Umfrageergebnis anzeigen: Wird die FDP 2021 aufgelöst werden ?

Teilnehmer
31. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    5 16,13%
  • Nein

    22 70,97%
  • Weiß nicht

    4 12,90%
+ Auf Thema antworten
Seite 5 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 81

Thema: FDP - 2021 ist alles aus und vorbei.

  1. #41
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    86.473

    Standard AW: FDP - 2021 ist alles aus und vorbei.

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Im Prinzip kann man heutzutage gar keine Partei mehr wählen.
    Welche andere Option stünde denn sonst im Raum ?
    https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=68193&d=1588598021

  2. #42
    libertär Benutzerbild von Vitalienbruder
    Registriert seit
    08.01.2016
    Ort
    Gotland
    Beiträge
    2.110

    Standard AW: FDP - 2021 ist alles aus und vorbei.

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Im Prinzip kann man heutzutage gar keine Partei mehr wählen.
    AfD geht noch, alleine schon, um die Stalinisten und Genderfaschisten zu ärgern.
    Die Machtgrundlage der Elite: das verzinste Schuldgeldsystem: https://youtu.be/H3DGEG3lOPk
    Wer das Geldsystem nicht versteht, bleibt politisch inkompetent!!!

  3. #43
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    54.683

    Standard AW: FDP - 2021 ist alles aus und vorbei.

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Welche andere Option stünde denn sonst im Raum ?
    Keine, wenn man sich nicht einer Straftat schuldig machen möchte. Ich darf ja nicht zu Parlamentstürmungen, Massenliquidierungen und Enteignungen aufrufen. Das würde ich auch niemals tun.
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  4. #44
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    86.473

    Standard AW: FDP - 2021 ist alles aus und vorbei.

    Zitat Zitat von Vitalienbruder Beitrag anzeigen
    Das ist doch kein Argument dafür, dass es die FDP als Partei nicht mehr geben wird. Es dürfte doch an die 100 Kleinstparteien geben, die noch nie im Bundes- oder einem Landtag waren und dennoch existieren.

    Für Opportunisten wird die FDP ohne Wahlerfolge allerdings uninteressant.

    Da sich die BRD gerade in einer totalitären Transformation befindet, kann es auch gut sein, dass es bald keine Wahlen mehr gibt, oder nur noch Brief- oder Onlinewahlen, die leicht zu fälschen sind. Dann wird die GroKo (vllt. wird die SPD noch durch die Grünen ersetzt) beliebt wie nie zuvor und die AfD an der 5%-Hürde scheitern.

    Ansonsten wird die FDP wohl kaum jemand vermissen. Man denke nur an die Feigheit der Thüringer FDP-Abgeordneten, die sich nach dem Staatsstreich nicht mal zur Wahl des provisorischen Ministerpräsidenten erschienen sind.
    Dann werden Hacker zu "Wahlbeobachter"...
    https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=68193&d=1588598021

  5. #45
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    54.683

    Standard AW: FDP - 2021 ist alles aus und vorbei.

    Zitat Zitat von Vitalienbruder Beitrag anzeigen
    AfD geht noch, alleine schon, um die Stalinisten und Genderfaschisten zu ärgern.

    Die brauchst Du nicht wählen. Wenn Du deren Kurs unterstützen möchtest, reicht es wenn Du ein Goldman Sachs Produkt kaufst. Das reicht dann schon.
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  6. #46
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    86.473

    Standard AW: FDP - 2021 ist alles aus und vorbei.

    Zitat Zitat von Vitalienbruder Beitrag anzeigen
    AfD geht noch, alleine schon, um die Stalinisten und Genderfaschisten zu ärgern.
    Die AfD ist die einzige, noch verbliebene Option, dem unseligen Treiben noch Einhalt gebieten zu können.

    Ein Bundestag ohne die AfD wäre wie ein Kaufhaus ohne Ladendetektiv !

    Gerade weil die AfD von den anderen Parteien so verteufelt wird zeigt, dass ich recht habe...
    https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=68193&d=1588598021

  7. #47
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    86.473

    Standard AW: FDP - 2021 ist alles aus und vorbei.

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Die brauchst Du nicht wählen. Wenn Du deren Kurs unterstützen möchtest, reicht es wenn Du ein Goldman Sachs Produkt kaufst. Das reicht dann schon.
    Wenn Du jetzt noch Israel und die Staatsraison mit in's Spiel bringst, hättest Du die Lacher vollends auf Deiner Seite.
    https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=68193&d=1588598021

  8. #48
    libertär Benutzerbild von Vitalienbruder
    Registriert seit
    08.01.2016
    Ort
    Gotland
    Beiträge
    2.110

    Standard AW: FDP - 2021 ist alles aus und vorbei.

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Die brauchst Du nicht wählen. Wenn Du deren Kurs unterstützen möchtest, reicht es wenn Du ein Goldman Sachs Produkt kaufst. Das reicht dann schon.
    Nein, damit ärgert man weder Stalinisten noch Genderfaschisten.
    Die Machtgrundlage der Elite: das verzinste Schuldgeldsystem: https://youtu.be/H3DGEG3lOPk
    Wer das Geldsystem nicht versteht, bleibt politisch inkompetent!!!

  9. #49
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    6.173

    Standard AW: FDP - 2021 ist alles aus und vorbei.

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Die AfD ist die einzige, noch verbliebene Option, dem unseligen Treiben noch Einhalt gebieten zu können.

    Ein Bundestag ohne die AfD wäre wie ein Kaufhaus ohne Ladendetektiv !

    Gerade weil die AfD von den anderen Parteien so verteufelt wird zeigt, dass ich recht habe...
    Die FDP , AfD und die LINKE werden in den nächsten Jahren alle zwischen 7-8% pendeln.Mehr ist auf Dauer nicht drin.Derweil kümmern sich Union, SPD und die Realo-Grünen um Deutschland.
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  10. #50
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    54.683

    Standard AW: FDP - 2021 ist alles aus und vorbei.

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Wenn Du jetzt noch Israel und die Staatsraison mit in's Spiel bringst, hättest Du die Lacher vollends auf Deiner Seite.
    Meuthen kriecht der Mitte so tief in den Arsch, dass er kaum noch am rechten Rand wahrnehmbar ist.
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kanzlerkandidat der CDU/CSU 2021
    Von Leseratte im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 334
    Letzter Beitrag: 01.03.2020, 20:50
  2. Japan will Friedensvertrag mit Russland bis 2021
    Von goldi im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.07.2019, 20:07
  3. Volkszählung im Mai 2021
    Von Chandra im Forum Innenpolitik
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 01.03.2019, 13:55
  4. Antworten: 431
    Letzter Beitrag: 22.04.2015, 15:32
  5. 9Live am 31 mai ist alles vorbei!
    Von Hans Huckebein im Forum Medien
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.05.2011, 19:47

Nutzer die den Thread gelesen haben : 114

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben