+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 47

Thema: Stellt Euch mal vor, dass über Euch eine Biografie...

  1. #21
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    41.534

    Standard AW: Stellt Euch mal vor, dass über Euch eine Biografie...

    Als Genie geboren und als Idiot gestorben!
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  2. #22
    👹 👹 👹 👹 👹 👹 Benutzerbild von KatII
    Registriert seit
    13.08.2014
    Ort
    schau auf Signatur↘
    Beiträge
    11.344

    Standard AW: Stellt Euch mal vor, dass über Euch eine Biografie...

    Scheißdrecksturbolader
    Aus dem Leben einer Muschi
    We are the seed of the new breed
    We'll succeed, our time has come
    Everything's gonna be alright

  3. #23
    Alles ist gut. Benutzerbild von Rolf1973
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Mittelsachsen
    Beiträge
    11.131

    Standard AW: Stellt Euch mal vor, dass über Euch eine Biografie...

    Anmerkung: meine Biographie wird nie erscheinen, der Grund wird sich dem Leser dieser Zeilen schnell erschließen.

    "Wie ich ein helles Licht in die Welt brachte und sie mit einem Knalleffekt verließ", würde sie heißen.

    2050 gewinne ich als seniler alter Sack die Weltpräsidenten-Lotterie. Meine erste (und letzte) Amtshandlung wird die Präsentation von "Dantes Inferno" 4.0 sein,
    eine Waffe, die mit dem neuentdeckten Element 131 Krachscherbelium funktioniert. Ich werde mich natürlich davon überzeugen, dass sie auch hält, was ihre
    Konstrukteure Prof. Frank und Dr. Enstein versprechen. Sie tut es. Und an der Stelle, wo heute noch der Blaue Planet ist, wird für kurze Zeit ein Feuerball stehen,
    der die Sonne wie eine trübe Funzel aussehen lässt. Versprecht ihr, mir zu verzeihen?


    PS: feine Sache, so eine Kristallkugel mit amtlich festgestellter Trefferquote von 88,8 Prozent.
    „Den Multikulturalismus ein gescheitertes Konzept zu nennen, ist eine Verharmlosung! Es handelt sich um eine menschenverachtende, asoziale, volks- und staatsfeindliche, antidemokratische und gewalttätige Praxis!"-Thorsten Hinz

    Abwärts immer, aufwärts nimmer!




  4. #24
    Alles ist gut. Benutzerbild von Rolf1973
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Mittelsachsen
    Beiträge
    11.131

    Standard AW: Stellt Euch mal vor, dass über Euch eine Biografie...

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    Als Genie geboren und als Idiot gestorben!
    Niemand wird als Genie geboren! Den Rest lasse ich mal unkommentiert stehen.
    „Den Multikulturalismus ein gescheitertes Konzept zu nennen, ist eine Verharmlosung! Es handelt sich um eine menschenverachtende, asoziale, volks- und staatsfeindliche, antidemokratische und gewalttätige Praxis!"-Thorsten Hinz

    Abwärts immer, aufwärts nimmer!




  5. #25
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    9.044

    Standard AW: Stellt Euch mal vor, dass über Euch eine Biografie...

    Zitat Zitat von wtf Beitrag anzeigen
    "Von der Hand im Mund."


    Bezogen auf eine verwandte Berufsgruppe: Ich mußte weiter!
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund

    Wer abweichende Meinungen als moralischen, zu sanktionierenden Fehltritt betrachtet, schwimmt zwar im Zeitgeist mit, bestätigt jedoch das Ende der Diskursfähigkeit und somit von Freiheit und Vernunft.

  6. #26
    *boo* Benutzerbild von MorganLeFay
    Registriert seit
    22.11.2004
    Beiträge
    14.378

    Standard AW: Stellt Euch mal vor, dass über Euch eine Biografie...

    Oder natürlich Die Bibel.

    Der Morgantismus - die eine Lehre.
    Hat den Roten Knopf.
    "I cannot live without books." Thomas Jefferson

  7. #27
    Mitglied Benutzerbild von Kreuzbube
    Registriert seit
    17.07.2007
    Ort
    Naumburg a.d. Saale
    Beiträge
    25.378

    Standard AW: Stellt Euch mal vor, dass über Euch eine Biografie...

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Ich war auti


    Geständnisse einer Bahnhofsviertelgröße
    Frei nach Eichendorff: Aus dem Leben eines Taugenichts...

    "Lieber entdeckte ich einen Satz der Geometrie, als daß ich den Thron von Persien gewänne!"
    Thales von Milet (Philosoph, Staatsmann und Mathematiker 624 v.u.Z. - 546 v.u.Z.)

  8. #28
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    9.044

    Standard AW: Stellt Euch mal vor, dass über Euch eine Biografie...

    Zitat Zitat von Kreuzbube Beitrag anzeigen
    Frei nach Eichendorff: Aus dem Leben eines Taugenichts...
    Da muß ich ganz energisch protestieren! Der Taugenichts vom werten Eichendorff war alles andere als ein Bahnhofspenner.
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund

    Wer abweichende Meinungen als moralischen, zu sanktionierenden Fehltritt betrachtet, schwimmt zwar im Zeitgeist mit, bestätigt jedoch das Ende der Diskursfähigkeit und somit von Freiheit und Vernunft.

  9. #29
    Mitglied Benutzerbild von Kreuzbube
    Registriert seit
    17.07.2007
    Ort
    Naumburg a.d. Saale
    Beiträge
    25.378

    Standard AW: Stellt Euch mal vor, dass über Euch eine Biografie...

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen
    Da muß ich ganz energisch protestieren! Der Taugenichts vom werten Eichendorff war alles andere als ein Bahnhofspenner.
    Ja, ich weiß. Hab den auch gelesen. Bahnhöfe gabs außerdem noch nicht...

    "Lieber entdeckte ich einen Satz der Geometrie, als daß ich den Thron von Persien gewänne!"
    Thales von Milet (Philosoph, Staatsmann und Mathematiker 624 v.u.Z. - 546 v.u.Z.)

  10. #30
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    9.044

    Standard AW: Stellt Euch mal vor, dass über Euch eine Biografie...

    Zitat Zitat von Kreuzbube Beitrag anzeigen
    Ja, ich weiß. Hab den auch gelesen. Bahnhöfe gabs außerdem noch nicht...
    Solche "Taugenichtse" wären mir tausendmal lieber als das, was wir heute haben.

    Habe nicht ohne Hintergedanken die Jahreszahl 1813 über meinem Benutzerbild.
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund

    Wer abweichende Meinungen als moralischen, zu sanktionierenden Fehltritt betrachtet, schwimmt zwar im Zeitgeist mit, bestätigt jedoch das Ende der Diskursfähigkeit und somit von Freiheit und Vernunft.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bis dass der Tod euch scheidet
    Von Ali Ria Ashley im Forum Deutschland
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 12.05.2013, 10:36
  2. Stellt euch vor, das wäre...
    Von torun im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.04.2008, 22:47
  3. Bis dass das SEK euch scheidet
    Von Würfelqualle im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.07.2007, 15:04
  4. Stellt euch mal vor...
    Von Märtyrer auf Probe im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.08.2006, 18:33
  5. Wie stellt ihr euch die Welt vor?
    Von Großadmiral im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.02.2004, 19:07

Nutzer die den Thread gelesen haben : 75

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben