+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 19 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 189

Thema: Frage: Was wurde aus deutschen Waffen nach 1945?

  1. #11
    Haßkrimineller Benutzerbild von wtf
    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    24.535

    Standard AW: Frage: Was wurde aus deutschen Waffen nach 1945?

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    Verschlissene und leicht defekte Waffen haben wir Nazis den Israelis geschenkt.
    Ironischerweise wurden eine Menge Mauser Karabiner nach Israel geliefert, ein wenig umgebaut (von 8x57 auf 7,62 NATO), das Hakenkreuz mit einem Davidstern überstempelt, und eine Weile benutzt.
    Leben in der Ochlokratie.

  2. #12
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    35.907

    Standard AW: Frage: Was wurde aus deutschen Waffen nach 1945?

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Avia S-199 eine Me 109 aus tschechischer Produktion in der israelischen Luftwaffe.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Antirassismus ist Tyrannei und hoch gefährliche Volksverhetzung.

    "Der EU -Sozialismus funktioniert solange bis den Deutschen das Geld ausgeht"

  3. #13
    Mitglied Benutzerbild von arbool
    Registriert seit
    27.08.2014
    Beiträge
    226

    Standard AW: Frage: Was wurde aus deutschen Waffen nach 1945?

    Was wurde aus den Menschen um und nach 45?
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  4. #14
    Sonderbehandelt Benutzerbild von Parabellum
    Registriert seit
    22.07.2004
    Ort
    Der echte Norden
    Beiträge
    5.758

    Standard AW: Frage: Was wurde aus deutschen Waffen nach 1945?

    Zitat Zitat von arbool Beitrag anzeigen
    Was wurde aus den Menschen um und nach 45?
    Diese Frage hat was genau mit Nemmersdorf zu tun ?
    http://justpic.info/images1/eb4b/sigpic1722_3.gif.jpg

  5. #15
    Schlafmichel! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    31.120

    Standard AW: Frage: Was wurde aus deutschen Waffen nach 1945?

    Zitat Zitat von arbool Beitrag anzeigen
    Was wurde aus den Menschen um und nach 45?
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Sie lebten hinein , in die goldenen Jahre der Bundesrepublik.

    Mit KFZ, Nierentisch, Blue Jeans, Lebensversicherung, Heckenwirtschaft, Rock&Roll, Bordellbesuche, Campingplatz, Schlachtplatte, Weihnachtsgeld, 13tes Monatsgehalt, Rentenpunkten, Roth Händle, Wirtschaftswunder, Weihnachtsmärkten, Ölkrise, Brückentagen und vieles mehr.....
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  6. #16
    Meisterdiener Benutzerbild von Flaschengeist
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Beschissene Frage
    Beiträge
    15.179

    Standard AW: Frage: Was wurde aus deutschen Waffen nach 1945?

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Sie lebten hinein , in die goldenen Jahre der Bundesrepublik.

    Mit KFZ, Nierentisch, Blue Jeans, Lebensversicherung, Heckenwirtschaft, Rock&Roll, Bordellbesuche, Campingplatz, Schlachtplatte, Weihnachtsgeld, 13tes Monatsgehalt, Rentenpunkten, Roth Händle, Wirtschaftswunder, Weihnachtsmärkten, Ölkrise, Brückentagen und vieles mehr.....

    Ich dachte das haben sie selber aufgebaut anstatt nur hineinzuleben. Aber jetzt wo du's schreibst erinnere ich mich wieder. Es waren die Türken die Deutschland aufbauten.
    Anstatt das zu feiern, was uns trennt, müssen wir suchen, was uns vereint und zu einem Volk macht!

  7. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    16.08.2017
    Beiträge
    2.247

    Standard AW: Frage: Was wurde aus deutschen Waffen nach 1945?

    Zitat Zitat von glaubensfreie Welt Beitrag anzeigen
    Beim Ansehen von Videos über Panzertechnik des WK2 stellte sich mir zuerst die Frage nach Modellen die entwickelt aber nicht mehr gebaut wurden. Von dem Thema abgeleitet , was wurde aus den Panzern der Wehrmacht nach Kriegsende? Über die Suchmaschinen findet man immer die standart Aussage, das alles eingeschmolzen und vernichtet wurde. Das kann ich nicht glauben. Einen funktionsfähigen deutschen Panzer hat keiner entsorgt. Wo sind diese Waffen hin gekommen?

    Z.B.
    gugst Du Wiki:


    "Nach dem Krieg[[Links nur für registrierte Nutzer] | [Links nur für registrierte Nutzer]]

    Der Panther wurde in seiner Ausführung G auch von den Alliierten nach dem Ende des Krieges als „bester mittlerer Kampfwagen“ aller Konfliktparteien bewertet. Die französischen Streitkräfte rüsteten unmittelbar nach dem Krieg zwei Einheiten mit erbeuteten Panthern aus („503e régiment de chars de combat“ – 503. Panzerregiment und das [Links nur für registrierte Nutzer] – 6. Kürassierregiment),[Links nur für registrierte Nutzer] bis ein geeigneter Nachfolger beschafft werden konnte. Die Kanone des Panthers wurde in modifizierter Version nach dem Krieg in Frankreich für den leichten Panzer [Links nur für registrierte Nutzer] weiter produziert.
    Anfang Juni 1945 wurde im Daimler-Benz-Werk Marienfelde in Berlin für die [Links nur für registrierte Nutzer] aus vorhandenen Teilen „eine Handvoll“ Panther gefertigt.[Links nur für registrierte Nutzer]
    Die Briten ließen 1945/1946 bei der Firma MNH in Hannover zu Versuchszwecken noch neun Panther und zwölf Jagdpanther aus Restbeständen montieren.[Links nur für registrierte Nutzer]"


    aus:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  8. #18
    Schlafmichel! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    31.120

    Standard AW: Frage: Was wurde aus deutschen Waffen nach 1945?

    Zitat Zitat von Flaschengeist Beitrag anzeigen
    Ich dachte das haben sie selber aufgebaut anstatt nur hineinzuleben. Aber jetzt wo du's schreibst erinnere ich mich wieder. Es waren die Türken die Deutschland aufbauten.
    Beim Begriff des hineinlebens fehlt dir so ein wenig der Arbeitsaspekt?

    OKay. Kann ich nichts für.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  9. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    16.08.2017
    Beiträge
    2.247

    Standard AW: Frage: Was wurde aus deutschen Waffen nach 1945?

    Zitat Zitat von Flaschengeist Beitrag anzeigen
    Ich dachte das haben sie selber aufgebaut anstatt nur hineinzuleben. Aber jetzt wo du's schreibst erinnere ich mich wieder. Es waren die Türken die Deutschland aufbauten.

    Genau, gleich nachdem sie ihr Land
    zum absolut modernsten Industriestaat der Welt
    aufgebaut hatten,
    legten sie los.

  10. #20
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    13.210

    Standard AW: Frage: Was wurde aus deutschen Waffen nach 1945?

    Zitat Zitat von wtf Beitrag anzeigen
    Ironischerweise wurden eine Menge Mauser Karabiner nach Israel geliefert, ein wenig umgebaut (von 8x57 auf 7,62 NATO), das Hakenkreuz mit einem Davidstern überstempelt, und eine Weile benutzt.
    Wobei ich den Anteil der K98, die als Beutewaffen in der Sowjetunion verblieben, für deutlich höher halte. (Ich habe selbst noch so eine Mauser aus russischer Kriegsgefangenschaft.) Überhaupt würde ich zwischen Handfeuerwaffen und Grossgerät unterscheiden. Wenn sie den Konflikt einigermassen überstanden, hatten die Handfeuerwaffen ein langes Leben, da sie als Beutewaffen, Andenken, und im Gebrauch der verschiedenen Zivilbevölkerungen lange im Gebrauch waren.

    Das Grossgerät war zu einem grossen Teil schon während des Konfliktes veraltet, und die technische Entwicklung schritt nach dem Krieg schnell voran, so dass diese Waffen relativ schnell ausgemustert wurden, selbst wenn sie nach dem Krieg eine Verwendung fanden.
    Der einzige Weg, mit einer unfreien Welt umzugehen, ist, selbst so absolut frei zu werden, dass allein Deine Existenz ein Akt der Rebellion ist.

    Albert Camus

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. KZ-Propaganda nach 1945
    Von Nereus im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 29.08.2016, 23:23
  2. Warum wurde Berlin 1945 geteilt ?
    Von Sjard im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 08.07.2015, 12:20
  3. Die Rolle der Uranier im Deutschen Reich 1934-1945
    Von mabac im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.2012, 20:09
  4. Deutsche und Zwangsarbeit nach 1945
    Von Sterntaler im Forum Deutschland
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.08.2011, 12:32
  5. Die Frage nach dem Aussterben der Deutschen.
    Von direkt im Forum Deutschland
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 16.07.2008, 15:09

Nutzer die den Thread gelesen haben : 133

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben