+ Auf Thema antworten
Seite 14 von 14 ErsteErste ... 4 10 11 12 13 14
Zeige Ergebnis 131 bis 140 von 140

Thema: USA vs. China (Großmächteim 1 to 1)

  1. #131
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    13.464

    Standard AW: USA vs. China (Großmächteim 1 to 1)

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Aus einer TV Doku.

    Ein Polizist im tiefsten ländlichen Amerika, beobachtet 3 Chinesen wie sie an einem Feld buddeln, später fuhr er hin um zu sehen was die dort gemacht haben könnten, aber er konnte nichts verbotenes feststellen, er hat das nur der Zentrale gemeldet. Später kam heraus, das Feld selber war auch nicht wichtig, nur die Saat war streng geheim, man wunderte sich auch woher die Chinesen das wussten.
    Die Medien schreiben viel. Da muss der Deutsche Fachmann ran um Ordnung zubringen


  2. #132
    GESPERRT
    Registriert seit
    22.11.2019
    Beiträge
    1.505

    Standard AW: USA vs. China (Großmächteim 1 to 1)

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Die Medien schreiben viel. Da muss der Deutsche Fachmann ran um Ordnung zubringen

    China bekommt gleich Angst
    vor der Bunzelwehr

  3. #133
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    13.464

    Standard AW: USA vs. China (Großmächteim 1 to 1)

    Zitat Zitat von RGY Beitrag anzeigen
    China bekommt gleich Angst
    vor der Bunzelwehr
    So ist es! Das Heiko Maas, unter einem IQ von 70 liegt, hat die ganze Welt kapiert. Mehr wie Schwuchtel Clubs im Ausland finanzieren können die im Auswärtigem Amte nicht mehr

  4. #134
    Ex-D_Plainview Benutzerbild von NEOM
    Registriert seit
    25.03.2012
    Beiträge
    2.974

    Standard AW: USA vs. China (Großmächteim 1 to 1)

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    So ist es! Das Heiko Maas, unter einem IQ von 70 liegt, hat die ganze Welt kapiert. Mehr wie Schwuchtel Clubs im Ausland finanzieren können die im Auswärtigem Amte nicht mehr
    der Typ wirkt wie ein Zwerg, wie groß ist der denn...und ja, China macht sich in die Hosen, Volkswagen Aktien stürzen ab....hahah



  5. #135
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    13.464

    Standard AW: USA vs. China (Großmächteim 1 to 1)

    Wichtig ist ja, das Deutschland Truppen an der Chinesischen Grenze stationieren will, wie die peinliche AKK, die vollkommen unfähige korrupte Ursula von der Leyen, mit ihrem EU Banden sagt.

    Realer Zustand, einer unfähigen Organisation, wo nur noch Geld vernichtet wird: Die Bundeswehr, die an verbrecherischen Auslands Einsätzen teilnimmt, real vor Ort, irgendeinen Verbrecher Clans finanziert, um die Bundeswehr zu schützen. Kritisiert vor 20 Jahren schon von damals noch richtigen Offizieren. Der neue US Botschafter, ein Militär, ohne Diplomatische Erfahrung, wie Heiko Maas! Kompetenz braucht man Nichts, Schwuchtel als Qualifikation wie bei Richard Grenell, bis Jens Spahn da kann man ohne Verstand, auch Minister werden.

    NATO nur mehr ein Zombie


    Zur NATO, in der diese Türkei Mitglied ist, meinte Macgregor im letzten Jahr, sie sei seit dem Untergang ihres Gründungsgrundes Ostblock ein Zombie, der nur mit Voodoo am Leben erhalten werde. Das NATO-Mitgliedsland-Deutschland, in dem er Botschafter werden soll, hat seiner Wahrnehmung nach "effektiv keine Streitkräfte mehr", weil die deutsche Bundeswehr "hoffnungslos demoralisiert" sei.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    China oder Putin schütteln nur noch den Kopf, das man über 50 Milliarden ausgibt, für NATO und dann fast nochmal soviel für die Lachnummer Bundeswehr, welche nicht mehr dank US Berater, U-Boote, Panzer reparieren können

  6. #136
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    13.464

    Standard AW: USA vs. China (Großmächteim 1 to 1)

    Trump holt die produktiven Arbeitsplätze zurück, aber genauso dumm, war Angela Merkel und Co. den Chinesen praktisch Kostenlos Know-How und Fabriken zu finanzieren. Nur Geldgierige Politiker konnten und Selbst ernannte Experten, konnten das als Wirtschafts POlitik verkauften


    Trump will Arzneimittelherstellung wieder nach Amerika bringen
    Der amerikanische Präsidedent Donald Trump hat diese Woche eine Partnerschaft mit Kodak unterzeichnet, um mit der Produktion kritischer pharmazeutischer Inhaltsstoffe direkt in den Vereinigten Staaten zu beginnen. ... [Links nur für registrierte Nutzer]

  7. #137
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    13.464

    Standard AW: USA vs. China (Großmächteim 1 to 1)

    Deutschland ist zu blöde und korrupt für Alles


    Chinas Exportmaschine läuft wieder auf Volldampf

    08. September 2020 Peter Mühlbauer

    Grafik: TP

    Im August 2020 verkaufte die Volksrepublik 9,5 Prozent mehr ins Ausland als im August 2019

    Gestern teilte die Zollverwaltung in Peking mit, dass China im August 2020 um neuneinhalb Prozent mehr exportierte als im Vergleichsmonat August 2019. Das ist es der stärkste Zuwachs seit März 2019, der drittstärkste in der Geschichte der Volksrepublik - und einer, den Analysten in dieser Größenordnung nicht erwartet hatten. Sie rechneten nach einem Juli-Plus von 7,2 Prozent mit einer Auguststeigerung 7,1 Prozent.

    Die Importe Chinas, bei denen die Analysten nach einem Rückgang von 1,4 Prozent im Juli eine Steigerung von 0,1 Prozent prognostizierten, nahmen dagegen im August im Vergleich zum Vorjahresmonat um 2,1 Prozent ab. Besonders stark - nämlich um 26,2 Prozent - gingen die Einfuhren aus Australien zurück.

    Die Importe aus den USA nahmen dagegen um 1,8 Prozent zu. Trotzdem wuchs der Überschuss, den China im Handel mit den USA erzielt, zwischen Ende Juli und Ende August 2020 von 32,46 auf 34,24 Milliarden Dollar. So hoch war er seit November 2018 nicht mehr.
    Neue Marktanteile

    Dass Chinas Export derzeit schneller wächst als der Welthandel, zeigt nach Ansicht des Oxford-Ökonomen Louis Kuijs, dass das Land gerade neue Marktanteile erobert. Von Konkurrenten aus Ländern, die die Coronakrise nicht so schnell bewältigen konnten
    ..........................................
    Das Wall Street Journal sieht eine weitere Ursache des chinesischen Außenhandelserfolgs in einer Unterbewertung des Yuan. Der ist mit einem Kurs von 6,83 zum US-Dollar zwar so stark wie seit über einem Jahr nicht mehr - aber das zeigt der Zeitung nach nur, wie schwach die Währung in den USA ist, wo die Staatsführung die Geldmenge deutlich stärker erhöhte als in China (vgl. "Internationalisierung des Yuan").


    [Links nur für registrierte Nutzer]

  8. #138
    Mitglied Benutzerbild von Blackbyrd
    Registriert seit
    18.04.2019
    Beiträge
    3.718

    Standard AW: USA vs. China (Großmächteim 1 to 1)

    Lustig anzusehen, was die Chinesen so behaupten. Werfen diese doch den USA Schikane vor.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Es es aber nicht China selbst, dass bei jeder Kleinigkeit bzw. Kritik an China, den entsprechenden Botschafter des Landes einbestellt? Man schaue nur wie China viele Länder in eine finanzielle Abhängigkeit bringen und somit diese Länder entsprechend schikanieren, wenn sie nicht nach ihrer Pfeife tanzen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  9. #139
    Mitglied Benutzerbild von Zirrus
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    7.778

    Standard AW: USA vs. China (Großmächteim 1 to 1)

    Letztendlich wird alles auf einen großen Krieg hinauslaufen, weil wir auf diesen Planeten zu viele Menschen haben, die um die begrenzten Ressourcen kämpfen müssen. Es ist nun mal eine Tatsachen, dass diese Planet nur eine begrenzte Anzahl von Menschen verkraften kann ohne zu kollabieren.
    Wenn die Straße bequem ist, neigt man dazu den falschen Weg einzuschlagen.

  10. #140
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    13.464

    Standard AW: USA vs. China (Großmächteim 1 to 1)

    Vollkommener Blödsinn ist dieser Artikel, denn die Amerikaner sammeln 1.000 fach mehr Daten über Ausländer und Amerikaner

    Es geht gegen China


    Datenbank geleakt: Chinesische Firma erstellt Profile von Millionen Ausländern

    Es ist noch nicht ganz klar, welchem Zweck die Datensammlung der Firma Shenzhen Zhenhua dienen könnte. Sicherheitsexperten sind besorgt.
    Artikel veröffentlicht am
    16. September 2020, 15:27 Uhr
    , Friedhelm Greis



    Das Internet liefert personenbezogene Daten frei Haus.


    Die chinesische Firma Shenzhen Zhenhua Data Technology soll in einer Datenbank detaillierte Informationen von Millionen Ausländern gesammelt haben. Das berichten der US-Wissenschaftler Christopher Balding und der australische Sicherheitsexperte Robert Potter in einem fünfseitigen Papier vom 13. September 2020. Potters Sicherheitsfirma Internet 2.0 soll etwa zehn Prozent der 2,4 Millionen Datenbankeinträge rekonstruiert haben. Sie sollen Politiker, Wissenschaftler, Diplomaten, Militärs, Geschäftsleute, Ingenieure und Journalisten betreffen. Aber auch viele Namen der Organisierten Kriminalität seien zu finden. [Links nur für registrierte Nutzer]

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bannon: "China ist wie Deutschland 1930, USA müssen China stoppen!"
    Von Smultronstället II. im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 31.10.2017, 17:08
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.02.2011, 16:04
  3. China - Islamisten wollen bomben/China instrumentalisiert Terrorgefahr bei Olympia
    Von Dayan im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.03.2008, 23:23
  4. Die UNO- eine neutrale Institution oder ein Spielball der Großmächte
    Von Sahin im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.11.2006, 14:00

Nutzer die den Thread gelesen haben : 103

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben