+ Auf Thema antworten
Seite 65 von 75 ErsteErste ... 15 55 61 62 63 64 65 66 67 68 69 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 641 bis 650 von 745

Thema: Bundesländer wollen Motorradfahren an Wochenenden und Feiertagen verbieten.

  1. #641
    Mitglied
    Registriert seit
    16.02.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    14.502

    Standard AW: Bundesländer wollen Motorradfahren an Wochenenden und Feiertagen verbieten.

    Zitat Zitat von Fenstergucker Beitrag anzeigen
    Eine Goldwing ist ja auch keine Rennmaschine ......
    das ist mir wurscht, wir wollten ja auch keine rennen fahren.

    gut zu fahren war sie allemal, ist aber schon lange her, war im letzten jahrtausend, seither bin ich auf keiner maschine mehr gesessen.
    schrittchen für schrittchen wird uns die sprache genommen.
    ein volk, dem die sprache genommen wird, hat irgendwann nichts mehr zu sagen
    Die Menschenrechte sind erfunden worden, um die 10 Gebote zu verdrängen. (shahirrim)
    Manche Wege sieht man nicht kommen, die plant man auch nicht, die geht man aber. , danke an dich

  2. #642
    Mitglied
    Registriert seit
    16.02.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    14.502

    Standard AW: Bundesländer wollen Motorradfahren an Wochenenden und Feiertagen verbieten.

    Zitat Zitat von kiwi Beitrag anzeigen
    ...also ich hatte an meinen Mopeds immer einen Gasdrehgriff und keinen Gashebel - war vielleicht vor meiner Mopedzeit so üblich.
    Gruß Kiwi
    brauchst jetzt ein beil zum haarespalten?

    ich war ja nur sozia.
    schrittchen für schrittchen wird uns die sprache genommen.
    ein volk, dem die sprache genommen wird, hat irgendwann nichts mehr zu sagen
    Die Menschenrechte sind erfunden worden, um die 10 Gebote zu verdrängen. (shahirrim)
    Manche Wege sieht man nicht kommen, die plant man auch nicht, die geht man aber. , danke an dich

  3. #643
    zynischer Phlegmatiker Benutzerbild von Fenstergucker
    Registriert seit
    16.07.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.888

    Standard AW: Bundesländer wollen Motorradfahren an Wochenenden und Feiertagen verbieten.

    Zitat Zitat von sibilla Beitrag anzeigen
    das ist mir wurscht, wir wollten ja auch keine rennen fahren.

    gut zu fahren war sie allemal, ist aber schon lange her, war im letzten jahrtausend, seither bin ich auf keiner maschine mehr gesessen.
    Ich weiß nicht mehr so genau, wie die früher mal waren, aber heutzutage sind die fast wie ein rollendes Wohnzimmer. Mit Heizung, Radio, Sitze wie Fauteuils (hinten mit Armlehne), und ... und ....

    Da bleib ich lieber bei meiner alten GS .......
    Linke: da gibt es Leute, da fängst du mit Kopfschütteln an und hast am Ende ein Schleudertrauma

  4. #644
    Mitglied Benutzerbild von erselber
    Registriert seit
    28.03.2018
    Ort
    Absurdistan
    Beiträge
    2.996

    Standard AW: Bundesländer wollen Motorradfahren an Wochenenden und Feiertagen verbieten.

    Man sollte sich mal die diversen „Klagenden“ genauer ansehen.

    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass diejenigen am lautesten Schreien, das sind die am spätestens irgendwo zugezogen sind.

    Ach, der Bauplatz ist ja schön billig?

    Schon aber an einer

    Hauptverkehrsstraße,
    Fußball-, Bolzplatz,
    Gemarkung am alten Löschweiher,
    Pferde-, Kuhtränke,
    Furt,
    an der Kirche,
    Bahngleis,
    landwirtschaftlicher Betrieb, Kuhweide, bewirtschafteter Acker in unermittelbarer Umgebung

    u. v. m..

    Das hätte man wissen, sehen, riechen, hören können, dass dem so ist.

    Und plötzlich oh wie unangenehm, da muss man was dagegen tun.

    Es riecht nach Dung, Odel,
    Kuhglocken bimmeln,
    Kirchenglocken läuten alle paar Stunden,
    Fußballspiele am Samstag, Sonntag Nachmittags mit oh Gott Zuschauern/Fans (keine Hooligans, Ultras) sondern einfach Zuschauer, Nachbarn, Freunde, Bekannte, Familienangehörige, Sportkameraden,
    Kinder spielen nach der Schule auf dem Bolzplatz, meist nicht gerade leise,
    Wasser im Keller, da nicht genügend gedämmt oder Sickergrube mit Saug-/Tauchpumpe ausgestattet, braucht man ja nicht.


    Ui, Überraschung da fahren auch noch

    Autos,
    Busse,
    Züge,
    LKWs,
    Motorräder

    das muss man sofort unterbinden.
    Man kann ein ganzes Volk eine Zeit lang belügen, Teile eines Volkes dauernd
    betrügen, aber nicht das ganze Volk dauernd belügen und betrügen.

    Abraham Lincoln (1809-1865)


  5. #645
    Für Volk und Vaterland Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    51.705

    Standard AW: Bundesländer wollen Motorradfahren an Wochenenden und Feiertagen verbieten.

    Hier zum Zweck der Informationsvertiefung der ganz hartnäckigen Realitätsverweigerer: Ein Versuch aus 2019:


  6. #646
    Mitglied
    Registriert seit
    16.02.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    14.502

    Standard AW: Bundesländer wollen Motorradfahren an Wochenenden und Feiertagen verbieten.

    Zitat Zitat von Fenstergucker Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht mehr so genau, wie die früher mal waren, aber heutzutage sind die fast wie ein rollendes Wohnzimmer. Mit Heizung, Radio, Sitze wie Fauteuils (hinten mit Armlehne), und ... und ....

    Da bleib ich lieber bei meiner alten GS .......
    schau mal da, ich denke, das war sie:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    schrittchen für schrittchen wird uns die sprache genommen.
    ein volk, dem die sprache genommen wird, hat irgendwann nichts mehr zu sagen
    Die Menschenrechte sind erfunden worden, um die 10 Gebote zu verdrängen. (shahirrim)
    Manche Wege sieht man nicht kommen, die plant man auch nicht, die geht man aber. , danke an dich

  7. #647
    zynischer Phlegmatiker Benutzerbild von Fenstergucker
    Registriert seit
    16.07.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.888

    Standard AW: Bundesländer wollen Motorradfahren an Wochenenden und Feiertagen verbieten.

    Das war ja noch ein Motorrad!


    Dagegen die heutigen ......
    Linke: da gibt es Leute, da fängst du mit Kopfschütteln an und hast am Ende ein Schleudertrauma

  8. #648
    Mitglied
    Registriert seit
    16.02.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    14.502

    Standard AW: Bundesländer wollen Motorradfahren an Wochenenden und Feiertagen verbieten.

    Zitat Zitat von erselber Beitrag anzeigen
    Man sollte sich mal die diversen „Klagenden“ genauer ansehen.

    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass diejenigen am lautesten Schreien, das sind die am spätestens irgendwo zugezogen sind.

    Ach, der Bauplatz ist ja schön billig?

    Schon aber an einer

    Hauptverkehrsstraße,
    Fußball-, Bolzplatz,
    Gemarkung am alten Löschweiher,
    Pferde-, Kuhtränke,
    Furt,
    an der Kirche,
    Bahngleis,
    landwirtschaftlicher Betrieb, Kuhweide, bewirtschafteter Acker in unermittelbarer Umgebung

    u. v. m..

    Das hätte man wissen, sehen, riechen, hören können, dass dem so ist.

    Und plötzlich oh wie unangenehm, da muss man was dagegen tun.

    Es riecht nach Dung, Odel,
    Kuhglocken bimmeln,
    Kirchenglocken läuten alle paar Stunden,
    Fußballspiele am Samstag, Sonntag Nachmittags mit oh Gott Zuschauern/Fans (keine Hooligans, Ultras) sondern einfach Zuschauer, Nachbarn, Freunde, Bekannte, Familienangehörige, Sportkameraden,
    Kinder spielen nach der Schule auf dem Bolzplatz, meist nicht gerade leise,
    Wasser im Keller, da nicht genügend gedämmt oder Sickergrube mit Saug-/Tauchpumpe ausgestattet, braucht man ja nicht.


    Ui, Überraschung da fahren auch noch

    Autos,
    Busse,
    Züge,
    LKWs,
    Motorräder

    das muss man sofort unterbinden.
    den flughafen haste vergessen.

    ich kenne den manfred-rommel-fh noch ganz klein und gemütlich, direkt am rollfeld mit terrassen, die mit rosenbeeten bepflanzt waren.

    dann wurden dort bauplätze verkauft, die neusiedlungen schossen wie pilze aus dem boden, daß aber der fh parallell dazu ausgebaut wurde, an das dachten die neusiedler nie.

    und heute wird gegoscht, was das zeug hält, den billigen bauplatz nahmen sie aber mit handkuß.
    schrittchen für schrittchen wird uns die sprache genommen.
    ein volk, dem die sprache genommen wird, hat irgendwann nichts mehr zu sagen
    Die Menschenrechte sind erfunden worden, um die 10 Gebote zu verdrängen. (shahirrim)
    Manche Wege sieht man nicht kommen, die plant man auch nicht, die geht man aber. , danke an dich

  9. #649
    Mitglied
    Registriert seit
    16.02.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    14.502

    Standard AW: Bundesländer wollen Motorradfahren an Wochenenden und Feiertagen verbieten.

    Zitat Zitat von Fenstergucker Beitrag anzeigen
    Das war ja noch ein Motorrad!


    Dagegen die heutigen ......
    scheußlich

    ich erinnere mich noch daran, daß sie sehr kompakt war, mir hat sie gefallen und sie hat herrlich sonor gebrummt.
    schrittchen für schrittchen wird uns die sprache genommen.
    ein volk, dem die sprache genommen wird, hat irgendwann nichts mehr zu sagen
    Die Menschenrechte sind erfunden worden, um die 10 Gebote zu verdrängen. (shahirrim)
    Manche Wege sieht man nicht kommen, die plant man auch nicht, die geht man aber. , danke an dich

  10. #650
    Mitglied Benutzerbild von erselber
    Registriert seit
    28.03.2018
    Ort
    Absurdistan
    Beiträge
    2.996

    Standard AW: Bundesländer wollen Motorradfahren an Wochenenden und Feiertagen verbieten.

    Zitat Zitat von sibilla Beitrag anzeigen
    den flughafen haste vergessen.

    ich kenne den manfred-rommel-fh noch ganz klein und gemütlich, direkt am rollfeld mit terrassen, die mit rosenbeeten bepflanzt waren.

    dann wurden dort bauplätze verkauft, die neusiedlungen schossen wie pilze aus dem boden, daß aber der fh parallell dazu ausgebaut wurde, an das dachten die neusiedler nie.

    und heute wird gegoscht, was das zeug hält, den billigen bauplatz nahmen sie aber mit handkuß.

    Das ganze ist bis ins unendliche ausbaufähig.

    Waldgaststätte, Ausflugslokale früher am A.. der Welt weit und breit nichts außer Brennnesseln. Dann nebenan Baugebiet, gebaut und beschwert wieso es da bis 11:00 Uhr oder Mitternacht, bei einer Veranstaltung darüber hinaus, so laut ist.

    Volksfestplätze usw. selber gern hingehen aber danach soll wenn sie weg sind das Licht, die Musik ausgemacht und die zwar nicht schön aber um so lauter singenden "Besoffenen" weggesperrt werden.
    Man kann ein ganzes Volk eine Zeit lang belügen, Teile eines Volkes dauernd
    betrügen, aber nicht das ganze Volk dauernd belügen und betrügen.

    Abraham Lincoln (1809-1865)


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Neuordnung der Bundesländer
    Von SAMURAI im Forum Innenpolitik
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 02.11.2014, 09:58
  2. Linksregierte Bundesländer wollen Asylanten in die Sozialsysteme “eingliedern”
    Von Patriotistin im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.09.2012, 15:14
  3. Neue Bundesländer?
    Von Der Patriot im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 24.08.2006, 19:32
  4. Bundesländer zusammenlegen?
    Von 007basti im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 31.03.2006, 14:48
  5. Bundesländer
    Von Großadmiral im Forum Deutschland
    Antworten: 160
    Letzter Beitrag: 17.11.2003, 22:13

Nutzer die den Thread gelesen haben : 197

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben