Umfrageergebnis anzeigen: Warum jetzt eine Maskenpflicht ?

Teilnehmer
86. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Medizinische Gründe

    20 23,26%
  • Wirtschaftliche Gründe

    14 16,28%
  • Politische Gründe

    55 63,95%
  • Andere Gründe

    12 13,95%
  • Weiß nicht

    2 2,33%
Multiple-Choice-Umfrage.
+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 55 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 52 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 543

Thema: Warum jetzt eine Maskenpflicht ?

  1. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    28.03.2018
    Ort
    Absurdistan
    Beiträge
    2.800

    Standard AW: Warum jetzt eine Maskenpflicht ?

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    Nach der Coronawelle ist vor der naechsten Coronawelle. Die Maskenpflicht kann eine
    zweite Welle zumindest eindaemmen. Die Maskenpflicht wurde vorher nicht verhaengt
    weil es nicht genug Masken gab.

    Na ja schon Herberger sagte: "Nach dem Spiel ist vor dem Spiel."

    Oder

    Frieden ist nur eine kurze Phase zwischen zwei Kriegen.

    Wenn man so denkt, was alles kommt, kommen kann, könnte darf man nicht mehr aus dem Haus gehen. Ja sogar dort könnte einem die Betondecke auf den Kopf fallen.
    Auf dem Grabstein der Demokratie wird mal stehen:
    "Wir hatten nichts zu verbergen" als Begründung wieso wir uns gegen
    Bespitzelung, Bundes-Trojaner, Videoüberwachung u. dgl. nicht wehrten

  2. #12
    Wallenquist ! Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    23.587

    Standard AW: Warum jetzt eine Maskenpflicht ?

    Weil Machtausübung Politiker geil macht.

  3. #13
    HPF Moderator Benutzerbild von Leibniz
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    7.070

    Standard AW: Warum jetzt eine Maskenpflicht ?

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    Nach der Coronawelle ist vor der naechsten Coronawelle. Die Maskenpflicht kann eine
    zweite Welle zumindest eindaemmen. Die Maskenpflicht wurde vorher nicht verhaengt
    weil es nicht genug Masken gab.
    Das denke ich auch. Maas hat diese bekanntlich tonnenweise verschenkt.
    Diese Personen sollten aufpassen, sich nicht ungeschützt besonders in Mitteldeutschland zu bewegen.
    Andernfalls könnten sie eines Tages dem Zorn der Deutschen zum Opfer fallen.
    危機

  4. #14
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    13.156

    Standard AW: Warum jetzt eine Maskenpflicht ?

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    Nach der Coronawelle ist vor der naechsten Coronawelle. Die Maskenpflicht kann eine
    zweite Welle zumindest eindaemmen. Die Maskenpflicht wurde vorher nicht verhaengt
    weil es nicht genug Masken gab.
    Die Masken funktionieren doch nicht gegen Corona. Dazu müsste man sich einen Dupont Tychem 10000 Anzug kaufen.
    Warum lässt das Regime nicht solche Anzüge kostengünstig herstellen, die wir alle tragen müssen. Quasi Anti-Viren-Komplettanzugspflicht.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  5. #15
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    41.372

    Standard AW: Warum jetzt eine Maskenpflicht ?

    Zitat Zitat von erselber Beitrag anzeigen
    Na ja schon Herberger sagte: "Nach dem Spiel ist vor dem Spiel."

    Oder

    Frieden ist nur eine kurze Phase zwischen zwei Kriegen.

    Wenn man so denkt, was alles kommt, kommen kann, könnte darf man nicht mehr aus dem Haus gehen. Ja sogar dort könnte einem die Betondecke auf den Kopf fallen.
    Vorsicht ist besser als Nachsicht. Wenn eine zweite Coronawelle nicht eingedaemmt werden
    kann waren alle bisherigen Massnahmen einschliesslich shutdown der Wirtschaft mit Verlaub
    gesagt fuer die Katz. Ausserdem ist es besser wenn Menschen mit Schutzmasken arbeiten
    und im oeffentlichen Raum unterwegs sein koennen als wenn sie nicht arbeiten und zu Hause
    herumhocken.
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  6. #16
    GESCHAFFT!!!! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    31.039

    Standard AW: Warum jetzt eine Maskenpflicht ?

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Was denkt Ihr, weshalb es jetzt zum Ende der Coronawelle eine Maskenpflicht gibt ?
    Diese selbstgebastelten Masken funkionieren ja nicht gegen Corona.
    Ich verstehe das nicht. Vielleicht kann mir da jemand helfen !


    Ich denke, daß es politische Gründe sind, weil die Todeszahlen zu niedrig sind. Man kann es nicht zugeben, daß die Maßnahmen total überzogen waren und muss nun mit der Maskenpflicht eine virtuelle Angst erzeugen. Das könnten die Boomer und 68er weitgehend abnehmen, so daß das Regime seine Macht festigen kann.
    Das diskutierst du doch bereits im Coronastrang auf gleicher Ebene und ohne abschliessende Erkenntnis.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  7. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    28.03.2018
    Ort
    Absurdistan
    Beiträge
    2.800

    Standard AW: Warum jetzt eine Maskenpflicht ?

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Wobei diese selbstgebastelten Masken ja eh nicht gegen Corona funktionieren.

    Die nicht sind nur Spielmaterial oder so tun als ob.

    Stichwort: "Feuchte Wärme, wahre Brutstätten.

    Ich atme meinen eigenen "Dreck" wieder ein, also ich meine eigene "Viren-, Bazillenschleuder". Die Lungenfachärzte werden sich freuen, kein Patient hat Corona aber TBC oder offene TBC.

    Aber Drosten, Wieler, Lauterbach und die anderen "Experten" werden uns das schon erklären, wieso jetzt plötzlich TBC grassiert. Vermutlich ist daran auch der Corona-Virus-Schuld.
    Auf dem Grabstein der Demokratie wird mal stehen:
    "Wir hatten nichts zu verbergen" als Begründung wieso wir uns gegen
    Bespitzelung, Bundes-Trojaner, Videoüberwachung u. dgl. nicht wehrten

  8. #18
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    13.156

    Standard AW: Warum jetzt eine Maskenpflicht ?

    Zitat Zitat von erselber Beitrag anzeigen
    Die nicht sind nur Spielmaterial oder so tun als ob.

    Stichwort: "Feuchte Wärme, wahre Brutstätten.

    Ich atme meinen eigenen "Dreck" wieder ein, also ich meine eigene "Viren-, Bazillenschleuder". Die Lungenfachärzte werden sich freuen, kein Patient hat Corona aber TBC oder offene TBC.

    Aber Drosten, Wieler, Lauterbach und die anderen "Experten" werden uns das schon erklären, wieso jetzt plötzlich TBC grassiert. Vermutlich ist daran auch der Corona-Virus-Schuld.
    Die Dinger führen auch zu einer erhöhten CO2 Konzentration im Blut mit gravierenden Folgeerscheinungen. Dazu gibt es eine Doktorarbeit bei der TU München.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  9. #19
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    41.372

    Standard AW: Warum jetzt eine Maskenpflicht ?

    Zitat Zitat von Leibniz Beitrag anzeigen
    Das denke ich auch. Maas hat diese bekanntlich tonnenweise verschenkt.
    Diese Personen sollten aufpassen, sich nicht ungeschützt besonders in Mitteldeutschland zu bewegen.
    Andernfalls könnten sie eines Tages dem Zorn der Deutschen zum Opfer fallen.
    Du weisst doch wie die Volksmasse denkt! Die Bewaeltigung der Coronakrise ist fuer das Image
    der profilierungssuechtigen Mandats- und Regierungsamtstraeger foerderlicher als Oderfluten,
    Sturmkatastrophen, Waldbraende und alle Finanzkrisen der letzten Jahrzehnte zusammen.

    Angela Merkel wird im Oktober diesen Jahres zur Bundeskanzlerin auf Lebenszeit gewaehlt
    und die CDU ruft sich selbst zur einzigen Deutschen Volkspartei aus. Ein Mehrparteiensystem
    braucht es dann nicht mehr. Fuer die AfD, Gruenen, FDP, Linken und SPD wird sich Keiner
    mehr interessieren.
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  10. #20
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    13.156

    Standard AW: Warum jetzt eine Maskenpflicht ?

    Zitat Zitat von Leibniz Beitrag anzeigen
    Das denke ich auch. Maas hat diese bekanntlich tonnenweise verschenkt.
    Diese Personen sollten aufpassen, sich nicht ungeschützt besonders in Mitteldeutschland zu bewegen.
    Andernfalls könnten sie eines Tages dem Zorn der Deutschen zum Opfer fallen.
    Aber wenn die Dinger doch eh nicht funktionieren, hat Maas nur Placebos verschenkt !
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Warum jetzt noch eine Systemrettung?
    Von Jonny im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.09.2011, 08:42
  2. Die Zukunft Bürlüns - oder warum eine Spiegelredakteuse eine feuchte *** bekommt
    Von SLOPPY im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.05.2008, 17:57
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.08.2005, 21:49

Nutzer die den Thread gelesen haben : 212

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben