+ Auf Thema antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 3 4 5 6 7
Zeige Ergebnis 61 bis 69 von 69

Thema: Plandemie - die geplante Epedimie

  1. #61
    Mitglied Benutzerbild von Rhino
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Transvaal
    Beiträge
    7.730

    Standard AW: Plandemie - die geplante Epedimie

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    Mach dir einen starken Kaffee, damit du aufwachst, kleiner Eridani.

    Übrigens: wußtest du, daß pro (leerstehendes) Krankenhausbett 560€/Tag gezahlt wird?
    Gibts fuer Coronadiagnosen und Zwangsbeatmungen eigentlich auch Boni in der BRD.
    Wahrheit Macht Frei!

  2. #62
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    13.413

    Standard AW: Plandemie - die geplante Epedimie

    Zitat Zitat von Rhino Beitrag anzeigen
    Gibts fuer Coronadiagnosen und Zwangsbeatmungen eigentlich auch Boni in der BRD.
    Super Geschäft, für die Krankenhäuser, die Zwangs Beatmung in den USA bis 33.0000 $, in Deutschland 22.000 €! man hat die Gewissheit, das danach praktisch jeder tot ist,, aber die Kasse stimmt

  3. #63
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    7.779

    Standard AW: Plandemie - die geplante Epedimie

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Soll helfen...
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw
    Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen - F. Schiller. Mi casa es tu casa". Nee, denkste. Raus!
    EU: Wattzahl bei Staubsaugern zum Strom sparen senken, aber E-Autos pushen. Genau mein Humor!

  4. #64
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    13.413

    Standard AW: Plandemie - die geplante Epedimie

    Schweden wirft WHO „totale Fehldeutung“ vor
    Epoch Times26. Juni 2020 Aktualisiert: 26. Juni 2020 12:58

    Schwedens Epidemiologie Anders Tegnell.Foto: MAGNUS ANDERSSON/TT News Agency/AFP via Getty Images
    Anders Tegnell kritisiert die WHO, die Schweden zuletzt als besonderes Risikoland eingeschätzt hatte. Für die steigenden Fallzahlen gebe es eine einfache Erklärung.

    Er ist das Gesicht des schwedischen Corona-Sonderwegs – und mit der Bewertung der Situation in seinem Land durch die Weltgesundheitsorganisation WHO nicht einverstanden.

    Staatsepidemiologe Anders Tegnell hat mit Unverständnis auf die Einordnung Schwedens als besonderes Risikoland durch die WHO reagiert. „Das ist leider eine totale Fehldeutung der Daten“, sagte Tegnell im schwedischen Fernsehsender SVT. Schweden habe steigende Fallzahlen, die jedoch darauf beruhten, dass das Land deutlich mehr Tests durchführe als vorher, sagte Tegnell.

    Es ist unglücklich, Schweden mit Ländern zu vermischen, die zuvor überhaupt keine Probleme hatten und offenbar erst am Anfang ihrer Epidemie stehen.“

    Die WHO hätte sich vermutlich einfach in Stockholm melden sollen, dann hätte man ihr ein detaillierteres Bild der schwedischen Situation geben können, sagte Tegnell.


    [Links nur für registrierte Nutzer]

  5. #65
    Herzland Benutzerbild von Süßer
    Registriert seit
    09.05.2013
    Ort
    ja
    Beiträge
    4.782

    Standard AW: Plandemie - die geplante Epedimie

    Man braucht keine VT konstruieren, alleine die Zahlen aus Tirol strafen die offiziellen VErlautbarungen Lügen.
    Hier erstmal die Fakten:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ischgl-Studie: 42,4 Prozent sind Antikörper-positiv



    • 79 Prozent der IschglerInnen nahmen an Studie der Med Uni Innsbruck teil
    • 42,4 Prozent der StudienteilnehmerInnen haben Antikörper gegen SARS-CoV-2
    • Neue Strategie für sichere Antikörpertestung

    Knapp 1.500 Bewohnerinnen und Bewohner der Tiroler Gemeinde Ischgl wurden Ende April 2020 auf das neue Corona-Virus bzw. auf SARS-CoV-2 Antikörper getestet. Nun liegen erste Ergebnisse aus der von der Medizinischen Universität Innsbruck durchgeführten und bislang unveröffentlichten Studie vor. Im Zentrum der Untersuchung stand die Ermittlung der Durchseuchung der Ischgler Bevölkerung sowie die Validierung spezifischer Antikörpertestverfahren.
    Die Zahl der nicht dokumentierten Fälle, die aufgrund eines asymptomatischen oder milden Infektionsverlaufs nicht getestet wurden, lässt sich ausschließlich mit Antikörpertests nachweisen. „Eine hohe Rate nicht dokumentierter Fälle haben wir bereits vor Studienbeginn angenommen und sie hat sich nun, wie in anderen Hotspots auch, bestätigt“,
    Das heißt in Ischgyl war fast Jeder dem coronavirus ausgesetzt. Knapp die hälfte sind erkrankt.
    Wo war die Pandemie? Wo sind die vielen Toten? Wo die Übersterblichkeit?
    Ischgyl beweißt eindeutig das Covid nicht von einer normalen Grippeepedemie zu unterscheiden ist.

  6. #66

    Standard AW: Plandemie - die geplante Epedimie

    Hally Navy,
    gibt es ene Quelle für die "in Deutschland 22.000 €" -Bezahlung falls es Zwangsbeatmete COVID-Tote sind?

    BTW: Das hier ist bereits bekannt? -->
    Die laut Presseberichten mysteriösen Toten an den Beatmungsgeräten, sind scheinbar gar nicht so nicht "mysteriös". Siehe dieses Video: Inhalt: Verzicht auf maschinelle Beatmung und fiebersenkende Mittel führt trotz extrem schlechter Werte und Röntgenbildern und Krankheitsreaktion zur Heilung in 7 Tagen. Bei Vorgehen nach den offiziellen Behandlungsrichtlininen (Fieber senken schon ab 39°C und Beatmungsgeräte) sterben die meisten Menschen oder ihr Zustand verschlechtert sich. Also es gilt eine Vorschrift die tötet. Möchte man etwa Todesangst erzeugen um die Akzeptanz der Zwangsimpfung zu bekommen? Erfahrungsbericht eines Intensivmediziners zum Covid-19 - Originalversion in voller Länge [Links nur für registrierte Nutzer]

    Fast das Gleiche berichtet dieser New Yorker Arzt bzgl. der vielen Toten an den Atemgeräten und bittet Kollegen um eine Lösung: (in Engl.):
    [Links nur für registrierte Nutzer] mehr: [Links nur für registrierte Nutzer]

    !! New Yorker Krankenschwester: "Keiner stirbt an Covid, aber sie werden getötet durch die Behandlung und niemand stört das." [Links nur für registrierte Nutzer] [Links nur für registrierte Nutzer]

    NYC NURSE BLOWS WHISTLE ABOUT CORONA VIRUS HOSPITAL PATIENT TREATMENT 10:25 [Links nur für registrierte Nutzer]

    Seit 12 Wochen gibt es einen Bericht im medizinischen Fachjournal The Lancet, das eine Corona Behandlung dokumentiert. Patient stirbt dank Fiebersenkung und Beatmungsgerät + Medikamenten Cocktail. Es sollte hinlänglich bekannt sein, dass Fieber ab einer bestimmten Temperatur Viren tötet. Todeszahlen wären drastisch reduziert bei Einnahme von Vitamin D3, C, A und Zink und einfach den Körper das Virus auf natürlichem Wege bekämpfen lassen. Aber daran würde niemand verdienen …
    und weil das immer noch nicht genug Tote und Angst macht:
    Alles was Du weißt ist falsch.

  7. #67

    Standard AW: Plandemie - die geplante Epedimie

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Soll helfen...
    Da gibt es noch viel mehr, was hilft:
    Interferon xxx von Kuba nach China geliefert
    Über 100 geheilte Covid19-Patienten mit CDS von den Ärzten der AEMEMI in Ecuador | Heilmittel 19.5. [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    USA: BREAKING! FAUCI, BIRX are FINISHED! This NEW Study Just DEMOLISHED Their Bill Gates LIES! [Links nur für registrierte Nutzer]
    Alles was Du weißt ist falsch.

  8. #68
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    7.779

    Standard AW: Plandemie - die geplante Epedimie

    [QUOTE=eka;10303313]Da gibt es noch viel mehr, was hilft:
    Interferon xxx von Kuba nach China geliefert
    Über 100 geheilte Covid19-Patienten mit CDS von den Ärzten der AEMEMI in Ecuador | Heilmittel 19.5. [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    USA: BREAKING! FAUCI, BIRX are FINISHED! This NEW Study Just DEMOLISHED Their Bill Gates LIES!
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Obiges Video ist nicht verfügbar
    Ich habe das hier gefunden:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Geändert von Kaktus (09.07.2020 um 23:41 Uhr)
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw
    Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen - F. Schiller. Mi casa es tu casa". Nee, denkste. Raus!
    EU: Wattzahl bei Staubsaugern zum Strom sparen senken, aber E-Autos pushen. Genau mein Humor!

  9. #69
    Freidenker Benutzerbild von tommy3333
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Freistaat Thüringen
    Beiträge
    13.394

    Standard AW: Plandemie - die geplante Epedimie

    "Fernsehredakteure haben eine einmalige Begabung: Sie können Spreu von Weizen trennen. Und die Spreu senden sie dann."
    "Wer zensiert, hat Angst vor der Wahrheit."
    Bei ARD und ZDF verblöden Sie in der ersten Reihe.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Der geplante 3 WK
    Von D-Moll im Forum Krisengebiete
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.04.2012, 19:31
  2. Der geplante Abschwung
    Von Ingeborg im Forum Deutschland
    Antworten: 650
    Letzter Beitrag: 29.09.2008, 12:33
  3. Der geplante Tod
    Von Michel im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.09.2008, 12:59
  4. 30 geplante Anschläge !
    Von SAMURAI im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 11.11.2006, 21:16

Nutzer die den Thread gelesen haben : 101

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

epedimie

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

geplante

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

plandemie

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben