+ Auf Thema antworten
Seite 104 von 107 ErsteErste ... 4 54 94 100 101 102 103 104 105 106 107 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1.031 bis 1.040 von 1066

Thema: AfD wirft Kalbitz raus

  1. #1031
    Mitglied
    Registriert seit
    20.12.2006
    Beiträge
    9.689

    Standard AW: AfD wirft Kalbitz raus

    Zitat Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
    Als ob sich Könige, Politiker oder Päpste je an ihre egenen Regeln hielten. Als ehemaliger Kettenraucher darf ich dir sagen, Schmidt und seine Frau haben geraucht, weil sie von der Schädlickeit des Rauchens nicht überzeugt waren. Rauchen vertreibt Hunger und Müdigkeit, hält schlank und verhindert Altheimer und Demenz. Die grösste Gefahr ist Bewegungsmangel und Übergewicht.
    Es ist nicht Schmidts Regel, als er Kanzler war durfte überall geraucht werden.

    Schmidt ist meiner Ansicht nach der meist verklärte Politiker Deutschlands.
    Eigentlich ist er ein Vorläufer von Heißluft - Horst, er hat immer Sprüche gemacht, die er dann nie umgesetzt hat.
    Nur beim Nato - Doppelbeschluß, da blieb er hart, aber wer weiß was da im Hintergrund gelaufen ist...

    Einfach ein schlechter Charakter, der Mann...
    Er war verantwortlich, dass die Türken in Deutschland bleiben durften, obwohl sie nur Gastarbeiterverträge hatten.
    Später, als Pensionär, meckerte Schmidt dann über Ausländer herum...

  2. #1032
    Mitglied Benutzerbild von Zack1
    Registriert seit
    21.01.2009
    Beiträge
    1.313

    Standard AW: AfD wirft Kalbitz raus

    Zitat Zitat von Filofax Beitrag anzeigen

    Die Vorstellung, dass ein normaler Richter ein unabhängiges oder "gerechtes" Urteil fällen wird, wenn es um die AfD geht halte ich für absurd.
    Ein Gericht wird IMMER zum größtmöglichen Nachteil der AfD urteilen und im Sinne der kriminellen deutschfeindlichen Blockparteien..

    .

    Mache es deinen Gegnern nicht so leicht.

    "Immer" wäre jedes mal, ohne eine einzige Ausnahme (ohne Superlative kommt weder das youtube video
    noch Titel im HPF aus......

    Ich weiß nicht um den Ausgang jeden Prozesses um die AfD. Aber das die AfD in NRW, nach längerem Kampf
    durchgesetzt das die "Gefährlichen Orte" in NRW genannt werden müssen, dass habe ich mitbekommen.
    Dein "Immer" ist falsch.
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Noch was........

    Zitat Zitat von Filofax Beitrag anzeigen
    Die "Vernünftigen" in der AfD werden das Scheitern der Partei dann natürlich auf Leute wie Höcke oder Kalbitz scheitern. Denn nur durch deren "Ausfälle und Peinlichkeiten" haben es die Superpolitiker wie Padzerki und Junge oder Hubschrauberpilot NICHT geschafft, im Westen gute Wahlergebnisse zu erlangen. Ist doch klar, ohne Höcke wäre die AfD Liebling der Medien und alle Merkelisten würden mit fliegenden Fahnen zur "vernünftigen"AfD überwechseln...
    Quark,

    im Osten würde auch der berühmte Besenstiel gewinnen.
    Im Westen ist die Mitgliedschaft im (erweiterten) Merkel Fanclub zwingend erforderlich.
    In BW und Rheinland-Pfalz waren die LTW Ergebnisse schon "Hammer".

    Höcke mag ehrlich sein, aber HC-Denkmal Sprüche, "ausschwitzen" usw. sind nicht hilfreich.
    Lieb gesagt. Auch wenn ich persönlich ............nur werbe ich nicht um Wähler.
    Das ganze NS Thema gibt keine Wählerstimmen, da kann man im Gesamtergebnis nur verlieren und zwar deutlich.
    Ich will wissen was mit den Renten ist, künftiger Einwanderung, Steuern, EU usw., eine Partei zur geschichtlichen Neubewertung
    brauche ich (wir) nicht!
    Geändert von Zack1 (01.08.2020 um 23:57 Uhr)
    Jakob Augstein am 02.02.2013 in Augstein und Blome zu Blome (Bild Zeitung). Zitat

    "Wir gehören doch beide zur Mittelklasse".

  3. #1033
    libertär Benutzerbild von Vitalienbruder
    Registriert seit
    08.01.2016
    Ort
    Gotland
    Beiträge
    2.117

    Standard AW: AfD wirft Kalbitz raus

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Elsässer ist ein linker Spaltpilz. Der ist nicht viel anders als die anderen Spalter.
    Schwachsinn wird hier wie immer ohne Argumente servert.
    Die Machtgrundlage der Elite: das verzinste Schuldgeldsystem: https://youtu.be/H3DGEG3lOPk
    Wer das Geldsystem nicht versteht, bleibt politisch inkompetent!!!

  4. #1034
    Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    13.826

    Standard AW: AfD wirft Kalbitz raus

    Zitat Zitat von Zack1 Beitrag anzeigen



    Höcke mag ehrlich sein, aber HC-Denkmal Sprüche, "ausschwitzen" usw. sind nicht hilfreich.
    Lieb gesagt. Auch wenn ich persönlich ............nur werbe ich nicht um Wähler.
    Das ganze NS Thema gibt keine Wählerstimmen, da kann man im Gesamtergebnis nur verlieren und zwar deutlich.
    Ich will wissen was mit den Renten ist, künftiger Einwanderung, Steuern, EU usw., eine Partei zur geschichtlichen Neubewertung
    brauche ich (wir) nicht!
    jedesmal wenn eine gewisse Unbotmässigkeit die Mächtigen zu erkennen glauben, kommt die große Keule , aber unserer Gechichte (verpflichtet uns jetzt die ganze Welt zu retten) das ist die Grundlage unserer Ausplünderung. Gerade deshalb brauchen wir so eine Partei ganz dringend
    Toleranz gegen Intolerante ist einfach nur dumm ( Hamed Abdel Samad )
    Der Islam denkt nicht in Jahrzehnten sondern in Jahrhunderten ( PSL - RIP)
    Toleranz & Apathie sind die letzten Tugenden einer sterbenden Gesellschaft (Aristoteles)

  5. #1035
    Mitglied Benutzerbild von Jay
    Registriert seit
    09.03.2016
    Beiträge
    5.437

    Standard AW: AfD wirft Kalbitz raus

    Kalbitz gibt Amt als Fraktionschef endgültig auf

    Nach einer angeblich verunglückten "Begrüßung", die mit einem Krankenhausaufenthalt seines kommissarischen Nachfolgers endet, zieht der AfD-Mann Konsequenzen. Auch bei seinen Unterstützern schwindet offenbar der Rückhalt.


    Der umstrittene frühere Brandenburger AfD-Fraktionschef [Links nur für registrierte Nutzer] gibt sein bereits ruhendes Amt nach neuen Vorwürfen endgültig auf. Das bestätigte Kalbitz nach einer Fraktionssitzung der AfD im Potsdamer Landtag. Am Dienstag war bekannt geworden, dass die Staatsanwaltschaft gegen Kalbitz wegen des Anfangsverdachts der fahrlässigen Körperverletzung ermittelt. Der 47-Jährige soll seinen 31-Jährigen Vertreter Dennis Hohloch mit einem Boxschlag in den Fraktionsräumen so verletzt haben, dass ein Krankenhausaufenthalt nötig wurde. Ärzte stellten nach dem gewaltsamen Aufeinandertreffen am 10. August bei Hohloch einen Riss der Milz fest.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  6. #1036
    immer Freundlich Benutzerbild von Bestmann
    Registriert seit
    16.12.2012
    Ort
    Im Speckgürtel von Hamburg
    Beiträge
    8.853

    Standard AW: AfD wirft Kalbitz raus

    Dieser Raus Wurf ist der Fehler ,der nicht wieder gut zu machen sein wird .Wer öffentlich sein bestes Pferd schlachtet ,zeigt
    damit das in der Führung noch einiges verändert werden muss .
    Mich stimmt das sehr traurig ,was aus der AFD geworden ist ,wo der Weg fast geebnet war .
    Gruß .......
    Geduld ist die Kunst,nur langsam wütend
    zu werden .Gruß Bestmann

  7. #1037
    Mitglied
    Registriert seit
    20.12.2006
    Beiträge
    9.689

    Standard AW: AfD wirft Kalbitz raus

    Zitat Zitat von Bestmann Beitrag anzeigen
    Dieser Raus Wurf ist der Fehler ,der nicht wieder gut zu machen sein wird .Wer öffentlich sein bestes Pferd schlachtet ,zeigt
    damit das in der Führung noch einiges verändert werden muss .
    Mich stimmt das sehr traurig ,was aus der AFD geworden ist ,wo der Weg fast geebnet war .
    Gruß .......
    Wir wissen nicht, was wirklich passiert ist.
    Alles sehr merkwürdig.

    Die JF ist voller Kommentare, plötzlich will jeder gewusst haben, dass Kalbitz schon immer ein Säufer und Schläger gewesen ist.
    Komisch, dass dies bisher NIE vorgebracht wurde und man stattdessen auf einem lächerlichen Besuch in einem Zeltlager herumgeritten hat....

    Auf der anderen Seite gibt es wohl die Aussage, sein Parteikollege sei erst Stunden später ins Krankenhaus eingeliefert worden.
    Gut möglich also, dass das ganze eine reine Inszenierung ist und die "Begrüßung" nichts mit dem Milzriss zu tun hat.

    Ich würde es gar nicht ausschließen, dass der Geheimdienst bereits angefangen hat, Abgeordnete der AfD zu kaufen um mit solchen erfundenen Geschichten die Partei innerlich zu zersetzen. Bei der NPD in Sachsen wurde das über Jahre sehr erfolgreich praktiziert, frei gewählte Abgeordnete erhielten verlockende Angebote von staatlich finanzierten "Aussteigerprogrammen", und wer eh um seine wirtschaftliche Existenz fürchten muss nach der Legislatur, ist eben sehr sehr empfänglich für derlei Angebote...

  8. #1038
    DR 2.0 statt DDR 2.0 Benutzerbild von Registrierter
    Registriert seit
    30.04.2006
    Beiträge
    17.472

    Standard AW: AfD wirft Kalbitz raus

    Zitat Zitat von Filofax Beitrag anzeigen

    Ich würde es gar nicht ausschließen, dass der Geheimdienst bereits angefangen hat, Abgeordnete der AfD zu kaufen um mit solchen erfundenen Geschichten die Partei innerlich zu zersetzen. Bei der NPD in Sachsen wurde das über Jahre sehr erfolgreich praktiziert, frei gewählte Abgeordnete erhielten verlockende Angebote von staatlich finanzierten "Aussteigerprogrammen", und wer eh um seine wirtschaftliche Existenz fürchten muss nach der Legislatur, ist eben sehr sehr empfänglich für derlei Angebote...

    Zugleich begrüßt die BRD-Kommandantur natürlich das Emporsprießen zahlreicher neuer Konkurrenzparteien wie Dr Bodo Schiffmanns Widerstand2020 und WIR2020, welche zur kommenden Wahl der AfD etliche Wähler abspenstig machen sollen.

    Zugleich werden nun deren Wähler, vulgo: "das Pack", natürlich ebenso von den staatstragenden BRD-Institutionen mit Dreck überkübelt wie die AfD-Anhänger.
    D.h. obwohl die Wähler der neuen Antisystemparteien in einer wichtigen Funktion dienen, nämlich die AfD zu schwächen, werden sie in klassischer Manier von der BRD als Feinde betitelt und behandelt.

    Und die sich immer offener ans BRD-System anbiedernde AfD-Führung unter CDU-Meuthen und Goldmann-Sachs-Weidel dreht weiter ihre Runden als Entschärfer des rechten Randes und führt die versprengten Schafe der AfD-Wähler wieder zurück unter Muttis Haube.

    Ich habe von Anbeginn gesagt, dass die AfD lediglich eine Blitzableiterpartei ist, um den Druck aus dem Kessel zu nehmen und die Unzufriedenen einzusammeln.
    Der GROSSE AUSTAUSCH ist der moderne Völkermord:
    Stufe 1: Geburtenreduzierung
    Stufe 2: Besiedlung per Massenmigration


    Heimatforum

  9. #1039
    Mitglied
    Registriert seit
    20.12.2006
    Beiträge
    9.689

    Standard AW: AfD wirft Kalbitz raus

    Zitat Zitat von Registrierter Beitrag anzeigen
    Zugleich begrüßt die BRD-Kommandantur natürlich das Emporsprießen zahlreicher neuer Konkurrenzparteien wie Dr Bodo Schiffmanns Widerstand2020 und WIR2020, welche zur kommenden Wahl der AfD etliche Wähler abspenstig machen sollen.

    Zugleich werden nun deren Wähler, vulgo: "das Pack", natürlich ebenso von den staatstragenden BRD-Institutionen mit Dreck überkübelt wie die AfD-Anhänger.
    D.h. obwohl die Wähler der neuen Antisystemparteien in einer wichtigen Funktion dienen, nämlich die AfD zu schwächen, werden sie in klassischer Manier von der BRD als Feinde betitelt und behandelt.

    Und die sich immer offener ans BRD-System anbiedernde AfD-Führung unter CDU-Meuthen und Goldmann-Sachs-Weidel dreht weiter ihre Runden als Entschärfer des rechten Randes und führt die versprengten Schafe der AfD-Wähler wieder zurück unter Muttis Haube.

    Ich habe von Anbeginn gesagt, dass die AfD lediglich eine Blitzableiterpartei ist, um den Druck aus dem Kessel zu nehmen und die Unzufriedenen einzusammeln.
    Naja, dem möchte ich in einigen Punkten widersprechen.

    Blitzableiterpartei?
    Vom System so gewollt?

    Ist unlogisch, denn Typen wie der Halle - Synagogenstürmer oder der Lübcke - Mörder sind doch ein Fest für die Etablierten Parteien, zumal es in Halle und in Hanau ja nicht einmal ihresgleichen erwischt hat.

    Ich glaube auch nicht, dass "Widerstand 2020" irgendetwas reißen wird bei der Wahl.
    War eine blöde Idee von Schiffmann in der Partei, eine Bürgerbewegung ist viel schlagkräftiger, eine Partei wird sich schnell zerfleischen, siehe "Piraten"...

    Die AfD macht unter Meuthen jetzt einen gigantischen Fehler, ganz egal was an der Kalbitz - Sache dran ist.
    Aber ich denke mittlerweile, Meuthen hat abgeschlossen mit der AfD, der betreibt jetzt Leichenfledderei und will sich noch einmal ins nächste Europaparlament retten...

    Wenn die Basis bzw. die Delegierten eben zu naiv sind, dass zu erkennen, dann ist es leider so....

    Wenn der VS aber hinter den neuen Skandalen um Kalbitz steckt, zeigt es eben auch, dass man eine "nationale" AfD als viel grössere Konkurrent ansieht als die Meuthen - Wohlfühl - FDP 2.0
    Aber ob Kalbitz der Ehrenmann ist, wie ihn vermutlich Höcke darstellt, ist auch fraglich.
    Ich erinnere an seine peinliche Abgrenzung gegenüber der Identitären Bewegung vor 2 Jahren, wer so etwas macht dem ist nicht zu trauen...

  10. #1040
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    68.312

    Standard AW: AfD wirft Kalbitz raus

    Frank Pasemann, ebenfalls ein Flügel-AfDler, wurde auch aus der Partei ausgeschlossen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Grund soll ein "Der ewige Friedman"-Tweet sein. Meuthen und von Storch dürften damit gesiegt haben, der Flügel kann nichts mehr machen.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Die FAZ wirft Don Alphonso raus.
    Von Gärtner im Forum Medien
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 10.03.2018, 21:39
  2. Antworten: 418
    Letzter Beitrag: 16.08.2017, 22:40
  3. EU Parlament wirft Rassisten raus
    Von DerdahintenmitdemHut im Forum Außenpolitik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 16.03.2016, 17:04
  4. Burschenschaft wirft Kritiker raus
    Von Aragorn im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 26.09.2012, 13:01
  5. Kindergarten wirft 4-jährigen raus
    Von Sathington Willoughby im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 138
    Letzter Beitrag: 13.01.2010, 15:17

Nutzer die den Thread gelesen haben : 262

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben