+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 44

Thema: Merkel war mal die Alternative

Hybrid-Darstellung

  1. #1
    Analytiker Benutzerbild von Differentialgeometer
    Registriert seit
    07.08.2018
    Ort
    Gau Hessen-Nassau
    Beiträge
    3.345

    Standard Merkel war mal die Alternative

    Schnell angucken, bevor jemand auf die Idee kommt das zu löschen:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    beweist, dass die AfD sich in der Regierung auch schnell zur transatlantischen Stricherpartei wandeln würde.....
    Geändert von Differentialgeometer (15.03.2020 um 12:32 Uhr)

  2. #2
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    86.290

    Standard AW: Merkel war mal die Alternative

    Zitat Zitat von Differentialgeometer Beitrag anzeigen
    Schnell angucken, bevor jemand auf die Idee kommt das zu löschen:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    beweist, dass die AfD sich in der Regierung auch schnell zur transatlantischen Dtricherpartei wandeln würde.....
    Wenn dem so wäre, würden sich die anderen (Altparteien) gegenüber der AfD nicht so ablehnend verhalten, dann wäre die AfD eine von ihnen...
    https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=68193&d=1588598021

  3. #3
    Landbesitzer Benutzerbild von Apart
    Registriert seit
    13.01.2010
    Ort
    Burenland
    Beiträge
    7.574

    Standard AW: Merkel war mal die Alternative

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Wenn dem so wäre, würden sich die anderen (Altparteien) gegenüber der AfD nicht so ablehnend verhalten, dann wäre die AfD eine von ihnen...

    Hab Geduld.
    Sie werden sich dann eines Tages gut vertragen. Es sind ja Demokraten.

  4. #4
    Analytiker Benutzerbild von Differentialgeometer
    Registriert seit
    07.08.2018
    Ort
    Gau Hessen-Nassau
    Beiträge
    3.345

    Standard AW: Merkel war mal die Alternative

    Zitat Zitat von Apart Beitrag anzeigen
    Hab Geduld.
    Sie werden sich dann eines Tages gut vertragen. Es sind ja Demokraten.
    Eben. Distanzieren und sich lossagen können sie ‚fast‘ so gut wie die Anderen....

  5. #5
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    86.290

    Standard AW: Merkel war mal die Alternative

    Zitat Zitat von Apart Beitrag anzeigen
    Hab Geduld.
    Sie werden sich dann eines Tages gut vertragen. Es sind ja Demokraten.
    Vor allem, wenn sie sich in einer Koalition als Juniorpartner der AfD anbiedern.
    https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=68193&d=1588598021

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    67.274

    Standard AW: Merkel war mal die Alternative

    Zitat Zitat von Apart Beitrag anzeigen
    Hab Geduld.
    Sie werden sich dann eines Tages gut vertragen. Es sind ja Demokraten.
    In einer westlichen Demokratie setzen sich immer die Realos durch. Denn sonst brüllt der Westen: "Das ist undemokratisch!"

    Orban ist ja auch Demokrat, aber er hat mal gesagt, dass der Westen nur liberale Demokraten anerkennt. Ein liberaler Demokrat ist er nämlich nicht.

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    11.884

    Standard AW: Merkel war mal die Alternative

    Zitat Zitat von Apart Beitrag anzeigen
    Hab Geduld.
    Sie werden sich dann eines Tages gut vertragen. Es sind ja Demokraten.
    Denke ich auch. Wenn die AfD am Fresstrog sitzt, dann macht sie das Systemspielchen mit
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  8. #8
    Nordlicht Benutzerbild von Sjard
    Registriert seit
    24.02.2014
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    3.396

    Standard AW: Merkel war mal die Alternative

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Wenn dem so wäre, würden sich die anderen (Altparteien) gegenüber der AfD nicht so ablehnend verhalten, dann wäre die AfD eine von ihnen...
    Das kann auch nur Show sein. Politiker jeder Partei kungeln mit ihren anonymen Geldgebern und richten ihre Meinung nach deren Vorgaben aus.
    Mein Großvater hat immer gesagt, im Parlament streiten sich die Politiker am vormittag und abends in ihrer Loge trinken sie einträchtig einen zusammen.
    Der Irrtum strömt, die Wahrheit sickert.

    ​Peter Sirius ( 1858 - 1913 )

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    36.218

    Standard AW: Merkel war mal die Alternative

    Friede Springer und die von Burda oder Bertelsmann haben Merkel hoch gejubelt. So hat keiner gemerkt das die Alte Scheiße ist.
    Nicht die Deutschen geben uns Geld, Allah gibt uns das Geld.

    "Der EU -Sozialismus funktioniert solange bis den Deutschen das Geld ausgeht"

  10. #10
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    12.571

    Standard AW: Merkel war mal die Alternative

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Friede Springer und die von Burda oder Bertelsmann haben Merkel hoch gejubelt. So hat keiner gemerkt das die Alte Scheiße ist.
    Und die Bilderberger, die Finanz Mafia inklusive Rothschild, wie die NATO brauchen nur eine dumme und korrupte Henne, die zu jedem Verbrechen Ja Sagen. Auslands Kriege für Handels Verträge und Erpressung


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 26.09.2016, 03:52
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.10.2012, 12:53
  3. I fight for Merkel --Stiller Protest unserer Jungs gegen Merkel
    Von Michael Kohlhas im Forum Deutschland
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 22.04.2010, 12:49
  4. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 05.08.2006, 18:47
  5. Bush will Merkel - wofür denn - soll Merkel bei ihm einsteigen - den Willigen ?
    Von SAMURAI im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.09.2005, 14:17

Nutzer die den Thread gelesen haben : 94

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben