+ Auf Thema antworten
Seite 6 von 12 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 116

Thema: Corona - die unbegrenzte finanzielle Hilfe des Steuerzahlers!

  1. #51
    Mitglied Benutzerbild von der Karl
    Registriert seit
    20.12.2016
    Beiträge
    3.598

    Standard AW: Corona - die unbegrenzte finanzielle Hilfe des Steuerzahlers!

    EU-Wiederaufbauplan

    Österreich, Niederlande, Schweden und Dänemark gegen Merkel-Macron-Plan

    Bundeskanzler Kurz will "in den nächsten Tagen" eigenen Vorschlag präsentieren.


    Brüssel/Wien/Berlin – Nach der [Links nur für registrierte Nutzer] rühren beide Länder nun die Werbetrommel – denn es regt sich Widerstand. Österreich, die Niederlande, Dänemark und Schweden pochen darauf, dass die EU nur rückzahlbare Kredite und keine Zuschüsse ausgibt. Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) kündigt in den "[Links nur für registrierte Nutzer]" (Paywall) einen Gegenentwurf an, ohne konkrete Angaben über dessen Inhalt zu machen – diese sollen in "den nächsten Tagen" folgen.
    "Wir wollen solidarisch sein mit Staaten, die besonders hart von der Krise getroffen wurden, allerdings glauben wir, dass Kredite der richtige Weg sind, nicht Zuschüsse", so Kanzler Kurz, der in Abstimmung mit den Mitgliedsstaaten Niederlanden, Dänemark und Schweden steht, die bisher als Nettozahler-Allianz für eine Begrenzung des EU-Budgets aufgetreten sind.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ist das alles ein Wahnsinn. Man sollte dabei auch immer Target-2 im Hinterkopf haben. Da wird zumindest noch so getan, als gäbe es echten Handel, dabei werden jedoch eigene Waren gegen eigenes Kreditgeld verschenkt (die Kredite werden ohne Hyperinflation nie zurückgezahlt werden können) aber jetzt spart man sich gleich den "Warenhandel" und verschenkt das Geld direkt, ohne den hinderlichen Weg des Aufrechterhaltens pseudovolkswirtschaftlicher Prozesse.
    Schon lustig, dass die Linken immer noch einem bärtigen, arbeitslosen Rassisten nachlaufen.

  2. #52
    hasst Alles-schön-Redner Benutzerbild von Maggie
    Registriert seit
    09.10.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    18.460

    Standard AW: Corona - die unbegrenzte finanzielle Hilfe des Steuerzahlers!

    Zitat Zitat von Hay Beitrag anzeigen
    Die Gefahr besteht natürlich, dass die anderen Staaten nicht mitziehen wollen. In diesem Fall blieben Frankreich und Deutschland übrig, die sich dann diesen Betrag teilen würden. Und da Deutschland immer ein wenig mehr zahlt als Frankreich, blieben dann auch mehr als 250 Milliarden Euro an Deutschland kleben. Na, ja, dafür können die Renten eben nicht erhöht werden.
    Und Deutschland wird daraus eine Schenkung machen, keine Kredite, man sollte diese Frau .....

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Geändert von Maggie (20.05.2020 um 22:17 Uhr)

  3. #53
    hasst Alles-schön-Redner Benutzerbild von Maggie
    Registriert seit
    09.10.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    18.460

    Standard AW: Corona - die unbegrenzte finanzielle Hilfe des Steuerzahlers!

    Zitat Zitat von der Karl Beitrag anzeigen
    EU-Wiederaufbauplan

    Österreich, Niederlande, Schweden und Dänemark gegen Merkel-Macron-Plan

    Bundeskanzler Kurz will "in den nächsten Tagen" eigenen Vorschlag präsentieren.


    Brüssel/Wien/Berlin – Nach der [Links nur für registrierte Nutzer] rühren beide Länder nun die Werbetrommel – denn es regt sich Widerstand. Österreich, die Niederlande, Dänemark und Schweden pochen darauf, dass die EU nur rückzahlbare Kredite und keine Zuschüsse ausgibt. Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) kündigt in den "[Links nur für registrierte Nutzer]" (Paywall) einen Gegenentwurf an, ohne konkrete Angaben über dessen Inhalt zu machen – diese sollen in "den nächsten Tagen" folgen.
    "Wir wollen solidarisch sein mit Staaten, die besonders hart von der Krise getroffen wurden, allerdings glauben wir, dass Kredite der richtige Weg sind, nicht Zuschüsse", so Kanzler Kurz, der in Abstimmung mit den Mitgliedsstaaten Niederlanden, Dänemark und Schweden steht, die bisher als Nettozahler-Allianz für eine Begrenzung des EU-Budgets aufgetreten sind.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ist das alles ein Wahnsinn. Man sollte dabei auch immer Target-2 im Hinterkopf haben. Da wird zumindest noch so getan, als gäbe es echten Handel, dabei werden jedoch eigene Waren gegen eigenes Kreditgeld verschenkt (die Kredite werden ohne Hyperinflation nie zurückgezahlt werden können) aber jetzt spart man sich gleich den "Warenhandel" und verschenkt das Geld direkt, ohne den hinderlichen Weg des Aufrechterhaltens pseudovolkswirtschaftlicher Prozesse.
    Ja, Deutschland zahlt gleichzeitig seine Exporte, Wahnsinn, diese ganze EU, was für eine kranke, kaputte Institution.

  4. #54
    Mitglied Benutzerbild von Hay
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    12.911

    Standard AW: Corona - die unbegrenzte finanzielle Hilfe des Steuerzahlers!

    Zitat Zitat von Maggie Beitrag anzeigen
    Und Deutschland wird daraus eine Schenkung machen, keine Kredite, man sollte diese Frau .....

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Na, gut, dann wird das Rentenniveau weiter abgesenkt, höhere Steuern auf Renten verlangt und die Renten nicht mehr erhöht. Allerdings werden versicherungsfremde Leistungen weiterhin aus der Rentenkasse finanziert und solche, die eigentlich auch aus Steuermitteln entrichtet werden müßten, zum Beispiel die Entziehungskuren für Alkoholiker. Die werden nämlich von der Rentenversicherung bezahlt.

  5. #55
    hasst Alles-schön-Redner Benutzerbild von Maggie
    Registriert seit
    09.10.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    18.460

    Standard AW: Corona - die unbegrenzte finanzielle Hilfe des Steuerzahlers!

    Zitat Zitat von Hay Beitrag anzeigen
    Na, gut, dann wird das Rentenniveau weiter abgesenkt, höhere Steuern auf Renten verlangt und die Renten nicht mehr erhöht. Allerdings werden versicherungsfremde Leistungen weiterhin aus der Rentenkasse finanziert und solche, die eigentlich auch aus Steuermitteln entrichtet werden müßten, zum Beispiel die Entziehungskuren für Alkoholiker. Die werden nämlich von der Rentenversicherung bezahlt.
    Nicht nur die Rente wird darunter leiden, wie schon Börsenexperte Bethmann sagte, werden die Steuern allgemein angehoben werden. Irgendwie muss der ganze Schwachsinn ja bezahlt werden.

  6. #56
    Beagle- Fan Benutzerbild von Veruschka
    Registriert seit
    21.03.2015
    Ort
    °° Mariposa Grove °°
    Beiträge
    2.397

    Standard AW: Corona - die unbegrenzte finanzielle Hilfe des Steuerzahlers!

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Jeder, der etwas besitzt. Nur dem kann man was abnehmen. Wer Arbeit hat, dem wird ein Teil seines Lohnes abgenommen, und wer sonstiges Einkommen hat, ebenso. Wer Besitz hat, dem nimmt man einen Teil davon - monatlich eben - einfach ab. Wenn du in einer Eigentumswohnung wohnst, hast du zukünftig die Miet - Geldwertsteuer zu bezahlen, oder eben einen Lastenausgleich.
    So ein Schmarri.
    Wenn man an die Wohnungseigentümer ran will (bzw. an deren Mieter), hebt man einfach die Hebesätze der Grundsteuer an.
    a little party never killed nobody

  7. #57
    hasst Alles-schön-Redner Benutzerbild von Maggie
    Registriert seit
    09.10.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    18.460

    Standard AW: Corona - die unbegrenzte finanzielle Hilfe des Steuerzahlers!

    "Die Deutschen sind die armen Würstchen der EU“
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  8. #58
    Geliefert wie bestellt!!! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    33.159

    Standard AW: Corona - die unbegrenzte finanzielle Hilfe des Steuerzahlers!

    Zitat Zitat von Maggie Beitrag anzeigen
    Nicht nur die Rente wird darunter leiden, wie schon Börsenexperte Bethmann sagte, werden die Steuern allgemein angehoben werden. Irgendwie muss der ganze Schwachsinn ja bezahlt werden.
    Wir haben so vieles geschafft.... Wir schaffen das!!
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  9. #59
    hasst Alles-schön-Redner Benutzerbild von Maggie
    Registriert seit
    09.10.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    18.460

    Standard AW: Corona - die unbegrenzte finanzielle Hilfe des Steuerzahlers!

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Wir haben so vieles geschafft.... Wir schaffen das!!
    Warum schafft eigentlich keiner die Alte?

  10. #60
    Geliefert wie bestellt!!! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    33.159

    Standard AW: Corona - die unbegrenzte finanzielle Hilfe des Steuerzahlers!

    Zitat Zitat von Maggie Beitrag anzeigen
    Warum schafft eigentlich keiner die Alte?
    Ich vermute, sie ist so beliebt im Volk wie nie zuvor.. !
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.09.2014, 20:28
  2. Indonesienreise auf Steuerzahlers Kosten
    Von Beißer im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 388
    Letzter Beitrag: 27.04.2014, 15:25
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.07.2013, 19:02
  4. Land of the free: Unbegrenzte Inhaftierung. Jederzeit. Ohne Anwalt. Ohne Prozeß.
    Von bernhard44 im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.01.2012, 21:49
  5. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 07.12.2011, 15:07

Nutzer die den Thread gelesen haben : 117

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben