Umfrageergebnis anzeigen: Sind die Gerichte schon gleichgeschaltet ?

Teilnehmer
34. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    28 82,35%
  • Nein

    5 14,71%
  • Weiß nicht

    1 2,94%
+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 93

Thema: Neubesetzungen am Verfassungsgericht: Juristen mit politischer Agenda

  1. #21
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    15.111

    Standard AW: Der nächste CDU Abgeordnete wird "Verfassungsrichter"

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Das was sie aber an Polen und Ungarn kritisiert, macht sie offensichtlich selbst schon seit Jahren, dieses faule, verkommene Stück.
    Merkels GAU wäre, wenn da einer ihrer CDU Rückgratlosen plötzlich selberdenkt. Um dies möglichst zu verhindern, wählt sie gerne jüngere CDU Leute aus, die sie selbst massiv gefördert hat. Die sind dann absolut loyal, weil sie nicht finanziell unabhängig sind. Diese Abhängigkeit nutzt sie massiv aus, weswegen sie auch in ihrem Kabinett nur jüngere CDU Lakaien einsetzt.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  2. #22
    dauerhaft inaktiv
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    8.206

    Standard AW: Der nächste CDU Abgeordnete wird "Verfassungsrichter"

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Merkels GAU wäre, wenn da einer ihrer CDU Rückgratlosen plötzlich selberdenkt. Um dies möglichst zu verhindern, wählt sie gerne jüngere CDU Leute aus, die sie selbst massiv gefördert hat. Die sind dann absolut loyal, weil sie nicht finanziell unabhängig sind. Diese Abhängigkeit nutzt sie massiv aus, weswegen sie auch in ihrem Kabinett nur jüngere CDU Lakaien einsetzt.
    So ist es. Das gilt übrigens auch für Ursula v.d.L.

  3. #23
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    23.850

    Standard AW: Neubesetzungen am Verfassungsgericht: Juristen mit politischer Agenda

    Zitat Zitat von Stanley_Beamish Beitrag anzeigen
    Die angebliche Gewaltenteilung dieser Staatssimulation ist ein Farce.
    Die Spezln der Systemparteien haben sich alle drei Gewalten unter den Nagel gerissen.
    Und das gehirngewaschene BRD-Schaf glaubt doch tatsächlich, es könnte mit seiner Stimmabgabe alle paar Jahre darauf Einfluss nehmen.
    Und weil sie sich einig sind, wird einig beschlossen, daß aus der AfD kein Vizepräsident im Bundestag kommen darf.

    Suchergebnisse

    Webergebnisse

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Es ist der 5. Vorschlag - da sind sich die Gewaltenteiler einig :-)



  4. #24
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    23.850

    Standard AW: Neubesetzungen am Verfassungsgericht: Juristen mit politischer Agenda

    Nun, ja was sagte Habeck:



    Also kann man mit den Deutschen machen, was man will - auch Lagarde darf es. Gibt halt kein deutsches Volk - würde Herr Habeck in der Türkei leben, wäre er für einen evt. ähnlichen Satz bezüglich der Türken nicht mehr lange am Leben.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  5. #25
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    15.111

    Standard AW: Der nächste CDU Abgeordnete wird "Verfassungsrichter"

    Zitat Zitat von Leibniz Beitrag anzeigen
    So ist es. Das gilt übrigens auch für Ursula v.d.L.
    Bei Frauen sehe ich das anders. Da akzeptiert sie auch finanziell unabhängige, wie etwa v.d.Leyen. Das ist ihre Freundin, ähnlich wie Lagard, Clinton, Springer, Mohn und andere.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  6. #26
    dauerhaft inaktiv
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    8.206

    Standard AW: Der nächste CDU Abgeordnete wird "Verfassungsrichter"

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Bei Frauen sehe ich das anders. Da akzeptiert sie auch finanziell unabhängige, wie etwa v.d.Leyen. Das ist ihre Freundin, ähnlich wie Lagard, Clinton, Springer, Mohn und andere.
    UvdL ist zwar finanziell unabhängig, allerdings ist sie nicht imstande, auf ihre "Macht" zu verzichten. Sie weiß auch, dass sie diese Macht allein Merkel verdankt. Und Merkel weiß, dass sie völlig unfähig ist. Wenn das nächste Politikversagen offensichtlich wird, ist sie zudem eine nützliche Schachfigur, die der Öffentlichkeit geopfert werden kann, um die eigene Macht zu erhalten.

    Auch Spahn. Überlegen wir einmal, was passiert, wenn sich die Corona-Politik der Bundesregierung als völlig fehlgeschlagen erweist. Auch in der Öffentlichkeit. Dann kann Merkel, die alle Entscheidungen trifft, die Verantwortung Spahn geben. Er geht, sie bleibt.

  7. #27
    Mitglied
    Registriert seit
    12.10.2017
    Beiträge
    1.562

    Standard AW: Neubesetzungen am Verfassungsgericht: Juristen mit politischer Agenda

    Zitat Zitat von Stanley_Beamish Beitrag anzeigen
    Die angebliche Gewaltenteilung dieser Staatssimulation ist ein Farce.
    Die Spezln der Systemparteien haben sich alle drei Gewalten unter den Nagel gerissen.
    Und das gehirngewaschene BRD-Schaf glaubt doch tatsächlich, es könnte mit seiner Stimmabgabe alle paar Jahre darauf Einfluss nehmen.
    Und es wird Zeit, dass die Systemparteien hinweggefegt werden. Die AfD darf nicht mehr länger nur Ladendetektiv bleiben.

  8. #28
    Herzland Benutzerbild von Süßer
    Registriert seit
    09.05.2013
    Ort
    ja
    Beiträge
    4.786

    Standard AW: Neubesetzungen am Verfassungsgericht: Juristen mit politischer Agenda

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    Ich bin kein Sozialdemokrat sondern NationalSozialist und Kommunist.
    Also ein typischer Nationalkommunist? Ein NaKu.

  9. #29
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    42.400

    Standard AW: Neubesetzungen am Verfassungsgericht: Juristen mit politischer Agenda

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    Nun, ja was sagte Habeck:



    Also kann man mit den Deutschen machen, was man will - auch Lagarde darf es. Gibt halt kein deutsches Volk - würde Herr Habeck in der Türkei leben, wäre er für einen evt. ähnlichen Satz bezüglich der Türken nicht mehr lange am Leben.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Die osmanischen Nationalisten der Grauen Woelfe folterten ihn vorher noch ein wenig durch,
    damit der die Chance nutzen kann zu widerrufen. Gerechtigkeit und Humanismus duerfen
    nicht zu kurz kommen.
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  10. #30
    Mitglied Benutzerbild von Frankenberger_Funker
    Registriert seit
    30.06.2012
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    3.990

    Standard AW: Neubesetzungen am Verfassungsgericht: Juristen mit politischer Agenda

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    Nun, ja was sagte Habeck:



    Also kann man mit den Deutschen machen, was man will - auch Lagarde darf es. Gibt halt kein deutsches Volk - würde Herr Habeck in der Türkei leben, wäre er für einen evt. ähnlichen Satz bezüglich der Türken nicht mehr lange am Leben.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Es würde schon genügen, wenn er für so eine vergleichbare Äußerung ("Verunglimpfung des Türkentums") einen längeren Wellness-Urlaub in einem rustikalen türkischen Knast verbringen dürfte.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Justizminister rückt kritische Juristen in die Nähe von geistigen Brandstiftern
    Von FranzKonz im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 05.02.2016, 06:57
  2. Hochrangige Juristen fordern ... !
    Von Buella im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 13.08.2009, 11:05
  3. Juristen unter sich: KrascherHistory vs. maf2
    Von maf2 im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 29.11.2006, 22:35

Nutzer die den Thread gelesen haben : 111

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben