+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 18 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 176

Thema: Krankmachende Viren

  1. #11
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    24.624

    Standard AW: Krankmachende Viren

    Zitat Zitat von Neben der Spur Beitrag anzeigen
    Ein Exportorientiertes Land braucht offene Grenzen .
    Die "Exportrate" in den nächsten Monaten dürfte die Hauptsorge unserer Politiker werden. Die haben noch nicht geschnallt, dass dieser gewaltig einbrechen wird - aus Mangel an Zutaten, die aus aller Welt kommen. Die Börse nimmts bereits vorweg, und wenn der Steuersegen ausbleibt, gibts ein Chaos. Da hängen sehr viele am Steuertropf.

  2. #12
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    24.624

    Standard AW: Krankmachende Viren

    Artemisinin soll sehr gut gegen Viren einsetzbar sein. Hier mal LESEN:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Artemisia und virale Infektionen / AIDS
    Unter den geheilten Malaria-Patienten gab es auch solche, die zusätzlich an AIDS erkrankt waren und auch diese Krankheit wurde in vielen Fällen gebessert oder geheilt. Unterdessen gibt es deutliche Hinweise, dass Artemisia in der Lage ist, Viren zu bekämpfen, besonders im Anfangsstadium einer Krankheit. Die folgenden Studien befassen sich mit den antiviralen Eigenschaften von Artemisia annua:

    ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/16902856
    cid.oxfordjournals.org/content/47/6/804.ful

  3. #13
    Nordlicht Benutzerbild von Sjard
    Registriert seit
    24.02.2014
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    3.578

    Standard AW: Krankmachende Viren

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Artemisinin soll sehr gut gegen Viren einsetzbar sein. Hier mal LESEN:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Artemisia und virale Infektionen / AIDS
    Unter den geheilten Malaria-Patienten gab es auch solche, die zusätzlich an AIDS erkrankt waren und auch diese Krankheit wurde in vielen Fällen gebessert oder geheilt. Unterdessen gibt es deutliche Hinweise, dass Artemisia in der Lage ist, Viren zu bekämpfen, besonders im Anfangsstadium einer Krankheit. Die folgenden Studien befassen sich mit den antiviralen Eigenschaften von Artemisia annua:

    ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/16902856
    cid.oxfordjournals.org/content/47/6/804.ful
    Sehr interessant. Werde mich mal mehr mit diesem Thema befassen. Früher habe ich mich mal mit MMS von Jim Humble
    und DMSO von Hartmut Fischer befasst.
    " Der demokratische Politiker übernimmt nicht die Ideen, an die er glaubt,
    sondern die, von denen er glaubt, daß sie siegen."

    Nicolas Gomez Davila ( 1913 - 1994 )

  4. #14
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    24.624

    Standard AW: Krankmachende Viren

    Zitat Zitat von Sjard Beitrag anzeigen
    Sehr interessant. Werde mich mal mehr mit diesem Thema befassen. Früher habe ich mich mal mit MMS von Jim Humble
    und DMSO von Hartmut Fischer befasst.
    Mit Jim Humble und seinem NaClO2 habe ich mich ganz intensiv befasst. Auch hier ist der Wirkstoff der gleiche: SINGULETTSAUERSTOFF oder O1
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    ""Die Bildung von Singulett-Sauerstoff ist auf verschiedenen Wegen möglich: sowohl photochemisch aus Triplett-Sauerstoff, als auch chemisch aus anderen Sauerstoffverbindungen.""

    Und er muss genau dort hergestellt werden, wo er gebraucht wird und seine oxidierende Wirkung entfalten soll. Weil er sich unmittelbar danach mit "irgendwas" verbinden wird - Nanosekunden nach der Herstellung.

    Jim Humbles Wirken ist völlig ausgelöscht worden; sämtliche Orte, wo er gewesen ist, gibts nicht mehr oder sind nicht mehr auffindbar. Er wird als Quacksalber bezeichnet:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    ""Die Behandlung mit MMS wird als Quacksalberei eingestuft.[15] Mehrere Gesundheitsbehörden haben inzwischen vor MMS gewarnt und teilweise auch konkrete Maßnahmen zum Verbraucherschutz ergriffen.""

    Da ich mich sehr intensiv damit befasst habe, habe ich aus einer Färberei noch einen Liter einer 33%iger Lösung. Das reicht für ein paar Jahrzehnte, wenn man dieses ganz verdünnt trinkt; mehr als 6 Tropfen pro Tag verträgt man nicht. Ob man den Virus damit erwischt - keine Ahnung, MMS zerfällt im sauren Bereich zu chloriger und unterchloriger Säure und danach erst zu Singulettsauerstoff und Salzsäure. Und WO das passiert ist entscheidend. Zum desinfizieren ist NaClO2 extrem hochwirksam; man setzt die wässrige Lösung gegen Anthrax ein. Wenn man den Coronavirus in der Lunge hat, müsste man eigentlich eine gaanz verdünnte Lösung in die Luft sprühen und das einatmen - vielleicht 0,5% oder auch 0,05% - je nachdem, was die Lunge verträgt. Jim Humble erklärt, warum krank immer sauer ist, und warum der Singulettsauerstoff genau dort entstehen soll.

  5. #15
    Mitglied Benutzerbild von MANFREDM
    Registriert seit
    03.06.2008
    Ort
    Im Norden der BRD
    Beiträge
    12.774

    Standard AW: Krankmachende Viren

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Artemisinin soll sehr gut gegen Viren einsetzbar sein. Hier mal LESEN:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Artemisia und virale Infektionen / AIDS
    Unter den geheilten Malaria-Patienten gab es auch solche, die zusätzlich an AIDS erkrankt waren und auch diese Krankheit wurde in vielen Fällen gebessert oder geheilt. Unterdessen gibt es deutliche Hinweise, dass Artemisia in der Lage ist, Viren zu bekämpfen, besonders im Anfangsstadium einer Krankheit. Die folgenden Studien befassen sich mit den antiviralen Eigenschaften von Artemisia annua:

    ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/16902856
    cid.oxfordjournals.org/content/47/6/804.ful
    Du solltest Medizin Fachleuten überlassen.
    Linksfaschistische Seiten wie AFDWATCH, INDYMEDIA, Zentrum für politische Schönheit etc. immer nur per VPN oder zumindest TOR anklicken!

    Der E-Golf schafft 2018 das, was der VW-Käfer schon 1960 konnte: Mit 100 km/h über die Autobahn zuckeln! Leider ohne Heizung wg. Reichweite.

  6. #16
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    24.624

    Standard AW: Krankmachende Viren

    Zitat Zitat von MANFREDM Beitrag anzeigen
    Du solltest Medizin Fachleuten überlassen.
    Ja, unserem Gesundheitsminister:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    ""Nach dem Abitur 1999 an der Bischöflichen Canisiusschule in Ahaus[3] absolvierte Spahn eine duale Berufsausbildung zum Bankkaufmann bei der Westdeutschen Landesbank in Münster, ...
    Von 2003 bis 2017 studierte Spahn neben seiner Tätigkeit als Bundestagsabgeordneter Politikwissenschaft ...""

    Ein wirklicher Fachmann!

  7. #17
    Mitglied Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    53.489

    Standard AW: Krankmachende Viren

    Zitat Zitat von MANFREDM Beitrag anzeigen
    Du solltest Medizin Fachleuten überlassen.
    Wieso? Ist doch positiv wenn sich Deppen selbst entleiben.
    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

  8. #18
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    14.993

    Standard AW: Krankmachende Viren

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Ja, unserem Gesundheitsminister:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    ""Nach dem Abitur 1999 an der Bischöflichen Canisiusschule in Ahaus[3] absolvierte Spahn eine duale Berufsausbildung zum Bankkaufmann bei der Westdeutschen Landesbank in Münster, ...
    Von 2003 bis 2017 studierte Spahn neben seiner Tätigkeit als Bundestagsabgeordneter Politikwissenschaft ...""

    Ein wirklicher Fachmann!
    Studiert der immer noch Politik ? Jetzt wohl Gesundheitspolitik, wie ?
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  9. #19
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    7.772

    Standard AW: Krankmachende Viren

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Wird hier widerlegt:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    ""Besonders hervorzuheben ist die breite Wirkung gegen verschiedenste Erreger. Die antibakterielle Eigenschaft ätherischer Öle konnte sowohl für gram-positive als auch für gramnegative Bakterien belegt werden. Die fungiziden Effekte wurden besonders für Pilze wie Candida albicans sowie für Fuß- und Nagelpilz bestätigt. Artemisia wirkt ebenso gegen zahlreiche Viren. Derivate haben sich z.B. bei Hepatitis B und C, allen Herpes-Viren und dem Epstein-Barr-Virus als effektiv erwiesen.""
    Aus obigem Text:
    In den letzten 50 Jahren ist der Mineralstoffgehalt in unseren Nutzpflanzen um rund 60% zurückgegangen....
    Der Mineralstoffgehalt ist nicht einfach so zurück gegangen, sondern kommt durch Kunstdünger und Sortenauswahl. Das Ganze ist so gewollt und gehört zur Agenda. Wir meinen immer, daß wir uns "gesund ernähren", aber solange schon beim Anbau keine Sorgfalt herrscht, sind die Verbraucher auf der Verliererseite.
    Danke für den link.
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw
    Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen - F. Schiller. Mi casa es tu casa". Nee, denkste. Raus!
    EU: Wattzahl bei Staubsaugern zum Strom sparen senken, aber E-Autos pushen. Genau mein Humor!

  10. #20
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    24.624

    Standard AW: Krankmachende Viren

    Der Choronavirus soll ja nur ein ganz normaler Virus sein, so wie jeder Grippevirus auch. Er macht aber ganz tolle Schlagzeilen:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Und jede Menge Leute verdienen daran. Vielleicht auch ich, wenn ich Aktien dann zum Spottpreis einkaufen kann.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Anti-Viren Programme schädlicher als Viren!
    Von Geronimo im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 12.11.2010, 18:14
  2. Viren & Wuermer auf dem Handy
    Von Bruddler im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 04.06.2009, 21:39
  3. VIREN/ Troyaner
    Von Ingeborg im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.08.2008, 12:42

Nutzer die den Thread gelesen haben : 160

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben