+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 28 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 279

Thema: Massiver Ölpreisverfall

  1. #21
    Heimatsuchender Benutzerbild von antiseptisch
    Registriert seit
    12.08.2017
    Beiträge
    5.269

    Standard AW: Massiver Ölpreisverfall

    Zitat Zitat von Sörensen Beitrag anzeigen
    Vermute jetzt einfach mal auf ein großes Ereignis im Saudiland, um die Fördermengen wieder künstlich drücken zu können. Denn wenn der Erdöl Preis niedrig ist, werden auf dem Weltmarkt weniger US$ nachgefragt, was die US Währung stark belastet. Die Amis können dann nicht mehr ohne weiteres auf Pump leben. Zu früheren Zeiten konnte die FED mit Zinserhöhungen gegen steuern, das funktioniert so nicht mehr.
    Durch den Ausfall von eigener Schieferölförderung werden die Amis wohl recht bald wieder zum Ölimportland, was den Dollar noch weiter schwächt. Die ganze Entwicklung der letzten 10 Jahre wird so wieder hinfällig.
    Ein schönes Weib ohne Zucht ist wie eine Sau mit einem goldenen Haarband. (Sprüche 11:22)

  2. #22
    Mitglied Benutzerbild von Blackbyrd
    Registriert seit
    18.04.2019
    Beiträge
    3.171

    Standard AW: Massiver Ölpreisverfall

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Personalkosten spielen bei der Erdölförderung eine untergeordnete Rolle.
    Das mag bei der Erschließung eines neuen Feldes so sein, nicht aber bei der Förderung. Die Saudis rechnen mit dem kleinsten Cent-Betrag bzw. "Riyal".

  3. #23
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    57.047

    Standard AW: Massiver Ölpreisverfall

    Zitat Zitat von Filofax Beitrag anzeigen
    Das verrückte ist, wenn man wie Genser solche Behauptungen aufstellt wie "Krieg ums Erdöl", dann adelt man die Kriegstreiber eigentlich noch.

    Denn Kampf um einen Rohstoff wäre ja wenigstens ein halbwegs rationaler Kriegsgrund, da unsere Gesellschaft auf Eddöl beruht und wenn uns das ausgeht würden wir millionenfach Wegsterben wie die Fliegen.
    Seine Idee war, das durch "grüne Energie" zu kompensieren. Aus diesem Grunde hat er bei sich im Garten auch eine Tiefbohrung für eine Wärmepumpe gemacht.
    Leider sagte er nicht, dass 99% der Weltbevölkerung keinen Platz und keine Mittel für Tiefbohrungen hat und überdies keine Schwerindustrie mit Windflügeln und Solarpanels betrieben werden kann.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  4. #24
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    2.682

    Standard AW: Massiver Ölpreisverfall

    Bin mal gespannt, wann wir es an den Tankstellen spüren werden, wenn jetzt der Ölpreis so massiv gesunken ist und wie lange es so bleibt ?
    Sie sind wie eine Wolke: wenn sie sich verziehen, kann es doch noch ein schöner Tag werden.

  5. #25
    Mitglied
    Registriert seit
    20.12.2006
    Beiträge
    9.523

    Standard AW: Massiver Ölpreisverfall

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Seine Idee war, das durch "grüne Energie" zu kompensieren. Aus diesem Grunde hat er bei sich im Garten auch eine Tiefbohrung für eine Wärmepumpe gemacht.
    Leider sagte er nicht, dass 99% der Weltbevölkerung keinen Platz und keine Mittel für Tiefbohrungen hat und überdies keine Schwerindustrie mit Windflügeln und Solarpanels betrieben werden kann.

    ---
    Er kommt wohl aus der grünen Friedensbewegung und hat sich von dem vielen Blödsinn, den die neben ein paar vernünftigen Dingen gesagt haben, noch nicht gelöst...

    Was grünen Weltverbesserungs - Schwachsinn betrifft stehen die Schweizer in den Städten den Westdeutschen ja überhaupt nicht nach...
    Eher im Gegenteil, man hat viel Geld und verschleudert dieses Geld mit Begeisterung für grüne Ideologien...

  6. #26
    Mitglied
    Registriert seit
    20.12.2006
    Beiträge
    9.523

    Standard AW: Massiver Ölpreisverfall

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Bin mal gespannt, wann wir es an den Tankstellen spüren werden, wenn jetzt der Ölpreis so massiv gesunken ist und wie lange es so bleibt ?
    Der niedrige Ölpreis wird die Gier der Greta - Industrie in ungeahnte Höhen treiben.
    Da kann man da noch schön draufsatteln beim "Klimapfennig"...

    Das Geld rauscht dann Säckeweise in Deutschlandfeindliche NGOs, die weiter an der Zerstörung Europas arbeiten werden...

  7. #27
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    2.682

    Standard AW: Massiver Ölpreisverfall

    Zitat Zitat von Filofax Beitrag anzeigen
    Der niedrige Ölpreis wird die Gier der Greta - Industrie in ungeahnte Höhen treiben.
    Da kann man da noch schön draufsatteln beim "Klimapfennig"...

    Das Geld rauscht dann Säckeweise in Deutschlandfeindliche NGOs, die weiter an der Zerstörung Europas arbeiten werden...

    Ich wollte es auch noch schreiben, habe mir dann aber gedacht, nee laß mal lieber, so gierig wird Merkel nicht sein. Ich rechne auch damit, wenn der Ölpreis niedrig bleiben sollte, die direkt den Klimapfennig höher schrauben werden.
    Sie sind wie eine Wolke: wenn sie sich verziehen, kann es doch noch ein schöner Tag werden.

  8. #28
    Pandemiker Benutzerbild von Lord Laiken
    Registriert seit
    12.04.2019
    Beiträge
    3.245

    Standard AW: Massiver Ölpreisverfall

    Here ist ein Artikel:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Jedes Böhnchen gibt ein Tönchen https://www.politikforen.net/signaturepics/sigpic137301_1.gif

  9. #29
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    23.381

    Standard AW: Massiver Ölpreisverfall

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Ich wollte es auch noch schreiben, habe mir dann aber gedacht, nee laß mal lieber, so gierig wird Merkel nicht sein. Ich rechne auch damit, wenn der Ölpreis niedrig bleiben sollte, die direkt den Klimapfennig höher schrauben werden.
    Zumal sie ja die Steuerausfälle kompensieren muss. Wenns wirklich so kommt, wies gerade aussieht, geht die Exportquote so langsam gegen 0. Die karren die Zutaten zu einem Auto aus aller Welt zum Punkt X, wos dann zusammengebaut werden soll. Und die Importquote wird sich ebenso stark abschwächen.

    Die Amis haben gut Lachen. Die können auch ohne China und Europa. Das allermeiste geschieht eh im eigenen Land.

  10. #30
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    41.385

    Standard AW: Massiver Ölpreisverfall

    Zitat Zitat von antiseptisch Beitrag anzeigen
    Durch den Ausfall von eigener Schieferölförderung werden die Amis wohl recht bald wieder zum Ölimportland, was den Dollar noch weiter schwächt. Die ganze Entwicklung der letzten 10 Jahre wird so wieder hinfällig.
    Das stecken die Amis weg! Die fracking Industrie der Amis wurde
    ohnehin mit Schrottanleihen (Junk bonds) finanziert. Das die Idee
    mit der Schieferoelfoerderung schief geht war absehbar, ist aber
    den Amis egal.
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Dortmund: Massiver Anstieg von TBC
    Von Patriotistin im Forum Deutschland
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.12.2014, 19:31
  2. Strache mit massiver Wahlschlappe
    Von Wolfger von Leginfeld im Forum Österreich-Forum
    Antworten: 254
    Letzter Beitrag: 24.08.2013, 02:27
  3. Massiver Hackerangriff gegen islamkritische Websites
    Von Zeitgeist1 im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 17.02.2012, 22:09
  4. Ölpreisverfall: das Ende von Chavez Scheckbuch-Sozialismus
    Von mentecaptus im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.10.2008, 11:10
  5. Massiver Anschlag auf die Pressefreiheit
    Von Luni im Forum Deutschland
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.03.2004, 13:14

Nutzer die den Thread gelesen haben : 175

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben