+ Auf Thema antworten
Seite 111 von 111 ErsteErste ... 11 61 101 107 108 109 110 111
Zeige Ergebnis 1.101 bis 1.106 von 1106

Thema: 75. Tag des Sieges/der Kapitulation: Fragen an die Deutschen

  1. #1101
    GESPERRT
    Registriert seit
    16.10.2019
    Beiträge
    3.716

    Standard AW: 75. Tag des Sieges/der Kapitulation: Fragen an die Deutschen

    Heute aus der JF.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    DAFÜR mag ich diese Zeitung. Sie erinnert auch mal an geschichtliche Daten und nicht nur an Tuntentanzveranstaltungstermine.

  2. #1102
    "Viel Maul, viel Ehr !" Benutzerbild von Götz
    Registriert seit
    18.01.2006
    Beiträge
    17.153

    Standard AW: 75. Tag des Sieges/der Kapitulation: Fragen an die Deutschen

    Zitat Zitat von Lichtblau Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Minute 27:06

    Der Professor für miessmachende Stalinkunde Baberowski, bezeichnet die Befreiung Deutschlands als ein Mythos den eine Nation brauchst.

    Ich glaube da hat er aus Versehen seine in Wirklichkeit rechte Gesinnung verraten.
    Sämtliche Siegermächte stimmen darin überein, daß Deutschland nicht befreit wurde(/wird), sie tragen das nur nicht in die
    ("frisierte") deutsche Öffentlichkeit.
    Wider der Alternativlosigkeit und dem Verschissmuss


    Pro Strafstimme !

    RF

  3. #1103
    "Viel Maul, viel Ehr !" Benutzerbild von Götz
    Registriert seit
    18.01.2006
    Beiträge
    17.153

    Standard AW: 75. Tag des Sieges/der Kapitulation: Fragen an die Deutschen

    Zitat Zitat von Minimalphilosoph Beitrag anzeigen
    Heute aus der JF.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    DAFÜR mag ich diese Zeitung. Sie erinnert auch mal an geschichtliche Daten und nicht nur an Tuntentanzveranstaltungstermine.
    (...)Der Werwolf-These wird Jahre später der Aussiger Stadtarchivar Vladimir Kaiser vehement entgegentreten. Nach dem Ergebnis seiner akribischen Recherchen waren die Greueltaten eine geheimdienstlich-militärische Inszenierung der aus dem Exil zurückgekehrten Regierung in Prag.

    Den Großen Drei in Potsdam sollte kurz vor dem Ende der Potsdamer Konferenz bewiesen werden, daß man mit den Deutschen nicht mehr zusammenleben könne und die „Umsiedlung“ beschleunigt werden müsse.(...)


    Die kehrten aus dem britischen Exil zurück, man kann davon ausgehen, daß der britische Geheimdienst zumindest im Bilde war,
    wenn nicht maßgeblicher Drahtzieher.
    Wider der Alternativlosigkeit und dem Verschissmuss


    Pro Strafstimme !

    RF

  4. #1104
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    86.391

    Standard AW: 75. Tag des Sieges/der Kapitulation: Fragen an die Deutschen

    Zitat Zitat von Götz Beitrag anzeigen
    Sämtliche Siegermächte stimmen darin überein, daß Deutschland nicht befreit wurde(/wird), sie tragen das nur nicht in die
    ("frisierte") deutsche Öffentlichkeit.

    Nur Mittel- und Ostdeutschland wurde (von den Sowjets) besetzt.
    Das Gebiet der BRD wurde hingegen (von den westl. Siegermächten) "befreit".
    Jahre später haben sie dann auch noch den Irak u. andere Staaten "befreit". Nur bei Russland und China tun sie sich schwer...
    https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=68193&d=1588598021

  5. #1105
    "Viel Maul, viel Ehr !" Benutzerbild von Götz
    Registriert seit
    18.01.2006
    Beiträge
    17.153

    Standard AW: 75. Tag des Sieges/der Kapitulation: Fragen an die Deutschen

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen

    Nur Mittel- und Ostdeutschland wurde (von den Sowjets) besetzt.
    Das Gebiet der BRD wurde hingegen (von den westl. Siegermächten) "befreit"...
    Das behaupten die aber nur uns gegenüber (die Amerikaner oft, die Briten und Franzosen seltener), intern machen die sich über die "gezähmte Bestie" lustig.
    Wider der Alternativlosigkeit und dem Verschissmuss


    Pro Strafstimme !

    RF

  6. #1106
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    86.391

    Standard AW: 75. Tag des Sieges/der Kapitulation: Fragen an die Deutschen

    Zitat Zitat von Götz Beitrag anzeigen
    Das behaupten die aber nur uns gegenüber, intern machen die sich über die "gezähmte Bestie" lustig.
    Wer etwas anderes behauptet, ist ein "Nasi" !
    https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=68193&d=1588598021

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2381
    Letzter Beitrag: 18.06.2020, 09:54
  2. Fragen zum Schönen Wochenendeticket der Deutschen Bahn AG
    Von SommerFalke im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.10.2010, 21:02
  3. KBedinugungslose Kapitulation des Deutschen Reiches am 11.11.18
    Von roxelena im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.11.2007, 14:01
  4. Fragen zur deutschen Zugehörigkeit
    Von kritiker_34 im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.05.2007, 15:44
  5. Fragen über die deutschen Sozialdemokratie - damals und heute
    Von Roter Prolet im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.05.2005, 08:12

Nutzer die den Thread gelesen haben : 197

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben