+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 7 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 70

Thema: Vermehrtes Phishing

  1. #1
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    13.303

    Standard Vermehrtes Phishing

    Ich dachte, es wäre nur mein subjektiver Eindruck, aber [Links nur für registrierte Nutzer], d.h. das Ausspionieren von personenbezogenen Daten, hat mit der Coronakrise deutlich zugenommen. Die meisten Phishing-Emails blieben in meinem Spam-Filter hängen, aber einige nutzten Daten eines gehackten Online-Shops (um 2007), um diesen Filter zu überwinden. Interessanterweise ist der Filter bei den Phishing-Telefonanrufen deutlich effektiver, da erreicht mich kaum noch etwas.

    Meine Frau bekam vor ein paar Tagen eine Drohemail, die auf einem Yahoo Hack (um 2016) beruhte. Sie war deutlich entnervt, während ich mich an sowas schon gewöhnt hatte. Neu war jedoch, dass gleichzeitig Freundschaftsanfragen über Facebook kamen, wahrscheinlich um die Datensätze für den Identitätsbetrug zu komplettieren. Soweit ich es erkennen konnte, kamen die Angriffe aus Malaysia, oder dort stand zumindest der Proxy-Server. Interessant ist, dass diese Datensätze anscheinend sehr lange gehalten werden, bevor der erste Versuch des Identitätsdiebstahls geschieht.

    Das Frustrierende an der Sache bleibt, dass man sich vor den Versuchen des Phishing kaum schützen kann, und es auf die ständige Wachsamkeit ankommt.

    Geht es euch ähnlich?
    Der einzige Weg, mit einer unfreien Welt umzugehen, ist, selbst so absolut frei zu werden, dass allein Deine Existenz ein Akt der Rebellion ist.

    Albert Camus

  2. #2
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    60.837

    Standard AW: Vermehrtes Phishing

    Eigentlich nicht. Mein Provider hat schon eine sehr gute Spam-Lösung. Und das was ich nicht kenne, klicke ich per se ungelesen in den Papierkorb.

  3. #3
    RasseKöterLand Benutzerbild von Süßer
    Registriert seit
    09.05.2013
    Ort
    ja
    Beiträge
    4.381

    Standard AW: Vermehrtes Phishing

    Meinst Du Drohmails, die im Betreff dein Passwort haben?

  4. #4
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    13.411

    Standard AW: Vermehrtes Phishing

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Ich dachte, es wäre nur mein subjektiver Eindruck, aber [Links nur für registrierte Nutzer], d.h. das Ausspionieren von personenbezogenen Daten, hat mit der Coronakrise deutlich zugenommen. Die meisten Phishing-Emails blieben in meinem Spam-Filter hängen, aber einige nutzten Daten eines gehackten Online-Shops (um 2007), um diesen Filter zu überwinden. Interessanterweise ist der Filter bei den Phishing-Telefonanrufen deutlich effektiver, da erreicht mich kaum noch etwas.

    Meine Frau bekam vor ein paar Tagen eine Drohemail, die auf einem Yahoo Hack (um 2016) beruhte. Sie war deutlich entnervt, während ich mich an sowas schon gewöhnt hatte. Neu war jedoch, dass gleichzeitig Freundschaftsanfragen über Facebook kamen, wahrscheinlich um die Datensätze für den Identitätsbetrug zu komplettieren. Soweit ich es erkennen konnte, kamen die Angriffe aus Malaysia, oder dort stand zumindest der Proxy-Server. Interessant ist, dass diese Datensätze anscheinend sehr lange gehalten werden, bevor der erste Versuch des Identitätsdiebstahls geschieht.

    Das Frustrierende an der Sache bleibt, dass man sich vor den Versuchen des Phishing kaum schützen kann, und es auf die ständige Wachsamkeit ankommt.

    Geht es euch ähnlich?
    Ich bekomme gar nichts mehr. Ich fand es vor 10 Jahren oder so viel schlimmer.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  5. #5
    Nordlicht Benutzerbild von Sjard
    Registriert seit
    24.02.2014
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    3.341

    Standard AW: Vermehrtes Phishing

    Ja, ich bekomme in den letzten Wochen vermehrt E-Post angeblich von Amazon und meinem E-Post-Betreiber
    auf die ich schnellst möglich antworten soll. Aber diesen Mist lösche ich gleich.
    Der Irrtum strömt, die Wahrheit sickert.

    ​Peter Sirius ( 1858 - 1913 )

  6. #6
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    13.303

    Standard AW: Vermehrtes Phishing

    Zitat Zitat von Sjard Beitrag anzeigen
    Ja, ich bekomme in den letzten Wochen vermehrt E-Post angeblich von Amazon und meinem E-Post-Betreiber
    auf die ich schnellst möglich antworten soll. Aber diesen Mist lösche ich gleich.
    Diese sind meistens ziemlich schlecht gemacht. Bei mir sind es Amazon, Apple, aber auch staatliche Organe wie das FBI oder angebliche Gerichtsvorladungen. (Dabei bin ich mir recht sicher, dass das FBI nicht planlos Emails verschickt. )
    Der einzige Weg, mit einer unfreien Welt umzugehen, ist, selbst so absolut frei zu werden, dass allein Deine Existenz ein Akt der Rebellion ist.

    Albert Camus

  7. #7
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    13.411

    Standard AW: Vermehrtes Phishing

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Diese sind meistens ziemlich schlecht gemacht. Bei mir sind es Amazon, Apple, aber auch staatliche Organe wie das FBI oder angebliche Gerichtsvorladungen. (Dabei bin ich mir recht sicher, dass das FBI nicht planlos Emails verschickt. )
    Du solltest alle paar Jahre Deine email Adresse ändern, sonst bekommst Du weiterhin den Müll.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  8. #8
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    13.303

    Standard AW: Vermehrtes Phishing

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Du solltest alle paar Jahre Deine email Adresse ändern, sonst bekommst Du weiterhin den Müll.
    Für die wichtigen Dinge nutze ich diese Adresse auch nicht mehr. Aber ich behalte sie bei, falls mich alte Freunde erreichen wollen. Deshalb ist mir auch klar, dass dort normalerweise keine relevante Nachricht auftaucht.
    Der einzige Weg, mit einer unfreien Welt umzugehen, ist, selbst so absolut frei zu werden, dass allein Deine Existenz ein Akt der Rebellion ist.

    Albert Camus

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    28.03.2018
    Ort
    Absurdistan
    Beiträge
    2.846

    Standard AW: Vermehrtes Phishing

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Diese sind meistens ziemlich schlecht gemacht. Bei mir sind es Amazon, Apple, aber auch staatliche Organe wie das FBI oder angebliche Gerichtsvorladungen. (Dabei bin ich mir recht sicher, dass das FBI nicht planlos Emails verschickt. )
    Diese Mails sind ja auch nicht für Profis gemacht, sondern für solche „User“ wie mich/unsereins, also Otto-Normal-Verbraucher, Lieschen Müller. Die bei der Frage, Prüfung nach der „DAU-Fähigkeit“ gnadenlos durchfielen.

    Für diese reicht es allemal diese ins Ungewisse zu schicken, dubiose Ängste bis Panik zu streuen/schüren und vielleicht ein paar Märker los zu eisen oder zumindest Daten zu sammeln.
    Man kann ein ganzes Volk eine Zeit lang belügen, Teile eines Volkes dauernd
    betrügen, aber nicht das ganze Volk dauernd belügen und betrügen.

    Abraham Lincoln (1809-1865)


  10. #10
    *boo* Benutzerbild von MorganLeFay
    Registriert seit
    22.11.2004
    Beiträge
    14.343

    Standard AW: Vermehrtes Phishing

    Ich nehme es auch so wahr, dass mehr seltsame Zahlungsaufforderungen (oder auch Zahlungsbelege) reinkommen.
    Hat den Roten Knopf.
    "I cannot live without books." Thomas Jefferson

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. phishing warnung !
    Von Zyankali im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 17.12.2016, 20:24
  2. Online-Banking: BKA warnt vor Phishing-Malware
    Von DenkMal im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 19.07.2011, 17:38
  3. Vorsicht! Phishing!
    Von kritiker_34 im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.04.2006, 15:51
  4. Phishing-Aktion mit Deutsche Bank - Kunden?
    Von basti im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.10.2005, 12:30

Nutzer die den Thread gelesen haben : 92

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben