+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 33 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 326

Thema: Der Coronavirus und die totalitäre Transformation der BRD - ein Geheimplan?

  1. #21
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    34.182

    Standard AW: Der Coronavirus und die totalitäre Transformation der BRD - ein Geheimplan?

    .. der Corona-Thread-Virus breitet sich hier auch aus .. warum wieder ein neuer Thread ?
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>> []


  2. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    16.380

    Standard AW: Der Coronavirus und die totalitäre Transformation der BRD - ein Geheimplan?

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .. der Corona-Thread-Virus breitet sich hier auch aus .. warum wieder ein neuer Thread ?
    damit du beschäftigt bist

    grad im Lokus: Webasto Mitarbeiter packt aus, sooooo schlimm war es

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Toleranz gegen Intolerante ist einfach nur dumm ( Hamed Abdel Samad )
    Der Islam denkt nicht in Jahrzehnten sondern in Jahrhunderten ( PSL - RIP)
    Toleranz & Apathie sind die letzten Tugenden einer sterbenden Gesellschaft (Aristoteles)

  3. #23
    GESPERRT
    Registriert seit
    23.07.2006
    Beiträge
    20.484

    Standard AW: Der Coronavirus und die totalitäre Transformation der BRD - ein Geheimplan?

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Damals gab es aber Impfstoffe, die man unters Volk bringen und damit Geld scheffeln wollte, weshalb bewusst Panik verbreitet wurde. Diese Motivation fällt bei Covid weg, da es noch keinen Impfstoff gibt. Auch ansonsten glaube ich nicht, dass die Pandemie dem System in den Kram passt, schliesslich führt das Ganze zu grossen ökonomischen Einbussen, einbrechenden Börsen usw. und daran hat das System eher kein Interesse.
    Das BRD-Establishment würde auf jeden Fall lieber eine Nazi-Sau nach der anderen durchs Dorf treiben, als sich mit den Auswirkungen von Covid zu befassen.
    An den Russen und Chinesen beisst sich der amerikanische Globalismus die Zähne aus. Richtig?

    Wenn man an eine diesbezügliche Agenda glaubt und an die (All)macht, diese weltweit durchzusetzen, könnte man auch leicht annehmen, dass man zumindest temporär eine teilweise Rückabwicklung des Globalismus vornehmen muss. Das Virus könnte also die Nationalstaaten in der Form zurückbringen, die man für einen Schlag gegen Russen und Chinesen braucht.

    Die entsprechenden Parteien und Bewegungen hat man sich selbstverständlich in den letzten Jahren in jedem westlichen Industriestaat aufgebaut.

  4. #24
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    34.182

    Standard AW: Der Coronavirus und die totalitäre Transformation der BRD - ein Geheimplan?

    Zitat Zitat von marion Beitrag anzeigen
    grad im Lokus: Webasto Mitarbeiter packt aus, sooooo schlimm war es
    .. vielleicht wollten die ja nur Werbung machen und der Schuß ging nach hinten los ..

    … Das weltweit grassierende Corona-Virus hat Auswirkung auf die mexikanische Biermarke. Die Umsatzeinbrüche sind gravierend, die Suchanfragen nach dem Bier-Virus steigen hingegen....
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>> []


  5. #25
    libertär Benutzerbild von Vitalienbruder
    Registriert seit
    08.01.2016
    Ort
    Gotland
    Beiträge
    2.194

    Standard AW: Der Coronavirus und die totalitäre Transformation der BRD - ein Geheimplan?

    Wie sieht es eigentlich bei Euch in den Supermärkten aus? Sind dort die Regale für die haltbaren Lebensmittel auch schon leer?
    Aus intellektuellen Gründen von der Maskenpflicht befreit.

    Die Machtgrundlage der Elite: das verzinste Schuldgeldsystem: https://youtu.be/H3DGEG3lOPk
    Wer das Geldsystem nicht versteht, bleibt politisch inkompetent!!!

  6. #26
    GESPERRT
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    7.780

    Standard AW: Der Coronavirus und die totalitäre Transformation der BRD - ein Geheimplan?

    Zitat Zitat von Vitalienbruder Beitrag anzeigen
    Wie sieht es eigentlich bei Euch in den Supermärkten aus? Sind dort die Regale für die haltbaren Lebensmittel auch schon leer?
    Ja!



    Zitat:KenFM youtube [Links nur für registrierte Nutzer]

    Heute ist Sonntag, der 01. März 2020, und die Welt befindet sich in einer Ausnahmesituation. Das Corona-Virus, das zum ersten Mal in Wuhan in der chinesischen Provinz Hubei aufgetreten ist, verbreitet sich inzwischen mit hoher Geschwindigkeit auf mehreren Kontinenten. Es hat bereits einige tausend Leben gekostet und wird in den kommenden Wochen und Monaten weitere Opfer fordern. Da es bisher noch nicht hinreichend erforscht ist, sind die gesundheitlichen Folgen der zurzeit einsetzenden Pandemie nicht abzusehen. Eins kann man aber jetzt schon sagen: Die Menschen werden nicht nur medizinisch, sondern zu Millionen auch wirtschaftlich und finanziell von den Folgen betroffen sein. Die chinesische Wirtschaft ist seit einigen Wochen weitgehend stillgelegt – ein historisch einmaliger Vorgang. China ist immerhin für ein Drittel des weltweiten jährlichen Wirtschaftswachstums und ein Viertel des Welthandels verantwortlich. 9 Millionen Unternehmen rund um den Globus sind mit China vernetzt. Diese enorme wirtschaftliche Bedeutung Chinas ist aber nur eine Seite des Problems. Die andere betrifft die Lage, in der sich die Weltwirtschaft und das Weltfinanzsystem ohnehin befinden, und die ist überaus heikel. Warum ist das so? 2007/08 hat das globale Finanzsystem seine bisher größte Krise erlebt. Es ist damals nur deshalb nicht zusammengebrochen, weil die Politik die betroffenen Geldinstitute für „too big to fail“ erklärt und sie mittels einer riesigen Vermögensumverteilung von unten nach oben gerettet hat. Allerdings ist das System schon bald wieder unter Druck geraten, unter anderem durch die Eurokrise. Da die Staatskassen wegen der vorangegangenen Rettungsaktion weitgehend leer waren, mussten diesmal die Zentralbanken eingreifen. Sie haben riesige Geldsummen aus dem Nicht geschaffen, sie zu immer niedrigeren Zinssätzen ins System gepumpt und damit nicht nur Banken, sondern sogar ganze Staaten vor dem Bankrott gerettet. Offiziell diente diese sogenannte „lockere Geldpolitik“ der Ankurbelung der Realwirtschaft. Die aber hat in den vergangenen zwölf Jahren nur sehr schwache Wachstumsraten aufgewiesen und bis heute nicht zu alter Stärke zurückgefunden. Dafür aber ist der Finanzsektor geradezu explodiert, was beweist, dass ein großer Teil des Geldes direkt in die Finanzspekulation geflossen ist. Das ist kein Zufall: Das Geld der Zentralbanken ist ja nicht an die Mehrheit der arbeitenden Menschen gegangen, sondern an eine winzige Minderheit von Großinvestoren wie Banken und Hedgefonds. Und die haben die Kombination aus billigem Geld und der Garantie, im Falle von Fehlspekulationen als „too big to fail“ gerettet zu werden, genutzt – mit der Folge, dass die Blasen an den Finanzmärkten immer weiter aufgebläht, dass immer mehr Schulden gemacht und immer riskantere Wetten eingegangen wurden. Natürlich wissen Zentralbanker, dass so etwas auf Dauer nicht gutgehen kann. Deshalb haben sie zwischen 2015 und 2018 versucht, die lockere Geldpolitik wieder einzudämmen. Damit aber sind sie Ende 2018 gescheitert, als die Aktienmärkte zu Weihnachten die schwersten Einbrüche seit 70 Jahren erlebt haben. Daraufhin blieb den Zentralbankern nichts anderes übrig als wieder zur lockeren Geldpolitik zurückzukehren, womit bewiesen war: Das globale Finanzsystem kommt heute nicht mehr ohne die Geldzufuhr durch die Zentralbanken aus. Anders ausgedrückt: Das System gleicht einem Drogenjunkie, der ständig Nachschub an Suchtmitteln braucht. Und nicht nur das: Wie bei einem Drogenjunkie muss die verabreichte Dosis ständig erhöht werden

  7. #27
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    17.192

    Standard AW: Der Coronavirus und die totalitäre Transformation der BRD - ein Geheimplan?

    Soviel Müll muss man erfinden, was über den Corona Virus als neues Geschäftsmodell vertrieben wird.

    Wer stirbt: Männer über 50 die Vorerkrankungen haben, wohl weil durch Pharma Mittel, ihr Immun System zerstört wurde. Punkt! und deŕ Tourismus bricht halt zusammen, was sowieso pervers war zuletzt, weil nur noch betoniert wurde, in irgendwelchen Betrugs Modell, und unfähige korrupte Manager wie bei Thomas Cook zockten ab



    Deutschland hat ja den Gesundheits Minister Jens Spahn, mit der Fähigkeit von Null, keinen Beruf, und mit männlichen Ehemann! Was soll dann schon passieren, bei soviel Intelligenz?

  8. #28
    Mitglied Benutzerbild von Frankenberger_Funker
    Registriert seit
    30.06.2012
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    4.072

    Standard AW: Der Coronavirus und die totalitäre Transformation der BRD - ein Geheimplan?

    Zitat Zitat von Vitalienbruder Beitrag anzeigen
    Wie sieht es eigentlich bei Euch in den Supermärkten aus? Sind dort die Regale für die haltbaren Lebensmittel auch schon leer?
    Ja. Mineralwasser gab es gestern auch kaum noch in dem Laden, in dem ich regelmäßig einkaufe.

  9. #29
    Feinstaubterrorist Benutzerbild von DJ_rainbow
    Registriert seit
    22.05.2009
    Ort
    Kalifat Bergisch Kaputtistan
    Beiträge
    5.579

    Standard AW: Der Coronavirus und die totalitäre Transformation der BRD - ein Geheimplan?

    Zitat Zitat von Frankenberger_Funker Beitrag anzeigen
    Ja. Mineralwasser gab es gestern auch kaum noch in dem Laden, in dem ich regelmäßig einkaufe.
    Versteh ich nicht. Wenn der liebe Gott gewollt hätte, dass wir Wasser saufen wie das Vieh, hätte er nicht soviel davon gesalzen.
    "Wenn der Faschismus einmal wiederkehrt, wird er nicht so dumm sein zu sagen, er wäre der Faschismus. Er wird sagen, er sei der Antifaschismus." (Ignazio Silone)
    "In der Demokratie mästen sich Sozialisten in Parlamenten, im Sozialismus hungern Demokraten im KZ."
    "There's no business like Shoah-Business!"

  10. #30
    Spökenkieker Benutzerbild von Finch
    Registriert seit
    29.03.2011
    Beiträge
    5.479

    Standard AW: Der Coronavirus und die totalitäre Transformation der BRD - ein Geheimplan?

    Zitat Zitat von Vitalienbruder Beitrag anzeigen
    Heiko Schrang hat auf seiner Homepage einen Bericht veröffentlicht, nach dem das sich jetzt anbahnende Szenario bereits vor 7 Jahren von der Bundesregierung geplant worden war. Dazu wurde eine "Unterrichtung der Bundesregierung" herausgegeben, die sogar den Begriff "Coronavirus" enthält und auch einen Ausbruch im Februar nennt, beginnend in NRW und Süddeutschland.

    "Unterrichtung der Bundesregierung" vom 03.01.2013 (v.a. ab Seite 55):
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    "Corona – Geheimplan der Regierung entdeckt?" von Heiko Schrang:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Bitte unbedingt lesen und verbreiten, verbreiten, verbreiten!!!
    Nimm Deine Medikamente besser wieder ein.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Coronavirus - Covid-19
    Von autochthon im Forum Themen des Tages - aktuelle Schlagzeilen
    Antworten: 86220
    Letzter Beitrag: 01.12.2020, 16:53
  2. Coronavirus droht sich in Europa auszubreiten
    Von bernhard44 im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 21.03.2020, 20:56
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.11.2011, 16:01
  4. AKP Geheimplan Kurdistan
    Von Misteredd im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.09.2009, 13:54
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.10.2006, 00:06

Nutzer die den Thread gelesen haben : 238

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

corona

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

corona-virus

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

coronavirus

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

geheimplan

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

totalitarismus

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben