+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 65

Thema: Postausteilung jetzt auch in Schichtarbeit und was sonst noch möglich ist.

  1. #21
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    6.227

    Standard AW: Postausteilung jetzt auch in Schichtarbeit und was sonst noch möglich ist.

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    Ölaugen hatte ich auch schon mehrere an der Haustür - da habe ich mich gefragt, wie die so schnell die deutsche Sprache, sprich das Alphabet gelernt haben.
    Bei uns in München sind es meistens Polen/Rumänen...die freuen sich sogar, wenn man mit ihnen eine Minute o.ä. Smalltalk macht...der Mensch ist keine Maschine.
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  2. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    23.488

    Standard AW: Postausteilung jetzt auch in Schichtarbeit und was sonst noch möglich ist.

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Bei uns in München sind es meistens Polen/Rumänen...die freuen sich sogar, wenn man mit ihnen eine Minute o.ä. Smalltalk macht...der Mensch ist keine Maschine.
    Aber wer will denn auch Roboter haben und sie auf die Menschheit loslassen ?

  3. #23
    Mitglied
    Registriert seit
    15.12.2011
    Ort
    am Höllenschlund
    Beiträge
    11.307

    Standard AW: Postausteilung jetzt auch in Schichtarbeit und was sonst noch möglich ist.

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    Und dann muß man noch Abstand halten, sodaß der ganze Bürgersteig besetzt ist - und man wartet und wartet und wartet.
    Das ist praktisch. Man muss gar nicht erst in den Laden gehen, um sich von irgendeinem anzustecken.

  4. #24
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    23.488

    Standard AW: Postausteilung jetzt auch in Schichtarbeit und was sonst noch möglich ist.

    Zitat Zitat von Antisozialist Beitrag anzeigen
    Das ist praktisch. Man muss gar nicht erst in den Laden gehen, um sich von irgendeinem anzustecken.
    Der Mann an der Tür, ein ...naja, Araber ? - läßt nur 5 Kunden hinein - manchmal 4 - es ist alles verbarrikadiert mit Hartplasteplatten - und vor dem Schalter sind gelbe Kisten aufgebaut. - :-)

  5. #25
    Kampf dem Kapital! Benutzerbild von Smultronstället II.
    Registriert seit
    05.09.2016
    Ort
    DDR>BRD
    Beiträge
    3.368

    Standard AW: Postausteilung jetzt auch in Schichtarbeit und was sonst noch möglich ist.

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    Wie ergeht es Euch mit der Post ?
    Man merkt der Post und den Postboten (bzw. hier Postbotinnen) schon an, dass sie immer stärker ausgebeutet werden und an der Grenze der Belastung sind. Die sehen schon ganz schön kaputt aus manchmal. Eine der vielen Berufsgruppen, die früher vielleicht mal erträglich waren und heute nur noch brutale Ausbeutung sind - überarbeitet, unterbezahlt. Dementsprechend schlecht ist der Service. Letztens wurde mir ein Buch, das ich bestellt habe in den Schuppen(!) gestellt. Dem Nachbarn haben sie es mal in den Grillkamin gelegt! Die Postboten rennen eigentlich nur den Weg hoch, legen die Pakete ab, und eilen dann wieder weg.
    Geändert von Smultronstället II. (12.05.2020 um 20:05 Uhr)

    Rechte und Linke sind zwei Seiten der gleichen Medaille: männerfeindlich, frauenfeindlich, armenfeindlich, arbeiterfeindlich, umweltfeindlich, freiheitsfeindlich, sexualitätsfeindlich, kulturfeindlich, intellektuellen- und akademikerfeindlich = antideutsch.
    Daher: Nichtwähler.
    F*ck AFD.

  6. #26
    Rucksack-Germane
    Registriert seit
    28.05.2015
    Beiträge
    2.415

    Standard AW: Postausteilung jetzt auch in Schichtarbeit und was sonst noch möglich ist.

    Bei uns kam die Post jahrzehntelang immer morgens. Seit ein paar Wochen kommen sie erst zwischen 14-15 Uhr. Und bis ein Paket ankommt, dauert es nun auch länger. Letztes mal hat es eine Woche gedauert.

    PS: Die Fehler werden auch häufiger. Kaputte Pakete, aufgerissene Pakete, die irgendwo nachverpackt werden müssen usw.

  7. #27
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    23.488

    Standard AW: Postausteilung jetzt auch in Schichtarbeit und was sonst noch möglich ist.

    Zitat Zitat von Smultronstället II. Beitrag anzeigen
    Man merkt der Post und den Postboten (bzw. hier Postbotinnen) schon an, dass sie immer stärker ausgebeutet werden und an der Grenze der Belastung sind. Die sehen schon ganz schön kaputt aus manchmal. Eine der vielen Berufsgruppen, die früher vielleicht mal erträglich waren und heute nur noch brutale Ausbeutung sind - überarbeitet, unterbezahlt. Dementsprechend schlecht ist der Service. Letztens wurde mir ein Buch, das ich bestellt habe in den Schuppen(!) gestellt. Dem Nachbarn haben sie es mal in den Grillkamin gelegt! Die Postboten rennen eigentlich nur den Weg hoch, legen die Pakete ab, und eilen dann wieder weg.
    dickes Lob - sehe ich auch so - eine nette Freundin hat ihren Sohn im Zustelldienst - einige Kolleginnen sind im Hochsommer umgefallen - sie schafften 100 Pakete - er selbst hat bei Wind und Wetter 200 Pakete geschafft - jetzt ist er auch fertig auf den Knochen - in den Knochen - egal - die Post zerschleißt ihre Leute - wer will das noch machen - nur noch Ungelernte - dafür läßt man alle Fremden hier rein - und mit diesen paar Euro können sie sich auch keine Wohnung leisten, also schustert der Steuerzahler das Geld mit dazu - sonst könnten sie gar keine Wohnung kriegen - aber das stört ja die Bundesrepublik nicht, es wird gebaut auf Teufel komm raus und dann haben wir alles Grüne weg und es bleiben nur noch Klotzbauten - unschön - eine dieser hochgezogenen Hochhäuser - 2 m von der Schule - 8 Bauten - wieviel Sand das braucht - kommt aus dem Meer - woanders her sonst - wir beuten alles aus und das wird uns eines Tages auf die Füße fallen - aber ganz ordentlich.

    Wenn ich sehe, was man so noch bauen will, anstatt das Vorhandene zu sanieren und renovieren.....

    Und Sozialwohnungen hatte der Bürgermeister von Berlin, Herr Wowereit, eigentlich ein Genosse, verscherbelt.

    Und das nennt sich sozial denken....!!!!! :-)
    Geändert von Tutsi (12.05.2020 um 20:35 Uhr)

  8. #28
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Bad Salzungen
    Beiträge
    34.652

    Standard AW: Postausteilung jetzt auch in Schichtarbeit und was sonst noch möglich ist.

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    Aber wer will denn auch Roboter haben und sie auf die Menschheit loslassen ?
    Ich. Bei den menschen heute kann es nur besser werden

  9. #29
    Ethnopluralist Benutzerbild von pixelschubser
    Registriert seit
    26.09.2013
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    26.543

    Standard AW: Postausteilung jetzt auch in Schichtarbeit und was sonst noch möglich ist.

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    Ölaugen hatte ich auch schon mehrere an der Haustür - da habe ich mich gefragt, wie die so schnell die deutsche Sprache, sprich das Alphabet gelernt haben.
    Deutsche Sprache? Die haben als Zusteller ein Navi, das auch arabisch oder rumänisch kann.

    Ich darf meine Pakete bei der Postfiliale abholen, denn wir haben nen schwarzen Hund. Haram und auch noch Shayṭān!

    Kannst Dir ja vorstellen, wie das bei uns im Laden abläuft, wenn man sich mit diesen "Menschen" abgeben muss. Als Gruppenführer muss ich die anlernen. Da passiert nichts in diesen Köpfen. Nicht mal bei den einfachsten Handgriffen. Und Pakete sind nun nicht wirklich HighTech, oder?!
    __________________

    Rinderfilet krümelt nicht!
    __________________

  10. #30
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Bad Salzungen
    Beiträge
    34.652

    Standard AW: Postausteilung jetzt auch in Schichtarbeit und was sonst noch möglich ist.

    Zitat Zitat von pixelschubser Beitrag anzeigen
    Deutsche Sprache? Die haben als Zusteller ein Navi, das auch arabisch oder rumänisch kann.

    Ich darf meine Pakete bei der Postfiliale abholen, denn wir haben nen schwarzen Hund. Haram und auch noch Shayṭān!

    Kannst Dir ja vorstellen, wie das bei uns im Laden abläuft, wenn man sich mit diesen "Menschen" abgeben muss. Als Gruppenführer muss ich die anlernen. Da passiert nichts in diesen Köpfen. Nicht mal bei den einfachsten Handgriffen. Und Pakete sind nun nicht wirklich HighTech, oder?!
    Offenbar doch.

    Deswegen kommen wohl bei mir Feuerzeuge im Paket mit den Abmessungen 100 x 80 x 60 cm an

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 04.01.2013, 20:55
  2. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.03.2012, 17:31
  3. Müssen wir jetzt auch noch die Türken retten ?
    Von SAMURAI im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.11.2011, 09:45
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.04.2011, 07:36
  5. Jetzt will Italien auch noch Bruno haben...
    Von Falkenhayn im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.07.2006, 15:46

Nutzer die den Thread gelesen haben : 86

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben