+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 65

Thema: Postausteilung jetzt auch in Schichtarbeit und was sonst noch möglich ist.

  1. #31
    Ethnopluralist Benutzerbild von pixelschubser
    Registriert seit
    26.09.2013
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    26.446

    Standard AW: Postausteilung jetzt auch in Schichtarbeit und was sonst noch möglich ist.

    Zitat Zitat von Smultronstället II. Beitrag anzeigen
    Man merkt der Post und den Postboten (bzw. hier Postbotinnen) schon an, dass sie immer stärker ausgebeutet werden und an der Grenze der Belastung sind. Die sehen schon ganz schön kaputt aus manchmal. Eine der vielen Berufsgruppen, die früher vielleicht mal erträglich waren und heute nur noch brutale Ausbeutung sind - überarbeitet, unterbezahlt. Dementsprechend schlecht ist der Service. Letztens wurde mir ein Buch, das ich bestellt habe in den Schuppen(!) gestellt. Dem Nachbarn haben sie es mal in den Grillkamin gelegt! Die Postboten rennen eigentlich nur den Weg hoch, legen die Pakete ab, und eilen dann wieder weg.
    Unterbezahlt stimmt nicht. Ich bekomme Tariflohn PLUS Zuschläge. Arbeite 22,5 Wochenstunden und habe Netto etwa 1300 Euro raus. Dafür gehen Andere Vollzeit schindern. Dazu kommen noch Urlaubsgeld und ein 13. Gehalt zzgl. Prämie von etwa einem Monatsgehalt. Ach ja...Betriebsrente wird auch noch angespart.

    Okay...ausschließlich in Nachtschicht.


    Unsere Zusteller haben derzeit die Auflage, möglichst "kontaktfrei" zuzustellen. Abstellen und sie dürfen auch selbst die Zustellung bestätigen. Funktioniert aufm Grundstück recht gut. Altbau, dritter Hinterhof in Berlin und dann noch 5 Etagen.....machste als Zusteller so schon nicht gerne. 31,5 Kilo....die gerne mal überschritten werden und dann rund 300 Sendungen auf der Karre.

    Aber Recht haste. Die Zusteller sind unterbezahlt. Die haben etwa das Doppelte von meinem Gehalt - also so um die Zweiacht Netto. Finde ich zu wenig. Für die Knufferei sollten die Jungs und Mädels mindestens 5000 Euro bekommen. Ganz ehrlich und ohne Neid oder so. Die schuften wirklich wie die Tiere!
    __________________

    Rinderfilet krümelt nicht!
    __________________

  2. #32
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    23.365

    Standard AW: Postausteilung jetzt auch in Schichtarbeit und was sonst noch möglich ist.

    Zitat Zitat von pixelschubser Beitrag anzeigen
    Deutsche Sprache? Die haben als Zusteller ein Navi, das auch arabisch oder rumänisch kann.

    Ich darf meine Pakete bei der Postfiliale abholen, denn wir haben nen schwarzen Hund. Haram und auch noch Shayṭān!

    Kannst Dir ja vorstellen, wie das bei uns im Laden abläuft, wenn man sich mit diesen "Menschen" abgeben muss. Als Gruppenführer muss ich die anlernen. Da passiert nichts in diesen Köpfen. Nicht mal bei den einfachsten Handgriffen. Und Pakete sind nun nicht wirklich HighTech, oder?!
    War das nicht in all meinen Jahren hier immer meine Frage/Rede und die Beschäftigung damit, was denn aus Deutschland werden wird, wenn diese Leute nix können, die da kommen - gekommen sind, und was wird aus dem, was bei uns über Jahrhunderte aufgebaut wurde - die ganze Schwerindustrie - ich würde ja mal fragen, wer von den Arabern und Islamisten und Türken einen dieser Berufe erlernt und wer sie ausübt und wer fährt U-Bahn - (2 1/2 Jahre Lernzeit) - weiß ich von einer Bekannten ihrem Schwiegersohn - als Deutscher - ist hartes Stück Arbeit, alle Arbeitsgänge zu durchlaufen - in der Lehrzeit - und wie wollen sie denn die Kraftwerke bedienen ohne Ausbildung, die Wasserwerke und was es noch so alles im Land gibt - die machen Gemüse und Fleischer (halal) und Döner, das war`s dann - vielleicht noch Reisemanager und Kellner und was dann ? Kinder !!! machen - und die können sie weder erziehen noch ihnen eine Ausbildung gewährleisten, wenn das Geld auch noch knapp ist - ich sehe sie ja in den Bahnen, wie ihr Betragen ist und wie weit sich die Eltern um sie kümmern oder ihnen alles gestatten - vor allen den Jungens - die brauchen sich mit 7 Jahren noch nicht mal die Schnürsenkel binden, da bückt sich die Mutter im Zug und der Mann kann einer Frau ohne Tuch - mir - nicht gegenüber sitzen und verschwindet auf einen Rücksitz mit Blick nach hinten. Ich habe das erst gar nicht beachtet, aber sein wütender Blick, Frau ohne Tuch geht gar nicht und dann noch mit dreiviertel Popelinehosen im Sommer und Nicki - muß für den der Horror gewesen sein.

    Das Kind mit den Füßen gegen Buswände - trommelt dagegen - manchmal habe ich leise die Augen gen Himmel gerichtet und mir gesagt, was kommt nur hier ins Land.

    Aber auf mich hört ja keiner :-)

    Nein, was das in der Arbeitswelt noch wird, keine Ahnung - die Fachkräfte, die alles bedient haben, verschwinden im Rentenalter und die Kräfte, die die Leute ersetzen sollen, können nichts, man zwingt sie in eine Gesellschaftsordnung, die ihnen total fremd ist.

    Und die Arbeitsplätze auch.

    Ich weiß, ich war in der Produktion, da weiß ich, wie Männer arbeiten und was dazu gehört. Habe selbst Maschinen bedient und mit Männern zusammen gearbeitet, das mußte Hand in Hand gehen, wenn der Betrieb laufen sollte.

    Solchen Zirkus kenne ich nicht und er ist mir fremd und ich denke nur mit wehem Herzen an unser Deutschland, was die Grünen und Linken daraus gemacht haben.

  3. #33
    Kampf dem Kapital! Benutzerbild von Smultronstället II.
    Registriert seit
    05.09.2016
    Ort
    DDR>BRD
    Beiträge
    3.362

    Standard AW: Postausteilung jetzt auch in Schichtarbeit und was sonst noch möglich ist.

    Zitat Zitat von pixelschubser Beitrag anzeigen
    22,5 Wochenstunden und habe Netto etwa 1300 Euro raus. Dazu kommen noch Urlaubsgeld und ein 13. Gehalt zzgl. Prämie von etwa einem Monatsgehalt. Ach ja...Betriebsrente wird auch noch angespart.
    Ts. Und du bist ganz normaler Postbote oder was?

    Rechte und Linke sind zwei Seiten der gleichen Medaille: männerfeindlich, frauenfeindlich, armenfeindlich, arbeiterfeindlich, umweltfeindlich, freiheitsfeindlich, sexualitätsfeindlich, kulturfeindlich, intellektuellen- und akademikerfeindlich = antideutsch.
    Daher: Nichtwähler.
    F*ck AFD.

  4. #34
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    23.365

    Standard AW: Postausteilung jetzt auch in Schichtarbeit und was sonst noch möglich ist.

    Zitat Zitat von Smultronstället II. Beitrag anzeigen
    Ts. Und du bist ganz normaler Postbote oder was?
    Stell Dir vor, solche Menschen muß es auch geben, das kommt so rüber, als wärst Du was Besseres ?

  5. #35
    Ethnopluralist Benutzerbild von pixelschubser
    Registriert seit
    26.09.2013
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    26.446

    Standard AW: Postausteilung jetzt auch in Schichtarbeit und was sonst noch möglich ist.

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Offenbar doch.

    Deswegen kommen wohl bei mir Feuerzeuge im Paket mit den Abmessungen 100 x 80 x 60 cm an
    Ist doch maschinenfähig und noch kein Sperrgut.

    Obwohl...60x60x140...80 Zentimeter geht so nicht durch die Anlage.
    __________________

    Rinderfilet krümelt nicht!
    __________________

  6. #36
    Kampf dem Kapital! Benutzerbild von Smultronstället II.
    Registriert seit
    05.09.2016
    Ort
    DDR>BRD
    Beiträge
    3.362

    Standard AW: Postausteilung jetzt auch in Schichtarbeit und was sonst noch möglich ist.

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    Stell Dir vor, solche Menschen muß es auch geben, das kommt so rüber, als wärst Du was Besseres ?
    Die Frage bezog' sich auf das Gehalt - ob er das Gehalt bei dieser Arbeitszeit als "ganz normaler Postbote" bekommt.

    Rechte und Linke sind zwei Seiten der gleichen Medaille: männerfeindlich, frauenfeindlich, armenfeindlich, arbeiterfeindlich, umweltfeindlich, freiheitsfeindlich, sexualitätsfeindlich, kulturfeindlich, intellektuellen- und akademikerfeindlich = antideutsch.
    Daher: Nichtwähler.
    F*ck AFD.

  7. #37
    Ethnopluralist Benutzerbild von pixelschubser
    Registriert seit
    26.09.2013
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    26.446

    Standard AW: Postausteilung jetzt auch in Schichtarbeit und was sonst noch möglich ist.

    Zitat Zitat von Smultronstället II. Beitrag anzeigen
    Ts. Und du bist ganz normaler Postbote oder was?
    Nöö, ich bin kein Zusteller. Ich sorge dafür, dass die Zusteller Arbeit haben.

    Mein Job sieht eher so aus:



    Das da ist übrigens eher WENIG.

    Immer lustig, wenn Ahnungslose "geistreich" sein wollen.
    __________________

    Rinderfilet krümelt nicht!
    __________________

  8. #38
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg / Bad Salzungen
    Beiträge
    34.488

    Standard AW: Postausteilung jetzt auch in Schichtarbeit und was sonst noch möglich ist.

    Zitat Zitat von pixelschubser Beitrag anzeigen
    Ist doch maschinenfähig und noch kein Sperrgut.

    Obwohl...60x60x140...80 Zentimeter geht so nicht durch die Anlage.
    War geschätzt. Allerdings tatsächlich mindestens dreimal mehr Volumen als der eigentliche Inhalt, der ja nochmal verpackt war.
    Das geilste war ein Brecheisen in einer 60 x 60 x 130 cm großen Verpackung. Jede Menge Luftfolie, Styropor und Papier zum Schutz. Für ein Brecheisen

  9. #39
    Ethnopluralist Benutzerbild von pixelschubser
    Registriert seit
    26.09.2013
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    26.446

    Standard AW: Postausteilung jetzt auch in Schichtarbeit und was sonst noch möglich ist.

    Zitat Zitat von Smultronstället II. Beitrag anzeigen
    Die Frage bezog' sich auf das Gehalt - ob er das Gehalt bei dieser Arbeitszeit als "ganz normaler Postbote" bekommt.
    Lerne lesen!

    Wo ich und wie arbeite habe ich hierzuforum oft genug erzählt!

    Kannst Du sowas? Ihr motzt immer nur rum, wenn Eure Chinascheisse nicht pünktlich ankommt. Wir/Ich müssen/muss diesen Scheissdreck jede Nacht anfassen!

    Wenn ich Glück hab, hab ich nur 12 sone Rutschen und "nur" etwa 6000 Pakete. Auch als Gruppenführer.
    __________________

    Rinderfilet krümelt nicht!
    __________________

  10. #40
    Kampf dem Kapital! Benutzerbild von Smultronstället II.
    Registriert seit
    05.09.2016
    Ort
    DDR>BRD
    Beiträge
    3.362

    Standard AW: Postausteilung jetzt auch in Schichtarbeit und was sonst noch möglich ist.

    Zitat Zitat von pixelschubser Beitrag anzeigen
    Lerne lesen!
    Ja, müsstest du und Tutsi mal. Zu dumm, n' einfache Frage zu verstehen. Vielleicht ist doch was dran, dass du nur die Dümmsten dort landen und darauf warten, von Kanacken und Robotern ersetzt zu werden.

    Rechte und Linke sind zwei Seiten der gleichen Medaille: männerfeindlich, frauenfeindlich, armenfeindlich, arbeiterfeindlich, umweltfeindlich, freiheitsfeindlich, sexualitätsfeindlich, kulturfeindlich, intellektuellen- und akademikerfeindlich = antideutsch.
    Daher: Nichtwähler.
    F*ck AFD.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 04.01.2013, 20:55
  2. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.03.2012, 17:31
  3. Müssen wir jetzt auch noch die Türken retten ?
    Von SAMURAI im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.11.2011, 09:45
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.04.2011, 07:36
  5. Jetzt will Italien auch noch Bruno haben...
    Von Falkenhayn im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.07.2006, 15:46

Nutzer die den Thread gelesen haben : 86

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben