+ Auf Thema antworten
Seite 24 von 28 ErsteErste ... 14 20 21 22 23 24 25 26 27 28 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 231 bis 240 von 279

Thema: Massiver Ölpreisverfall

  1. #231
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    12.313

    Standard AW: Massiver Ölpreisverfall

    Zitat Zitat von mabac Beitrag anzeigen
    Die Energiesteuer (Mineralölsteuer) beträgt 0,65 €/Liter Benzin. Auf den Benzinpreis + die Energiesteuer kommt noch einmal die Mehrwertsteuer drauf. Wie sollten dann die Russen den Sprit für 50 Cent anbieten?
    Danke für den Hinweis. Auch interessant, daß es für Diesel "nur" 0,47€ Steuern pro Liter sind. Kann vermutet werden, daß der Diesel nur deshalb schlecht geredet wurde, um mehr Steuern einzunehmen ? Diesel scheint wohl nur für die Bonzen-Unternehmen gewollt, quasi als Subvention. Der Privatmann darf hingegen gemelkt werden.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  2. #232
    Analytiker Benutzerbild von Differentialgeometer
    Registriert seit
    07.08.2018
    Ort
    Gau Hessen-Nassau
    Beiträge
    2.736

    Standard AW: Massiver Ölpreisverfall

    Öl hat jetzt einen negativen Barrelpreis??!??

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Für acht Dollar bekommt man in Wyoming, dem weiten Cowboy-Staat im Nordwesten der USA, derzeit drei Tüten Milch, sechs Flaschen Wasser – oder 159 Liter Asphalt Sour, ein schwefelreiches Öl, mit dem Teer hergestellt wird. Und vor einigen Tagen kostete die Sorte sogar noch weniger Geld. Das Fass wurde in Amerika zwischenzeitlich für minus 19 Cent gehandelt. Wer Asphalt Sour kaufte, wurde also dafür bezahlt.

  3. #233
    Mitglied Benutzerbild von mathetes
    Registriert seit
    17.11.2015
    Beiträge
    5.335

    Standard AW: Massiver Ölpreisverfall

    Ölpreis unter Null:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Was bedeutet das für den Petro-Dollar und die Weltmachtstellung der USA?
    "Wem es bestimmt ist unterzugehen, wird untergehen. Und wem es bestimmt ist herunterzufallen, wird fallen."

  4. #234
    Mitglied Benutzerbild von dr-esperanto
    Registriert seit
    27.01.2006
    Beiträge
    8.769

    Standard AW: Massiver Ölpreisverfall

    Was bedeutet es für Russland? Die Sowjetunion ist damals an einem zu geringen Ölpreis eingegangen. Ich vermute, Russland kann bald einpacken, die USA haben ja noch andere Aktiva, die sie mobiliiseren können, eine besser ausgebildete Bevölkerung, die nicht nur aus Suffkis besteht und viel viel Erfindergeist!
    Gen 3,15 In-imicítias ponam inter te et mulíerem, et semen tuum et semen illíus: ipsa cónteret caput tuum, et tu insidiáberis calcáneo ejus.
    Fürchte dich nicht, ich bin mit dir; weiche nicht, denn ich bin dein Gott. Ich stärke dich, ich helfe dir auf, ich halte dich durch die rechte Hand meiner Gerechtigkeit - Jesaja 41,10

  5. #235
    world demise 2020 Benutzerbild von Th.R.
    Registriert seit
    24.02.2013
    Ort
    Atlantikbrücke-Matrix BRD
    Beiträge
    4.360

    Standard AW: Massiver Ölpreisverfall

    Zitat Zitat von dr-esperanto Beitrag anzeigen
    Was bedeutet es für Russland? Die Sowjetunion ist damals an einem zu geringen Ölpreis eingegangen. Ich vermute, Russland kann bald einpacken, die USA haben ja noch andere Aktiva, die sie mobiliiseren können, eine besser ausgebildete Bevölkerung, die nicht nur aus Suffkis besteht und viel viel Erfindergeist!
    Womöglich ist genau DAS die Absicht hinter der Corona Hoax.

    Jeden Tag verstärkt sich meine Vermutung dahingehend mehr und mehr.

    Das würde übrigens auch erklären, warum Schweden bei der Corona Hoax nicht mitmacht: Weil Schweden eben kein Mitglied der NATO ist; es muss darum auch nicht seine Wirtschaft und alle damit verbundenen Ölverbraucher runterfahren.

    Die Corona Hoax könnte womöglich eine NATO-PsyOps sein, um einen Nachfrageeinbruch am Ölmarkt herbeizuputschen, um Russland dadurch finanziell in die Knie zu zwingen!

  6. #236
    Mitglied Benutzerbild von Querfront
    Registriert seit
    24.09.2015
    Beiträge
    5.209

    Standard AW: Massiver Ölpreisverfall

    Zitat Zitat von Th.R. Beitrag anzeigen
    Womöglich ist genau DAS die Absicht hinter der Corona Hoax.

    Jeden Tag verstärkt sich meine Vermutung dahingehend mehr und mehr.

    Das würde übrigens auch erklären, warum Schweden bei der Corona Hoax nicht mitmacht: Weil Schweden eben kein Mitglied der NATO ist; es muss darum auch nicht seine Wirtschaft und alle damit verbundenen Ölverbraucher runterfahren.

    Die Corona Hoax könnte womöglich eine NATO-PsyOps sein, um einen Nachfrageeinbruch am Ölmarkt herbeizuputschen, um Russland dadurch finanziell in die Knie zu zwingen!
    Ich sehe das ähnlich, aber nicht auf die NATO beschränkt. Es läuft auf die Mutter aller Weltwirtschaftskrisen hinaus, mit großen internationalen Konflikten zwischen den Machtblöcken. Die totalitären Maßnahmen, die auch die Russen durchführen, dienen dazu, die Massen in diesen Zeiten unter Kontrolle zu halten. Die planen ein Ende mit Schrecken. Da soll der Pöbel nicht unkontrolliert in der Welt reisen, sich in Massenbewegungen organisieren oder gar aufmucken.

  7. #237
    Mitglied
    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    23.112

    Standard AW: Massiver Ölpreisverfall

    Das es einen Ölpreisverfall gibt ist doch eine unsägliche rechte Verschwörungstheorie

    dank dem Studium unserer Qualitätspresse weiß ich doch das das letzte Öl teuer rund ums Jahr 2000 verkauft wurde



    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Die Wiedergeburt des Abendlandes kann nur aus der Erneuerung der Familie erwachsen. Eugen Fischer
    Geschichte handelt fast nur von […] schlechten Menschen, die später gutgesprochen worden sind. Friedrich Nietzsche
    "Globalisierung ist nur ein anderes Wort für US-Herrschaft.“Henry Kissinger

  8. #238
    Meisterdiener Benutzerbild von Flaschengeist
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Beschissene Frage
    Beiträge
    14.994

    Standard AW: Massiver Ölpreisverfall

    Zitat Zitat von dr-esperanto Beitrag anzeigen
    Was bedeutet es für Russland? Die Sowjetunion ist damals an einem zu geringen Ölpreis eingegangen. Ich vermute, Russland kann bald einpacken, die USA haben ja noch andere Aktiva, die sie mobiliiseren können, eine besser ausgebildete Bevölkerung, die nicht nur aus Suffkis besteht und viel viel Erfindergeist!
    Ich glaube da haben die Russen seit Putins Machtergreifung eine kleine Transformation hinter sich.
    Anstatt das zu feiern, was uns trennt, müssen wir suchen, was uns vereint und zu einem Volk macht!

  9. #239
    Mitglied Benutzerbild von mathetes
    Registriert seit
    17.11.2015
    Beiträge
    5.335

    Standard AW: Massiver Ölpreisverfall

    Zitat Zitat von dr-esperanto Beitrag anzeigen
    Was bedeutet es für Russland? Die Sowjetunion ist damals an einem zu geringen Ölpreis eingegangen. Ich vermute, Russland kann bald einpacken, die USA haben ja noch andere Aktiva, die sie mobiliiseren können, eine besser ausgebildete Bevölkerung, die nicht nur aus Suffkis besteht und viel viel Erfindergeist!
    Russland ist für die Weltwirtschaft nicht sonderlich wichtig, der Rubel irrelevant.

    Zitat Zitat von Th.R. Beitrag anzeigen
    Womöglich ist genau DAS die Absicht hinter der Corona Hoax.

    Jeden Tag verstärkt sich meine Vermutung dahingehend mehr und mehr.

    Das würde übrigens auch erklären, warum Schweden bei der Corona Hoax nicht mitmacht: Weil Schweden eben kein Mitglied der NATO ist; es muss darum auch nicht seine Wirtschaft und alle damit verbundenen Ölverbraucher runterfahren.

    Die Corona Hoax könnte womöglich eine NATO-PsyOps sein, um einen Nachfrageeinbruch am Ölmarkt herbeizuputschen, um Russland dadurch finanziell in die Knie zu zwingen!
    Hat Schweden überhaupt nennenswert Industrie? Österreich ist auch nicht in der NATO.
    "Wem es bestimmt ist unterzugehen, wird untergehen. Und wem es bestimmt ist herunterzufallen, wird fallen."

  10. #240
    Foren-Veteran
    Registriert seit
    06.04.2004
    Beiträge
    8.025

    Standard AW: Massiver Ölpreisverfall

    WTI jetzt bei 1 Cent das Faß.

    Der CL Future für den Juni Kontrakt liegt aber immer noch bei 16:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Da sich die Lage in einem Monat kaum groß ändern wird, könnte man hier gut short gehen. CL-Futures haben derzeit nur noch Zeitwert.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Dortmund: Massiver Anstieg von TBC
    Von Patriotistin im Forum Deutschland
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.12.2014, 19:31
  2. Strache mit massiver Wahlschlappe
    Von Wolfger von Leginfeld im Forum Österreich-Forum
    Antworten: 254
    Letzter Beitrag: 24.08.2013, 02:27
  3. Massiver Hackerangriff gegen islamkritische Websites
    Von Zeitgeist1 im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 17.02.2012, 22:09
  4. Ölpreisverfall: das Ende von Chavez Scheckbuch-Sozialismus
    Von mentecaptus im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.10.2008, 11:10
  5. Massiver Anschlag auf die Pressefreiheit
    Von Luni im Forum Deutschland
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.03.2004, 13:14

Nutzer die den Thread gelesen haben : 176

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben