+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 16 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 154

Thema: Corona gefährdet Wirtschaft

  1. #21
    Mitglied Benutzerbild von Mandarine
    Registriert seit
    09.10.2018
    Beiträge
    715

    Standard AW: Corona gefährdet Wirtschaft

    Zitat Zitat von mathetes Beitrag anzeigen
    Die Wirtschaft leidet aber in allen Ländern, von Portugal über die USA bis nach China, wenn dank Corona die deutsche Wirtschaft hinterher auf dem Niveau von Italien ist, ist die italienische Wirtschaft hinterher auf dem Niveau von Bulgarien, der Abstand dürfte der selbe bleiben, davon abgesehen leben wir in gegenseitiger Abhängigkeit.

    Leider ein Bezahlartikel, aber ich habe das Gefühl, dass Deutschland besser aus der Krise kommt und sich damit der Abstand zu den Südländern weiter erhöht:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Das wird sich noch zeigen, ob Deutschland besser aus der Krise kommen wird als andere EU Länder. Denn der Export der Waren ging zu 60% in die EU. Ein VW Golf der in Italien sehr beliebt ist, wird sich in nächster Zeit nicht mehr so einfach verkaufen. Wie also sollte man besser aus der Krise kommen, wenn Rest EU nicht kaufen kann ? Wenn ein Italien dieselbe Kaufkraft wie Bulgarien, Rumänien bekommt, wie sieht es dann in Spanien, Griechenland, Portugal, Frankreich aus ? Heftig, dass sollte man sich nicht wünschen.

  2. #22
    Mitglied Benutzerbild von Mandarine
    Registriert seit
    09.10.2018
    Beiträge
    715

    Standard AW: Corona gefährdet Wirtschaft

    Zitat Zitat von Gratian Beitrag anzeigen
    Wurde die EU nicht gegründet um Deutschlands Wirtschaft zu bändigen (sprich kleinzuhalten)?
    Glaube ich nicht. Als z.B. deutscher Autohersteller wäre mir eine Pesetas, Lire, Drachme ganz besonders in Coronazeiten, alles andere als genehm. Denke mal das die heimische Industrie mit dem Euro nur gewonnen hat.

  3. #23
    Mitglied Benutzerbild von Mandarine
    Registriert seit
    09.10.2018
    Beiträge
    715

    Standard AW: Corona gefährdet Wirtschaft

    Zitat Zitat von erselber Beitrag anzeigen
    Will der Nachbar die verkaufen?

    Dann solltest Du aber Fragen stellen?

    Erste Hand,
    TÜV
    letzter Öl- bzw. Filterwechsel,
    gelaufene Kilometer, Laufleistung
    letzter Reifenwechsel (neue Reifen können bei Frauen teuer werden),
    Unfälle,
    Getriebe- Achsschaden hier am besten Spur vermessen,
    wieviel PS,
    Kolbenhub, oder -fresser,
    Verbrauch, Normal, Super, Diesel, Bio, Gas, elektrisch (hier Aufladzeit),
    alle Dichtungen in Ordnung, tropft nichts unbeabsichtigt,
    Schrauben nachgezogen,
    Startvorrichtung, Batterie oder Handkurbel
    wie lange von 0 auf 100
    Spurweite
    und Klimaanlage, wegen Gebläse wäre auch verkehrt.



    Und wichtig Garantiezeit, falls bei nicht mehr gefallen oder unklaren Geräuschen ein Umtausch in ein neueres Modell notwendig wird.
    Erste Hand ? Wo bekommt man denn sowas noch

  4. #24
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    14.047

    Standard AW: Corona gefährdet Wirtschaft

    Zitat Zitat von Gratian Beitrag anzeigen
    Es wird jetzt überall gesagt das die rigiden Beschränkungen wegen Corona die Wirtschaft gefährden. Kann es nicht sein das Corona die ideale Gelegenheit ist die deutsche Wirtschaft auf den Stand von Italien oder anderen europäischen Staaten runterzufahren? Joschka Fischer hat doch gesagt Deutschland sei in Europa immer ein Aussenseiter ganz einfach weil seine Wirtschaft leistungsfähiger ist als alle Anderen. Hauptsache das deutsche Steuergeld kommt dem Deutschen nicht zugute.
    Natürlich ist dasZitat nicht wortgetreu aber sinngemäß.
    Danke für die Antworten im Voraus
    Stimmt. Wenn Merkel fertig ist, wird Deutschland ein BIP wie Weissrussland haben.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  5. #25
    Mitglied Benutzerbild von mathetes
    Registriert seit
    17.11.2015
    Beiträge
    5.503

    Standard AW: Corona gefährdet Wirtschaft

    Zitat Zitat von Mandarine Beitrag anzeigen
    Das wird sich noch zeigen, ob Deutschland besser aus der Krise kommen wird als andere EU Länder. Denn der Export der Waren ging zu 60% in die EU. Ein VW Golf der in Italien sehr beliebt ist, wird sich in nächster Zeit nicht mehr so einfach verkaufen. Wie also sollte man besser aus der Krise kommen, wenn Rest EU nicht kaufen kann ? Wenn ein Italien dieselbe Kaufkraft wie Bulgarien, Rumänien bekommt, wie sieht es dann in Spanien, Griechenland, Portugal, Frankreich aus ? Heftig, dass sollte man sich nicht wünschen.
    Das ist ja das Problem, nicht der Lockdown hierzulande. Gilt für den Tourismus genauso, wenn wir hier getan hätten als sei nichts, wäre der internationale Flugverkehr trotzdem am Boden und niemand käme raus oder rein. Es ist ja auch kein Sonderweg den Deutschland bestreitet.

    Das besser durch die Krise kommen, war auch eher auf das Gesundheitssystem und die finanziellen Rücklagen bezogen, ich denke aber, dass Deutschland ingesamt weniger gebeutelt wird, als die Südländer.

    PS: Hätte man alles laufen lassen und es wären vll. 30.000 Senioren gestorben, wäre der Tenor hier gewesen, Merkel opfert deutsche Rentner, damit die Nasen an der Wallstreet sich weiter die Taschen füllen können.
    "Wem es bestimmt ist unterzugehen, wird untergehen. Und wem es bestimmt ist herunterzufallen, wird fallen."

  6. #26
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    86.506

    Standard AW: Corona gefährdet Wirtschaft

    Zitat Zitat von Gratian Beitrag anzeigen
    Wurde die EU nicht gegründet um Deutschlands Wirtschaft zu bändigen (sprich kleinzuhalten)?
    Nachdem die ganzen Bombenteppiche nix gebracht haben, versucht man jetzt per EU die Deutschen zu bändigen.
    Deutschland überall einbinden, Deutschland darf nicht mehr (wirtschaftl.) autark sein...
    https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=68193&d=1588598021

  7. #27
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    86.506

    Standard AW: Corona gefährdet Wirtschaft

    Zitat Zitat von mathetes Beitrag anzeigen
    Das ist ja das Problem, nicht der Lockdown hierzulande. Gilt für den Tourismus genauso, wenn wir hier getan hätten als sei nichts, wäre der internationale Flugverkehr trotzdem am Boden und niemand käme raus oder rein. Es ist ja auch kein Sonderweg den Deutschland bestreitet.

    Das besser durch die Krise kommen, war auch eher auf das Gesundheitssystem und die finanziellen Rücklagen bezogen, ich denke aber, dass Deutschland ingesamt weniger gebeutelt wird, als die Südländer.

    PS: Hätte man alles laufen lassen und es wären vll. 30.000 Senioren gestorben, wäre der Tenor hier gewesen, Merkel opfert deutsche Rentner, damit die Nasen an der Wallstreet sich weiter die Taschen füllen können.
    Es sind sogar mehr als >30.000 Senioren gestorben. Woran genau, das müsste erst im Einzelnen noch geklärt werden.
    https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=68193&d=1588598021

  8. #28
    Mitglied Benutzerbild von mathetes
    Registriert seit
    17.11.2015
    Beiträge
    5.503

    Standard AW: Corona gefährdet Wirtschaft

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Es sind sogar mehr als >30.000 Senioren gestorben. Woran genau, das müsste erst im Einzelnen noch geklärt werden.
    Ich meinte zusätzlich zu den üblichen Toten, das wäre dann wohl die sogenannte "Übersterblichkeit" von der man demletzt so oft hört.
    "Wem es bestimmt ist unterzugehen, wird untergehen. Und wem es bestimmt ist herunterzufallen, wird fallen."

  9. #29
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    86.506

    Standard AW: Corona gefährdet Wirtschaft

    Zitat Zitat von mathetes Beitrag anzeigen
    Ich meinte zusätzlich zu den üblichen Toten, das wäre dann wohl die sogenannte "Übersterblichkeit" von der man demletzt so oft hört.
    Alles klar.
    https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=68193&d=1588598021

  10. #30
    Mitglied Benutzerbild von Mandarine
    Registriert seit
    09.10.2018
    Beiträge
    715

    Standard AW: Corona gefährdet Wirtschaft

    Zitat Zitat von mathetes Beitrag anzeigen
    Das besser durch die Krise kommen, war auch eher auf das Gesundheitssystem und die finanziellen Rücklagen bezogen, ich denke aber, dass Deutschland ingesamt weniger gebeutelt wird, als die Südländer.
    Wer der Meinung ist das unser Gesundheitssystem besser ist als die französische, italienische... der kann dann nur ein Beamter-, selbstständig und privat versichert-, oder Hartzer sein.. der Mittelstand zahlt zum Pflichtbeitrag, noch etliche hundert Euro aus eigener Tasche wenn es mal zum Zahnarzt, Orthopäden, HNO usw.. hin muss. Das Gesundheitssystem funktioniert deswegen so gut weil es der zahlen muss, der seine Termine beim Facharzt erst dann bekommt, nachdem die oben genannten behandelt wurden. Die Südländer sollten endlich mal auf uns schauen und lernen, wie man Zitronen richtig ausquetscht.

    Du hast somit vollkommen Recht, der Staat wird weniger gebeutelt aus der Sache rauszukommen. Was es aber uns (Volk) kosten wird, darüber unterhalten wir uns dann ein anderes mal.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wirtschaft: "Wer heute gegen Zuwanderung demonstriert, gefährdet seine eigene Rente"
    Von Franko im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 19.04.2015, 09:00
  2. EU Zusammenhalt gefährdet?
    Von Ex-Admin im Forum Internationale Organisationen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.06.2010, 22:30
  3. Kölner Protzmoschee gefährdet
    Von klartext im Forum Deutschland
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 07.02.2010, 10:58
  4. Erbschaftssteuer gefährdet ?
    Von Misteredd im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 11.10.2008, 15:10
  5. NPD gefährdet Simonis' Wahlerfolg
    Von christ2000 im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.02.2005, 20:24

Nutzer die den Thread gelesen haben : 135

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben