+ Auf Thema antworten
Seite 65 von 83 ErsteErste ... 15 55 61 62 63 64 65 66 67 68 69 75 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 641 bis 650 von 827

Thema: Welche GESELLSCHAFT haben wir in DE nach Corona?

  1. #641
    Mitglied Benutzerbild von mick31
    Registriert seit
    14.02.2010
    Ort
    ABsuRDistan
    Beiträge
    11.479

    Standard AW: ** BRD wirtschaftliches Desaster durch Corona **

    Zitat Zitat von RGY Beitrag anzeigen
    Bei der CIA
    Was will die CIA denn mit denen, di brauchen die bestenfalls als Pausenkasper

    Wo ist Merkels Stasiakte?

  2. #642
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    49.379

    Standard AW: Welche GESELLSCHAFT haben wir in DE nach Corona?

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Insbesondere in Deutschland - deren einheimische Bevölkerung kein Mittelmaß sondern nur das eine oder andere Extreme kennt - wird dieser "Schock" schwer verdaulich sein. Waren doch bisher die größten Sorgen wie es dem Neger in Namibia geht, wie man den Regenwald aufforsten kann, wie man den bösen Putin in die Schranken weisen kann ... aber keinesfalls dass es einem selber an den Kragen geht. Das wirkt. Und wird wirken.
    Eine Snowflake Gesellschaft, die so weich ist,dass sie im zweiten Weltkrieg nach der dritten Bombennacht kapituliert hätte, wird nicht ohne tiefgreifende Blessuren hier rauskommen.Siehe die Leute im Supermarkt heute: sie spinnen alle.
    Getretener Quark wird breit, nicht stark
    politikarena.net

  3. #643
    Mitglied Benutzerbild von glaubensfreie Welt
    Registriert seit
    07.02.2006
    Beiträge
    6.144

    Standard AW: ** BRD wirtschaftliches Desaster durch Corona **

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    ... ** BRD wirtschaftliches Desaster durch Corona ** …

    .. Deutschland wird in ein riesiges wirtschaftliches Desaster katapultiert !!!

    Operation gelungen, Patient tot? Dieses Schicksal könnte der deutschen Wirtschaft wegen der Corona-Krise drohen, „Durch die Pandemie sind nicht nur die Menschen bedroht, auch die Wirtschaft wird zum Fall für die Intensivstation“ , Die plötzliche Stilllegung von Fabriken und Büros sei ein Schock für die weltweite Produktion – mit langfristigen Folgen. Der Ökonom warnt: „Unser Lebensstandard wird nach dem Ende der Maßnahmen deutlich niedriger sein. Uns droht eine langanhaltende Rezession.“

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    … gestern bei LANZ :
    … Promikoch Tim Mälzer sieht Chaos auf uns zukommen , in drei Monaten bin ich pleite und andere Gastronomiebetriebe auch , Marcel Fratzscher , Ökonom "wir dürfen nicht in eine Angstspirale geraten!" , doch diese ist ja schon vorhanden ….
    .. große Firmen machen Kurzarbeit , Autoindustrie hält Produktionsbänder an , und die sich daraus ergebenden Folgen sind drastisch und werden sich in Deutschland finanziell auswirken ..

    [Links nur für registrierte Nutzer] ...
    Wie kommt er darauf das er pleite geht? Ohne Einkünfte kann er Sozialhilfe bekommen. Damit verhungert er nicht. Und Mieten und Verbindlichkeiten müssen für die Auszeit ebenfalls ausgesetzt werden. Wenn ein Restaurant nicht arbeiten darf muss das natürlich auch für den Vermieter gelten. Der Mieter nutzt das Objekt ja in der Zeit nicht. Und er hätte in der "Ausgangssperre" auch keine Gelegenheit das Objekt anders zu vermieten.
    Demokratie ist Freiheit, Rechtsstaat ist Diktatur des Geldes.

    Keine Links in Signaturen

  4. #644
    Foren-Veteran Benutzerbild von Heinrich_Kraemer
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    STEUERTERRORSTAAT ABSURDISTAN
    Beiträge
    19.038

    Standard AW: Welche GESELLSCHAFT haben wir in DE nach Corona?

    Nunja, wie diese Gesellschaft nach Corona aussieht weiß ich nicht. Aber es dürfte klar sein, daß die herrschenden Ideologien so langsam Risse durch die Realität bekommen.

    - Freizügigkeit des Personenverkehrs nicht unbedingt heilsbringend

    - Import und Ansiedelung des Abschaums der Welt nur bedingt wertvoll

    - Städte als bevorzugte Lebensform, mit möglichst vielen Leuten auf wenig Platz, mit möglichst vielen Ausländern und Transferleistungen, auch nicht so besonders gut

    - daß niemand mehr Arbeiten müsste in der lieben Sozialstaatsgesellschaft sondern nur noch konsumieren auch fraglich (Erntehelfer aus Polen un RO)

    - völliger überflüssiger staatlicher Wasserkopf, vom Parlement bis zur Verwaltung

    - Deutschland das sog. "reiche Land" auch sehr fraglich, angesichts selber zu bastelnder Atemschutzmasken und zu blöd und faul seinen eigenen Spargel zu stechen

    - Absolute Abhängigkeit deutscher Restproduktion (v.a. KFZ) von v.a. China

    - Rekordsteuerlast auch nicht gut, weil keine Rücklagen für diese Zeiten, stattdessen nochmehr durch neue Staatsschulden

    - auf Teufel komm raus in den Urlaub zu fahren, herdenartig, auch nicht so prickelnd

    - sog. "Solidarität" nur ideologisches Geschwätz ist, was nur mehr Umverteilung für die ProfiteurINNEN rechtfertigen soll anstatt nun bspw. Italien begrenzte Hilfe zukommen zu lassen, zur Lösung aktueller Probleme und nicht zum Dauertransferstaat EUDSSR. Nein da läßt die BRD die Katzelmacher schön hängen.

    - wie überflüssig diese Abschmarotzungsmaschine EuDSSR ist, ist auch klar geworden. Ebenso daß Schengen aufzukündigen keine herbeiphantasierte Katastrophe auslöst
    Geändert von Heinrich_Kraemer (06.04.2020 um 23:55 Uhr)
    Freedom for Catalonia!
    Freies Bayern?! Unterschreib hier:

    Weil Link entfernt: "Volksbegehren Freies Bayern" googeln und Seite öffnen. Jede Stimme zählt!

  5. #645
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    30.357

    Standard AW: ** BRD wirtschaftliches Desaster durch Corona **

    ... die Corona-Falle schlägt zu , wenn die Wirtschaft weiter auf Stillstand getrimmt wird …

    ... ….
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>> []


  6. #646
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    30.357

    Standard AW: ** BRD wirtschaftliches Desaster durch Corona **

    Zitat Zitat von goldi Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    . "Sie bilden damit das Fundament für Stabilität im aktuellen Ausnahmezustand", heißt es in der Untersuchung,
    … reine Schönfärberei … welche Branchen haben denn nun keine Einbußen in ihren Finanzen ? … OK Maskenhersteller , damit meine ich aber nicht die Karnevalsmasken ….
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>> []


  7. #647
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    41.026

    Standard AW: ** BRD wirtschaftliches Desaster durch Corona **

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    … reine Schönfärberei … welche Branchen haben denn nun keine Einbußen in ihren Finanzen ? … OK Maskenhersteller , damit meine ich aber nicht die Karnevalsmasken ….
    Es sind wahrscheinlich die " ehrenwerten " Branchen der
    Schattenwirtschaft organisierten Kriminalitaet gemeint.
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  8. #648
    Mitglied
    Registriert seit
    23.07.2006
    Beiträge
    17.904

    Standard AW: ** BRD wirtschaftliches Desaster durch Corona **

    Der Onlinehandel funktioniert nach wie vor und er dürfte gerade extrem florieren.

    Viele vergessen das, dass man nach wie vor die Sachen online bestellen kann. Sei es bei kleinen oder mittleren Einzelhändlern oder bei grossen Elektronik- , Baumarkt - oder Möbelhäuser. Funktioniert alles noch. Nur dauert die Lieferung ein paar Tage länger als sonst.

  9. #649
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    60.300

    Standard AW: ** BRD wirtschaftliches Desaster durch Corona **

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    ... die Corona-Falle schlägt zu , wenn die Wirtschaft weiter auf Stillstand getrimmt wird …

    ... ….
    Was für eine Scheiße. Massenarbeitslosigkeit. Wieder so eine verschissene Panikmache.
    Die Restaurants werden wieder öffnen, Autos werden auch wieder gekauft, Häuser auch gebaut und Schuhe braucht man auch nach Corona noch. Das wird sich früher oder später wieder normalisieren. Opfer von Corona werden nur hippe Jungunternehmer werden, die ihren Lebensunterhalt mit Aufstocken verdienen. Die kommen nicht mehr auf die Beine.

  10. #650
    Mitglied
    Registriert seit
    12.10.2017
    Beiträge
    1.317

    Standard AW: ** BRD wirtschaftliches Desaster durch Corona **

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Was für eine Scheiße. Massenarbeitslosigkeit. Wieder so eine verschissene Panikmache.
    Die Restaurants werden wieder öffnen, Autos werden auch wieder gekauft, Häuser auch gebaut und Schuhe braucht man auch nach Corona noch. Das wird sich früher oder später wieder normalisieren. Opfer von Corona werden nur hippe Jungunternehmer werden, die ihren Lebensunterhalt mit Aufstocken verdienen. Die kommen nicht mehr auf die Beine.
    Nach Corona fahren alle ÖPNV, gehen mit Stofflappen an den Füßen und essen nur noch Knäckebrot. So stellen sich die Angstmacher von Mainstreampolitik und Systemmedien (ARD, ZDF, Dritte und die ganze Dreckbande) das für ihre Wähler und Zuschauer vor. Mehr werden sie auch nicht brauchen, denn es hat sich ja gezeigt, wie leicht das Volk sich einschüchtern und wegsperren lässt. Sieht man ja auch in vielen Krimis, wenn meistens irgendso eine Bullenkreische die Leute anherrscht: "Hier gibt es nichts zu sehen! Gehen Sie weiter!"

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Welche Werke sollte man eurer Meinung nach gelesen haben?
    Von Roter engel im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 132
    Letzter Beitrag: 06.06.2011, 00:42
  2. Welche atheistische Gesellschaft hat Großartiges geleistet?
    Von Felixhenn im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 261
    Letzter Beitrag: 24.03.2010, 16:52
  3. Welche dieser Eigenschaften haben die USA eurer Meinung nach?
    Von Wolf im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 13.02.2008, 23:52
  4. Welche Option für eine Multi-Kulturelle-Gesellschaft?
    Von Gottfried im Forum Deutschland
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 13.10.2007, 12:37

Nutzer die den Thread gelesen haben : 166

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben