+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 20 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 192

Thema: EU-Haushalt ohne Briten

  1. #11
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    13.411

    Standard AW: EU-Haushalt ohne Briten

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Da wird noch ein dickes Ding. In ein paar Monaten sollte es laut Dr. Krall ja losgehen mit den Bankenpleiten und Mega-Rettungen.
    Die EU könnte dieses Jahr komplett zu brennen beginnen.

    ---
    Aber auch nur dann, wenn die Linken in den USA gewinnen.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  2. #12
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    13.411

    Standard AW: EU-Haushalt ohne Briten

    Zitat Zitat von Krabat Beitrag anzeigen
    Es geht um die osteuropäischen Staaten. Die wollen weiter unterhalten werden. Polen allein bekommt 9 Milliarden jährlich. Präsident Duda feiert sich als Sozialreformer. Wir Deutschen zahlen seine Sozialreformen. Ohne unser Geld ist er bald weg. Auch Orban will auf keinen Schekel verzichten.
    Die saugen raus, was geht. Selbst ihre überteuerten Gasverträge mit den USA lassen sie sich durch die EU subventionieren.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  3. #13
    Heimatsuchender Benutzerbild von antiseptisch
    Registriert seit
    12.08.2017
    Beiträge
    5.269

    Standard AW: EU-Haushalt ohne Briten

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Ich frage mich wie die Berechnung von 10 Mrd. Euro alleine für Deutschland entstanden ist?

    2018 hat Großbritanien 6,9 mehr eingezahlt als rausbekommen. Gibt ne Differenz von 3,1. Und das aufgeteilt auf andere Nettozahler ....?
    Da war der Britenrabatt eingerechnet worden, den es seit Thatcher gab. Den kriegt D ja nun nicht mehr. Das kann noch lustig werden...
    Ein schönes Weib ohne Zucht ist wie eine Sau mit einem goldenen Haarband. (Sprüche 11:22)

  4. #14
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    85.709

    Standard AW: EU-Haushalt ohne Briten

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Ich frage mich wie die Berechnung von 10 Mrd. Euro alleine für Deutschland entstanden ist?

    2018 hat Großbritanien 6,9 mehr eingezahlt als rausbekommen. Gibt ne Differenz von 3,1. Und das aufgeteilt auf andere Nettozahler ....?
    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Die Deutschen haben immer noch zu viel Geld
    Noch immer fragen sich viele einheim. Deutsche, warum deren Steuerlast nicht spürbar (!) abgesenkt werden kann...
    Noch immer fragen sich viele einheim. Rentner, warum auch sie steuerlich geschröpft werden müssen...
    Wer kennt die Antwort ?
    https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=68193&d=1588598021

  5. #15
    Qouwat-e-Akhouwat-e-Awam Benutzerbild von Rumpelstilz
    Registriert seit
    25.10.2013
    Ort
    Lima, Perú
    Beiträge
    10.117

    Standard AW: EU-Haushalt ohne Briten

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Noch immer fragen sich viele einheim. Deutsche, warum deren Steuerlast nicht spürbar (!) abgesenkt werden kann...
    Noch immer fragen sich viele einheim. Rentner, warum auch sie steuerlich geschröpft werden müssen...
    Wer kennt die Antwort ?
    "Wer zur falschen Zeit am falschen Ort ist, den bestraft das Leben."

    (Rumpelstilz, Feb. 2020)
    "Und wenn wir es nicht mehr erleben werden, Vater, so wissen wir doch eins, dass es die nach uns erleben werden, nicht? Und das ist doch auch ein Trost."
    (aus dem Film 'Heimkehr', 1941)


    Der neue Slogan der Regierung
    (resolución ministerial N° 113-2018-pcm, Lima, 26 de abril de 2018)

  6. #16
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    12.291

    Standard AW: EU-Haushalt ohne Briten

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Noch immer fragen sich viele einheim. Deutsche, warum deren Steuerlast nicht spürbar (!) abgesenkt werden kann...
    Noch immer fragen sich viele einheim. Rentner, warum auch sie steuerlich geschröpft werden müssen...
    Wer kennt die Antwort ?
    50 Miliarden € für die NATO und dann kommen die Htiler Bundeswehr Einsätze im Ausland, die noch nie etwas gebracht haben

  7. #17
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    85.709

    Standard AW: EU-Haushalt ohne Briten

    Zitat Zitat von Rumpelstilz Beitrag anzeigen
    "Wer zur falschen Zeit am falschen Ort ist, den bestraft das Leben."

    (Rumpelstilz, Feb. 2020)
    Mit anderen Worten, wer zum Tätervolk gehört, der hat eben die "Arschkarte"...
    https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=68193&d=1588598021

  8. #18
    Qouwat-e-Akhouwat-e-Awam Benutzerbild von Rumpelstilz
    Registriert seit
    25.10.2013
    Ort
    Lima, Perú
    Beiträge
    10.117

    Standard AW: EU-Haushalt ohne Briten

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Mit anderen Worten, wer zum Tätervolk gehört, der hat eben die "Arschkarte"...
    Wer so dämlich ist und glaubt, einem "Tätervolk" anzugehören, allerdings ...
    "Und wenn wir es nicht mehr erleben werden, Vater, so wissen wir doch eins, dass es die nach uns erleben werden, nicht? Und das ist doch auch ein Trost."
    (aus dem Film 'Heimkehr', 1941)


    Der neue Slogan der Regierung
    (resolución ministerial N° 113-2018-pcm, Lima, 26 de abril de 2018)

  9. #19
    Mitglied Benutzerbild von RGY
    Registriert seit
    22.11.2019
    Beiträge
    1.401

    Standard AW: EU-Haushalt ohne Briten

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Ich frage mich wie die Berechnung von 10 Mrd. Euro alleine für Deutschland entstanden ist?

    2018 hat Großbritanien 6,9 mehr eingezahlt als rausbekommen. Gibt ne Differenz von 3,1. Und das aufgeteilt auf andere Nettozahler ....?
    10-14 Mrd. mehr für die BRD

  10. #20
    Mitglied Benutzerbild von DUNCAN
    Registriert seit
    06.10.2016
    Beiträge
    2.939

    Standard AW: EU-Haushalt ohne Briten

    Zitat Zitat von RGY Beitrag anzeigen
    10-14 Mrd. mehr für die BRD
    Die Zombies schaffen das. Rente mit 75 ist für die kein Problem. Was sollen die sonst den ganzen Tag mit sich anfangen?
    A steht für Anbiedern
    F steht für Fresströge, ja bitte gerne
    D steht für Distanzieren

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ausgeglichener Haushalt
    Von Der Gerechte im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 23.04.2012, 20:24
  2. Rot-grüner Haushalt gescheitert – NRW vor Neuwahlen
    Von Conger71 im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 22.03.2012, 19:15
  3. Ausgeglichener Haushalt
    Von Urmel aus dem Ei im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.06.2008, 12:03
  4. Kritik am Haushalt 2006
    Von dtm05 im Forum Deutschland
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 21.06.2006, 13:50

Nutzer die den Thread gelesen haben : 132

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben