+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: An unsere Biologen

  1. #1
    Aufklärer Benutzerbild von Eridani
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    26.015

    An unsere Biologen



    Seit ein paar Wochen taucht immer wieder ein mir unbekannter Insektentyp auf, so noch nie gesehen. Form: Länglich, schmal – dreieckig zugespitzt, Farbe schwarz, erst auf dem Foto wurde es farbig – Größe: ca. 8mm lang, ~1,5mm breit – fliegt selten, eher unbeholfen wie ein Schmetterling – sitzt die meiste Zeit still auf großen, ebenen Flächen.

    Gibt es hierzuforum Fachleute, die das Insekt kennen?
    #
    Edit:
    (Aus dem Internet)
    Geändert von Eridani (04.04.2020 um 17:41 Uhr)

    MERKEL IST DIE MUTTER ALLER PROBLEME
    Das ist nicht mehr mein Land

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    5.853

    Standard AW: An unsere Biologen

    Zitat Zitat von Eridani Beitrag anzeigen


    Seit ein paar Wochen taucht immer wieder ein mir unbekannter Insektentyp auf, so noch nie gesehen. Form: Länglich, schmal – dreieckig zugespitzt, Farbe schwarz, erst auf dem Foto wurde es farbig – Größe: ca. 8mm lang, ~1,5mm breit – fliegt selten, eher unbeholfen wie ein Schmetterling – sitzt die meiste Zeit still auf großen, ebenen Flächen.

    Gibt es hierzuforum Fachleute, die das Insekt kennen?
    Das ist eine Motte! Geh auf google und gib Motte ein.Viele schöne Bilder und Varianten.
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  3. #3
    Qouwat-e-Akhouwat-e-Awam Benutzerbild von Rumpelstilz
    Registriert seit
    25.10.2013
    Ort
    Lima, Perú
    Beiträge
    10.103

    Standard AW: An unsere Biologen

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Das ist eine Motte! Geh auf google und gib Motte ein.Viele schöne Bilder und Varianten.
    Wenn ich mich recht erinnere, gab es die in England auch und diese Art geht vornehmlich an Lebensmittel. Ich glaube, sie kann auch dünnes Plastik perforieren. Also länger lagernde Lebensmittel wie Nudeln, Hülsenfrüchte und Reis in Plastikverpackungen in stabile Behälter packen.
    "Und wenn wir es nicht mehr erleben werden, Vater, so wissen wir doch eins, dass es die nach uns erleben werden, nicht? Und das ist doch auch ein Trost."
    (aus dem Film 'Heimkehr', 1941)


    Der neue Slogan der Regierung
    (resolución ministerial N° 113-2018-pcm, Lima, 26 de abril de 2018)

  4. #4
    Schlafmichel! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    31.170

    Standard AW: An unsere Biologen

    Ich krieg`die Motten!
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  5. #5
    RasseKöterLand Benutzerbild von Süßer
    Registriert seit
    09.05.2013
    Ort
    ja
    Beiträge
    4.337

    Standard AW: An unsere Biologen

    Zitat Zitat von Rumpelstilz Beitrag anzeigen
    Wenn ich mich recht erinnere, gab es die in England auch und diese Art geht vornehmlich an Lebensmittel. Ich glaube, sie kann auch dünnes Plastik perforieren. Also länger lagernde Lebensmittel wie Nudeln, Hülsenfrüchte und Reis in Plastikverpackungen in stabile Behälter packen.
    Die werden mit den Lebensmitteln importiert, also alles wegwerfen wo Motten drinnen gesehen wurden. Plastiktüten sind für die kein Hindernis, Einweckgläser mit Gummiring sind das Mittelder Wahl.

  6. #6
    Aufklärer Benutzerbild von Eridani
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    26.015

    Standard AW: An unsere Biologen

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Das ist eine Motte! Geh auf google und gib Motte ein.Viele schöne Bilder und Varianten.
    Danke für die Info!

    MERKEL IST DIE MUTTER ALLER PROBLEME
    Das ist nicht mehr mein Land

  7. #7
    Aufklärer Benutzerbild von Eridani
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    26.015

    Standard AW: An unsere Biologen

    Zitat Zitat von Süßer Beitrag anzeigen
    Die werden mit den Lebensmitteln importiert, also alles wegwerfen wo Motten drinnen gesehen wurden. Plastiktüten sind für die kein Hindernis, Einweckgläser mit Gummiring sind das Mittelder Wahl.
    So ist es - schon ein paar Motten gefunden, die in meinem Apfelsaft ersoffen sind ... die müssen wohl von dem Geruch angezogen werden....

    MERKEL IST DIE MUTTER ALLER PROBLEME
    Das ist nicht mehr mein Land

  8. #8
    RasseKöterLand Benutzerbild von Süßer
    Registriert seit
    09.05.2013
    Ort
    ja
    Beiträge
    4.337

    Standard AW: An unsere Biologen

    Zitat Zitat von Eridani Beitrag anzeigen
    So ist es - schon ein paar Motten gefunden, die in meinem Apfelsaft ersoffen sind ... die müssen wohl von dem Geruch angezogen werden....
    Also die kommen mit den Lebensmitteln ins Haus, wie Körner, Nüsse, Reis.

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    14.07.2017
    Beiträge
    903

    Standard AW: An unsere Biologen

    Zitat Zitat von Rumpelstilz Beitrag anzeigen
    Wenn ich mich recht erinnere, gab es die in England auch und diese Art geht vornehmlich an Lebensmittel. Ich glaube, sie kann auch dünnes Plastik perforieren. Also länger lagernde Lebensmittel wie Nudeln, Hülsenfrüchte und Reis in Plastikverpackungen in stabile Behälter packen.
    Wer solche Lebensmittelschädlinge im Hause hat, soll sofort etwas unternehmen.

    Kaum ein Lebensmittel, das sie nicht befallen. Auch Mehl und sogar Puddingpulver, ebenso Speisestärke.
    Man erkennt den Befall an Gespinsten in der Tüte bzw. Behälter. Bei genauerm Hinsehen sieht man die winzigen Maden, die dort herumkriechen.

    Ich hatte mit dieses Ungeziefer eingeschleppt aus einem Aldi. Sie saßen in Waffeleiern

    Es gibt Lockfallen zum Ankleben im Schrank.

    Kein
    Reiner Zufall,
    dass es immer gut ist, Lebensmitten in verschließbaren Gläsern aufzubewahren.

  10. #10
    Bundeskanzler Björn Höcke Benutzerbild von Leseratte
    Registriert seit
    01.02.2015
    Beiträge
    5.454

    Standard AW: An unsere Biologen

    Gehen Motten nicht eher auf Kleidung.

    Die in den Mottenkugeln befindlichen Stoffe [Links nur für registrierte Nutzer](= gehen vom festen direkt in den gasförmigen Zustand über) sehr langsam – mehrere Jahre – und verteilen sich in der Umgebungsluft. Solche Stoffe riechen für Motten unangenehm, diese flüchten und die Kleidung wird so vor Mottenfraß bewahrt.[Links nur für registrierte Nutzer]Mottenkugeln wurden früher hauptsächlich bei der saisonbedingten Verwahrung der Winter- oder Sommerkleidung in [Links nur für registrierte Nutzer]oder bei langdauernder [Links nur für registrierte Nutzer]verwendet. Diesen Vorgang nannte man Einmotten.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Björn Höcke:

    Sie müssen sich mal Bundesjustizminister Heiko Maas angucken, als ich die Nationalflagge, dieses zentrale nationale Symbol, herausgeholt habe. Es war so, als ob man Graf Dracula ein mit Knoblauchknollen geschmücktes Kreuz in die Visage gehalten hätte!

    Leseratte gehört der Rechtsfraktion an.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 09.08.2016, 21:34
  2. Unsere Gene bestimmen unsere politischen Ansichten
    Von quaestor veritatis im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.11.2012, 14:39
  3. So unterwandern Pädophile unsere Kindergärten und unsere Schulen.
    Von Alfred im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.10.2008, 16:04
  4. 21.8.1968 : Was weiß unsere Jugend über unsere jüngste Vergangenheit?
    Von arnd im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.08.2008, 15:22
  5. Unsere Nationalhymne?!
    Von Rechts-Nationaler im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 11:49

Nutzer die den Thread gelesen haben : 56

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben