User in diesem Thread gebannt : Daggu and Heisenberg


+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 29 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 284

Thema: Wie lange kann sich das Christentum noch halten ?

  1. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    23.476

    Standard AW: Wie lange kann sich das Christentum noch halten ?

    Zitat Zitat von Grau Beitrag anzeigen
    Ich würde es begrüßen, wenn das Christentum komplett verschwinden würde.
    Es ist überflüssig wie ein Kropf.
    Was hättest Du denn dafür lieber ?

  2. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    23.476

    Standard AW: Wie lange kann sich das Christentum noch halten ?

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    . was natürlich absoluter Schwachsinn ist , den du da scheibst ..
    Dann lies mal die Menschenrechte im Islam - google: das islamische Menschenbild

    " Wenn man an die Zeit denkt, wo der Koran offenbart wurde, da hatten Frauen überhaupt keine Erbrechte, sie waren keine Person, kein Rechtssubjekt.
    Übrigens, wenn Du anderer Meinung bist, dann wäre es angebracht, sich nicht so gewöhnlich auszudrücken. Es zeigt Dich, wie Du denkst und was Du von anderen Personen hältst.

    [Links nur für registrierte Nutzer]



    PDF


    Schlägt man die Offenbarungsschriften von Christentum und Islam, die Bibel und den Koran, auf, so begegnen dem Leser zunächst Menschenbilder der.

    Die Überschneidungen zwischen den Menschenbildern des Christentums und des Islam sind groß – und können in Zukunft noch größer werden.Denn wie alle religiösen Lehren fallen auch die Menschenbilder nicht vomHimmel, sondern entspringen der jeweiligen Offenbarung und entwickelnsich durch fortlaufende Auslegungen weiter – idealerweise im Dialog miteinander. Sich dessen bewusst zu sein und daran mitzuarbeiten, ist in allen Religionen, die sich auf den Gott Abrahams berufen, ausdrücklich eine Aufgabealler Gläubigen, nicht nur der Religionsgelehrten. Und gerade die Christdemokratie hat bewiesen, dass gemeinsames, überkonfessionelles Engagement in einer demokratischen Partei eine eigene Wirkung auch in die Kirchenund Religionsgemeinschaften hinein entfaltet. Die „Nova am Parteien himmel“(Hans Maier) nahm bewusst das C in den Parteinamen auf. Zu den Kennzeichen der christlichen Gesinnung gehört auch der Schutz religiöser Minderheiten, beispielsweise in der Schule, der sich dort vor allem darin ausdrückt,den jeweiligen konfessionellen Religionsunterricht besuchen zu können.Ähnliches gilt für den Respekt vor der rituellen Beschneidung von Jungen.Die unter dem Deckmantel der Kultursensibilität aufkommenden „SonneMond-und-Sterne-Feste“ (als säkulares Surrogat zum traditionellen SanktMartins-Fest geschaffen) werden bezeichnenderweise nicht von islamischenEiferern – die es zweifellos gibt – eingefordert, sondern von denjenigen, dieohnehin Religion aus dem öffentlichen Leben verbannen wollen. Wir Christdemokraten unterschiedlichen Glaubens erheben unsere Stimme gemeinsamgegen solche traditionsvergessenen Spielereien.
    google: islamische menschenrechte

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    +41 31 302 01 61


    Muslimische Sichtweisen und Spannungsfelder aus Sicht der Menschenrechte. Themendossier zum Islam und Menschenrechte von humanrights.ch. Hier mehr erfahren. Umfassend. Unabhängig. Aktuell. Professionell. Dienstleistungen: Länderinfos, Newsletter.

    google: allgemeine erklärung der menschenrechte

    [Links nur für registrierte Nutzer]






    Die Kairoer Erklärung der Menschenrechte im Islam (arabisch إعلان القاهرة حول حقوق الإنسان في الإسلام , DMG Iʿlān al-Qāhira ḥaula ḥuqūq al-insān fī l-Islām) ist ...

  3. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    23.476

    Standard AW: Wie lange kann sich das Christentum noch halten ?

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .. was du selber auch noch nicht begriffen hast , daß es keinen Gott gibt und die Menschheit dieses mehr und mehr kapiert , nur du nicht , darum wird es dieses Christentum bald nicht mehr geben , nur noch einige Vollidioten werden sich dann vor dem Kreuz verneigen oder sonstiges veranstalten , also die Dummköpfe dieser Welt ..
    Mein Gott, Du bist so furchtbar gewöhnlich - nicht nur im Ton - sondern in deiner hasserfüllten Abneigung gegen alles und alle, die etwas anderes vertreten als Du.

    Das ist keine Grundlage für Diskussionen.

    Vielleicht solltest Du die Bösartigkeit in Dir loswerden.

  4. #14
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    31.792

    Standard AW: Wie lange kann sich das Christentum noch halten ?

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    Das ist keine Grundlage für Diskussionen. .
    .. interessant deine freie Meinungsdiskussion , wer als nicht an deinen unsichtbaren Gott glaubt , ist für dich dann Abschaum , so wie früher , da wurden die Frauen auch als Hexen verbrannt , du ergänzt dich da ziemlich großartig , aber leider etwas zu spät , du wärst damals ein super Inquisitor gewesen … so wie damals : wer nicht meiner Meinung ist, wird gefoltert und dann verbrannt ..
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>> []


  5. #15
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    31.792

    Standard AW: Wie lange kann sich das Christentum noch halten ?

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    . Sie sollten lernen, dass das europäische Menschenbild mit Menschenwürde und Menschenrechten wesentlich auf Christentum und Aufklärung zurückgeht. .
    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    . was natürlich absoluter Schwachsinn ist , den du da scheibst ..
    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    Dann lies mal die Menschenrechte im Islam - google: das islamische Menschenbild ...
    .. typisch für dich , gleich schnell das Thema zu wechseln und eine ganz andere sinnverdrehenden Frage zu stellen , ob so sind die Scheinheiligen nun mal ..
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>> []


  6. #16
    GESPERRT
    Registriert seit
    09.04.2020
    Beiträge
    905

    Standard AW: Wie lange kann sich das Christentum noch halten ?

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    Was hättest Du denn dafür lieber ?
    Nichts. Allumfassende Gottlosigkeit ist ein Schritt zu mehr Freiheit.

  7. #17
    Ur-Deutscher Benutzerbild von latrop
    Registriert seit
    24.03.2006
    Ort
    zu Hause in der Haxenbraterei
    Beiträge
    30.272

    Standard AW: Wie lange kann sich das Christentum noch halten ?

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .. was du selber auch noch nicht begriffen hast , daß es keinen Gott gibt und die Menschheit dieses mehr und mehr kapiert , nur du nicht , darum wird es dieses Christentum bald nicht mehr geben , nur noch einige Vollidioten werden sich dann vor dem Kreuz verneigen oder sonstiges veranstalten , also die Dummköpfe dieser Welt ..
    Vielleicht lachen einige ''Vollidioten'' mal über dich, was du für ein Dummkopf bist.
    Deutschland braucht eine christlich vernünftige Politik
    ohne Migrantenkuschelei und ohne die GRÜNEN!


  8. #18
    Meisterdiener Benutzerbild von Flaschengeist
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Beschissene Frage
    Beiträge
    15.359

    Standard AW: Wie lange kann sich das Christentum noch halten ?

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    Man liest soviel Erschreckendes und selbst da, wo das Christentum im Nahen Osten als erste Religion existierte, hört man keine guten Dinge.

    google: wie lange hält sich noch das christentum in der Welt

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    15.01.2017, 16:18 Uhr




    Veränderungen - der Clash der Kulturen - er hat erst begonnen.

    Was meint Ihr ?

    Welche Religion wäre Euch in Europa am liebsten - denn Religion wird es immer geben - nur, welche wäre Euch am sympathischten ?

    Und würdet Ihr dafür kämpfen ?

    Keine Sorge, das Christentum ist am Wachsen. Die weltweit höchste Wachstumsrate der christlichen Kirche findest man übrigens im... tada... Iran. Sachen gibts.
    Anstatt das zu feiern, was uns trennt, müssen wir suchen, was uns vereint und zu einem Volk macht!

  9. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    6.206

    Standard AW: Wie lange kann sich das Christentum noch halten ?

    Zitat Zitat von Grau Beitrag anzeigen
    Ich würde es begrüßen, wenn das Christentum komplett verschwinden würde.
    Es ist überflüssig wie ein Kropf.
    Erkläre das dann aber auch dem evangelischen...politisch korrekten Oberpfaffen Bedford-Strohm.Solche Leute halten sich für systemrelevant und unersetzlich.
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  10. #20
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    86.516

    Standard AW: Wie lange kann sich das Christentum noch halten ?

    Wie lange kann sich das Christentum noch halten ?
    Wohl nicht mehr allzu lange, sollte bspw. die kathol. Kirche an ihrem altbackenen Schwachsinn (z.B. Zölibat) festhalten,
    und die eigenen, kriminellen Verfehlungen (z.B. Kindesmißbrauch) verschleiern, dann ist das Christentum wohl ein "Auslaufmodell"...
    https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=68193&d=1588598021

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 20.11.2016, 17:15
  2. Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 20.03.2016, 06:23
  3. Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 19.01.2016, 19:04
  4. Wie lange kann das marode System noch überleben ?
    Von Politikgangster im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 31.07.2007, 10:37

Nutzer die den Thread gelesen haben : 161

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben