+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 32 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 563

Thema: Die Linke: "Das 1% Reiche erschiessen"

Hybrid-Darstellung

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von Rhino
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Transvaal
    Beiträge
    7.556

    Kool Die Linke: "Das 1% Reiche erschiessen"

    ... oder doch nur in Arbeitslager?

    Hoeret aber selbst:


    Strategiekonferenz der Linkspartei in Kassel: Eine Rednerin erklärt: „Energiewende ist auch nötig nach ner Revolution. Und auch wenn wir det ein Prozent der Reichen erschossen haben, ist es immer noch so, dass wir heizen wollen, wir wollen uns fortbewegen. Naja, ist so!“ Nach dem Redebeitrag war das dem Parteichef Bernd Riexinger offenbar etwas peinlich, weil er korrigierte: „Ich wollt noch sagen, wir erschießen sie nicht, wir setzen sie schon für nützliche Arbeit ein.“ Darauf Beifall und Heiterkeit im Publikum. Hier der [Links nur für registrierte Nutzer].
    Gedankenexperiment:
    Man stelle sich vor: Die AfD hält eine Strategiekonferenz ab. Ein Redner spricht davon, was wäre, wenn man die illegalen Zuwanderer erschossen habe. Darauf korrigiert der Parteivorsitzende und sagt, man werde die Zuwanderer nicht erschießen, sondern „für nützliche Arbeit einsetzen“. Beifall, Heiterkeit. Die Empörung wäre zu Recht groß. Selbst bei der AfD ist dies kaum vorstellbar. Jedenfalls bin ich sicher, der AfD würde kein Hinweis helfen, das sei ja nicht wörtlich zu verstehen, es sei nur ein Scherz gewesen. Mit der Tötung von Menschen scherzt man nicht, und auch nicht mit dem „nützlichen Arbeitseinsatz“. Beides kennen wir aus der Zeit des Nationalsozialismus und des Kommunismus. Auch dort wurden Menschen in Arbeits- und Konzentrationslagern für „nützliche Arbeit eingesetzt“. Hetze gegen Minderheiten wird zu Recht kritisiert. Aber auch die LINKE hetzt gegen eine Minderheit, nämlich die Reichen. Parolen wie „Miethaie zu Fischstäbchen“, die bundesweit von der LINKEN plakatiert werden, sollen vielleicht lustig sein. Aber um einen Miethai zu Fischstäbchen zu verarbeiten, muss er erstmal getötet werden. Lustig? Merke: Dies ist die Partei, mit der SPD und Grüne auf Bundesebene koalieren wollen. Und das ist die Partei, von der uns CDU-Ministerpräsident Daniel Günther fast täglich erzählt, die CDU solle ihren Kandidaten in Thüringen zum Ministerpräsidenten wählen.


    Die Linken: Das 1 Prozent der Reichen erschießen? | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Das ist auch keineswegs ein Ausrutscher auch wenn man die Botschaft sonst etwas weniger ernst durchgibt, z.B.
    Miethaie zu Fischstäbchen


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Wahrheit Macht Frei!

  2. #2
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    54.636

    Standard AW: Die Linke: "Das 1% Reiche erschiessen"

    Schade das dies kein AfD‘ler gesagt hat. Der mediale Aufschrei und das dumme deutsche Volk das aufgeregt wie ein Hühnerhaufen rumschreien würde, fände ich lustig.
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  3. #3
    GESPERRT
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    13.366

    Standard AW: Die Linke: "Das 1% Reiche erschiessen"

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Schade das dies kein AfD‘ler gesagt hat. Der mediale Aufschrei und das dumme deutsche Volk das aufgeregt wie ein Hühnerhaufen rumschreien würde, fände ich lustig.
    Stimmt. Würde Höcke sagen man solle die Linken-Bonzen erschießen, .... ich will gar nicht daran denken was dann in diesem Irrenhaus abgehen würde..

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    27.07.2010
    Beiträge
    15.144

    Standard AW: Die Linke: "Das 1% Reiche erschiessen"

    Zitat Zitat von nurmalso2.0 Beitrag anzeigen
    Stimmt. Würde Höcke sagen man solle die Linken-Bonzen erschießen, .... ich will gar nicht daran denken was dann in diesem Irrenhaus abgehen würde..
    Da würde höchstwahrscheinlich der Staatsanwalt schon seines Amtes walten.

  5. #5
    GESPERRT
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    13.366

    Standard AW: Die Linke: "Das 1% Reiche erschiessen"

    Zitat Zitat von Wolfger von Leginfeld Beitrag anzeigen
    Da würde höchstwahrscheinlich der Staatsanwalt schon seines Amtes walten.
    Stimmt. Merkwürdig das des Staates Bluthunde schweigen. Keine Sondersendungen, Schämrituale, Kommentare, Verbotsforderungen, SEK- und VS-Einsätze ... Vermutlich sind die alle Cornavirus-Quarantäne ......

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    67.388

    Standard AW: Die Linke: "Das 1% Reiche erschiessen"

    Zitat Zitat von nurmalso2.0 Beitrag anzeigen
    Stimmt. Merkwürdig das des Staates Bluthunde schweigen. Keine Sondersendungen, Schämrituale, Kommentare, Verbotsforderungen, SEK- und VS-Einsätze ... Vermutlich sind die alle Cornavirus-Quarantäne ......
    Bei der neuen Nazigruppe, die man gestern ausgehoben hat, wird man weniger gefunden haben als das, was dort gesagt wurde. Wurde ja nicht mal jemand verhaftet.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    27.07.2010
    Beiträge
    15.144

    Standard AW: Die Linke: "Das 1% Reiche erschiessen"

    Zitat Zitat von nurmalso2.0 Beitrag anzeigen
    Stimmt. Merkwürdig das des Staates Bluthunde schweigen. Keine Sondersendungen, Schämrituale, Kommentare, Verbotsforderungen, SEK- und VS-Einsätze ... Vermutlich sind die alle Cornavirus-Quarantäne ......
    Die SED ist heute in der neuen Mitte der Gesellschaft aufgenommen worden. Merkel und die gallertartige Masse die sie weitreichend umgibt erlauben eben nun, dass die alten Genossen und ihre Partei unter dem Schutz des Systems, d.h Kritik wird jetzt nur mehr max. homäöpathisch geübt, gestellt wurde. Die AfD ist alleiniger Feind, die (Ex-)SED ein potentieller Bündnispartner.

  8. #8
    Kampf dem Kapital! Benutzerbild von Smultronstället II.
    Registriert seit
    05.09.2016
    Ort
    DDR>BRD
    Beiträge
    3.363

    Standard AW: Die Linke: "Das 1% Reiche erschiessen"

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Schade das dies kein AfD‘ler gesagt hat. Der mediale Aufschrei und das dumme deutsche Volk das aufgeregt wie ein Hühnerhaufen rumschreien würde, fände ich lustig.
    Ja, schade und bezeichned, dass die AFD nie was gegen die 1% sagt und sich AFDler lieber als deren Leibwächter anbiedern, um sie gegen den Zorn der bösen Linken zu verteidigen. Rechte sind doch die Köterrasse par excellence - egal, wie oft sie von ihren Herren getreten und misshandelt werden, sie lieben ihn immer noch und wollen ihn mit Klauen und Zähnen verteidigen.

    Rechte und Linke sind zwei Seiten der gleichen Medaille: männerfeindlich, frauenfeindlich, armenfeindlich, arbeiterfeindlich, umweltfeindlich, freiheitsfeindlich, sexualitätsfeindlich, kulturfeindlich, intellektuellen- und akademikerfeindlich = antideutsch.
    Daher: Nichtwähler.
    F*ck AFD.

  9. #9
    Have a little faith, baby Benutzerbild von Maitre
    Registriert seit
    27.12.2014
    Ort
    bunt geschmücktes Narrenschiff Utopia
    Beiträge
    8.510

    Standard AW: Die Linke: "Das 1% Reiche erschiessen"

    Zitat Zitat von Smultronstället II. Beitrag anzeigen
    Ja, schade und bezeichned, dass die AFD nie was gegen die 1% sagt und sich AFDler lieber als deren Leibwächter anbiedern, um sie gegen den Zorn der bösen Linken zu verteidigen. Rechte sind doch die Köterrasse par excellence - egal, wie oft sie von ihren Herren getreten und misshandelt werden, sie lieben ihn immer noch und wollen ihn mit Klauen und Zähnen verteidigen.
    Es liegt eine Menge Platz zwischen der Ermordung dieses einen Prozents und dem aktuellen unbehelligten Gewährenlassen.

  10. #10
    Foren-Veteran Benutzerbild von Heinrich_Kraemer
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    STEUERTERRORSTAAT ABSURDISTAN
    Beiträge
    19.213

    Standard AW: Die Linke: "Das 1% Reiche erschiessen"

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Schade das dies kein AfD‘ler gesagt hat. Der mediale Aufschrei und das dumme deutsche Volk das aufgeregt wie ein Hühnerhaufen rumschreien würde, fände ich lustig.
    Jaja, Deutschland einig Vaterland. An der Titte westdeutschen Kapitalismus und am verhassten Klassenfeind sich seit 30 Jahren fettschmarotzen, das SED-Versagen und den DDR Staatsbankrott beschönigen und nochmehr abschmarotzen wollen. Die SED-Mrden schön im Ausland geparkt.


    Und selbstverständlich von grossen Teilen unserer lieben ostdeutschen Mitbürger immer wieder gewählt, weils ihnen immer noch nicht reicht.

    Die Wiedervereinigung war der grösste Fehler seit 45. Auch Merkel und ihr CDU-SED-Gesindel kam aus dem roten Schoß gekrochen, der immer noch fruchtbar ist.

    Und dazu selbstverständlich Berlin wieder als die Welthauptstadt politischer Vollverblödung.
    Freedom for Catalonia!
    Freies Bayern?! Unterschreib hier:

    Weil Link entfernt: "Volksbegehren Freies Bayern" googeln und Seite öffnen. Jede Stimme zählt!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. "Linke" konfrontieren "rechte Verlage" auf der Leipziger Buchmesse
    Von Jay im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 23.03.2018, 00:00
  2. Heldenhafte Juden-Soldaten erschiessen mit Glasflasche "bewaffneten" Mann
    Von Sprecher im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 04.01.2011, 23:54
  3. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 24.02.2010, 21:54
  4. Linke sind nicht "neidisch"! Linke wollen mehr soziale Gerechtigkeit!
    Von Daniel3 im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.10.2007, 06:30

Nutzer die den Thread gelesen haben : 243

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben