+ Auf Thema antworten
Seite 10 von 10 ErsteErste ... 6 7 8 9 10
Zeige Ergebnis 91 bis 94 von 94

Thema: "Putin hat Russland ruiniert"

  1. #91
    Nordlicht Benutzerbild von Sjard
    Registriert seit
    24.02.2014
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    3.341

    Standard AW: "Putin hat Russland ruiniert"

    Zitat Zitat von Dima Beitrag anzeigen
    Das mit den Krypto-Juden lässt sich auch recht einfach widerlegen. Die meisten Volkskommissare hatten ein unverkennbar ostslawisches Aussehen. Juden kann man davon schon recht gut unterscheiden.
    Es gibt auch blonde und blauäugige oder rothaarige Juden die ostslawisch aussehen.
    Der Irrtum strömt, die Wahrheit sickert.

    ​Peter Sirius ( 1858 - 1913 )

  2. #92
    Mitglied Benutzerbild von solg
    Registriert seit
    01.10.2015
    Beiträge
    7.904

    Standard AW: "Putin hat Russland ruiniert"

    Zitat Zitat von Sjard Beitrag anzeigen
    Es gibt auch blonde und blauäugige oder rothaarige Juden die ostslawisch aussehen.
    Es gibt auch afroamerikanische Juden (z.B. Soshanas konvertierter Kumpel und aus New York) und [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer] und [Links nur für registrierte Nutzer] Juden.
    "Jüdisches Leben" (klingt ja auch immer so furchtbar sentimental) ist von renommierten Forschern seit 400 Jahren sogar in [Links nur für registrierte Nutzer] belegt.
    Überhaupt: Versuch mal bei wiki ein Land zu finden, zu dem es KEIN Artikel nach dem Motto "History of the Jews in ..." gibt! Mir ist es vor ein paar Jahren nach vielen Versuchen mal tatsächlich gelungen, und zwar: BELIZE!
    Es gab und gibt immer noch keinen wiki-Artikel zu "History of the Jews in Belize"...
    Mein erster Gedanke: Sind Belizianer (oder wie auch immer die sich nennen) etwa antisemitisch? Diesem Verdacht bin ich lange hinterher gewesen...
    Bis ich vor einiger Zeit endlich diesen Artikel fand: [Links nur für registrierte Nutzer]
    Nu frage ich mich, ob wikipedia vielleicht antisemitisch ist, dass die Juden sich erst ihr eigenes Wikipedia backen müssen, um "Jüdisches Leben" in Belize auferstehen zu lassen.

  3. #93
    O Tempora O Mores
    Registriert seit
    19.04.2007
    Beiträge
    3.612

    Standard AW: "Putin hat Russland ruiniert"

    Zitat Zitat von Dima Beitrag anzeigen
    Wir reden bei den Videos aber nicht von einer einzelnen Straße irgendwo in Moskau, sondern von fünf russischen Großstädten, in denen die Infrastruktur unter Putin eine erhebliche Verbesserung erfahren hat. Wenn du es nicht glaubst: Fahr hin und schau es dir an.

    Übrigens gibt es diese verkommenen Straßen genauso in Westdeutschland. Geh mal durch die Wohngegenden irgendwo in Dortmund oder Gelsenkirchen.
    Und wenn es so ist, dann ist es die Folge eines durchschnittlich vielleicht vier Mal - in der Spitze bis zu sieben Mal - so hohen Öl- und Gaspreises wie in den achtziger und neunziger Jahren.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Zitat Zitat von Dima Beitrag anzeigen
    Übrigens gibt es diese verkommenen Straßen genauso in Westdeutschland. Geh mal durch die Wohngegenden irgendwo in Dortmund oder Gelsenkirchen.
    Ja, das sind im Vergleich aber eher die Ausnahmen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Cicero1 (26.04.2020 um 08:29 Uhr)
    "Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwenglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören." Arthur Schopenhauer

  4. #94
    Москаль Benutzerbild von Dima
    Registriert seit
    17.06.2013
    Ort
    Oblast Rostow, teilweise in Moskau
    Beiträge
    3.200

    Standard AW: "Putin hat Russland ruiniert"

    Zitat Zitat von Cicero1 Beitrag anzeigen
    Und wenn es so ist, dann ist es die Folge eines durchschnittlich vielleicht vier Mal - in der Spitze bis zu sieben Mal - so hohen Öl- und Gaspreises wie in den achtziger und neunziger Jahren.

    [Links nur für registrierte Nutzer]



    Ja, das sind im Vergleich aber eher die Ausnahmen.
    Heute besteht der russische Staatshaushalt nur noch zu 46% aus Einnahmen aus Öl und Gas: [Links nur für registrierte Nutzer] (Auf Seite 26)

    Andere Staaten sind da weit abhängiger. Sogar Norwegen hängt, soweit ich weiß, mehr am Öltropf.

    Und auch Russland war früher viel abhängiger als heute.

    Und was die verkommenen Straßen angeht, so haben sich Vertreter aus den USA, die wir in Moskau empfangen haben, sich sehr darüber gewundert, dass man sich überall und zu jeder Tageszeit in Moskau aufhalten kann, ohne sich um sein Eigentum und seine Gesundheit zu fürchten.
    "Wenn wir Russen Europäer wären, gäbe es uns nicht mehr. Echte Europäer haben sich Hitler nach zwei Tagen ergeben. Echte Europäer haben sich wie eine Matratze unter Napoleon gelegt, ohne sich großartig zu wehren. Wir aber waren wehrhaft. Deshalb... Nein, wir Russen sind keine Europäer. Gott sei Dank!"
    Sergei Michejew

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. "Putin, mein geliebter Putin..."
    Von Candymaker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.01.2015, 14:02
  2. Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 08.06.2014, 11:01
  3. Wirtschaftswissenschaftler sagt "Europa ist in zehn Jahren ruiniert"
    Von WIENER im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 10.09.2010, 15:28
  4. "PACE-Achse". Schröder kuschelt mit Putin. Putin mit Mullahs
    Von Michael (C) im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.05.2007, 10:37
  5. ruiniert der Nah-Ost Konflikt den "Westen"?
    Von kritiker_34 im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.05.2007, 20:11

Nutzer die den Thread gelesen haben : 95

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

putin

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

russland

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben