+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 28 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 279

Thema: Massiver Ölpreisverfall

  1. #11
    Mitglied Benutzerbild von Neben der Spur
    Registriert seit
    16.08.2017
    Ort
    24xyz
    Beiträge
    4.045

    Standard AW: Massiver Ölpreisverfall

    Bitcoin stürzt auch ab .... Es sieht nach einem größeren Crash aus ...
    Lass' die Toten ihre Toten begraben Matthaeus 8:22
    Du wirst der Schwanz sein, und der Fremdling der Kopf 5.Mose 28:43,44
    Vom Wein der Waffenhehre Odin ewig lebt 1. Gylfaginnîng 38

  2. #12
    „Ich liebe – Ich liebe doch alle – alle Menschen – Na ich liebe doch – Ich setze mich doch dafür ein.“ Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    22.902

    Standard AW: Massiver Ölpreisverfall

    Zitat Zitat von Querfront Beitrag anzeigen
    Peak Oil mit Kursprognosen zu verbinden ist wirklich dumm. Das ändert aber nichts daran, dass Peak Oil grundsätzlich ein Fakt ist, das für einzelne Fördergebiete nachgewiesen worden ist. Wie es mit den gesamten Ölreserven auf der Welt aussieht, weiß niemand so genau.
    Klar jedes "Fass" ist einmal leer! Dann wird eben ein neues aufgemacht! Venezuela....jetzt Guyana... und es wir weitere Funde geben.
    "Politiker und Journalisten. Das sind beides Kategorien von Menschen, denen gegenüber größte Vorsicht geboten ist: Denn beide reichen vom Beinahe-Staatsmann zu Beinahe-Verbrechern. Und der Durchschnitt bleibt Durchschnitt."

    Helmut Schmidt In einer Rede vor Studenten in Freiburg, 1995

  3. #13
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    57.029

    Standard AW: Massiver Ölpreisverfall

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    ... und es wir weitere Funde geben.
    Ich schätze, dass unter dem riesigen, den halben Erdball bedeckenden, Pazifik, noch einiges an Bodenschätzen schlummert.
    Auch an den Polen ist ist noch einiges zu holen.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  4. #14
    Heimatsuchender Benutzerbild von antiseptisch
    Registriert seit
    12.08.2017
    Beiträge
    5.268

    Standard AW: Massiver Ölpreisverfall

    Zitat Zitat von derRevisor Beitrag anzeigen
    Die Erkenntnis wird leider erst in grünen Ohren reifen, wenn alles in Trümmern liegt und gar nichts anderes mehr als Realtitätsakzeptanz überhaupt möglich ist....Was hälst du eigentlich von der abiotischen Öl-These?
    Es deutet vieles darauf hin. Vor 20 Jahren hieß es schon, dass die größten Ölfelder , die 90% der Förderung abdecken, schon vor 50 Jahren entdeckt wurden, und alle kleinen zusammen, und die danach noch entdeckt würden, niemals die großen Felder ablösen könnten. War offensichtlich alles falsch. Es sieht so aus, als wenn gewisse Felder schneller wieder von unten volllaufen, als es Geologen erklären können.
    Ein schönes Weib ohne Zucht ist wie eine Sau mit einem goldenen Haarband. (Sprüche 11:22)

  5. #15
    Heimatsuchender Benutzerbild von antiseptisch
    Registriert seit
    12.08.2017
    Beiträge
    5.268

    Standard AW: Massiver Ölpreisverfall

    Zitat Zitat von Blackbyrd Beitrag anzeigen
    Darüber schrieb ich schon im Russland-Thread wie folgt:

    Da hatte sich Russland nun wohl selbst ins Fleisch geschnitten.

    Die Saudis wollten in Absprache mit Russland, die Ölförderung drosseln. Die "schlauen" Russen lehnten ab, was evtl. verständlich sein könnte, braucht doch Russland jeden Rubel um die wankende Wirtschaft am Laufen zu halten.

    Und nun?

    Die Saudis senken drastisch den Ölpreis und Russland steht relativ dumm da.
    Tja, wenn man den Aussagen Glauben schenken darf, dann sind die Saudis jetzt die einzigen, die noch profitabel fördern können, bzw. sich den Verlust leisten können oder müssen, um die anderen Anbieter rauszukicken. Alle anderen legen bei drauf, und die Schieferöler in den Staaten gehen jetzt reihenweise pleite. Das geht gar nicht anders. Alles in allem ziemlich viel Chaos.
    Ein schönes Weib ohne Zucht ist wie eine Sau mit einem goldenen Haarband. (Sprüche 11:22)

  6. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    20.12.2006
    Beiträge
    9.523

    Standard AW: Massiver Ölpreisverfall

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Ja, ein Jammer. Der ist nicht dumm, aber hat leider nur einige Kurven extrapoliert, weder die enorme Schieferöl-Produktion, noch das "grüne Paradoxum" von Prof. Sinn einkalkuliert, wonach die ölfördernden Länder die Preise senken werden, um grüne Konkurrenz auszuschalten.

    Vor 7 Jahren war Ganser auf dem Holzweg.


    ---
    Das verrückte ist, wenn man wie Genser solche Behauptungen aufstellt wie "Krieg ums Erdöl", dann adelt man die Kriegstreiber eigentlich noch.

    Denn Kampf um einen Rohstoff wäre ja wenigstens ein halbwegs rationaler Kriegsgrund, da unsere Gesellschaft auf Eddöl beruht und wenn uns das ausgeht würden wir millionenfach Wegsterben wie die Fliegen.

  7. #17
    Verschwörungstheoretiker Benutzerbild von Nicht Sicher
    Registriert seit
    17.09.2011
    Ort
    Bananen Republik Deutschland
    Beiträge
    7.094

    Standard AW: Massiver Ölpreisverfall

    Zitat Zitat von antiseptisch Beitrag anzeigen
    Tja, wenn man den Aussagen Glauben schenken darf, dann sind die Saudis jetzt die einzigen, die noch profitabel fördern können, bzw. sich den Verlust leisten können oder müssen, um die anderen Anbieter rauszukicken. Alle anderen legen bei drauf, und die Schieferöler in den Staaten gehen jetzt reihenweise pleite. Das geht gar nicht anders. Alles in allem ziemlich viel Chaos.
    Wenn es um das gesamte Land geht, dann liegt SA im oberen Mittelfeld. Also sieht es auch für sie auf lange Zeit schlecht aus.

    "Oil price per barrel required for country to have a balanced budget"


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Zitat Zitat von Bob Page
    and their... ethical inflexibility has allowed us to make progress in areas they refuse to consider.

  8. #18
    Mitglied Benutzerbild von Sörensen
    Registriert seit
    19.03.2018
    Beiträge
    167

    Standard AW: Massiver Ölpreisverfall

    Vermute jetzt einfach mal auf ein großes Ereignis im Saudiland, um die Fördermengen wieder künstlich drücken zu können. Denn wenn der Erdöl Preis niedrig ist, werden auf dem Weltmarkt weniger US$ nachgefragt, was die US Währung stark belastet. Die Amis können dann nicht mehr ohne weiteres auf Pump leben. Zu früheren Zeiten konnte die FED mit Zinserhöhungen gegen steuern, das funktioniert so nicht mehr.

  9. #19
    Mitglied Benutzerbild von Blackbyrd
    Registriert seit
    18.04.2019
    Beiträge
    3.152

    Standard AW: Massiver Ölpreisverfall

    Zitat Zitat von antiseptisch Beitrag anzeigen
    Tja, wenn man den Aussagen Glauben schenken darf, dann sind die Saudis jetzt die einzigen, die noch profitabel fördern können, bzw. sich den Verlust leisten können oder müssen, um die anderen Anbieter rauszukicken. Alle anderen legen bei drauf, und die Schieferöler in den Staaten gehen jetzt reihenweise pleite. Das geht gar nicht anders. Alles in allem ziemlich viel Chaos.
    Ja, denn den Saudis ist ja diese amerikanische und kanadische Schieferölproduktion auch ein Dorn im Auge. Wer die Ölfelder im "Nahen Osten" kennt, der weiß was da für "arme" Leute vor Ort arbeiten. Diese Löhne kann man im Westen, aber auch nicht in Russland kompensieren.

  10. #20
    Dämokrat Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    11.411

    Standard AW: Massiver Ölpreisverfall

    Zitat Zitat von Blackbyrd Beitrag anzeigen
    Ja, denn den Saudis ist ja diese amerikanische und kanadische Schieferölproduktion auch ein Dorn im Auge. Wer die Ölfelder im "Nahen Osten" kennt, der weiß was da für "arme" Leute vor Ort arbeiten. Diese Löhne kann man im Westen, aber auch nicht in Russland kompensieren.
    Personalkosten spielen bei der Erdölförderung eine untergeordnete Rolle.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Dortmund: Massiver Anstieg von TBC
    Von Patriotistin im Forum Deutschland
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.12.2014, 19:31
  2. Strache mit massiver Wahlschlappe
    Von Wolfger von Leginfeld im Forum Österreich-Forum
    Antworten: 254
    Letzter Beitrag: 24.08.2013, 02:27
  3. Massiver Hackerangriff gegen islamkritische Websites
    Von Zeitgeist1 im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 17.02.2012, 22:09
  4. Ölpreisverfall: das Ende von Chavez Scheckbuch-Sozialismus
    Von mentecaptus im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.10.2008, 11:10
  5. Massiver Anschlag auf die Pressefreiheit
    Von Luni im Forum Deutschland
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.03.2004, 13:14

Nutzer die den Thread gelesen haben : 175

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben