+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 9 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 102

Thema: Warum sind so viele rechtspopulisten und nazis Homosexuell und pedophil ?

Hybrid-Darstellung

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von SLNK
    Registriert seit
    19.07.2016
    Beiträge
    1.661

    Standard Warum sind so viele rechtspopulisten und nazis Homosexuell und pedophil ?

    Ein prominentes Beispiel ist natürlich sa führer röhm, aber ist er nur die spitze des Eisbergs??
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    ein anderes Beispiel der heutigen zeit ist natürlich die Afd Weidel
    https://www.faz.net/aktuell/politik/bundestagswahl/alice-weidel-steht-zu-ihrer-homosexualitaet-15208786.html

    hier stellt sich die frage, gibt es eine kausalität zwischen rechts sein und dabei eine gleichzeitige Affinität zur Homosexualität ?? und im pointierten sinne eine neigung zur sexuellen Perversität ? Meiner Meinung ist es klar mit ja zu beantworten
    Geändert von SLNK (26.04.2020 um 02:41 Uhr)

  2. #2
    Geliefert wie bestellt!!! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    32.197

    Standard AW: Warum sind so viele rechtspopulisten und nazis Homosexuell und pedophil ?

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    "Geil Röhm" und "schwul Heil!"

    Interessanter Artikel aus dem Focus.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Männer. Helden. Schwule Nazis.
    Ein Film von Rosa von Praunheim. Ein "must-see" für jeden Neonazi.
    Einfach mal unbefangen mit den Kameraden gucken und schauen was nach dem Kasten Bier passiert.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  3. #3
    Superspreader
    Registriert seit
    24.02.2008
    Beiträge
    22.180

    Standard AW: Warum sind so viele rechtspopulisten und nazis Homosexuell und pedophil ?

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    "Geil Röhm" und "schwul Heil!"

    Interessanter Artikel aus dem Focus.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Männer. Helden. Schwule Nazis.
    Ein Film von Rosa von Praunheim. Ein "must-see" für jeden Neonazi.
    Einfach mal unbefangen mit den Kameraden gucken und schauen was nach dem Kasten Bier passiert.
    Oh, da scheint jemand Erfahrung zu haben.
    Erzähl mal autochthon, was ihr Kameraden nach dem Kasten Bier so alles treibt!
    Ich respektiere Frauen ... als Idee!

  4. #4
    Geliefert wie bestellt!!! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    32.197

    Standard AW: Warum sind so viele rechtspopulisten und nazis Homosexuell und pedophil ?

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Schwule Nationalisten und Rechtspopulisten. Sehenswert!
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von solg
    Registriert seit
    01.10.2015
    Beiträge
    8.062

    Standard AW: Warum sind so viele rechtspopulisten und nazis Homosexuell und pedophil ?

    Immer wieder amüsant und vor allem entlarvend zu beobachten, wie gerade die ganz besonders offen-toleranten und zugleich geschichtsgeläuterten Powerbürger des 21. Jahrhunderts, auf der einen Seite nicht müde werden die Vorgaben und Parolen des Zeitgeists aus den zeitgenössischen Medien nachzuplappern, wonach das alles ja so normal sei wie sonst irgendwas... und die alten Griechen... und die Pinguine... und haste nich gesehen... aber dann genau diese ach so normale Homosexualität wiederum gegen ihre politischen Gegner verwenden, um sie zu diskreditieren bzw. lächerlich zu machen.


    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    "Geil Röhm" und "schwul Heil!"

    Interessanter Artikel aus dem Focus.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Männer. Helden. Schwule Nazis.
    Ein Film von Rosa von Praunheim. Ein "must-see" für jeden Neonazi.
    Einfach mal unbefangen mit den Kameraden gucken und schauen was nach dem Kasten Bier passiert.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Schwule Nationalisten und Rechtspopulisten. Sehenswert!
    Und dass gerade du - der du gefühlt in 70% bis 80% aller hier erstellten Stränge als erster antwortest, um das jeweilige Thema zu bewerten oder gleich dem Strang die Daseinsberechtigung abzusprechen - nicht protestierst, wenn der Strangersteller Homosexualität und Pädophilie quasi in einem Atemzug nennt, weist dich mal wieder als billigen Heuchler aus.
    Hättest du was zu scheißen gehabt, weil dir das Thema gegen den Strich geht, hättest du ihm doch als allererstes an deinen Expertisen teilhaben lassen, wonach Homosexualität und Pädophilie zwei völlig verschiedene Paar Schuhe seien und du das alles weißt, weil du ja beruflich und privat mit dieser Klientel zu tun hast...

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    67.553

    Standard AW: Warum sind so viele rechtspopulisten und nazis Homosexuell und pedophil ?

    Zitat Zitat von solg Beitrag anzeigen
    Immer wieder amüsant und vor allem entlarvend zu beobachten, wie gerade die ganz besonders offen-toleranten und zugleich geschichtsgeläuterten Powerbürger des 21. Jahrhunderts, auf der einen Seite nicht müde werden die Vorgaben und Parolen des Zeitgeists aus den zeitgenössischen Medien nachzuplappern, wonach das alles ja so normal sei wie sonst irgendwas... und die alten Griechen... und die Pinguine... und haste nich gesehen... aber dann genau diese ach so normale Homosexualität wiederum gegen ihre politischen Gegner verwenden, um sie zu diskreditieren bzw. lächerlich zu machen....
    Richtig, was wollen Kellerhoff (der Welt-Artikel war natürlich von ihm) und Co. jetzt mit diesen Artikeln uns sagen? Dass die SA doch toleranter war? Ich verstehe deren Intention nicht so richtig!

    Oder ist es jetzt Nazi, schwul zu sein?

  7. #7
    Qouwat-e-Akhouwat-e-Awam Benutzerbild von Rumpelstilz
    Registriert seit
    25.10.2013
    Ort
    Lima, Perú
    Beiträge
    10.249

    Standard AW: Warum sind so viele rechtspopulisten und nazis Homosexuell und pedophil ?

    Zitat Zitat von SLNK Beitrag anzeigen
    Ein prominentes Beispiel ist natürlich sa führer röhm, aber ist er nur die spitze des Eisbergs??
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    ein anderes Beispiel der heutigen zeit ist natürlich die Afd Weidel
    https://www.faz.net/aktuell/politik/bundestagswahl/alice-weidel-steht-zu-ihrer-homosexualitaet-15208786.html

    hier stellt sich die frage, gibt es eine kausalität zwischen rechts sein und dabei eine gleichzeitige Affinität zur Homosexualität ?? und im pointierten sinne eine neigung zur sexuellen Perversität ? Meiner Meinung ist es klar mit ja zu beantworten
    Zitat: "hier stellt sich die frage, gibt es eine kausalität zwischen rechts sein und dabei eine gleichzeitige Affinität zur Homosexualität" Die Frage wäre also, ob die Partei "Die Grünen" sog. "Rechte" sind oder wieso die Bundesregierung unbedingt "Rechte" schützen will? Aus heutiger Sicht war Röhm doch besonders progressiv. Was ist mit Westerwelle und Wowereit? War bzw, ist das auch ein "Rechter"?


    aus [Links nur für registrierte Nutzer]:

    "Nachdem Lesben und Schwulen mit einem Urteil des Bundesverfassungsgerichts im Februar 2013 erlaubt wurde, das Adoptivkind ihres Partners zu adoptieren, ergab eine Umfrage des Stern, dass 74 Prozent der Deutschen eine vollständige Gleichstellung gleichgeschlechtlicher Lebenspartnerschaften zur Ehe befürworten würden. 23 Prozent waren gegen die Gleichstellung, 3 Prozent waren unentschieden. Unter den Anhängern der im Bundestag vertretenen Parteien kam die stärkste Befürwortung von den Wählern der Grünen (86 Prozent), gefolgt von den Wählern der SPD (82 Prozent), der FDP (71 Prozent), der Linken (70 Prozent) und zuletzt der CDU (64 Prozent)."

    Und aus [Links nur für registrierte Nutzer]:

    "Die Bundesregierung wendet sich gegen jede Benachteiligung aufgrund von sexueller Orientierung und Geschlechtsidentität und setzt sich konsequent ein gegen Diskriminierung und Gewalt gegen Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transsexuellen und Intersexuellen, kurz: LGBTI-Personen, nach der internationalen Bezeichnung „Lesbian, Gay, Bisexual, Transgender and Intersexual Persons“. Dabei arbeitet sie eng mit Partnern aus der Zivilgesellschaft im In- und Ausland zusammen."

    Vielleicht hast Du Dich ja im Propaganda-Labyrinth der NWO verrannt ...

    Friendly fire at false flag flash mob ...

    FF @ FF FM
    "Und wenn wir es nicht mehr erleben werden, Vater, so wissen wir doch eins, dass es die nach uns erleben werden, nicht? Und das ist doch auch ein Trost."
    (aus dem Film 'Heimkehr', 1941)


    Der neue Slogan der Regierung
    (resolución ministerial N° 113-2018-pcm, Lima, 26 de abril de 2018)

  8. #8
    Für Volk und Vaterland Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    51.705

    Standard AW: Warum sind so viele rechtspopulisten und nazis Homosexuell und pedophil ?

    Endlich hatte ein beeindruckend intelligenter Nutzer die Courage, einen Strang über eine der drängendsten und zugleich immer noch ungelösten Fragen der Menschheit zu eröffnen.

    Ich bin nur noch perplex ob solch tiefschürfender Gedanken und der dahinter steckenden Weisheit!

    Dem Himmel und der Vorsehung sei gedankt, dass ich das noch erleben darf....
    Geändert von Chronos (26.04.2020 um 06:04 Uhr)
    .
    Die Grünen sind der personifizierte Untergang Deutschlands.

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    7.716

    Standard AW: Warum sind so viele rechtspopulisten und nazis Homosexuell und pedophil ?

    Kopf kratz: Spahn, Westerwelle, Wowereit, von Beust, Peter Kurth, Peter Altmeier, Stefan Kaufmann sind rechtspopolistische Schwule? Das wäre mir neu
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw
    Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen - F. Schiller. Mi casa es tu casa". Nee, denkste. Raus!
    EU: Wattzahl bei Staubsaugern zum Strom sparen senken, aber E-Autos pushen. Genau mein Humor!

  10. #10
    Ex-Flugwerker Benutzerbild von Murmillo
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    16.777

    Standard AW: Warum sind so viele rechtspopulisten und nazis Homosexuell und pedophil ?

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    Kopf kratz: Spahn, Westerwelle, Wowereit, von Beust, Peter Kurth, Peter Altmeier, Stefan Kaufmann sind rechtspopolistische Schwule? ...
    Die tarnen sich nur mit Mitgliedschaften bei anderen Parteien !

    „Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Angelschein bestraft werden, jedoch nicht für illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepaß, dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.“
    Miloš Zeman, Präsident der Tschechischen Republik seit 2013




+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Warum sind viele so dumm?
    Von Gloorcy im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 289
    Letzter Beitrag: 17.02.2011, 19:31
  2. Sind (viele) Linke Nazis?
    Von futuere im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 04.06.2007, 17:24
  3. Warum viele junge Libanesen Gewalttäter sind
    Von Tratschtante im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.03.2007, 22:21
  4. warum sind viele Deutsche so feige?
    Von Mondgoettin im Forum Deutschland
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.02.2005, 16:11
  5. Rechtspopulisten sind keine Nazis!
    Von Lucis Liebling im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 25.01.2004, 03:56

Nutzer die den Thread gelesen haben : 124

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben