+ Auf Thema antworten
Seite 64 von 75 ErsteErste ... 14 54 60 61 62 63 64 65 66 67 68 74 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 631 bis 640 von 745

Thema: Bundesländer wollen Motorradfahren an Wochenenden und Feiertagen verbieten.

  1. #631
    Foren-Veteran Benutzerbild von Heinrich_Kraemer
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    STEUERTERRORSTAAT ABSURDISTAN
    Beiträge
    19.213

    Standard AW: Bundesländer wollen Motorradfahren an Wochenenden und Feiertagen verbieten.

    Mit der weiß-blauen BMW-Boxer durchs Schwarzwäldle...


    BMW r1100r: einfach nur schön.

    Freedom for Catalonia!
    Freies Bayern?! Unterschreib hier:

    Weil Link entfernt: "Volksbegehren Freies Bayern" googeln und Seite öffnen. Jede Stimme zählt!

  2. #632
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    15.121

    Standard AW: Bundesländer wollen Motorradfahren an Wochenenden und Feiertagen verbieten.

    Zitat Zitat von Smoker Beitrag anzeigen
    ALso ich habe ja schon geschrieben daß ich direkt betroffen bin. Und meiner Erfahrung nach sind diejenigen die am meisten Krach machen diese Rennmaschinen/Naked Bikes gefolgt von Enduro und Crossmaschinen danach kommen die Chopper und am angenehmsten sind Tourer. Mit letzteren beiden hätte ich persönlich kein Problem, aber der Rest gehört meiner Meinung nach entweder von der Straße runter, oder technisch so gestaltet daß die klingen wie genannte Tourer.
    Die Krux daran ist - man schaut also Politik, als Behörde und als Polizei bei den von Dir zitierten "Gruppen" mehr oder minder weg bzw. die fälligen "Strafen" bei Vorsatztaten sind nicht einmal lächerlich zu nennen.

    Zum Verständnis:
    Fährtst Du aktuell auf der Autobahn 21 Kilometer zu schnell (auch wenn so weit das Auge reicht kein anderes Kfz zu sehen wäre) bist Du mindestens 80 € und einen Monat den Führerschein los.

    Manipuliert Du den Auspuff, dann kostet dich dies maximal 80 € und vielleicht noch 10 €, weil die ABE bzw. Bauartgenehmigung fehlt.

    Man finde den Fehler.....

  3. #633
    Für Volk und Vaterland Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    51.598

    Standard AW: Bundesländer wollen Motorradfahren an Wochenenden und Feiertagen verbieten.

    Zitat Zitat von Smoker Beitrag anzeigen
    ALso ich habe ja schon geschrieben daß ich direkt betroffen bin. Und meiner Erfahrung nach sind diejenigen die am meisten Krach machen diese Rennmaschinen/Naked Bikes gefolgt von Enduro und Crossmaschinen danach kommen die Chopper und am angenehmsten sind Tourer. Mit letzteren beiden hätte ich persönlich kein Problem, aber der Rest gehört meiner Meinung nach entweder von der Straße runter, oder technisch so gestaltet daß die klingen wie genannte Tourer.
    Genau das ist der Punkt! Es sind nicht die vernünftigen Biker, die gemütlich und ohne Extra Radau durch die Dörfer gondeln.

    Es sind die Irren, die eine ganz normale Kreis- oder Landstraße mit dem Nürburgring oder dem Hockenheimring verwechseln und aus allen Himmelsrichtungen in den Südschwarzwald kommen, um hier in Gruppen durch die Gegend zu heizen.

  4. #634
    Für Volk und Vaterland Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    51.598

    Standard AW: Bundesländer wollen Motorradfahren an Wochenenden und Feiertagen verbieten.

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    (...)
    Ws bleibt - außer zu spekulieren, da man nichts genaues nicht weiß und so bleibt dann die unbeantwortete Frage - von was reden wir - einer Mehrheit? Einer signifkanten Minderheit? Oder von einer nur lautstarken, eigentlichen aber zu vernachlässigenden, Minderheit.
    Darauf gibt es - leider, denn dies bräuchte man zu einer fundierten Meinungsbildung - keine Antwort.
    Herrgottnochmal, dann fahr halt in die Dörfer, starte eine Umfrage und werte sie aus.

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Schaut man sich die Auswirkungen der z.B. Friday for Future - Bewegung (welche nicht einmal 3% der Bevölkerung auf die Beine bringt) an, dann schikaniert hier eine verschwindend geringe Minderheit am Ende des Tages weit über 95% der Bevölkerung. Wäre es so abwägig, dass dies auch bei dieser Thematik der Fall sein könnte?
    Das mit der FFF ist eine ganz andere Baustelle und gehört nicht hierher.

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Eine Thematik, welche auch wenig bis nicht zu Sprache kommt ist der wirtschaftliche Faktor, welche durch die Moped-Fahrer zum tragen kommt - wie würde sich dieser also auswirken, würde man am WE das Mopedfahren verbieten. Es sind z.B. im Schwarzwald schon die eine oder andere Lokalität, welche von den WE-Mopedfahrern lebt, sprich Arbeitsplätze schafft und Steuern bezahlt.
    Wenn sich schon Restaurant- und Wanderhütten-Wirte beklagen, dass wegen des Krachs kaum noch Gäste kommen wollen, scheint der Umsatzrückgang doch eher anders herum stattzufinden.

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Nachsatz:
    Du weißt schon wie das am auf dem Land funktioniert? Wenn da eine gewisse Person A hustet dann rennt das ganze Dorf in die Kirche um für diese Person und deren Gesundheit zu fürbitten....da "repräsantiert" diese eine Person die Mehrheit.
    Ja, ich weiss, wie es auf dem Land funktioniert, und ich weiss auch aus eigener Anschauung, dass die Mehrheit der Bewohner der betroffenen Dörfer und Gegenden von dem Krach die Schnauze gestrichen voll hat. Sonst hätte es nicht zu Petitionen seitens der Bürgermeister und Landräte ausgereicht.


    Apropos: Können wir uns endlich auf eine gemeinsame Sprachregelung verständigen? Mopeds sind nach meinem Sprachverständnis diese etwas schnelleren Fahrräder mit 50 ccm-Hilfsmotor (so wie früher die NSU Quickly oder diese ähnlichen Knatterdinger). Das, worüber wir hier reden, nennt man meines Wissens Motorräder. Es sei denn, man hat diese altbekannte Bezeichnung mittlerweile abgeschafft.....

  5. #635
    Mitglied
    Registriert seit
    16.02.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    14.473

    Standard AW: Bundesländer wollen Motorradfahren an Wochenenden und Feiertagen verbieten.

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Genau das ist der Punkt! Es sind nicht die vernünftigen Biker, die gemütlich und ohne Extra Radau durch die Dörfer gondeln.

    Es sind die Irren, die eine ganz normale Kreis- oder Landstraße mit dem Nürburgring oder dem Hockenheimring verwechseln und aus allen Himmelsrichtungen in den Südschwarzwald kommen, um hier in Gruppen durch die Gegend zu heizen.
    immer mal wieder stelle ich fest, je kleiner die kisten (auch rasenmäher und dgl.), desto lauter sind sie.

    das! nervt mich.
    schrittchen für schrittchen wird uns die sprache genommen.
    ein volk, dem die sprache genommen wird, hat irgendwann nichts mehr zu sagen
    Die Menschenrechte sind erfunden worden, um die 10 Gebote zu verdrängen. (shahirrim)
    Manche Wege sieht man nicht kommen, die plant man auch nicht, die geht man aber. , danke an dich

  6. #636
    Für Volk und Vaterland Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    51.598

    Standard AW: Bundesländer wollen Motorradfahren an Wochenenden und Feiertagen verbieten.

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    (....)

    Lärmmessung hin, Lärmmessung her - ich wage die Behauptung, dass wohl (abgesehen von den Fahrern eines gewissen US-Herstellers, da sind es wohl real weniger) 90% der Mopedfahrer nicht an den Abgasanlagen herummanipulieren und auch nicht vollgasfahrend durch die Ortschaften bewegen - reden wir also maximal von 10% der Mopedfahrer, welche ihre Fahrzeuge manipulieren - und wie gesagt , erkläre den Verelust der ABE des Kfz nicht zu einer Ordnungswidrigkeit, sondern zu einer Strafat und Du hast die Thematik binne weniger Wochen von der Straße - wenn man denn will.
    Erstens ist das eine reine und durch nichts unternmauerte Spekulation und zweitens ist der Ruf nach mehr Kontrolle (vermutlich ist damit die Polizei gemeint) kompletter Unfug.

    Die Polizei kann nicht an jedem Sonntag die ganzen Strecken voller Polizisten stellen, die dann mit Messgeräten den Radau messen und die Rowdies rausziehen, um die Übereinstimmung von deren Motorrädern mit der jeweiligen ABE abzugleichen.

    Falls es noch nicht bis zu dir durchgedrungen sein sollte: In den vergangenen Jahren hat man die Personaldecke in Baden-Württemberg um rund 10.000 Planstellen runtergespart.
    Man hat ganz einfach nicht mehr genug Personal, um am Sonntag hunderte Kilometer zu überwachen.

    Die Bullen schieben mehrere Millionen Überstunden vor sich her.

    Als in Freiburg die Kriminalität zu hoch wurde, musste extra im Landtag lange debattiert und gestritten werden, dass man speziell für Freiburg zusätzliche 10 Planstellen für neue Polizisten genehmigen konnte.

    Es ist nicht Aufgabe der Polizei, ständig am Sonntag die von zweirädrigen Radaubrüdern favorisierten Strecken rund um die Uhr zu überwachen.

  7. #637
    Für Volk und Vaterland Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    51.598

    Standard AW: Bundesländer wollen Motorradfahren an Wochenenden und Feiertagen verbieten.

    Zitat Zitat von sibilla Beitrag anzeigen
    immer mal wieder stelle ich fest, je kleiner die kisten (auch rasenmäher und dgl.), desto lauter sind sie.

    das! nervt mich.
    Jein. Sicher sind diese kleinen Knatterdinger mitunter auch nervig, aber deren Lärmpegel liegt irgendwo noch im Bereich des Erträglichen. Vor allem dauert deren Nutzung nur kurze Zeit.

    Wenn man aber am Wochenende von frühmorgens bis spätabends den Krach von ganzen Pulks dieser zweirädrigen Heulbojen mit 4.000....5.000 Umdrehungen ertragen muss, reicht es den Anwohnern dann irgendwann.

    Und an diesem Punkt ist diese Sache jetzt angelangt. Deshalb gehen die betroffenen Anwohner jetzt auf die Barrikaden.

  8. #638
    Mitglied
    Registriert seit
    16.02.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    14.473

    Standard AW: Bundesländer wollen Motorradfahren an Wochenenden und Feiertagen verbieten.

    bei mir rennst du da offene türen ein.

    wie heißt es so schön:

    die im lichte (lärmende minderheit), die hörst du, die im dunkeln (gesittete mehrheit) hörst du nicht.

    es ist nur ein geringer prozentsatz, der sich profilieren muß, aber der kreischt am lautesten, wie man hier im strang sehr gut lesen kann.

    in jungen jahren sind mein damaliger mann und ich auch gemütlich auf einer goldwing durch die gegend genußgefahren, das bedeutete aber nie, daß der gashebel bis zum anschlag durchgezogen wurde.

    im gegenteil, wir hätten gekonnt, wenn wir gewollt hätten, wir wollten aber nicht.
    schrittchen für schrittchen wird uns die sprache genommen.
    ein volk, dem die sprache genommen wird, hat irgendwann nichts mehr zu sagen
    Die Menschenrechte sind erfunden worden, um die 10 Gebote zu verdrängen. (shahirrim)
    Manche Wege sieht man nicht kommen, die plant man auch nicht, die geht man aber. , danke an dich

  9. #639
    Mitglied Benutzerbild von kiwi
    Registriert seit
    17.04.2016
    Beiträge
    5.043

    Standard AW: Bundesländer wollen Motorradfahren an Wochenenden und Feiertagen verbieten.

    Zitat Zitat von sibilla Beitrag anzeigen
    bei mir rennst du da offene türen ein.

    wie heißt es so schön:

    die im lichte (lärmende minderheit), die hörst du, die im dunkeln (gesittete mehrheit) hörst du nicht.

    es ist nur ein geringer prozentsatz, der sich profilieren muß, aber der kreischt am lautesten, wie man hier im strang sehr gut lesen kann.

    in jungen jahren sind mein damaliger mann und ich auch gemütlich auf einer goldwing durch die gegend genußgefahren, das bedeutete aber nie, daß der gashebel bis zum anschlag durchgezogen wurde.

    im gegenteil, wir hätten gekonnt, wenn wir gewollt hätten, wir wollten aber nicht.
    ...also ich hatte an meinen Mopeds immer einen Gasdrehgriff und keinen Gashebel - war vielleicht vor meiner Mopedzeit so üblich.
    Gruß Kiwi
    Einige kennen mich - viele können mich.

  10. #640
    zynischer Phlegmatiker Benutzerbild von Fenstergucker
    Registriert seit
    16.07.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.879

    Standard AW: Bundesländer wollen Motorradfahren an Wochenenden und Feiertagen verbieten.

    Zitat Zitat von sibilla Beitrag anzeigen
    bei mir rennst du da offene türen ein.

    wie heißt es so schön:

    die im lichte (lärmende minderheit), die hörst du, die im dunkeln (gesittete mehrheit) hörst du nicht.

    es ist nur ein geringer prozentsatz, der sich profilieren muß, aber der kreischt am lautesten, wie man hier im strang sehr gut lesen kann.

    in jungen jahren sind mein damaliger mann und ich auch gemütlich auf einer goldwing durch die gegend genußgefahren, das bedeutete aber nie, daß der gashebel bis zum anschlag durchgezogen wurde.

    im gegenteil, wir hätten gekonnt, wenn wir gewollt hätten, wir wollten aber nicht.
    Eine Goldwing ist ja auch keine Rennmaschine ......
    Linke: da gibt es Leute, da fängst du mit Kopfschütteln an und hast am Ende ein Schleudertrauma

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Neuordnung der Bundesländer
    Von SAMURAI im Forum Innenpolitik
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 02.11.2014, 09:58
  2. Linksregierte Bundesländer wollen Asylanten in die Sozialsysteme “eingliedern”
    Von Patriotistin im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.09.2012, 15:14
  3. Neue Bundesländer?
    Von Der Patriot im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 24.08.2006, 19:32
  4. Bundesländer zusammenlegen?
    Von 007basti im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 31.03.2006, 14:48
  5. Bundesländer
    Von Großadmiral im Forum Deutschland
    Antworten: 160
    Letzter Beitrag: 17.11.2003, 22:13

Nutzer die den Thread gelesen haben : 197

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben