+ Auf Thema antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 3 4 5 6 7
Zeige Ergebnis 61 bis 63 von 63

Thema: EU Mafia, gibt Blackrock Mafia den Auftzrag, eine Regelung für sich Selber zufinden!

  1. #61
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    17.173

    Standard AW: EU Mafia, gibt Blackrock Mafia den Auftzrag, eine Regelung für sich Selber zufinden!

    Zitat Zitat von Eridani Beitrag anzeigen
    "Das Endstadium des Kapitalismus ist die organisierte Kriminalität"


    Karl Marx
    1818 ... 1883
    Man versuchte das lange zu vertuschen, durch den erfundenen "Krieg gegen den Terrorismus" und das wurde im Kosovo, in der Ukraine deutlich, wo Steinmeier, Angela Merkel. uralte Nazi Führer und SS Nachkömmlinge mit Todes Schwadronen an die Macht brachte.

  2. #62
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    17.173

    Standard AW: EU Mafia, gibt Blackrock Mafia den Auftzrag, eine Regelung für sich Selber zufinden!

    Gut erklärt Martin Sonnenborn, die Deppen Politik, der EU Commission, die nur noch sich selbst darstellen und Milliarde verstohlen



    Was Frau vonderLeyen kann, kann ich schon lange - eine langatmige, inhaltsleere Phrasendrescherei zum "State of the Union".

  3. #63
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    17.173

    Standard AW: EU Mafia, gibt Blackrock Mafia den Auftzrag, eine Regelung für sich Selber zufinden!

    Organisierte Kriminalität in allen Bereichen. Vorne so, real wird nur noch Geld gestohlen, wie schon Wolfgang Hetzer, als Insider vor 15 Jahren berichtete, Bücher schrieb. Wer hat Ursula von der Leyen gewählt, die max. eine Selbst Inzernierung der totalen dummheit und Korruptheit ist und war mit ihrer Bande

    Oops! … I Did It Again – Von der Leyen kassiert in Brüssel Rüge für umstrittene Auftragsvergabe

    1 Dez. 2020 11:44 Uhr

    Ein Investor berät bei Kriterien für Investitionen: Dieser Vorgang sorgte im Europaparlament schon im Sommer für Empörung. Nach Vergabe eines Beratungsauftrags an den US-Investor BlackRock kassiert die EU-Kommission nun eine harte Rüge der europäischen Bürgerbeauftragten.
    Oops! … I Did It Again – Von der Leyen kassiert in Brüssel Rüge für umstrittene Auftragsvergabe
    Quelle: Reuters © Olivier Matthys
    Neues Amt – alte Probleme: Die Präsidentin der Europäischen Kommission, Ursula von der Leyen, während einer Pressekonferenz in Brüssel, Belgien, 19. November 2020.

    Die Brüsseler Behörde unter der Leitung von Ursula von der Leyen hätte mögliche Interessenskonflikte viel genauer prüfen müssen, erklärte Ombudsfrau Emily O'Reilly am Mittwoch nach einer Untersuchung des Falls. Nötig seien zudem schärfere Regeln. EU-Abgeordnete forderten die Kündigung des Auftrags an BlackRock.

    Die Bürgerbeauftragte erklärte, hier wurde einer Firma eine Expertise angeboten, die später in die Regulierung der Geschäftsinteressen dieser Firma einfließen. Das "hätte viel kritischer von der Kommission durchleuchtet werden müssen".
    Wie die US-Beraterfirma McKinsey die Migrationskrise in Griechenland lösen sollte
    Wie die US-Beraterfirma McKinsey die Migrationskrise in Griechenland lösen sollte

    Im März hatte BlackRock nach einer Ausschreibung den Auftrag der Kommission für eine Studie zu grünen und sozialen Investmentkriterien erhalten. Die US-Fondsgesellschaft – bei der der CDU-Politiker Friedrich Merz bis Anfang 2020 im deutschen Aufsichtsrat saß – verwaltet und investiert selbst Vermögenswerte in Billionenhöhe. EU-Abgeordnete hatten kritisiert, hier werde der Bock zum Gärtner gemacht. Daraufhin startete O'Reilly eine Untersuchung.

    BlackRock ist nachweislich größter Anteilseigner an vielen europäischen Großbanken, darunter die Deutsche Bank, Société Générale, Unicredit, ING. Zugleich zählt das Unternehmen zu den weltweit größten Investoren in fossile Energien, wie die britische Tageszeitung Guardian recherchiert hat. Laut der Zeitung habe BlackRock bislang kein Interesse an einer Abkehr von Kohle und Öl gezeigt.

    Ausgerechnet BlackRock soll nun der EU-Kommission Vorschläge unterbreiten, wie europäische Banken dazu gebracht werden können, stärker in nachhaltige Energien statt in Kohle, Gas und Öl zu investieren. Die neuen Regeln sind zentraler Bestandteil des sogenannten "Green Deal", das Prestigeprojekt von Ursula von der Leyen – und eine Billion Euro schwer. [Links nur für registrierte Nutzer]

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mafia - weltweit - sich ausbreitend - nicht zu stoppen -
    Von Tutsi im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 15.01.2020, 11:57
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.02.2019, 06:56
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.02.2015, 19:38
  4. Die Rache der Albaner: Eine Erfindung der Mafia
    Von navy im Forum Krisengebiete
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.08.2007, 21:33

Nutzer die den Thread gelesen haben : 91

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben