+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 11 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 102

Thema: Warum sind so viele rechtspopulisten und nazis Homosexuell und pedophil ?

  1. #31
    Geliefert wie bestellt!!! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    32.142

    Standard AW: Warum sind so viele rechtspopulisten und nazis Homosexuell und pedophil ?

    Zitat Zitat von Arndt Beitrag anzeigen
    Nicht, wenn die Conclusio des Eingangsbeitrages lautet "...
    gibt es eine kausalität zwischen rechts sein und dabei eine gleichzeitige Affinität zur Homosexualität ?? und im pointierten sinne eine neigung zur sexuellen Perversität ? Meiner Meinung ist es klar mit ja zu beantworten".
    Da erscheint es schon legitim, einen (von ständigen kann ich in meinem Beitrag nichts finden) vergleichenden Verweis nach links anzustellen.
    OKay.
    Sagen wir mal..... Der Eingangsbeitrag ist schon etwas..... äähm.. tendentiös..
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  2. #32
    Für Volk und Vaterland Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    51.644

    Standard AW: Warum sind so viele rechtspopulisten und nazis Homosexuell und pedophil ?

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    OKay.
    Sagen wir mal..... Der Eingangsbeitrag ist schon etwas..... äähm.. tendentiös..
    Nö.

    Der ist ganz einfach nur völlig absurd. Der Bursche will hier nur gegen Rechts stänkern und polemisieren und benutzt dazu eine von ihm selbst gebastelte Assoziation.

    Reiner Blödsinn, um zu provozieren.
    .
    Die Grünen sind der personifizierte Untergang Deutschlands.

  3. #33
    Geliefert wie bestellt!!! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    32.142

    Standard AW: Warum sind so viele rechtspopulisten und nazis Homosexuell und pedophil ?

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Nö.

    Der ist ganz einfach nur völlig absurd. Der Bursche will hier nur gegen Rechts stänkern und polemisieren und benutzt dazu eine von ihm selbst gebastelte Assoziation.

    Reiner Blödsinn, um zu provozieren.
    Wobei die Thematik, dieses unauflösbare Dilemma der rechten Szene und die vorhandene Homosexualität zu beforschen schon interessant ist.
    Im Kontext der Zahlen. Und - und da sind wir wirklich bei menschlichen Dramen - der Zusammenhang zwischen der Sehnsucht nach Führung und (latenter) Homosexualität.
    Da gibt es eine Leipziger Studie, die ich mal hochladen könnte. Sehr umfangreich.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  4. #34
    Geliefert wie bestellt!!! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    32.142

    Standard AW: Warum sind so viele rechtspopulisten und nazis Homosexuell und pedophil ?

    SEHR interessant! Einfach mal querlesen.

    "Flucht ins Autoritäre" Rechtsextreme Dynamiken in der Mitte der Gesellschaft (Heinrich Böll Stiftung).

    Die Leipziger Autoritarismusstudie 2018

    Erstmal nichts mit schwul, aber sehr erhellende Schriften.
    Hochladen hat auf Anhieb nicht geklappt. Kann aber ergoogelt werden. Ich versuche es gleich nochmal.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  5. #35
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    36.302

    Standard AW: Warum sind so viele rechtspopulisten und nazis Homosexuell und pedophil ?

    Na wenn die Nazis und Rechte schwul sind dann sind sie doch keine Nazis mehr, sondern lieben insgeheim die rotgrünen Khmer.
    Am 6. August 1945 wurde der Massenmord zu einem anonymen Job der nur Sekunden dauert, das ist 75 Jahre her.

    "Der EU -Sozialismus funktioniert solange bis den Deutschen das Geld ausgeht"

  6. #36
    Geliefert wie bestellt!!! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    32.142

    Standard AW: Warum sind so viele rechtspopulisten und nazis Homosexuell und pedophil ?

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Na wenn die Nazis und Rechte schwul sind dann sind sie doch keine Nazis mehr, sondern lieben insgeheim die rotgrünen Khmer.
    Finde ich nicht.
    Nazi und schwul sein schliesst sich doch nicht aus. Schwulsein ist kein Alleinstellungsmerkmal der rotgrünen Khmer.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  7. #37
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    36.302

    Standard AW: Warum sind so viele rechtspopulisten und nazis Homosexuell und pedophil ?

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Finde ich nicht.
    Nazi und schwul sein schliesst sich doch nicht aus. Schwulsein ist kein Alleinstellungsmerkmal der rotgrünen Khmer.
    Man muss ja auch nicht gegen Schwule sein, aber es ist trotzdem kein Grund Homosexualität zu verherrlichen und junge Menschen so in das verderben führen.
    Am 6. August 1945 wurde der Massenmord zu einem anonymen Job der nur Sekunden dauert, das ist 75 Jahre her.

    "Der EU -Sozialismus funktioniert solange bis den Deutschen das Geld ausgeht"

  8. #38
    Geliefert wie bestellt!!! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    32.142

    Standard AW: Warum sind so viele rechtspopulisten und nazis Homosexuell und pedophil ?

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Man muss ja auch nicht gegen Schwule sein, aber es ist trotzdem kein Grund Homosexualität zu verherrlichen und junge Menschen so in das verderben führen.
    Meine ehrliche Meinung mittlerweile?
    Ich bringe Homosexualität nicht per se mit Verderben in Verbindung.

    Das Verderben hat mit sexueller Orientierung nichts zu tun. Wenn wir davon ausgehen, daß es mehr Heteros als Homos gibt dann hat den sexuellen Otto-Normalbürger um ein vielfaches seine Sexsucht, Seitenspringerei, perverse Hetero-Pißspiele, Puffgänge, Eifersüchteleien und seine Onanie ins Verderben geführt.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  9. #39
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    72.093

    Standard AW: Warum sind so viele rechtspopulisten und nazis Homosexuell und pedophil ?

    Zitat Zitat von SLNK Beitrag anzeigen
    Ein prominentes Beispiel ist natürlich sa führer röhm, aber ist er nur die spitze des Eisbergs??
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    ein anderes Beispiel der heutigen zeit ist natürlich die Afd Weidel
    https://www.faz.net/aktuell/politik/bundestagswahl/alice-weidel-steht-zu-ihrer-homosexualitaet-15208786.html

    hier stellt sich die frage, gibt es eine kausalität zwischen rechts sein und dabei eine gleichzeitige Affinität zur Homosexualität ?? und im pointierten sinne eine neigung zur sexuellen Perversität ? Meiner Meinung ist es klar mit ja zu beantworten

    Kannst du das mit Zahlen untermauern ? Jetzt wird die AFD Gendertoiletten fordern ?
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  10. #40
    Spökenkieker Benutzerbild von Finch
    Registriert seit
    29.03.2011
    Beiträge
    4.640

    Standard AW: Warum sind so viele rechtspopulisten und nazis Homosexuell und pedophil ?

    Zitat Zitat von SLNK Beitrag anzeigen
    Ein prominentes Beispiel ist natürlich sa führer röhm, aber ist er nur die spitze des Eisbergs??
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    ein anderes Beispiel der heutigen zeit ist natürlich die Afd Weidel
    https://www.faz.net/aktuell/politik/bundestagswahl/alice-weidel-steht-zu-ihrer-homosexualitaet-15208786.html

    hier stellt sich die frage, gibt es eine kausalität zwischen rechts sein und dabei eine gleichzeitige Affinität zur Homosexualität ?? und im pointierten sinne eine neigung zur sexuellen Perversität ? Meiner Meinung ist es klar mit ja zu beantworten
    Homosexuell sind eben eine Menge Menschen. Zwangsweise auch Menschen verschiedenster politischer Orientierung. Finde das ehrlich gesagt wenig überraschend.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Warum sind viele so dumm?
    Von Gloorcy im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 289
    Letzter Beitrag: 17.02.2011, 19:31
  2. Sind (viele) Linke Nazis?
    Von futuere im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 04.06.2007, 17:24
  3. Warum viele junge Libanesen Gewalttäter sind
    Von Tratschtante im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.03.2007, 22:21
  4. warum sind viele Deutsche so feige?
    Von Mondgoettin im Forum Deutschland
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.02.2005, 16:11
  5. Rechtspopulisten sind keine Nazis!
    Von Lucis Liebling im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 25.01.2004, 03:56

Nutzer die den Thread gelesen haben : 124

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben