Der User "Hinterfrager" meinte vorhin, das verfassungsrechtliche Rückwirkungsverbot gelte nur für Ausländer, nicht für Deutsche. Das ist zwar dummdreist gelogen und völlig verkehrt, würde aber diese These stützen.

  2. #42
    Mitglied
    Registriert seit
    24.08.2016
    Beiträge
    3.329

    Standard AW: AfD erbt 7 Millionen Euro!

    Zitat Zitat von kiwi Beitrag anzeigen
    Hallo Hinterfrager Du bist auf dem richtigen Weg gerötet durch mich
    Gruß Kiwi
    Ich bin doch nicht Rot !
    Aber Gerechtigkeit muß sein in diesem Bunten Staat !

  3. #43
    eine Dame Benutzerbild von Souvenir
    Registriert seit
    06.01.2017
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.953

    Standard AW: AfD erbt 7 Millionen Euro!

    Niedersachse vererbt AfD laut Bericht mehr als 14 Millionen Euro

    Der Wert der größten bekannte Einzelzuwendung in der bundesdeutschen Parteiengeschichte ist einem „[Links nur für registrierte Nutzer]“-Bericht zufolge doppelt so hoch wie gedacht. Demnach ist das Erbe des niedersächsischen Ingenieurs Reiner Strangfeld an die AfD aktuell 14,4 Millionen Euro wert. Zuvor war es auf rund sieben Millionen Euro geschätzt worden...
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ich finds prima, dass auch mal die AfD Glück hat, schließlich die einzige Partei, die am Erhalt Deutschlands und seinen Bürgern interessiert ist.
    Wir haben uns über unser Dasein vor uns selbst zu verantworten;
    folglich wollen wir auch die wirklichen Steuermänner dieses Daseins abgeben
    und nicht zulassen, dass unsre Existenz einer gedankenlosen Zufälligkeit gleiche.
    (Nietzsche)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Staatsfernsehen verschwendet über 20 Millionen Euro!
    Von glaubensfreie Welt im Forum Innenpolitik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.04.2014, 21:24
  2. 436 Millionen Euro für Gaza
    Von Frank im Forum Krisengebiete
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 17.03.2009, 15:01
  3. 4,73 Millionen Euro Mindestlohn
    Von Mark Mallokent im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.12.2007, 12:51
  4. 114 Millionen Euro verschwendet
    Von Stockinger im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 22.05.2007, 22:12
  5. 132 Millionen Euro für Überwachungsmaßnahmen
    Von dimu im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 29.11.2006, 20:15

Nutzer die den Thread gelesen haben : 109

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben