+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Zeige Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: Filmgeschäfte - Geldgeschäfte - Milliarden -

  1. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    24.937

    Standard AW: Filmgeschäfte - Geldgeschäfte - Milliarden -

    Zitat Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
    1. Der Dreck, der jeden Tag rund um die Uhr aus den ÖR kommt, hat noch eine andere Funktion außer Zu-Hause-Bleiben.
    Bis zu 4 brutale Krimis hintereinander in den ÖR-Sendern hämmern den Zusehern nicht nur ein, wie gefährlich die Welt ist, sondern dass das auch schon normal ist.
    Wenn morgen der Nachbar massakriert wird, dann heißt es:
    Ist doch völlig normal, sehen wir doch jeden Tag im TV!!!

    2. So rasant wie West- und Süd-Europa umgevolkt wird, werden sie in einer brutalen Islamwelt leben.
    Der Islams hat die absolute Priorität gegenüber Juden, Christen sowie die Abgrenzung von allen anderen Religionsgemeinschaften unter islamischer Herrschaft sowohl im sozialen Bereich als auch bei der Ausübung religiöser Bräuche und Sitten.

    Diese Nichtmoslems/Ungläubige werden Dhimmis genannt. Man nennt behandelt sie als nichtmuslimische Schutzbefohlenen (Dhimmi), die unter der islamischen Herrschaft demütigende Kopfsteuern zahlen müssen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Kein
    Reiner Zufall,
    dass mit diesen mörderischen Mitteln die Anzahl der Moslems/Moslemstaaten immer noch rasant zunehmen.
    Die das schon lange gesehen haben und kritisiert, wurden von den Parteien - die besonderen, die man kennt, nicht geschützt. Und kritisiert.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Hamed-Abdel-Samad-Das-ist-Selbstaufgabe-keine-Integrationspolitik.

    Siehe heute auch "Beuteland" auf Phoenix.

    Und Sarazin hatte Recht.

  2. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    14.07.2017
    Beiträge
    1.376

    Standard AW: Filmgeschäfte - Geldgeschäfte - Milliarden -

    Am 31.3.16 schrieb[Links nur für registrierte Nutzer]
    63 Millionen Euro für Hollywood-Filme
    Seit Jahren fließen Steuergelder in die deutsche Filmbranche. Im vergangenen Jahr waren es knapp 63 Millionen Euro. Stolze 100 Produktionen erhielten staatliches Fördergeld. Wer glaubt, dass es sich dabei um ausschließlich deutsche Produktionen handelt, der irrt. Bei 36 Filmen waren internationale Macher am Werk. Auch handelt es sich nicht nur um kulturfördernde Filme. Steuergelder erhielen zum Beispiel der Action-Blockbuster "The First Avenger: Civil War" oder der Horror-Thriller "A Cure of [Links nur für registrierte Nutzer]".
    Und das geht jedes Jahr so!!!!

    Unfaßbar, damit die Amis weiter ihre Hetz- und Lügenfilme gegen/über und drehen, bezahlen wir sie noch dafür.

    Kein
    Reiner Zufall,
    dass für uns leider nicht zutrifft, was Kästner sagte:

    Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken!
    Nein, wir bezahlen ihn auch noch selber....

  3. #13
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    38.704

    Standard AW: Filmgeschäfte - Geldgeschäfte - Milliarden -

    Ob das stimmt?

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Putin: Werden Geschichtsfälschern „das Maul stopfen“!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Gröhe zählt die Milliarden
    Von Chandra im Forum Deutschland
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.04.2014, 19:24
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.12.2013, 19:44
  3. 41,5 Milliarden für den IWF!
    Von bernhard44 im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 139
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 18:55
  4. Rettung des US-Finanzsystems 700 Milliarden? Ha! Es sind 8500 Milliarden
    Von Michel im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.11.2008, 20:28
  5. 60 Milliarden für Afrika
    Von spartakus im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 186
    Letzter Beitrag: 10.06.2007, 13:26

Nutzer die den Thread gelesen haben : 25

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben